Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 28.05.2010, 18:15   #1
Massa3
 
Avatar von Massa3
Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

Hallo,
da ich meinen R32 im August auf Turbo Umbaue wollte ich euch fragen welchen Lader ich eurer Meinug nach nehmen soll, hab beide zu Hause liegen!!
Hatt jemand von euch erfahrung mit einem KKK Lader und wie das Ansprechverhalten beider Lader ist, fahren möchte ich bis max. 1.2 Bar Ladedruck!!
Danke!
Massa3 ist offline  
Alt 29.05.2010, 09:48   #2
Beastyboy80
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

kommt immer aufs anwedungsgebiet an.

ich weiss das der KKK ne höher Abgastemp kann,dementsprechend kann man ihn magerer abstimmen.

beim Garrett hat man dafür ein besseres ansprechverhalten.


ich würde einen nehmen,der schon mal abgestimmt wurde
Beastyboy80 ist offline  
Alt 29.05.2010, 10:36   #3
spiderg60
 
Avatar von spiderg60
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

Also da ich selber turbo Fuhr und auch viele Bekannte Turbo haben würde ich persönlich auf den Garrett zurück greifen da er Besser anspricht, man wenn es sein muss höhere Ladedrücke fahren kann und die Meisten Tuner die Software haben für die Garrett Version!

Da viele einen KKK Original verbauen usw.ist also ein KKK ausgereift, das mit den höheren abgastemperaturen stimmt das die KKK dafür besser ausgelegt sind.

Aber am besten ist du fragst den der dir die software macht was er meint, ob KKK oder Garrett da du da schauen musst mit welchen Turbo er erfahrung hat.



greetz
spiderg60 ist offline  
Alt 29.05.2010, 12:44   #4
phobos
 
Avatar von phobos
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

Kann man mit den Serienventilen des R32 überhaupt von den höheren max. Abgastemps des KKK Laders profitieren?
phobos ist offline  
Alt 30.05.2010, 00:05   #5
R32BT
 
Avatar von R32BT
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

@ phobos

gute frage.... ich denke nicht! selbst wenn die kkk lader mehr abgastemperatur vertragen würden wass ich mit aber nicht erklären kann wieso (wird halt wieder so eine theorie sein die irgendwannmaljemand aufgestellt hat), würde man es sowieso nicht nutzen können da der motor sowieso irgendwann zerfällt...

übrigens der golf 4 r32 motor hat ja serienmässig natriumgefüllte ventile ind ist dem vom golf 5 weit überlegen wenn es um auslassventile geht. beim 5er hat halt der sparteufel beim entwickeln zugeschlagen.

dass mit den temperaturen halte ich für augenwischerei denn ich glaube nicht dass der kkk lader in irgendeiner form dem garrett überlegen ist. von den verwendeten materialien her...
R32BT ist offline  
Alt 30.05.2010, 20:00   #6
phobos
 
Avatar von phobos
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

Zitat:
Zitat von R32BT Beitrag anzeigen
@ phobos
übrigens der golf 4 r32 motor hat ja serienmässig natriumgefüllte ventile ind ist dem vom golf 5 weit überlegen wenn es um auslassventile geht. beim 5er hat halt der sparteufel beim entwickeln zugeschlagen.
Dafür hat der 5er die bessere Nockenwellenverstellung .
phobos ist offline  
Alt 30.05.2010, 20:05   #7
R32BT
 
Avatar von R32BT
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

stimmt.....
R32BT ist offline  
Alt 30.05.2010, 21:23   #8
LeonR32
 
Avatar von LeonR32
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

Also im G5 kopf die ventile vom G4 verbauen oder die versteller vom G5 im 4er kopf verbauen und man hat beide vorteile.

Bei den KKK ladern, die haben eine andere legierung im Abgasgehäuse die 1050 grad abkann.

Also ich habe ja als singelturbo einen kkk k28 gefahren, und das ansprechverhalten bei großer Abgasseite war aus meiner sicht dank DSG ok, wenn du kein ladedruck hattest und der erst aufgebaut werden musste, hatte man zwischen 1 und je nach wahl 1,5 bar bei 3000-3500 umdrehungen anliegen, hat man dann mit dem DSG geschaltet konnte man den ladedruck bis ca 2300 umdrehungen nach unten mitnehmen, wie es beim schalter aussieht da man dort ja gas wegnimmt weiß ich nicht.

Also man sollte auch wissen was man will, da die Kugellagerung auf verschnutzung im öl und auf temparatur sehr empfindlich sein soll, da ist ne gleitlagerung robuster, allerdings träger.

Wenn du nur kurze sprints machen willst von der ampel weg würde ich dir den Garrett empfehlen, wenn du aber auch mal auf der autobahn oder auf der Nordschleife dauervollgas fährst ist der KKK robuster.

Ich selber fahre jetzt eine bi-turbo version mit 2 gleitgelagerten Turboladern von Mitsubishi(vergleichslader laut großhändler der mir die Mitsubishi TD04 empfohlen hat ist der von mir gewählte Gt2056 gewesen), bin bis jetzt vollstens zufireden damit, und dank kleiner abgasseite habe ich mit den beiden ladern auch bei 2000 locker 0,8 bar.

Leider macht das DSG zicken, so das ich nicht so die leistung nutzen und fahren kann die ich gerne würde, aber eine eventuele umrüstung auf allrad und schaltgetriebe ist in planung.
LeonR32 ist offline  
Alt 31.05.2010, 09:23   #9
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

KKK31? Wahnsinn. Ich kenne einen, der auf dem BUB einen KKK30 fährt und der hat schon 640 PS und seit Umrüstung auf mechnisches Gaspedal und ein paar anderer Goodies die 700 PS Marke knacken will
INeedNOS ist offline  
Alt 31.05.2010, 23:04   #10
Massa3
 
Avatar von Massa3
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

Zitat:
Zitat von INeedNOS Beitrag anzeigen
KKK31? Wahnsinn. Ich kenne einen, der auf dem BUB einen KKK30 fährt und der hat schon 640 PS und seit Umrüstung auf mechnisches Gaspedal und ein paar anderer Goodies die 700 PS Marke knacken will
Danke erst mal für die Antworten und ich habe mich fürs erste für den Garrett Lader entschieden weil es für die Typisierung einfacher ist bei uns in Österreich und ich auch die Software für den GT35R bekomme!

Ich will aber auf jeden fall den KKK31 auch mal verbauen und da wollte ich fragen ob du zufällig weist bei wieviel Touren der KKK30 vollen Ladedruck hat und wenn er anfängt den Ladedruck aufzubauen??
Massa3 ist offline  
Alt 01.06.2010, 09:21   #11
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

weiß ich nur aus Erzählungen: angeblich zieht der ab 3.000 U/min an um dann bei 4.000 ordentlich Druck zu machen, aber alles schön gleichmäßig und obenrumm kommt noch ordentlich was. Unter 3.000 U/min ist aber eher tote Hose angesagt.
INeedNOS ist offline  
Alt 03.06.2010, 12:21   #12
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

Nachtrag: es ist kein KKK30 sondern ein KKK33 Lader. Sorry, mein Fehler

Zitat aus einem anderen Forum wo das Fahrzeug (AUDI TT 8N) gerade nochmal vorgestellt wird und bald zum Verkauf steht:

"r32-motor aus dem golf 5, geändertes getriebe mit anderer übersetzung und hochvergüteten zahnrädern, verstärkte hinterachse
mit freiprogrammierbarer allradelektronik, sachs rennkupplung, vier (!!!) bosch
rennsport-kraftstoffpumpen, kkk33-lader mit stoßaufladungskrümmer,
extremer zylinderkopfbearbeitung, WAES-system, usw. usw."
INeedNOS ist offline  
Alt 03.06.2010, 12:54   #13
phobos
 
Avatar von phobos
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

Poste doch mal nen Link. Ich will Fotos

Zitat:
Zitat von INeedNOS Beitrag anzeigen
verstärkte hinterachse
Was soll ich denn bitte darunter verstehen?
phobos ist offline  
Alt 05.06.2010, 09:03   #14
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

ich habe mir sagen lassen, dass direkte Verlinkungen OK sind, man darf nur eben nicht auf Forumsstartseiten verweisen Ist zumindet anders herum im MT so. Wenn nicht erwünscht, dann bitte wieder löschen (Mod).

http://www.motor-talk.de/forum/umbau...3#post24760920
INeedNOS ist offline  
Alt 29.07.2010, 11:35   #15
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

Es gibt ja verschiedene Ausführungen des GT 3582R:

http://www.turbobygarrett.com/turbob...R_714568_3.htm

Kann mir jemand das mit den Turbine A/R 0,86 oder A/R 0.63 oder 1.06 A/R erklären.
Wo liegt der Unterschied?
Was fährt man beim R32 Turbo?
holgi33 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Garrett GT2860RS ..:R32:.. Suche/biete R32 0 25.10.2013 20:25
[V] R32 Turbo Garrett GT35/40 430ps r32hgpturbo Suche/biete R32 0 17.09.2011 21:55
[V] Mein 4er R32 Turbo 430 PS Garrett 35/40 r32hgpturbo Suche/biete R32 0 12.09.2011 18:57
[V] Garrett GT 3076 concept-R Suche/Biete sonstiges 0 29.01.2011 13:34
KKK vs. Garrett Turbolader pasa Allgemeines 34 16.05.2010 20:36

Stichworte zum Thema Garrett GT3582R oder KKK K31 Turbolader???

,

vw golf v r32 mit garrett gt3582r welchen ladedruck

,

r32 gt35 1.2bar

,

k31 turbo

,

vw turbo k31

,

kkk k31

,

r32 turbo mit kkk lader

,

welchen lader hat der golf 7 r



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de