Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Thema geschlossen
Alt 21.05.2005, 22:55   #1
Anonymous
Lackversiegelung

hat irgendwer erfahrung mit lackversiegelung?
bringt des was bei einem fast zwei jahre altem auto,das auch schon in der waschstraße war?
und noch ne frage: was kostet denn so ne versiegelung?
bei DITEC oder wie die heißen ist es ja ganz schön teuer!
MFG
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.05.2005, 10:36   #2
Randall Flagg
 
Avatar von Randall Flagg
AW: Lackversiegelung

Ich kann nur Liquid Glas empfehlen !!! Super Zeug !!! Bin immer wieder begeisert davon !!!
Randall Flagg ist offline  
Alt 22.05.2005, 12:15   #3
Anonymous
AW: Lackversiegelung

hast du die lackversiegelung selbst gemacht oder vom fachmann machen lassen? ich würde sie nämlich gern machen lassen!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.05.2005, 12:45   #4
manuel_bosl
 
Avatar von manuel_bosl
AW: Lackversiegelung

ich nehem immer golit (oder so) das ist eine acrylversieglung.bin mit der sehr zufrieden.
manuel_bosl ist offline  
Alt 22.05.2005, 13:48   #5
Viagraman
AW: Lackversiegelung

ich hatte bisher immer eine Acrylbeschichtung (auch GOLIT) 2-3mal im Jahr per Hand aufgetragen. War ganz passabel.

Hab jetzt vor einem Monat bei einem Profi eine Teflonbeschichtung machen lassen. Langzeiterfahrungen hab nicht natürlich noch nicht. Das Erstergebnis sah aber sehr gut aus und bisher perlt Wasser sehr gut ab.

Bei einem 2 Jahre alten Lack braucht man vorher noch nix Polieren lassen, nur ggf ne Lackreinigung. Das Zeug soll 6-12 Monate halten. Ich muss jetzt nicht mehr viel Waschen, Dampfstrahler reicht weitestgehend. Waschanlagen und Wachs sollte man jetzt meiden (hab ich aber schon vorher gemacht).
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.05.2005, 14:56   #6
R32blacky
 
Avatar von R32blacky
AW: Lackversiegelung

Ich kann Dir auch nur Liquid Glass von Petzoldt´s empfehlen Ist ein super Produkt und läßt sich sehr gut verarbeiten. Habe einen schwarzen R und ich habe es bis jetzt 4 mal aufgetragen und der glänzt nauch jeder Schicht mehr. :lol: einfach nur geil
R32blacky ist offline  
Alt 22.05.2005, 16:20   #7
Anonymous
AW: Lackversiegelung

wieviel zeitaufwand ist es denn das zeug aufzubringen! so der autoputzer bin ich nämlich nicht! deswegen überleg ich auch zu nem profi zu gehen!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.05.2005, 17:25   #8
R32blacky
 
Avatar von R32blacky
AW: Lackversiegelung

Also ich brauche mit Wäsche, abledern, Liquid Glass auftragen und wieder abpolieren ca.2,5 Std. Die Zeit müßte Dir Dein R doch Wert sein, oder :?: Und wenn Du dann das ergebnis siehst hast Du die Arbeit sowieso wieder vergessen
R32blacky ist offline  
Alt 22.05.2005, 19:00   #9
Anonymous
AW: Lackversiegelung

wert ist mir das auf alle fälle, allerdings hab ich selten 3h am stück zeit um diese prozedur durchzuführen!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.05.2005, 21:06   #10
Randall Flagg
 
Avatar von Randall Flagg
AW: Lackversiegelung

..ach da sucht man sich mal nen schönen sonnigen Sonntag, dann geht das.... ;-)

Infos bekommst du hier:

http://www.petzoldts.de/

Da findest du auch die Tel Nr. Christian Petzoldt gibt sicherlich gerne auskunft, und kann dich beraten.

Der Glanzgrad den du mit LG hinbekommst ist einfach unschlagbar. Genial ist auch wenn du die Felgen damit behandelst: Der sonst so hartnäckig festsitzende Bremsstaub verschwindet einfach mit Schwamm und Wasser... ganz leicht.

Sehr empfehlen kann ich auch die "Knete" von petzoldt:
http://www.petzoldts.de/shop/product...roducts_id=755

Damit bekommt man Lackschonend ohne irgendwelcher Agressiven Mittel die ganzen Insekten vom Lack. Keine Kratzer wie nach diesen unsäglichen "Insektenentfernungsschwämmen"
Randall Flagg ist offline  
Alt 23.05.2005, 09:32   #11
MeisteR32
AW: Lackversiegelung

Ich hab mir bereits zum 2. Mal ne Teflonversiegelung beim Fachmann machen lassen. Hat 80 Euro gekostet und vom Ergebnis bin ich nach dem 2. Mal immernoch sehr überzeugt.
Nicht nur, daß das Wasser abperlt, sondern der Lack fühlt sich wahnsinnig weich an.
Außerdem löst sich der Schmutz besser ab.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.05.2005, 10:50   #12
jesses
 
Avatar von jesses
AW: Lackversiegelung

Zitat:
Zitat von BayernR32
Ich hab mir bereits zum 2. Mal ne Teflonversiegelung beim Fachmann machen lassen. Hat 80 Euro gekostet und vom Ergebnis bin ich nach dem 2. Mal immernoch sehr überzeugt.
Nicht nur, daß das Wasser abperlt, sondern der Lack fühlt sich wahnsinnig weich an.
Außerdem löst sich der Schmutz besser ab.
Das klingt doch sehr gut! Ich will das nach dem Herbst auch machen lassen. Der Wagen steht zwar nur in der Garage und wird wenig bewegt, aber nass wird eR halt ab und an doch mal. EUR 80,- finde ich akzeptabel, hält ja auch ca. 12 Monate.
jesses ist offline  
Alt 23.05.2005, 10:52   #13
MeisteR32
AW: Lackversiegelung

Das stimmt. Laut Fachmann hält es bei Handwäsche sogar nochmal länger. Aber für den R ist einem ja nichts gut genug.
Vorallem ist man im Winter beruhigter, wenn R mal richtig voller Salz ist.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.05.2005, 13:05   #14
Anonymous
AW: Lackversiegelung

hast du denn ne gute adresse für ne teflonbeschichtung anzubieten?
glänzt er danach wenigstens richrtig schön?
wo ist denn jetzt eigentlich der unterschied zw. LG und teflonbeschichtung?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.05.2005, 13:24   #15
MeisteR32
AW: Lackversiegelung

Wenn Dir Unterhaching bei München nicht zu weit ist, dann hätte ich schon ne gute Adresse für Dich!
Der Lack hat danach einen richtigen Perl-Effekt. Meiner ist Silber und sieht danach wirklich super aus.
Hm, das Mittel das bei meiner Beschichtung genutzt wurde, ist nicht im öffentlichen Handel erhältlich. Mit LG hab ich keine Erfahrung.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nano lackversiegelung wob-i Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte 33 16.02.2008 11:34



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de