Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den IVér R32.

Antwort
Alt 26.01.2004, 14:41   #1
7ieben
4 motion / Haldex



so da es immerwieder ein thema ist hier die orginal info's von vW mit pic's:



So die story:

Der intelligente Allradantrieb.

Auf der Suche nach einem intelligenten Allradantrieb, der vor allem regelbar ist, stießen die Antriebstechniker von Volkswagen im Jahre 1995 auf eine neue Kupplungsart. Dabei handelt es sich um das Antriebskonzept der schwedischen Firma Haldex, für das die Allrad-Spezialisten von Steyer-Daimler-Puch in Österreich die Funktions-Software entwickelt haben. Kernstück ist eine im Ölbad laufende Lamellenkupplung, die axial zusammengedrückt wird. Mit der Höhe des ausgeübten Drucks läßt sich das übertragbare Drehmoment variieren und damit die Kraftübertragung auf die Hinterräder regeln. Der Druck wird nach allen Regeln der Programmier-Kunst so gesteuert, daß der "4MOTION" getaufte, neue High-Tech-Allradantrieb alles das kann, was dem bisherigen syncro-Antrieb fehlte.


Er stellt eine gänzlich neue Allrad-Generation dar. Daher trägt dieses innovative Allrad-Gesamtkonzept von Volkswagen, das sich durch seinen ausgesprochen sportlichen, fahraktiven Charakter auszeichnet, in Zukunft einen neuen Namen: "4MOTION".


4MOTION steht für das optimale Zusammenspiel von vier angetriebenen Rädern und dem dadurch garantiert sicheren Fahren, unabhängig von Straßenzustand und Witterungsbedingungen.

Nach einer sehr intensiven Entwicklungsphase auf dem Gebiet der Allradtechnik hat Volkswagen diese Innovation eingeführt, die dem Stand der Elektronik im Auto besser entspricht. Sowohl Golf und Golf Variant als auch Bora und Bora Variant verfügen als Pkw mit quer eingebautem Fronttriebwerk über diese richtungsweisende Allradtechnik und sind damit zugleich federführend für weitere Einsätze im gesamten Konzern.


und nun die faq's:




Die neue Kupplung ist eine kompakte Baugruppe, die an gleicher Stelle plaziert ist wie die Visco-Kupplung des bisherigen syncro-Antriebs: Sie sitzt am Hinterachsgetriebe und wird von der Kardanwelle angetrieben. Ihr elektronisches Steuergerät erhält Informationen über den Hauptweg aller elektronischen Informationen, den Can-Bus. Dieser überträgt vom ABS- und Motorsteuergerät: Signale von
den Radsensoren, Signale der Schlupf-Regelsysteme und Bremsen, Motorsignale wie Gaspedalstellung, Motordrehzahl u.a. Abhängig davon regelt sie Höhe und Verlauf des hydraulischen Drucks, der auf die Kupplungslamellen ausgeübt wird. Den Druck erzeugen zwei kupplungsinterne Ringkolbenpumpen. Sie werden nur dann wirksam, wenn Ein- und Ausgangswelle nicht mit gleicher Drehzahl laufen. Denn nur dann ist eine Drehmoment-Aufteilung erforderlich.



Ein wesentlicher Vorzug der Haldex-Kupplung ist ihre außerordentlich kurze Reaktionszeit: Schon nach einem Drehwinkel von nur 45 Grad - also am Anfang der ersten Umdrehung nach "Befehlsempfang" durch elektronisches Signal - liegt der Druck vollständig an und erzeugt das entsprechende Hinterachs-Drehmoment. Die Kupplung regelt das Moment stufenlos von Null bis zur vollen Übertragung hoch, was einer Aufteilung des Antriebs von 50:50 zwischen Vorder- und Hinterrädern entspricht, je nach Reibwertverhältnis sind sogar bis zu 100 Prozent des Antriebsmoments an der Hinterachse möglich. Sie ist sehr robust ausgelegt und kann maximale Momente bis 3200 Newtonmeter an die Hinterachse übertragen. Das ist mehr als das Doppelte gegenüber der bisherigen Visco-Kupplung.

Die Haldex-Kupplung erfüllt die Wunschliste der Antriebsexperten lückenlos:


Sie verwirklicht den permanenten Allradantrieb, sobald der Motor gestartet wird und ist regelbar.
Sie garantiert spurstabiles Beschleunigen sowie neutrales bis leicht untersteuerndes Fahrverhalten im Normalbetrieb und sogar übersteuerndes Fahrverhalten bei Leistungsüberschuß.
Sie führt zu einem gutmütigen Fahrverhalten im Schubbetrieb, verspannt sich beim Rangieren nicht, verkraftet unterschiedliche Reifenumfänge (Notrad) und gestattet das Abschleppen mit angehobener Achse.


Vor allem aber harmoniert sie mit allen Schlupf-Regelsystemen von der Antiblockierbremse (ABS) über Antriebsschlupf-Regelung (ASR) und elektronischer Differentialsperre (EDS) bis hin zum Fahrstabilitätsprogramm (ESP).
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.02.2004, 18:24   #2
enners
AW: 4 motion / Haldex

jetzt müsste man die Kupplung nur noch steuern können...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.03.2004, 21:13   #3
MemphisR
 
Avatar von MemphisR
AW: 4 motion / Haldex

das liest sich ja alles füchterlich interessant. bemerkenswert finde ich, dass sie unterschiedliche reifenumfänge verträgt. z.b. notrad.
aber warum steht dann im bordbuch, dass nur gleiche reifen auf vorder- und hinterachse gefahren werden dürfen?
das soll einer verstehen. :?:
MemphisR ist offline  
Alt 03.03.2004, 21:14   #4
Anonymous
AW: 4 motion / Haldex

Zitat:
Zitat von enners
jetzt müsste man die Kupplung nur noch steuern können...
Kupplung??

Hab doch DSG :oops:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.03.2004, 21:20   #5
MemphisR
 
Avatar von MemphisR
AW: 4 motion / Haldex

kupplung!
das ist das ding zwischen vorder und hinterachse, damit es beim anfahren nicht so pfeift. ist auch bei dsg so!
MemphisR ist offline  
Alt 04.03.2004, 07:30   #6
7ieben
AW: 4 motion / Haldex

mensch henrik :P alles für's allrad wenn du mal wieder nem mädel hinterherschaust und geradeaus auf den feldweg fährst :lol: :lol:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.03.2004, 06:19   #7
DKW-F5
AW: 4 motion / Haldex

Oder wenn er unbedingt einen Fronttriebler will: Sicherung vom ABS ziehen. Zumindest kann man dann unsere R`s auch so auf einen normalen Leistungsprüfstand stellen. allerdings muß hinterher der Fehler vom ABS gelöscht werden.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.03.2004, 20:18   #8
11880
AW: 4 motion / Haldex

Kann man so ohne weiteres nur mit Frontantrieb fahren, also ohne ABS Sicherung ?
Dann dürfte ja auch das schlagartige Loslassen der Kuplung nicht mehr so dem Auto schaden da ja die Forderräder problemlos durchdrehen können :twisted: oder verstehe ich da was falsch :? .
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.03.2004, 22:30   #9
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: 4 motion / Haldex

Ja, aber dafür hast Du ja kein Allrad Auto gekauft damit du den Allrad ausschaltest. Mann, gib feuer mit der Karre. Mußt ja die Drehzahl nicht so hoch jublen, dann klappt das schon. Geht doch bei DSG auch.
vr-six ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Golf IV V6 4-Motion nitrofoska Suche/Biete sonstiges 0 05.11.2010 13:04
[S] Golf IV 4-Motion delkim Suche/Biete sonstiges 0 30.03.2010 00:25
[S] Golf IV 4-Motion delkim Suche/Biete sonstiges 0 07.11.2009 22:56
4 Motion in aktion JDean Allgemein 46 24.09.2008 18:10
4-Motion enta Allgemeines 34 03.10.2007 11:24



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de