Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 26.04.2010, 10:59   #1
BäBä
 
Avatar von BäBä
Frustrierendes Erlebnis

Hallo,

dachte mir ich schreib euch mein kleines frustrierendes Erlebnis, welches ich dieses Wochenende hatte.

Ich bin bei uns durch die Stadt gefahren, nichts Ahnend taucht im Rückspiegel so ein drecks Opel auf und fährt auch schon so provozierend auf. dachte ich mir, ok, machst dir einen Spaß und läßt ihn mal stehen. Ortsende ich 2 Gänge runter und Feuer gegeben und siehe da, die Karre klebt immer noch dran........... hab mittelrweile gut 120 drauf gehabt. Dann ist eine 70er Beschränkung gekommen, da wo ich dann auch abgebogen bin und der Typ ist dann in die andere Richtung weg.

Dann hab ich gesehen, das es ein Astra Kombi DTI - Diesel war und nicht ein OPC o.ä...... ich war dann schon ein wenig geknickt, das die karre echt gut ging und in dem Fall mein R echt ein wenig alt ausgesehen hat. OK, wenn es länger gegangen wäre wäre ich sicher weg gekommen von dem, aber den Sprint hab ich wohl verloren.

Wem von euch ist es denn schon mal so ähnlich ergangen?
BäBä ist offline  
Alt 26.04.2010, 11:14   #2
BäBä
 
Avatar von BäBä
AW: Frustrierendes Erlebnis

Das stimmt schon......is aber trotzdem doooooof!
BäBä ist offline  
Alt 26.04.2010, 11:55   #3
R32Domi
AW: Frustrierendes Erlebnis

Zitat:
Zitat von BäBä Beitrag anzeigen
Das stimmt schon......is aber trotzdem doooooof!
Es gibt zig Diesel die viel weniger PS Serie haben und nen .:R Probleme bereiten, aber lass das mal weiter nach oben dann geht den meisten Diesel´s die Luft aus

Ich hab nen A6 3.0 Diesel gestern auf der Ausfahrt gehabt, der blieb bis 230 dran dann riss es langsam ab und ich überholte ihn
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.04.2010, 12:04   #4
newmanR32
 
Avatar von newmanR32
AW: Frustrierendes Erlebnis

die Diesel haben einfach mehr Drehmoment als unsere VR´s und son rostiger opel wiegt sicherlich was weniger da darf man ruhig mal den kürzeren ziehen, musste mal so sehen, die soundwertung ging ganz sicher an dich und in welchem Wagen du lieber sitzt brauch ich nicht fragen oder?
lg André
newmanR32 ist offline  
Alt 26.04.2010, 12:06   #5
Freaky-Andi
 
Avatar von Freaky-Andi
AW: Frustrierendes Erlebnis

Es wird immer schnellere geben aber das is ja auch net schlimm. Optik , sound und gesamtpaket ist bei unseren R`s einfach perfekt und damit kann man auch ruhig drüber hinweg sehen das mal jemand schneller ist. Also ärger dich net sondern freu dich das du so nen super Wagen hast.
Freaky-Andi ist offline  
Alt 26.04.2010, 12:23   #6
BäBä
 
Avatar von BäBä
AW: Frustrierendes Erlebnis

Da habt ihr schon recht, aber schaut halt blöd aus, wenn mit einem geilen R da stehst und dann kommt so ein junger Pisser mit seinem drecks Familienkombi und.......

Da war der Coolnesfaktor raz faz um 50% gefallen bei mir....
BäBä ist offline  
Alt 26.04.2010, 12:49   #7
Oenne
 
Avatar von Oenne
AW: Frustrierendes Erlebnis

In der Innenstadt tauchte hinter mir mal ein Ford Focus RS auf in weiß.
Ich wusste ich hatte keine Chance gegen ihn also habe ich es erst garnicht richtig probiert ihm wegzufahren.

Nach Ampeln und Abbiegungen hab ich immer bisschen drauf gedrückt und er wollte IMMER überholen um mir zu zeigen das er stärker ist.

Aber er konnte nie da immer Gegenverkehr kam.

Aber das geilste wäre gewesen wenn ich dann nen Biturbo hätte, und wenn er überholt drück ich mal eben drauf dann steht er dumm da


Das gleiche wie du hatte ich mal mit nem Golf 3 V6. Nur anders rum. Er war vor mir und dachte der zieht mich ab, aber ich war hinter immer und hab ihn überholt
Oenne ist offline  
Alt 26.04.2010, 13:12   #8
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Frustrierendes Erlebnis

naja, selbst mit dem schnellsten Opel reicht es höchstens für ein "Held der Situation, Idiot für´s Leben" Also so bescheuert muss man erstmal sein, dass man sich wie ein Typ hier aus der Gegend damals Ende der 80er, erst einen sehr geilen Golf G60 Syncro kauft um dann, bloß weil ein ranziger Kadett GSI 16V von der Ampel weg schneller war, den Golf gegen eine solchen eintauscht Ab da war er im Ort der schnellste an der Ampel aber auch der größte Idiot seit dem Typen mit den Löchern im Mofalenker (dem haben sie erzählt, dass er ein Loch in den Lenker bohren soll damit die Mofa schneller wird und er hat sich gedacht, dass er ja nicht blöde ist udn hat dann ganz viele Löcher rein gebohrt....bis ihm während der Fahrt der Lenker angebrochen ist und er dabei fast um´s Leben gekommen ist)...

Aber stimmt schon: unser .:R ist uns so lieb dass wir mit ihm mitfühlen wenn er von so Ranzkarren bedrängt wird. Gestern auf der Autobahn nach Marl hatte ich auch erst das Gefühl "hey, bisher war ich mit Abstand der Schnellste auf der Bahn" und dann beim Beschleunigen hängt sich ein alter A6 Kombi mit abgeklebten Scheiben und komischen Felgen hinten dran und drängelt bis auf die Stoßstange. Ich sag noch zu meiner besseren Hälfte "na der wird sich gleich wundern" und schalte bis in den dritten Gang bei 100 zurück. Vollgas und rechts rüber und schwupp zog der A6 an mir vorbei als wenn ich vom Gas gegangen wäre. Naja, war ein RS6, der einfach nur scheiße fertig gemacht war und deswegen auf den ersten Blick nicht so aussah Auf der Rückfahrt musste dann dafür ein aktueller 3,0er TDI A6 ausbaden, was der RS6 angerichtet hatte. Dreimal aus Baustellen heraus wollte er spielen und hat jedesmal so eindeutig den Kürzeren gezogen, dass ich vom Gas gehen musste um ihn nicht anzuschieben Ich muss aber auch dazu sagen, dass mein .:R gestern extrem gut lief Bergrunter (bei uns sind die Berge nicht sonderlich steil) kratzte er einmal kurz am weißen Strich der 280 auf dem Tacho, ohne Gefälle waren es in beide Richtungen immer knapp über 270 laut Tacho.
INeedNOS ist offline  
Alt 26.04.2010, 13:53   #9
BäBä
 
Avatar von BäBä
AW: Frustrierendes Erlebnis

[QUOTE=INeedNOS;403205]naja, selbst mit dem schnellsten Opel reicht es höchstens für ein "Held der Situation, Idiot für´s Leben" Also so bescheuert muss man erstmal sein, dass man sich wie ein Typ hier aus der Gegend damals Ende der 80er, erst einen sehr geilen Golf G60 Syncro kauft um dann, bloß weil ein ranziger Kadett GSI 16V von der Ampel weg schneller war, den Golf gegen eine solchen eintauscht Ab da war er im Ort der schnellste an der Ampel aber auch der größte Idiot seit dem Typen mit den Löchern im Mofalenker (dem haben sie erzählt, dass er ein Loch in den Lenker bohren soll damit die Mofa schneller wird und er hat sich gedacht, dass er ja nicht blöde ist udn hat dann ganz viele Löcher rein gebohrt....bis ihm während der Fahrt der Lenker angebrochen ist und er dabei fast um´s Leben gekommen ist)...QUOTE]

Wie geil ist das denn? Naja jedem Popel seinen Opel!
BäBä ist offline  
Alt 26.04.2010, 15:45   #10
R32Ginolino
 
Avatar von R32Ginolino
AW: Frustrierendes Erlebnis

hatte letzt nen citroen kombi vor mir! 2,0 diesel der ging auch wie die sau, hab mir zuerst gedacht machst nich richtig ernst aber als ich dann ernst gemacht habe, bin ich kaum noch dran gekommen!
kann mitfühlen wie man sich dann vorkommt!
also turbo rein, oder?
R32Ginolino ist offline  
Alt 26.04.2010, 15:58   #11
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Frustrierendes Erlebnis

am besten 1 oder 2 turbos rein dann hast du das problem nicht mehr

hatte gestern auf der rückfahrt (A9) von der frankenausfahrt auch nen paar nette gesichter aus manchen autos gesehen
golf5GTI ist offline  
Alt 26.04.2010, 16:03   #12
BäBä
 
Avatar von BäBä
AW: Frustrierendes Erlebnis

Zitat:
Zitat von R32Ginolino Beitrag anzeigen
hatte letzt nen citroen kombi vor mir! 2,0 diesel der ging auch wie die sau, hab mir zuerst gedacht machst nich richtig ernst aber als ich dann ernst gemacht habe, bin ich kaum noch dran gekommen!
kann mitfühlen wie man sich dann vorkommt!
also turbo rein, oder?
Du sagst es, ist die einzige Alternative, wenn es nur nicht so viele Steine kosten würde so ein Umbau!
BäBä ist offline  
Alt 26.04.2010, 16:38   #13
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Frustrierendes Erlebnis

Turbo ist die beste Medizin..
Regenkönig ist offline  
Alt 26.04.2010, 17:47   #14
Robyking
 
Avatar von Robyking
AW: Frustrierendes Erlebnis

Zitat:
Zitat von R32Domi Beitrag anzeigen
Es gibt zig Diesel die viel weniger PS Serie haben und nen .:R Probleme bereiten, aber lass das mal weiter nach oben dann geht den meisten Diesel´s die Luft aus

Ich hab nen A6 3.0 Diesel gestern auf der Ausfahrt gehabt, der blieb bis 230 dran dann riss es langsam ab und ich überholte ihn

Also mein ABT A63.0 TDI(275PS) ist in der Endgeschwindigkeit etwas schneller Lauttacho 280 Km/h aber ziehe nochmal 10 bis 15km/h Toleranz ab !Aber nimmt sich nich viel von Gefühl zum R32!
Lass dem Opelfahrer sein Erfolg die brauchen auch mal ein Erfolgserlebnis!
Mich hat gestern ein E55 AMG V8 Kompressor aus der dritten Start Reihe abgezogen also das wahr beeindruckend!
Robyking ist offline  
Alt 26.04.2010, 17:52   #15
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Frustrierendes Erlebnis

...dann lass so einen rostigen Opel auf der Landstraße einfach vorbei. Solche Typen stehen jedes WE in den Schlagzeilen. "Kontrolle über Fahrzeug verloren, am Baum zerschellt.....tod"

Wenn Du der schnellste sein willst bzw. nicht überholt werden willst war der .:R32 eine falsche Wahl. Mir gefällt, wie den anderen das Gesamtpaket. Allein das ich wirklich alles mit ihm machen kann. 12 Monate im Jahr ist er Packesel, Familienkutsche, Urlaubstransporter, Wochenend Spaßmobil, tägliche Arbeitswegschlampe und bei jedem Wetter stehts zuverlässig. Im letzten Winter war ich der einzige, der wie im Sommer auf die Sekunde genau immer der erste auf der Arbeit morgens war. Warum? Weil es für den .:R32 keinen Winter gab.


Gruss Marcel
Marcel ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lustiges Erlebnis mit nem älteren Herren We are Six Erlebnisse/Geschichten 24 09.09.2008 10:41
Nettes Erlebnis mit Käfer Cabrio R32robi Allgemein 8 09.06.2008 18:35
Erlebnis-Bericht der besonderen Art grissly_7 Erlebnisse/Geschichten 27 08.03.2007 00:47
RS4 Ausfahrt/Erlebnis!! Mars Erlebnisse/Geschichten 38 18.05.2006 14:13



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de