Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 22.04.2010, 10:47   #1
Flompen
 
Avatar von Flompen
Problem mit meinem :)

Hallo,

ist zwar (hoffentlich) kein technisches Problem bei mir entstanden, aber ich erzähl euch jetzt mal eine kleine Geschichte die einerseits irgendwo zum lachen bzw. auch zum weinen ist...^^

Also.. vor ca. 2 Wochen habe ich telef. meinen kontaktiert und wollte einen Termin vereinbaren zwecks Räderwechsel, sowie, und das ist das eigentlich wichtigere, evtl. Inspektion, da er mir auf der MFA den Service meldete.

Dies kam mir allerdings recht seltsam vor, da ich vor gefühlten 8-9 Monaten erst eine große Inspektion hab machen lassen und seitdem auch erst ~6500 km gefahren bin. Also passt weder Zeit noch Laufleistung wirklich in dieses Schema. Der freundliche Mensch am Telefon laß mir dann die bei sich eingetragenen Laufleistungen aus dem letzten Jahr vor.
Beginn 2009: 22000 km
Mitte 2009: 18500 km (große Inspektion)
Ende 2009: 23000 km
Richtig, an dieser Stelle ging mir nur eins durch den Kopf, und zwar WTF!?

Dem freundlichen Menschen ist dies dennoch zunächst nicht aufgefallen. Als ich ihm dann sagte, dass ich weder Anfang '09 4000km rückwärts gefahren bin, noch irgendwo an der Uhr gedreht habe, ist auch ihm aufgefallen, dass der Verlauf der Zahlen doch etwas merkwürdig aussieht.

Heute ist dann der Termin gewesen wo a) Räderwechsel und b) die Sache untersucht werden sollte. Ich hab den Wagen eben abgegeben, und mit einem anderen Kollegen aus dem Service/Fahrzeugannahme gesprochen.
Er meinte zuerst, er kenne ja viele R32 Fahrer, bei denen ist das halt normal das die so kurze Intervalle haben weil der Motorraum so heiß wird und das den Verschleiß ja ungemein beschleunigen würde... -->

Ich sprach ihn dann darauf an, dass ich mal, vor ca. 2 1/2 Jahren einen V GT TDI gefahren war für ein paar Monate als Übergangsfahrzeug. Und plötzlich brach er lauthals los als ob ihm klargeworden ist, dass er mit dieser (seiner) Entdeckung der sichere Mitarbeiter des Monats geworden wäre: HERR XYZ, ICH WEISS NUN WO DAS PROBLEM IST! WIR HABEN DAS FALSCHE AUTO GEFÜHRT!

"Super" habe ich mir gedacht, ihr riesen Arschlö.... Es ist also niemandem aufgefallen in den nun gut 2 Jahren das dies ein R32 ist und kein TDI, sämtlichen Mechanikern ist dies nicht bei der Inspektion aufgefallen, dass dies ein R32 ist und kein TDI, ganz ehrlich, wie geht das? Man sieht es von außen wie von innen, man hört es, es ist einfach unmöglich. Er hat eine andere Fahrgestellnummer, ein anderes Kennzeichen etcpp. Einfach nur .......................

Dann sagte er, die letzte Inspektion aus '09 wär dem TDI angerechnet worden, bzw. war auf diesen geplant, sprich ich habe eine Inspektion umsonst machen lassen bzw. umsonst bezahlt. Wie die TDI-Inspektion an meinem .:R abgelaufen ist will ich glaub ich besser gar nicht wissen..
Die Krönung ist, dass ich die nun jetzt wohl wirklich fällige Inspektion genauso bezahlen darf wie die letzte, die eindeutig in allerlei Hinsicht für die Katz war.

Ich werde mich in der Sache auf jeden Fall ans Werk wenden und dem Autohaus Feuer unterm Arsch machen das denen hören und sehen vergeht. So ein Scheißladen, ganz ehrlich. Die Rechnung wird nur unter Vorbehalt bezahlt und nachher wieder eingeklagt.

Was würdet Ihr evtl. noch unternehmen an meiner Stelle? Was kann ich noch machen? Ich lass das Auto auf jedenfall nochmal gründlich bei einem anderen überprüfen.

LG
Flompen
Flompen ist offline  
Alt 22.04.2010, 11:11   #2
Alex.:R32
AW: Problem mit meinem :)

wie behindert sind die denn is das krass
ich würde auch das gedl wieder einklagen !!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.04.2010, 11:34   #3
Hossi
 
Avatar von Hossi
AW: Problem mit meinem :)

Ja das bestätigt nur wieder meine Meinung...die Bengels in den Werkstätten haben doch alle kein Plan und machen sich um nix nen Kopf! Nur Pfuscher! Wenn man da nicht selber mit aufpasst brauch man sich hinterher nicht wundern! Mein R ist sogar bei meiner Freundin besser aufgehoben als in ner Werkstatt!

Letztes Jahr auch so ne story mit meinem BMW! Musste nie mit dem in die Werkstatt und ist immer top gelaufen...keine großen Probleme mit... kaum bring ich ihn einmal in die Werkstatt zum Lichtmaschine wechseln...zack Anruf vom Meister ich hab auf einmal nen Motorschaden! Echt geil!

Wobei Ausnahmen wie immer die Regel bestätigen!
Hossi ist offline  
Alt 22.04.2010, 12:02   #4
Hossi
 
Avatar von Hossi
AW: Problem mit meinem :)

mh ja die meisten arbeiten machen ja nunmal irgendwelche Auszubildenen, wenn die grad mal nicht am fegen oder auto waschen sind! Mein Vater bildet solche in überbetrieblichen Lehrgängen weiter ... und das sind nicht die hellsten! Da hört man so einiges... z.b. musste einer mal Bremsen wechseln obwohl es ihm nicht einmal gezeigt wurde
Hossi ist offline  
Alt 22.04.2010, 13:39   #5
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Problem mit meinem :)

1 Mal Werkstatt immmer Werkstatt...Irgendwie habe ich den Eindruck auch noch dass wenn die Autos in die Inspektion gehen irgendwas dran manipuliert wird dass sie ja wieder kommen... Sind zu 95% alles die gleichen ahnunglosen Oelwechsel und von sonst nix Ahnung Luschen. Echt zum k#$%^&* ...

Ich wuerde euch gerne meine Erfahrungen mit meinen schildern aber das wuerde dieses Forum sprengen...

Ich gebe euch mal 2 Beispiele...
Porsche 2 kleine Beispiele:
Xenon fiehl sporadisch aus, sehr gefaehrlich nachts...
PZ Spruch, ja das kommt davon da Sie am Flughafen arbeiten, wegen dem Radar.
(Ja leck mich am A#$%^&, als ich mit dem fertig war wr er noch 10cm hoch)
Kurbelwellensimmering 3x tot... Geilster Spruch, Aber Herr Schmeler ein Porsche verliert doch kein Oel, ein Porsche markiert sein Revier.
(Dieser Herr arbeitet heute nicht mehr im besagten PZ)

Ich weiss nicht wieviel Schriftverkehr es gab zwischen PZ/Werk und mir.

Ganz grosses Kino... Und die VWs sind nicht besser.

Kleines Beispiel :

R32 gekauft EZ 08.07... Ich moechte gerne die Garantie verlaengern... lang lang hin und her ... und dann an jenem Tag.
Herr Schmeler wir koennen ihre Life Time nicht verlaengern! He Warum ? Ihr Wagen ist nicht 08.07 sondern 03.07.
TOLL achso ist das... Streit ohne Ende...
Ende vom Lied, 1 Jahr Haendler Garantie, 1Jahr Gebrauchtwagen Life Time fuer 400 Euro auf meine Kosten, da ein Jahr beim R (gebraucht) um 800 Euro liegt...
War halt einverstanden damit weil die 24 Monate Verlaengerung eh +-400 Euro gekostet haette.

Aber Wertausgleich oder eine Entschuldigung gabs auch hier nicht...
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 22.04.2010, 13:45   #6
Hopper
 
Avatar von Hopper
AW: Problem mit meinem :)

Bei mir im Kofferraum meines Rs war es feucht. Daraufhin bin ich zu VW gefahren, denen das gezeigt und da ich selber schon etwas geforscht hatte, konnte ich auch gleich einen Tip geben, von wo das Wasser kommen könnte. Es wurde auch alles wunderbar repariert. War ein defekt an der Notentlüftung. Wieder zu hause, habe ich dann nochmal in Ruhe einen Blick in den Kofferaum geworfen und gleich auch mal die Batterieabdeckung abgeschraubt... ich dachte mich trifft der Schlag. Feuchtbiotop! Wasserstand bis kurz vor die Kontakte. Da bis jetzt noch nicht passiert war, bin ich damit gleich wieder zu VW gefahren und wollte mal nachfragen. Der "Serviceberater" hat auf meine Frage, wie sowas denn übersehen werden könnte nur doof geguckt und sich angeboten das Wasser rauszumachen. Ich dachte mir der wird das schon machen... zu Hause konnte ich mir dann doch nicht verkneifen noch einmal nachzusehen. Und was sehe ich? Immernoch 5cm Wasser.... das hab ich dann lieber selber rausgemacht.
Hopper ist offline  
Alt 22.04.2010, 13:49   #7
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Problem mit meinem :)

ja da kann ich auch ein liedchen von singen
falsches öl wird nachgefüllt, schäden am lack,
dann war ich zu nem urlaubscheck für 11.99 oder was - nix gefunden.
1 tag später komplettes kühlwasser weg.
diagnose pumpe im arsch, da macht man sich schon so seine gedanken.
aber wat willst machen, nachweisen das die da was dran gedreht haben kannste net.
am besten alles selbst machen...

edit
aja, beste war am urlaubscheck, AGA I.O. und abgehakt.
der msd ist einmal komplett rundrum gerissen...
ishino ist offline  
Alt 22.04.2010, 14:05   #8
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Problem mit meinem :)

stoebert mal bisserl auf motor-kritik.de

da findet man so manche nette Geschichten, auch eine von mir...
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 22.04.2010, 14:53   #9
celle16v
 
Avatar von celle16v
AW: Problem mit meinem :)

das ist ja unglaublich,die sind echt bescheuert

ich würde die neue Inspektion nicht bezahlen!
celle16v ist offline  
Alt 22.04.2010, 15:34   #10
newmanR32
 
Avatar von newmanR32
AW: Problem mit meinem :)

ich sags ja immer wieder mein R wird nieeee wieder ne werkstatt von innen sehen!!! die machen alles nur noch schlimmer!! echt ein armutszeugnis das die von den eigenen autos keine ahnung haben, der beste spruch den ich mal von nem mitarbeiter gehört hab war "R32 was heißt das denn?? ist das was anderes als ein Golf??" hab mich gleich umgedreht und bin ohne ein Wort gegangen!!
newmanR32 ist offline  
Alt 22.04.2010, 16:21   #11
Hossi
 
Avatar von Hossi
AW: Problem mit meinem :)

Zitat:
Zitat von newmanR32 Beitrag anzeigen
...echt ein armutszeugnis das die von den eigenen autos keine ahnung haben, der beste spruch den ich mal von nem mitarbeiter gehört hab war "R32 was heißt das denn?? ist das was anderes als ein Golf??" hab mich gleich umgedreht und bin ohne ein Wort gegangen!!
Ne oder? Ich schmeiß mich weg!

Als ich damals mit meinem BMW einige male in ner BMW-Werkstatt war um ein undefinierbares Geräusch/Klopfen aufzustöbern und sie nach einigen Teileaustauschen nicht mehr weiter wussten hat der "Autohaus-Chef" zu mir gesagt, am besten einen neuen kaufen und gegrinst.... ich darauf: "Aber bestimmt keinen BMW mehr!" und bin raus da
Hossi ist offline  
Alt 22.04.2010, 19:12   #12
mike.r32
 
Avatar von mike.r32
AW: Problem mit meinem :)

Hey.

Also das ist doch oberextrem.
Also entweder verarsche die dich oder ich weiß net aber das geht gar nicht das man mehrere male das nicht checkt das es ein .:R und kein TDI ist.
Das würd sogar ein blinder sehn und ein tauber hören...
Unfaßbar was die abziehen alter verwalter...

Ich hab nun endlich ne Werkstatt gefunden bei der ALLES past.
In meiner vorrigen hatte ich angefragt wegen der Heckklappe da bildeten sich auf der innenseite leichte Rostbläschen. Sie meinten hmmm 50/50 Kulanz aufs neu lackieren.
In der anderen Werkstatt hab ich damals ne KOMPLETT neue Heckklappe + NEUER SCHEIBE hinten fertig lackiert alles perfekt und 100 Seitens auf VW.

Mein Dad hat bei den Idioten angefragt da von seinem VW Transporter die Koti´s vorne anfingen zu Rosten. Nach 3 wochen riefen sie an: VW Teilte mit das sie nichts übernehmen konnten.

2 Tage später zur nun endgültig coolsten VW/Audi Werkstatt und ca. 5 oder 6 Tage riefen die schon an: "gute Nachricht, Die Kotflügel werden neu Ersetzt und lackiert, 100% Kosten auf Seitens VW.

Die ganzen Gauner-Werkstätten gehören alle zugedreht...

Würd SOFORT ne Klage einlegen und auf alles bestehen was nur geht!

Lg Mike
mike.r32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Runde Nordschleife mit meinem R enta R32 Video-links 27 07.07.2011 14:32
Fotoshooting mit meinem Kumpel Freaky-Andi Mein R32 41 27.01.2010 20:29
Problem Radioausbau bei meinem Golf Flowsen Interieur 6 05.06.2007 18:47
Probleme mit meinem R andre702 R32 Probleme/Fehler/Defekte 18 30.10.2005 18:20
Probleme mit meinem R!! TobiR32 Allgemein 8 17.05.2005 17:55



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de