Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 14.05.2010, 21:11   #1
TomJung
 
Avatar von TomJung
soll ich den .:R verkaufen??

Hi leute,

weiss im Moment nicht richtig weiter. Bin an einem Punkt wo ich mich frage ob ich den R noch behalten soll. Hab jetzt 110.000km uaf der Uhr und habe Angst dass es gleich los geht mit den Reparaturen. Bis jetzt hatte ich noch keinerlei Probleme, es liegt auch net dran dass das Geld net da ist fuer die Reparaturen aber ist es wert im Falle wo die Reparaturen anfallen wuerden soviel in ein 110.000km-Auto zu stecken??

Zur Alternative steht nicht viel, nur ein Scirocco oder Golf R. Jaja ich weiss 6 Zyminder Sound, ... Aber jetzt mal etwas mehr ueberlegen als nur Soundtechnisch. Wenn ich mir Dirk sein R ansehe bekomm ich richtig lust auf einen neuen R. Ne tiefe Variante rein, Carbon dass es kracht und ne coole Felge mehr wuerde ich dann da net machen. An meinem jetzigen habe ich noch ne Liste an Teile die ich kaufen wil die nimmt kein Ende...

Oh man, weiss net recht weiter.

Lg

tom
TomJung ist offline  
Alt 14.05.2010, 21:14   #2
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: soll ich den .:R verkaufen??

manche haben schon bei einem tachostand von 80 t km einen haufen reperaturen hinter sich,das kann man nie genau sagen,was noch kommt und was nicht.
ich würde an deiner stelle den r behalten. ich find den
.:r-line ist gerade online  
Alt 14.05.2010, 21:15   #3
TomJung
 
Avatar von TomJung
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
manche haben schon bei einem tachostand von 80 t km einen haufen reperaturen hinter sich,das kann man nie genau sagen,was noch kommt und was nicht.
ich würde an deiner stelle den r behalten. ich find den
jop ich weiss.
es ist net dass er mir net mehr gefaellt daran liegt es sicherlich nicht
TomJung ist offline  
Alt 14.05.2010, 21:18   #4
LuiStyle
 
Avatar von LuiStyle
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
manche haben schon bei einem tachostand von 80 t km einen haufen reperaturen hinter sich,das kann man nie genau sagen,was noch kommt und was nicht.
ich würde an deiner stelle den r behalten. ich find den
DITO! Ich würd ihn auch behalten!

Hab auch schon 147T km drauf, hab aber immernoch vielspass
LuiStyle ist offline  
Alt 14.05.2010, 21:22   #5
TomJung
 
Avatar von TomJung
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Zitat:
Zitat von LuiStyle Beitrag anzeigen
DITO! Ich würd ihn auch behalten!

Hab auch schon 147T km drauf, hab aber immernoch vielspass
am spass liegt es auch net weiss im moment wirklich nicht as machen
TomJung ist offline  
Alt 14.05.2010, 21:25   #6
Carsten R36
 
Avatar von Carsten R36
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Ich würde ihn auch behalten.
Meiner hat jetzt ca 180.000 auf der Uhr und die Reparaturen hielten sich auch in grenzen. Das einzig teure waren letztes Jahr einmal Bremsen (danke Olli) und ein neues Haldexsteuergerät...

Gruß, Carsten
Carsten R36 ist offline  
Alt 14.05.2010, 21:27   #7
Robyking
 
Avatar von Robyking
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Ich würde ihn nicht Verkaufen !Warum?
Wenn Läuft lass ihn Laufen!
Robyking ist offline  
Alt 14.05.2010, 21:31   #8
TomJung
 
Avatar von TomJung
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Breme hab ich ja erst die Porsche rangemacht und pass ja auf den Wagen auf wie ne 1, warm wird er immer gefahren und gedreuckt eigentlich nur auf der Strecke. denke nicht dass ich einen Schaden verursachen wuerde, meine Angst ist einfach dass jetzt alles miteinander kommen wird, wofuer es aber keinen Grund geben wuerde. und bei nem neuen R waere halt die Garantie.
TomJung ist offline  
Alt 14.05.2010, 21:35   #9
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Dein Wagen steht da wie ne 1 ! Finde den echt super! Beim 6R fehlt dir bestimmt der Sound. Mach einfach regelmäßig neues Öl rein, und behandle ihn, wie du es immer schon gemacht hast. Kannst es dir doch noch mal überlegen, wenn der Kleine tatsächlich mit den Mucken anfangen sollte...
NilleBu ist offline  
Alt 14.05.2010, 21:38   #10
TomJung
 
Avatar von TomJung
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Zitat:
Zitat von NilleBu Beitrag anzeigen
Dein Wagen steht da wie ne 1 ! Finde den echt super! Beim 6R fehlt dir bestimmt der Sound. Mach einfach regelmäßig neues Öl rein, und behandle ihn, wie du es immer schon gemacht hast. Kannst es dir doch noch mal überlegen, wenn der Kleine tatsächlich mit den Mucken anfangen sollte...
ja mach ich sowieso. hab jetzt mal zum nem Kumpel gesagt der soll mir bescheid geben wenn der ein neuen R rein belommt wie ich haben will und dann seh ich weiter. ist nt so dass ich das in der naechsten Woche entscheiden werde.
TomJung ist offline  
Alt 14.05.2010, 21:42   #11
R32Tobi
 
Avatar von R32Tobi
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Mit einem 4er R32 fährst du eine Geldanlage. 110tkm ist nichts. Habe jetzt 128tkm...! Gib ihn nicht her, er verliert kaum an Wert. Pfleg ihn und hab noch ein paar Jahre spaß dran, bis du dich zu 100% für ein neues Auto entscheidest. dolange du noch zweifelst, behalte ihn!
R32Tobi ist offline  
Alt 14.05.2010, 21:55   #12
EMD-R 997
 
Avatar von EMD-R 997
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Hallo ! Behalt den wagen ,hast so schön umgebaut
EMD-R 997 ist offline  
Alt 14.05.2010, 22:04   #13
TomJung
 
Avatar von TomJung
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Zitat:
Zitat von rabbit Beitrag anzeigen
wenn du einen echten und "unverbastelten" golf IV R32 hast, kriegst du den immer gut verkauft.
die frage ist, was man will.
nur weil es inzwischen einen Golf V R32 und einen Golf VI R20 gibt, muss/sollte man nicht das gefühl haben, ein "altes" auto zu haben. eher im gegenteil. der golf IV R32 hält sich erstaunlich positiv im werterhalt.
er ist immer noch ein sehr gefragtes auto und mit jedem R32, den es von der sorte weniger gibt, wird deiner mehr wert.
ich persönlich finde den IV R32 eh am schönsten - innen und außen und er kann locker mit dem V R32 oder VI R20 (nicht nur technisch) mithalten - in meinen augen.

ich habe auch überlegt, was es für eine steigerung/änderung geben könnte bei meinem auto - eine wirkliche alternative fällt mir jedoch nicht ein... zwar ist und bleibt es ein "golf" aber... (das brauche ich hier ja nicht zu erläutern).

bzgl. der reparatur kannst du immer sorgen haben - auch mit einem neu- oder jahreswagen.
wenn du bis jetzt nichts großes hattest und deinen R immer schön gepflegt hast (service etc.), sollte man nicht davon ausgehen, dass du die nächsten KM/Jahre damit probleme haben wirst. wissen tut man das natürlich nie. man steckt halt nicht drinne, aber gerade bei neuwagen hatten sehr viele VW Leute schnelle Sorgen. nicht ohne grund fahren die wolfsburger ihre eigenen autos max bis ca. 60.000 km und versuchen ihre schleuder dann los zu werden. ich habe keinen VWler kennengelernt, der die karre nicht vorher abgestoßen hat oder seine "alte gurke" so lange behalten hat, bis sie auseinander fällt, wenn er glück mit dem auto hatte.
wow danke it ein cooler und netter comment. Was die Optik angeht, so eingebilded es auch rueber kommen mag aber ist auch irgendwie normal, find ich so wie meienr jetzt da steht ist es mit einer der schoensten R's die ich geshen hab. (da bin ich jetzt auf die comments gespannt )
ob es nun nur ein golf ist oder mehr als ein normaler golf, dieser ruf ist mir eh egal, ich fahr ein auto weil es mir gefaellt und damit hat es sich, wenn ich pink fahren will tue ich das das sieht man ja wohl anmeinen aristos ich stell mir ienfach die frage wie das ganze finanziell auf meine zukunft sich auswirken wird. mich drum kuemmeren werde ich weiter tun, er wird weiterhin 3-5 mal in der Woche gewaschen da werd ich sehr oft fuer sehr krank gehalten
TomJung ist offline  
Alt 14.05.2010, 22:36   #14
celle16v
 
Avatar von celle16v
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Wenn Du Lust auf was neues hast und das Geld auch ein wenig mitspielt wieso keinen R20?

Mir geht es genau wie Dir,wenn ich den Dirk sehe kommt man schon ins träumen!

Ob nun 2 Zylinder mehr oder weniger ,dafür hat der 6er ne Menge andere schöne Dinge
celle16v ist offline  
Alt 14.05.2010, 22:47   #15
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: soll ich den .:R verkaufen??

Zitat:
Zitat von celle16v Beitrag anzeigen
Wenn Du Lust auf was neues hast und das Geld auch ein wenig mitspielt wieso keinen R20?

Mir geht es genau wie Dir,wenn ich den Dirk sehe kommt man schon ins träumen!

Ob nun 2 Zylinder mehr oder weniger ,dafür hat der 6er ne Menge andere schöne Dinge
Was denn?
NilleBu ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Na, den würd ich auch ganz schnell verkaufen Bayernandi Allgemein 30 04.04.2007 18:27
Was Soll Ich Machen!!!! Razor 25 Allgemeines 57 20.02.2007 23:13
Auf was soll ich achten ? jujo R32 Kaufberatung 0 09.08.2006 08:18
ich soll an meinem innenkotflügel was abschneiden? speci Räder/Reifen 14 18.10.2005 12:36
Meine Mängelliste!!!! Soll ich wandeln Alwin Spidie R32 Probleme/Fehler/Defekte 15 13.09.2005 16:38

Stichworte zum Thema soll ich den .:R verkaufen??
r32forum


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de