Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Umfrageergebnis anzeigen: Ist der Megapulse sinnvoll ?
Ja 9 39,13%
Nein 1 4,35%
Kenne ich nicht 13 56,52%
Teilnehmer: 23. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Alt 01.05.2011, 21:34   #1
Chef_2
 
Avatar von Chef_2
Novitec Megapulse Gerät

Hallo R32-Gemeinde, hat von euch jemand Erfahrung mit dem Megapulser von Novitec ? Dieses hübsche Gerät soll angeblich die Sulfatschicht von Akkus wieder lösen und dadurch wieder mehr Kapazität bekommen!? Hier mal ein Link zu dem Gerät: http://www.megapulse.ch/info2.htm Wäre Interessant, wenn von euch das jemand hat um sich auszutauschen! Ich habe mir 2 so Teile besorgt um meine Solar-Akkus wieder fit zu machen! Wenn es Funktionier, werd ichs wohl auch ins .:Rchen einbauen
Chef_2 ist offline  
Alt 02.05.2011, 10:19   #2
Flompen
 
Avatar von Flompen
AW: Novitec Megapulse Gerät

9,2l Durchschnittsverbrauch!
Flompen ist offline  
Alt 02.05.2011, 10:32   #3
Polo_GTI_
 
Avatar von Polo_GTI_
AW: Novitec Megapulse Gerät

Zitat:
Zitat von Flompen Beitrag anzeigen
9,2l Durchschnittsverbrauch!
Muss wohl auch ein BlueMotion R32 sein :P


aber zu dem Pulsegerät wäre echt ma interessant weil meine batterie macht so langsam glaub auch schlapp..

mal auf erfahrungsberichte warten
Polo_GTI_ ist offline  
Alt 02.05.2011, 10:33   #4
vladi86
 
Avatar von vladi86
AW: Novitec Megapulse Gerät

Zitat:
Zitat von Flompen Beitrag anzeigen
9,2l Durchschnittsverbrauch!
Was hat das eine mit dem anderen zu tun .
vladi86 ist offline  
Alt 02.05.2011, 15:11   #5
Chef_2
 
Avatar von Chef_2
AW: Novitec Megapulse Gerät

Zitat:
^9,2l Durchschnittsverbrauch!
Alle schauen neidisch auf meinen Verbrauch
Chef_2 ist offline  
Alt 02.05.2011, 20:45   #6
Ragazzi
 
Avatar von Ragazzi
AW: Novitec Megapulse Gerät

Zitat:
Zitat von Chef_2 Beitrag anzeigen
Hallo R32-Gemeinde, hat von euch jemand Erfahrung mit dem Megapulser von Novitec ? Dieses hübsche Gerät soll angeblich die Sulfatschicht von Akkus wieder lösen und dadurch wieder mehr Kapazität bekommen!? Hier mal ein Link zu dem Gerät: http://www.megapulse.ch/info2.htm Wäre Interessant, wenn von euch das jemand hat um sich auszutauschen! Ich habe mir 2 so Teile besorgt um meine Solar-Akkus wieder fit zu machen! Wenn es Funktionier, werd ichs wohl auch ins .:Rchen einbauen
Wir vertreiben diesen Artikel in unserer Firma ! Es kommt ganz auf den Akku an bei manchen funktioniert es echt gut und bei anderen eher nicht so...
Ich müsste mich genauer mal mit der Thematik beschäftigen..
Ragazzi ist offline  
Alt 02.05.2011, 23:52   #7
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Novitec Megapulse Gerät

Zitat:
Zitat von Chef_2 Beitrag anzeigen
Alle schauen neidisch auf meinen Verbrauch
Nö....so sah meine Anzeuge vor 1 Jahr und 2 Wochen amputiertem Gasfuß aus.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00261 [1024x768].jpg
Hits:	149
Größe:	48,3 KB
ID:	26998

Seitdem steht da alles zwischen 11,2 und 16,8l aber darunter ist mir einfach zu blöde. Da ist der Fahrspaß auf einem frisiertem Mofa größer. Außerdem rosten Dir Zylinder 5 & 6 wech bei so einer Fahrweise!!!
Marcel ist offline  
Alt 05.05.2011, 00:16   #8
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Novitec Megapulse Gerät

Mal zurück zum Thema Ich glaube nicht an solche Wunderheiler

Mein Batterielader (Saito Procharger XL) hat mehrere Modi - Laden, Erhalten, Entsulfatieren etc. - ich glaube kaum, dass mehr möglich ist. Wichtig scheint mir eine angepasste Ladekennlinie und eine geeignete Erhaltungsfunktion. Der Saito entlädt die Batterie mit kurzen und niedrigen Strömen ein bisschen um sie dann wieder sanft aufzuladen. Das funktioniert bei meiner Motorradbatterie bestens. So bleibt die Batterie aktiv und hält bis jetzt länger als alle meine Batterien zuvor. Dazu muss ich sagen, dass ich das Mopped teilweise längere Zeit nicht benutze und das mögen Batterien (eigentlich ja Akkus) i.d.R. überhaupt nicht.

Kaputte Batterien kann man mit sowas nicht reparieren - außer man glaubt an ein Leben nach dem Tod
Hansdampf ist offline  
Alt 05.05.2011, 14:27   #9
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Novitec Megapulse Gerät

Anbei die Verfilmung " Im Osten 'was Neues " ... http://www.mdr.de/einfach-genial/erf...nhalt-funktion ... gab es letztes Jahr im mdr und klang vielversprechend ...
manfredissimo ist offline  
Alt 05.05.2011, 21:07   #10
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Novitec Megapulse Gerät

Zitat:
Zitat von manfredissimo Beitrag anzeigen
Anbei die Verfilmung " Im Osten 'was Neues " ... http://www.mdr.de/einfach-genial/erf...nhalt-funktion ... gab es letztes Jahr im mdr und klang vielversprechend ...
Ich vermische "Wasser und Säure" immer durch zügiges Kurvenfahren. Dann verlängert das ja wenigstens die Lebensdauer der Batterie
Hansdampf ist offline  
Alt 06.05.2011, 10:52   #11
Flompen
 
Avatar von Flompen
AW: Novitec Megapulse Gerät

Zitat:
Zitat von vladi86 Beitrag anzeigen
Was hat das eine mit dem anderen zu tun .
Na nichts natürlich. Aber das ist schon übel overall so einen Verbrauch mit dem Teil zu erzielen. Ich bin mal testweise absolut am unteren Limit nach Hause gekrebst von der Arbeit aus und hatte 7.8l da stehen. Aber frag mich nicht wie ich gefahren bin.. Überall wo es ging im Leerlauf rumgerollt.
Flompen ist offline  
Alt 15.05.2011, 19:49   #12
Chef_2
 
Avatar von Chef_2
AW: Novitec Megapulse Gerät

Hm, also der absolute Verbrauch war als ich in Urlaub gefahren bin...

Nach 756Km hab ich dann mal getankt.... es waren noch 5l im Tank

Geht alls

Zurück zum Thema... ich habe nun einen Megapulser in meinen .:R eingebaut, da die Batterie absolutes minimum erreicht hat! Die Batterie hängt nun in der Standzeit am Netz bei angenehmen 13,8V und wird gepulst! ich werde weiter berichten!
Chef_2 ist offline  
Alt 15.05.2011, 19:54   #13
Chef_2
 
Avatar von Chef_2
AW: Novitec Megapulse Gerät

Hier noch was für meine Neider

Chef_2 ist offline  
Alt 15.05.2011, 21:08   #14
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Novitec Megapulse Gerät

Also bei dem Preis von nem Megapulser (toller name ^^) und den Preisen für eine neue Batterie macht es für mich keinen sinn....
zumal man auch nie die volle Kapazität der Batt zurück erlangt!

Lieber ne neue Batt rein und hin und wieder ein Ctek XS 3600 dran hängen!
Systi ist offline  
Alt 15.05.2011, 21:50   #15
enrico
 
Avatar von enrico
AW: Novitec Megapulse Gerät

Zitat:
Zitat von Chef_2 Beitrag anzeigen
Hier noch was für meine Neider

Sorry das ist kann kein Neid sein, sondern nur Mitleid mit dem R
Total unterfordert
enrico ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RNS 510 C-Gerät Dummbacke Entertainment-Elektronik 5 23.05.2013 11:56



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de