Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 04.01.2011, 19:41   #1
AbarthDriver1
 
Avatar von AbarthDriver1
Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

Hallo Gemeinde,

mir ist vor Weihnachten aufgefallen, das beide scheinwerfer extrem beschlagen. Wo ich es mir näher angesehen hab, hab ich am Linken und am Rechten Scheinwerfer 2 Risse und viele Versprengungen im Plastikglas gesehen.
Und das Kuriose ist, das es an beiden Scheinwerfern das Gleiche Schadensbild ist.
Anschlussgarantie deckt sowas ned ab und deswegen ist es über die Teilkasko gelaufen. Kulanz wäre u. U. 70% gewesen, aber bin mit TK günstiger gefahren.

Wie kann sowas Passieren? Ich bin nirgends drangefahren, hatte keinen Unfall und mir ist auch keiner Drangefahren o.Ä.
Sieht aus wie Spannungsrisse... aber an beiden Scheinwerfern... Produktionsfehler?

Hatte von euch auch schonmal jemand sowas?

Greezz
AbarthDriver1 ist offline  
Alt 05.01.2011, 00:43   #2
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

Habe vermutlich das gleiche Baujahr - EZ 4/09 - und keine Probleme. Gaaaanz leicht beschlagene SW (an den Rändern) habe ich bei extremen Bedingungen (extreme Nässe + extreme Kälte oder Hitze) allerdings auch schon gehabt. Vielleicht 2x in 2 Jahren.
Hansdampf ist offline  
Alt 05.01.2011, 03:00   #3
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

kann daran liegen dass die Weichmacher aus dem Glas diffundieren und er einfach spröde wird.
Das bei dir sieht noch echt super aus, beim Clio von meinem Bruder sieht das ganze schon so in etwa aus.
http://img209.imageshack.us/img209/397/dsc00212oug.jpg

Aber um der versprödung des Glases vorzubeugen hat MeGuiars was.
PlastX http://www.youtube.com/watch?v=X9H0c...eature=related
oder eben das hier
http://www.youtube.com/watch?v=vkkfdjAbKWI

Ist ein generelles Problem mit Plastiklinsen, an meinem BJ 2005 fängt es auch an zu Vergilben.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 05.01.2011, 08:53   #4
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

Hab so einen kleinen sprung wie der untere, ist aber fast frontal drauf.
der ist bei mir ziemlich sicher von nem steinschlag
ishino ist offline  
Alt 05.01.2011, 09:06   #5
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

macht der TÜV wegen sowas eigentlich Ärger wegen Streeung etc. (wenn so ein Riss im Bereich vopr dem Leuchtmittel ist)?
INeedNOS ist offline  
Alt 05.01.2011, 09:31   #6
porkii
 
Avatar von porkii
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

Kann man sowas nicht über die KFZ Haftpflicht als Glasbruch melden und sich bezahlen lassen?
Aber dann würden auch die Rabatte wieder schlechter werden oder?
porkii ist offline  
Alt 05.01.2011, 18:41   #7
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

Zitat:
Zitat von Raoul_Duke Beitrag anzeigen
...
Aber um der versprödung des Glases vorzubeugen hat MeGuiars was.
PlastX http://www.youtube.com/watch?v=X9H0c...eature=related
oder eben das hier
http://www.youtube.com/watch?v=vkkfdjAbKWI
...
Da wird aber nicht vorgebeugt sondern blindes Plexiglas auspoliert. Das wird kaum vorbeugend gegen Risse helfen.
Hansdampf ist offline  
Alt 05.01.2011, 19:29   #8
Lewis
 
Avatar von Lewis
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

Zitat:
Zitat von INeedNOS Beitrag anzeigen
macht der TÜV wegen sowas eigentlich Ärger wegen Streeung etc. (wenn so ein Riss im Bereich vopr dem Leuchtmittel ist)?
Ja wird der Tüv beanstanden bzw als geringen Mangel/Hinweis aufschreiben. Ob dadurch das Lichtbild stark beeinträchtigt ist, wage ich zu bezweifeln. Zumindest bei so kleinen Risse wie auf dem Foto zu sehen.
Lewis ist offline  
Alt 06.01.2011, 00:48   #9
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Da wird aber nicht vorgebeugt sondern blindes Plexiglas auspoliert. Das wird kaum vorbeugend gegen Risse helfen.
dochdoch, dieses plastx is qausi die "Sonnencreme" für Plastiklampen. UV-Blocker oder sowas mit drin. Zumindest hab ich das mal irgendwo gelesen
Raoul_Duke ist offline  
Alt 06.01.2011, 09:06   #10
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

wenn man verhindern will, dass die Weichmacher verschwinden, dann müsste man aber auch die Innenseite des Scheinwerferglases bearbeiten?!
INeedNOS ist offline  
Alt 06.01.2011, 12:31   #11
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

ich denk mal da ist irgendwas an Lösemittel drin was auch so in den Kunststoff eindringt.

Wir haben hier auf der Arbit auch ein Tauchbad in dem man weiße Polyamidschrauben nachträglich durch und durch schwarz färben kann.
Aber auch wenns nur auf der Außenseite der Verwitterung einhalt gebietet lohnt es sich schon sone Flasche für 20€ oder was es kostet zu kaufen.
Neue Scheinwerfer kosten ja ein schweinegeld.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 06.01.2011, 13:26   #12
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

wir reden von transparenten glänzenden Teilen
INeedNOS ist offline  
Alt 06.01.2011, 18:01   #13
HL-NK 1
 
Avatar von HL-NK 1
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

Zitat:
Zitat von porkii Beitrag anzeigen
Kann man sowas nicht über die KFZ Haftpflicht als Glasbruch melden und sich bezahlen lassen?
Aber dann würden auch die Rabatte wieder schlechter werden oder?
Die Haftpflicht ist für Schäden die Du an anderen Fahrzeugen/Personen verursachst!

Glasbruch ist über die Teilkasko versichert, meistens mit 150 Euro Selbstbeiligung, Vorteil bei der Teilkasko ist, dass man nicht mehr Versicherungsprämie zahlen muss.
HL-NK 1 ist offline  
Alt 06.01.2011, 21:05   #14
AbarthDriver1
 
Avatar von AbarthDriver1
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

Hi

Also ich hab es auch über TK laufen lassen, war wie gesagt günstiger.
Kann mir aber ned vorstellen, das bei einem fast 3 jahre altem auto die "Weichmacher" ausgedampft sind etc. vor allem, das es an beien Scheinwerfern an den selben stellen ist... Ist schon sehr Merkwürdig.
Aber gut, 150 EUR SB sind besser als 900 EUR selber Vorauskasse zu zahlen und dann zu hoffen, das VW die Kulanz übernimmt, denn die Garantie, deckt dies ned ab.

Greezz
AbarthDriver1 ist offline  
Alt 07.01.2011, 09:04   #15
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Beide Frontscheinwerfer gerissen (kein Unfall)

ich denke auch mal nicht, dass es definitif und ausschließlich an sich verflüchtigenden Weichmachern liegt. Aus welchem Material sind die "Gläser" denn gefertigt? Ich tippe mal auf Makrolon oder Polycarbonat?!

Solange ich freie Versicherungswahl hatte hatte ich immer TK ohne SB. Dann spart man sich wenigstens das dämliche Scheibenputzen (von innen, wenn mal wieder richtig viel Spack drauf sitzt) und schmeißt einfach mal einen Kieselstein gegen die Scheibe und holt sich gratis ne Neue....oder kauft sich einen AUDI TT 8N, bei dem einmal pro Jahr die Frontscheibe reißt (meistens kurz nach Inspektionen)
INeedNOS ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Fassung für Standlichtglühbirne im Frontscheinwerfer thorbenhb Suche/biete R32 0 06.09.2011 19:27
Frontscheinwerfer 4er hansiR32 Elektronik (Allgemein) 17 20.01.2009 01:10
Spurstangenkopf rechts ausgeschlagen, beide tauschen ? We are Six Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 5 15.12.2008 11:20
Beim DSG Lüftungsgitter beide geschlossen? FloBüchs Exterieur 10 01.07.2007 22:03
Schwarze Frontscheinwerfer 241PS Exterieur 24 24.02.2005 21:32



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de