Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 09.09.2010, 20:20   #1
EvoTecRacing
 
Avatar von EvoTecRacing
Mit dem .:R beim Fahrsicherheitstraining?

Hi,

muss von der Firma aus mit meiner Karre bei einem Fahrsicherheitstraining mit wirken...Nun ist meine Karre aber so dermaßen tief,dass ich mir nicht ganz sicher bin ob das eine gute Idee ist? Weiss jemand wie das bei solchen "Traingsfahrten" abläuft? Kann ich da mit der tiefen Kiste auflaufen oder sollte ich mich um ein anderes Auto bemühnen?
EvoTecRacing ist offline  
Alt 09.09.2010, 20:24   #2
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Mit dem .:R beim Fahrsicherheitstraining?

Kannste ruhig machen, hab ich auch schon.
Macht mehr als Spaß und tut dem R auch nicht weh.
Bissl Slalom fahren, Kurven driften und Bremstest.
War in jeder Beziehung der Beste

Die Instruktorin hat mich auch immer vorgeholt, um an meinem R den anderen alles zu zeigen..

Will ich unbedingt mal wieder machen.
Regenkönig ist offline  
Alt 09.09.2010, 20:33   #3
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Mit dem .:R beim Fahrsicherheitstraining?

Angeber
.:r-line ist offline  
Alt 09.09.2010, 20:48   #4
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Mit dem .:R beim Fahrsicherheitstraining?

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Angeber
Ja....aber kann ich nix für.
War auch der Einzige mit Allrad..
Regenkönig ist offline  
Alt 09.09.2010, 20:49   #5
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: Mit dem .:R beim Fahrsicherheitstraining?

Das geht! Habe das mit meinem auch schon hinter mir. Da ist alles ebenerdig, macht echt Laune den Dicken da mal ein bisschen zu fordern.
Vor allem bring es dir doch bei deinem eigenen Wagen am meisten!
NilleBu ist offline  
Alt 09.09.2010, 20:52   #6
EvoTecRacing
 
Avatar von EvoTecRacing
AW: Mit dem .:R beim Fahrsicherheitstraining?

Zitat:
Zitat von Regenkönig Beitrag anzeigen
Kannste ruhig machen, hab ich auch schon.
Macht mehr als Spaß und tut dem R auch nicht weh.
Bissl Slalom fahren, Kurven driften und Bremstest.
War in jeder Beziehung der Beste

Die Instruktorin hat mich auch immer vorgeholt, um an meinem R den anderen alles zu zeigen..

Will ich unbedingt mal wieder machen.
Klingt gut! Allerdings bist du nicht ganz so tief wie ich,oder?Bei mir schleifts bei relativ krassen Bodenwellen schon das ein oder andere mal an der VA! Sinn macht so ein Training ja eigentlich auch nur mit dem eigenen Auto...
EvoTecRacing ist offline  
Alt 09.09.2010, 21:26   #7
operator
 
Avatar von operator
AW: Mit dem .:R beim Fahrsicherheitstraining?

Genau! Das Training ist doch am sinnvollsten, wenn man es dann später im eigenen Auto auch umsetzen kann.... Wenn deine Karre schon so tief ist, dass es manchmal an der VA schleift und du deswegen eine Situation im Training nicht wirklich fahren kannst - dann solltest du doch im Straßenverkehr wohl besser niemals in eine solche Situation kommen. Ich versteh garnicht wie man sein Auto so tief machen kann, dass es schon so Alltagsuntauglich ist....ist nur meine persönliche Meinung.
Davon mal abgesehen sollte es dennoch auf dem Übrungsplatz normal garkeine Bodenwellen geben. Nur Asphalt, mal wechselnde Untergründe und ein paar kleine Steigungen und Gefälle ...
operator ist offline  
Alt 09.09.2010, 21:31   #8
EvoTecRacing
 
Avatar von EvoTecRacing
AW: Mit dem .:R beim Fahrsicherheitstraining?

Zitat:
Zitat von operator Beitrag anzeigen
Genau! Das Training ist doch am sinnvollsten, wenn man es dann später im eigenen Auto auch umsetzen kann.... Wenn deine Karre schon so tief ist, dass es manchmal an der VA schleift und du deswegen eine Situation im Training nicht wirklich fahren kannst - dann solltest du doch im Straßenverkehr wohl besser niemals in eine solche Situation kommen. Ich versteh garnicht wie man sein Auto so tief machen kann, dass es schon so Alltagsuntauglich ist....ist nur meine persönliche Meinung.
Davon mal abgesehen sollte es dennoch auf dem Übrungsplatz normal garkeine Bodenwellen geben. Nur Asphalt, mal wechselnde Untergründe und ein paar kleine Steigungen und Gefälle ...
Kanten werden ja auch noch umgelegt! Dann sollte es gehen! Alles klar dann werd ich mich mit dem Dicken da wohl sehen lassen. Die ganze Geschichte findet auf einem Flugplatz statt denke auch,dass es da keine weiteren Bodenwellen geben wird aber ich wusste halt nicht was für Manöver man da mit den Autos fahren muss!Wird schon schief gehen!
EvoTecRacing ist offline  
Alt 09.09.2010, 21:57   #9
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Mit dem .:R beim Fahrsicherheitstraining?

Also Schleifen sollte der nun wirklich nicht..
Karten vorher umlegen, sonst wird peinlich beim Slalom
Regenkönig ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IVer mit 21, 8tkm ist das gleiche zu erwarten wie bei dem mit 24, 8tkm? Durky91 Allgemein 4 14.07.2013 16:43
A-Lizenzkurs mit dem .:R auf dem Nürburgring maj0 Erlebnisse/Geschichten 9 02.06.2008 20:44
Wenns mit dem Hund klappt, dann doch auch mit dem Auto helldriver Allgemeines 1 09.11.2006 18:27
ADAC Fahrsicherheitstraining Senna Erlebnisse/Geschichten 3 25.07.2006 22:03
R32 aus dem Amiland beim Parkplatzdrift Klaus R32 Video-links 29 25.12.2005 03:53



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de