Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 16.10.2011, 19:54   #1
sidney71
Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Moin.

Erst einmal sorry für den Titel, mir ist einfach nichts sinnvolles eingefallen.

Mir ist da etwas aufgefallen und würde gerne wissen, warum das so ist.
Folgendes:
Gestern habe ich das DSG neu angelernt. In dem Zuge des Anlernens muß man einige Minnten in einem bestimmten Drehzahlbereich fahren. Weil ich dachte, daß das besser für das Anlernen sei, habe ich die Drehzahl ein wenig variiert und dabei den Drehzahlmesser beobachtet um im benötigten Drehzahlband zu bleiben. Dabei ist mir aufgefallen, daß sich die Drehzahl dabei etwas sonderbar verhalten hat. Gebe ich z.B. bei 3000 rpm schlagartig Gas, springt die Drehzahl sofort um 50-100 rpm an, ohne, daß der Wagen die Geschwindigkeit merklich verändert, um dann sehr schnell wieder auf den Ursprungswert zu fallen. Danach steigt kontinuierlich die Drehzahl, wie erwartet, und der Wagen wird schneller. Dieses nach oben Springen und wieder Fallen, dauert nicht mal eine Sekunde, wundert mich aber trotzdem. Es scheint so, als würde das DSG die Kupplung beim Gasgeben kurz ein klein wenig aufmachen um dann sofort wieder "sauber" einzukuppeln. Kann das sein und wenn ja, warum wird das gemacht? Einen Defekt an der Kupplung schließe ich einfach mal aus, da ich mit dem Wagen ordentlich beschleunigen kann und auch hohe Endgeschwindigkeiten erreiche.

Gruß
Sidney71
sidney71 ist offline  
Alt 16.10.2011, 20:07   #2
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Der macht net auf, der Druck passt einfach nicht und die Kupplung rutscht dann bis er nachregelt… Das verschwindet aber (hoffentlich) noch…
phoenix84 ist offline  
Alt 16.10.2011, 20:24   #3
sidney71
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Hi @phoenix84.

Danke für Deine Antwort. Du meinst also, daß das etwas mit dem Anlernprozess zu tun hat. Daß er in diesem Prozess eben lernt, wie er mit der Kupplung umzugehen hat? Nach einer gewissen Zeit sollte sich dieses Verhalten also nicht mehr zeigen, richtig? Es hat mich eben nur etwas gewundert zumal ich bisher noch nie darauf geachtet habe.

Gruß
Sidney71
sidney71 ist offline  
Alt 16.10.2011, 20:53   #4
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Ich kenn dieses Verhalten gut und normalerweise verschindet es, es sei denn die Mechatronik hat einen weg oder die Kupplung ist verschlissen…
phoenix84 ist offline  
Alt 16.10.2011, 21:01   #5
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Ich kenn dieses Verhalten gut und normalerweise verschindet es, es sei denn die Mechatronik hat einen weg oder die Kupplung ist verschlissen…
Verschlissene Kupplung?
Gabs das schonma?
Systi ist offline  
Alt 16.10.2011, 21:05   #6
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Klar, geht u. U. ganz schnell sowas, vor allem wenn die Mechatronik einen Hau hat…
phoenix84 ist offline  
Alt 16.10.2011, 21:11   #7
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Klar, geht u. U. ganz schnell sowas, vor allem wenn die Mechatronik einen Hau hat…
Jau wenn die im Eimer ist oke aber sonst?
Systi ist offline  
Alt 16.10.2011, 21:27   #8
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Jo, normalerweise kommt das in der Tat nicht vor. Aber es reichen halt leider auch je nach Leistung schon geringere Toleranzabweichungen in der Mechatronik (Druckgeber z.b.) und schon hat man Probleme...
phoenix84 ist offline  
Alt 17.10.2011, 08:07   #9
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Wo misst man denn die Druecke und sieht ob die Mechatronik 100% ok ist ?
MWB in VCDS ?
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 17.10.2011, 13:59   #10
BäBä
 
Avatar von BäBä
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Ach sind die DSG toll...... *Lach*..... bin healt mittlerweile gebranntes Kind halt!
BäBä ist offline  
Alt 17.10.2011, 18:04   #11
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Zitat:
Zitat von Tom.Schmeler Beitrag anzeigen
Wo misst man denn die Druecke und sieht ob die Mechatronik 100% ok ist ?
MWB in VCDS ?
Ich sag nur: "Wer misst, misst Mist"… Sicher kann man da rein gar nix sagen… Wenn die Sensoren Werte liefern, die nicht in Ordnung sind, schmeisst die Mechatronik sowieso selbst einen Fehler…

Dummerweise sind es nur oft die Sensoren selbst, vor allem die für den Kupplungsdruck, die was falsches messen und somit kommt dann alles durcheinander...
phoenix84 ist offline  
Alt 17.10.2011, 18:11   #12
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen

Dummerweise sind es nur oft die Sensoren selbst, vor allem die für den Kupplungsdruck, die was falsches messen und somit kommt dann alles durcheinander...

Die meisten Sensoren sind Redundant ausgelegt und überwachen sich gegenseitg!
Ob nun Speziell auch die für den Druck weiss ich nich aber aus Ingenieurs Technischer sicht, wär es Fahrlässig dumm die nicht Redundant auszulegen

Sollten sie nicht Redundant sein dann wird der Sensor einen Punkt haben an dem der Druck bekannt ist und von der Software überprüft wird
Systi ist offline  
Alt 17.10.2011, 19:36   #13
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

Wäre mir nicht bekannt, dass sie redundant ausgelegt sind. Gibt zwar sicher solche Messpunkte, jedoch bringt das in der Praxis auch wenig… Hab schon von Fällen gehört, da hat selbst eine nagelneue Mechatronik defekte Sensoren gehabt. Neue rein, gleicher Druck, aber rutscht nicht mehr. Oder auch umgekehrt… Macht weniger Druck, aber rutscht trotzdem nicht mehr usw.
Und da stand nie was im Fehlerspeicher
phoenix84 ist offline  
Alt 01.03.2012, 15:29   #14
Beastyboy80
AW: Gasgeben und Drehzahlsprung beim DSG

man kann den Kuppulngsdruck messen....

Umso niedriger umso besser ist die Kupplung.

Der Druck erhöht sich stetig mit den Schlupf.bis entweder kein Schlupf mer vorhanden ist ( ausser den Microschlupf) oder der Druck einen bestimmte Grenze erreicht hat

Zitat:
Zitat von Tom.Schmeler Beitrag anzeigen
Wo misst man denn die Druecke und sieht ob die Mechatronik 100% ok ist ?
MWB in VCDS ?
Beastyboy80 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSG LMM und DSG EEPROM flash in Handschalte? graeme86 Motortuning 3 30.08.2009 03:40
Problem: Klacken beim Gasgeben TSR32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 18 11.11.2006 12:29
Seltsame Geräusche beim Gasgeben mega_20 R32 Probleme/Fehler/Defekte 2 12.09.2006 12:21
blechernes Geräusch beim Gasgeben :-o JP666 R32 Probleme/Fehler/Defekte 0 03.03.2006 13:44
Mein R pfeift/quietscht am Motor beim Gasgeben JensR32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 21 15.10.2005 11:24



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de