Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 26.07.2010, 16:00   #1
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
16 Reihen Ölkühler

Eins vorweg: ja ich habe keine Turbo oder Kompressor golf aber was ja nicht ist kann ja noch werden!!

Zum eigentlichen Thema ich habe demnächst 2 wochen Urlaub und da wollte ich einen 16 Reihen ölkühler verbauen.

Spricht da irgendwas dagegen?? Oder gefällt es dem dicken eventuell??

Wäre dankbar für ein paar Infos damit ich heute Abend noch bestellen kann!!

Danke

Gruß chris
.:R32-Atze ist offline  
Alt 26.07.2010, 16:02   #2
Systi
 
Avatar von Systi
AW: 16 Reihen Ölkühler

wieso willst du dir ne zusätzliche Potenzielle fehlerquelle ins Auto bauen?
Is deine Öltemperatur zu hoch?

Selbst beim Turbo und 30 min Vollgas 36°C aussentempertur bleibt die im Grünen bereich
Systi ist gerade online  
Alt 26.07.2010, 16:14   #3
TikiChris
 
Avatar von TikiChris
AW: 16 Reihen Ölkühler

Was ein scheis ...!!!! Das zeigst du mir das die öltemperatur da im grünen bleibt ...
Besonders ein Turbo der ölgekühlt wird USW ohne Zusatz kühler joa is ganz klar ...

Allso ich hab einen von vocal drinne ... Ist ganz gut musst nur leider aufpassen die sind ab und an von Werk oben an der Verschraubung undicht ....
Hab unter vollast max 100-110C
ohne kühler lag das ganze bei 130C
allso wie gesagt bei unserem r32 schadet das nie ;-)
wer mir auch den Zusatz wasserkühler vom DSG reinzimmern ist einfach alles zu heis da vorne ...
TikiChris ist offline  
Alt 26.07.2010, 16:20   #4
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: 16 Reihen Ölkühler

Natürlich bleibt sie das!? Habe auch keinen Zusatzölkühler und maximal so um die 115° C!

Ich würde übrigens auch auf jeden Fall auf einen Zusatzkühler verzichten (solange nicht wirklich nötig), ist nur unnötiges Gewicht und eine wie Systi schon schrieb potentielle Fehlerquelle. Sind schon ein paar Motoren abgeraucht weil da eine Leitung oder gar der Kühler den geist aufgegeben hat...
phoenix84 ist offline  
Alt 26.07.2010, 16:27   #5
TikiChris
 
Avatar von TikiChris
AW: 16 Reihen Ölkühler

Joa glaub das kein Meter hab noch nie ein Turbo ohne Zusatz ölkühler gesehen die ganze garrets sind doch alle ölgekühlt / wasser gekühlt ....
Allso bei mir langt es definitiv nicht ... Wenn ich ohne kühler Feuer gemacht habe immer an die 130C....
TikiChris ist offline  
Alt 26.07.2010, 16:27   #6
Systi
 
Avatar von Systi
AW: 16 Reihen Ölkühler

Zitat:
Zitat von TikiChris Beitrag anzeigen
Was ein scheis ...!!!! Das zeigst du mir das die öltemperatur da im grünen bleibt ...
Besonders ein Turbo der ölgekühlt wird USW ohne Zusatz kühler joa is ganz klar ...
du bist vlt ein laberkopp!
Von nix ne ahnung aber große klappe naja wanabe tuner halt....
bleib du man bei deinen sauger tuning und 292 aufm Tacho und hitzeabfuhr kram da biste besser aufgehoben

Eun serien r32 braucht keinen Ölkühler!!
Systi ist gerade online  
Alt 26.07.2010, 16:29   #7
Systi
 
Avatar von Systi
AW: 16 Reihen Ölkühler

Zitat:
Zitat von TikiChris Beitrag anzeigen
Joa glaub das kein Meter hab noch nie ein Turbo ohne Zusatz ölkühler gesehen die ganze garrets sind doch alle ölgekühlt / wasser gekühlt ....
Glaub doch was du willst aber ich zeige dir mehr Turbo´s ohne als mit Ölkühler!
Systi ist gerade online  
Alt 26.07.2010, 16:30   #8
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: 16 Reihen Ölkühler

Hast du nen FMIC? Das Problem hat man halt mit SMIC nicht. Oder die Abstimmung passt nicht ganz... HGP z.b. verbaut standardmäßig nicht mal bei den BiTurbos einen Zusatzölkühler.

Aso, du hast ja gar keinen Turbo...
phoenix84 ist offline  
Alt 26.07.2010, 16:30   #9
TikiChris
 
Avatar von TikiChris
AW: 16 Reihen Ölkühler

Jo.... Mach ich auch ...;-)...
TikiChris ist offline  
Alt 26.07.2010, 16:38   #10
Systi
 
Avatar von Systi
AW: 16 Reihen Ölkühler

und bei 130°C Öltemp stimmt da eh was nich entweder die sensorkennlinie passt nich zum ausswert gerät oder die Motorabstimmung haut nich hin, vlt is auch was am kühlsystem defekt
Systi ist gerade online  
Alt 26.07.2010, 18:04   #11
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: 16 Reihen Ölkühler

Ich dachte halt das es nicht falsch sein kann das Öl auf diese Weise doch etwas zu kühlen!!

Was meinst du mit Fehlerquelle? Das mal ein Schlauch platzt ect.??

Also mal zusammen gefasst nötig ist es nicht schaden tut es aber auch nicht!!??

Vllt. melden sich ja auch noch andere zu dem Thema!!

Danke schonmal. Gruß chris
.:R32-Atze ist offline  
Alt 26.07.2010, 18:26   #12
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: 16 Reihen Ölkühler

Bei einem Serien R32 total unnötig.

Bei einem HGP wohl auch unnötig, so lange man die seitlichen LLK benutzt.

Bei HGP mit Frontladeluftkühler muss auf jeden Fall ein Zusatzwasserkühler verbaut werden. Der Zusatzölkühler muss im Einzelfall geprüft werden.

Was viel hilft ist die Klima ausstellen. Die strahlt richtig Hitze ab.

War mit dem Turbo mal wieder ist Osteuropa und dabei einige Gefechte gehabt. Sobald ich die Klima ausschalte sind alle Temperaturen rückläufig. Vor allem aber Wasser mit einem Unterschied von mehr als 10 Grad.

Außentemperatur 30-32 Grad.

Im Winter lasse ich mir noch einen Zusatzölkühler verbauen. Ohne den Zusatzwasserkühler wäre es diesen Sommer schlecht geworden.
holgi33 ist offline  
Alt 26.07.2010, 18:33   #13
Ludwig
AW: 16 Reihen Ölkühler

Also ich habe auch einen 19 Reiher von Racimex drin, ist fürs Gewissen auf jeden Fall gut, weil einfach ein zu großer Motor in einem klenen Motorraum verbaut wurde.
Komme nicht mehr über 110 Grad bei über 30 Grad Aussentemperatur und Vollast.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.07.2010, 18:35   #14
Elwood
 
Avatar von Elwood
AW: 16 Reihen Ölkühler

Hi Chris ... lass mal den Emskopp labern ...
das mit dem Ölkühler kann nicht schaden solltest aber einen mit Thermostat nehmen zb http://www.racimex.de/content/de/qui...&anzeigen.y=11 ...

must halt nur sauber verbauen ...
greetz
Elwood ist offline  
Alt 26.07.2010, 18:36   #15
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: 16 Reihen Ölkühler

Zitat:
Zitat von Ludwig Beitrag anzeigen
Also ich habe auch einen 19 Reiher von Racimex drin, ist fürs Gewissen auf jeden Fall gut, weil einfach ein zu großer Motor in einem klenen Motorraum verbaut wurde.
Komme nicht mehr über 110 Grad bei über 30 Grad Aussentemperatur und Vollast.

Ja das mit dem gewisse ist so ne Sache!!

Mal schaun evtl hole ich mir einen!!

Wenn der dann eingebaut wird wo dann?? Links,rechts oder Mitte??

Und reichen 16 Reihen oder wären 19 besser??

Danke
.:R32-Atze ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] gebrauten Ölkühler Racimex Elwood Suche/biete R32 1 14.05.2014 21:15
DSG Ölkühler PJ32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 56 23.04.2012 12:17
[V] Racimex Ölkühler Kit Van Denzel Suche/biete R32 2 27.11.2011 11:09
Ölkühler - Wo baut man den am besten hin? r32-P Motortuning 11 24.11.2008 09:21

Stichworte zum Thema 16 Reihen Ölkühler

,

r32 zusatz



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de