Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 16.03.2011, 17:34   #1
AbarthDriver1
 
Avatar von AbarthDriver1
47000 KM Inspektion, was darf die kosten?

Hey Leute,

mein R hat jetzt dann die 3 Inspektion, die ist bei 47000 KM.

Meine Frage, was darf sie kosten (öl bring ich selber mit)
und was wird alles gemacht?

Mein sagt, ist bei dem KM Stand eine Richtige Inspektion und der erste TÜV + Bremsflüssigkeitswechsel wird glei mitgemacht.

Kosten sollen sch bei ca. 370 EUR belaufen...

Über Erfahrungen wäre ich wirklich erfreut.

Greezz
AbarthDriver1 ist offline  
Alt 16.03.2011, 18:25   #2
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: 47000 KM Inspektion, was darf die kosten?

Zitat:
Zitat von AbarthDriver1 Beitrag anzeigen
Hey Leute,

mein R hat jetzt dann die 3 Inspektion, die ist bei 47000 KM.

Meine Frage, was darf sie kosten (öl bring ich selber mit)
und was wird alles gemacht?

Mein sagt, ist bei dem KM Stand eine Richtige Inspektion und der erste TÜV + Bremsflüssigkeitswechsel wird glei mitgemacht.

Kosten sollen sch bei ca. 370 EUR belaufen...

Über Erfahrungen wäre ich wirklich erfreut.

Greezz
Was gemacht wird, steht explizit im Service Heft von Deinem Auto...mal mit rein schauen probiert Bremsflüssigkeit 1. Wechsel nach 3, dann immer alle 2 Jahre.
coolhard ist offline  
Alt 17.03.2011, 06:22   #3
Hossi
 
Avatar von Hossi
AW: 47000 KM Inspektion, was darf die kosten?

Bei 47000km?
Was soll das für eine Inspektion sein? Die größeren sind doch im Serviceheft nur die 30.000, 60.000, etc..... da gibts doch eigentlich nicht viel dazwischen
Hossi ist offline  
Alt 17.03.2011, 07:28   #4
Mr.Alibi
 
Avatar von Mr.Alibi
AW: 47000 KM Inspektion, was darf die kosten?

das wird sicherlich die 2.Inspektion laut Intervall sein.... aber soviel kann sie nicht kosten...
meiner war bei 42 dort und die hat irgendwas bei 250 gekostet und die letzte bei 65 war bei 260€ mit Haldex, Kerzen usw, inkl. Umstellung auf 15tkm Intervall... hatte dort nur das Öl selbst mitgebracht...
Mr.Alibi ist offline  
Alt 17.03.2011, 19:13   #5
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: 47000 KM Inspektion, was darf die kosten?

War bei mir praktisch nur Ölwechsel und ein paar Sachen prüfen. Hat 70,97 € gekostet. Öl war mitgebracht und hat für 6 Liter (1x5 + 1x1 Paket) M1 New Life 0W40 genau 44,60 € inkl. Versand gekostet. Macht zusammen € 115,57 und ein halber Liter Öl ist noch in der Dose. Die haben mir sogar eine Öldosentasche dazu gegeben, die mit Klettband schön im Kofferraum steht. Da mein Dickerchen aber bis jetzt kein Öl verbraucht, ist das eigentlich überflüssig. Trotzdem freut sich der Kunde über solche Nettigkeiten. Andere Werkstätten werden ja schon nickelig, wenn man das Öl mitbringt. Von daher kann ich Autohaus Glinicke in Bad Oeynhausen empfehlen.

Edit: 1. Inspektion ist ja quasi Werksübergabe (zählt man die mit?), 2. Inspektion bei 17.950 km mit Umstellung auf Festintervall (67,95 € + 53,35 €), 3. Inspektion bei 31.351 km (128,85 € + 42,90€), 4. oder 3. je nachdem wie man zählt bei 45.746 km siehe oben. Es wurde also bisher nur bei 31.000 km ein paar Sachen zusätzlich gemacht.

Die nächste Inspektion bei etwa 60.000 km wird dann aber deutlich teurer.
Hansdampf ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer trägt die Kosten? Klops123 R32 Probleme/Fehler/Defekte 10 28.04.2009 21:53
Was kostet die 30000 Inspektion? Vegetaonline Allgemein 14 18.03.2007 23:57
Inspektion, die Dritte! cs Allgemein 5 01.10.2006 21:25
Darf eine GRA Nachrüstung 250€ kosten? stechender kopfschmerz Allgemein 1 22.08.2006 14:16
Kosten für Inspektion und Inspektionsintervall b!!! Allgemein 10 09.03.2006 22:17



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de