Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Räder/Reifen

Räder/Reifen Neue Felgen oder Reifen?

Antwort
Alt 10.04.2010, 22:57   #1
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
Frühjahrsputz im Radkasten

Hi N´Abend,

so, endlich sind meine 8,5x19" ABT Sp01 vom Lackierer zurück gekommen. Früher waren sie matthellgrau, jetzt hochglanz schwarz

Bin dann nach dem abholen der Felgen direkt zu ATU gefahren und hab noch eine Packung Bremssattellack in RS-Blau und bei Toom silbernen Hammerite Rostschutzlack geholt. Die Bremssättel sahen ja schon ziemlich ausgeblichen aus, teilweise platze sogar die blaue Beschichtung runter. Die Töpfe der Bremsscheiben sahen auch ziemlich bescheiden, einfach nur gammelig aus.

Also habe ich heute mal das gute Wetter genutzt und alles erledigt. Jetzt fehlt nur noch eine dezente Tieferlegung...obwohl ich ja immer noch skeptisch bin, dass ich dann auf unseren ganzen ausgefahrenen Nebenstraßen hier ständig aufsetze. Muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen

So, jetzt mal ein paar Bilder mit Erklärungen dazu (Auto steht jetzt über Nacht für die 24 Stunden Aushärtzeit des Foliateclackes brav im Carport).

Gruß

Markus
INeedNOS ist offline  
Alt 10.04.2010, 23:05   #2
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

vorher Ging mal gar nicht: Bremsscheibe verrostet, Bremssattel ausgeblichen und hässliche Felgenfarbe, weil billige Pulverbeschichtung....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Foto966b.jpg   IMG_0604.jpg   Foto978.jpg  
INeedNOS ist offline  
Alt 10.04.2010, 23:12   #3
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

also betroffene Teile mit der grünen Seite von einem Spülschwamm angeschliffen und mit Teilereiniger entfettet und silber und blau aufgetragen. Dann sieht´s so aus (schon besser) Hinten war die Scheibe auf dem Foto noch unbehandelt und beim Abkratzen des losen Bremssattelfarbe ist der Aufdruck vom Bremsbelag gleich mit abgefallen. Muss ich morgen noch in schwarz überpinseln wenn das blau ausgehärtet ist. Bei diesen Felgen kann man ja gut an die Bremse ran
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_1922.jpg   IMG_1936.jpg  
INeedNOS ist offline  
Alt 10.04.2010, 23:15   #4
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

so, fertig. Dummerweise waren die ABT "Broschen" auf den Nabendeckeln so blank geputzt, dass sie auf den Fotos immer überbelichtet sind und man nix davon erkennen kann. Muss ich morgen nochmal probieren abzulichten.

Jetzt noch die Reifen schön schwärzen und die Broschen der Nabenkappen evtl. noch überarbeiten (Idee: nicht mehr komplett in Aluoptik sondern mit schwarzen und weißen, evtl. auch roten, Akzenten arbeiten.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
ABT Sp01 schwarz vorne.jpg   ABT Sp01 schwarz.jpg  
INeedNOS ist offline  
Alt 10.04.2010, 23:18   #5
Golf2_VR6
 
Avatar von Golf2_VR6
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

Und wo sind die neuen Bremsspangen!?

Bin gespannt auf die Bilder mit den Felgen in Schwarz. Sieht bestimmt gut aus.

Grüße

EDIT: du warst zu schnell...Felgen sehen Top aus in Schwarz!
Golf2_VR6 ist offline  
Alt 10.04.2010, 23:19   #6
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

Zitat:
Zitat von Golf2_VR6 Beitrag anzeigen
Und wo sind die neuen Bremsspangen!?
kommen dran wenn neue Beläge und Scheiben drauf kommen
INeedNOS ist offline  
Alt 11.04.2010, 07:44   #7
a3quattro
 
Avatar von a3quattro
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

Wie machst du denn die Reifen schwarz, was gibts da für Zeug?
a3quattro ist offline  
Alt 11.04.2010, 18:53   #8
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

z.B.

http://cgi.ebay.de/P21S-Reifenglanz-...item3cab958e26

oder

http://cgi.ebay.de/MEGUIARS-ENDURANC...item45f232505b

Es gibt auch Billigkram, aber das schmiert und riecht und spritzt in den Radkasten und an den Kotflügel
INeedNOS ist offline  
Alt 11.04.2010, 19:15   #9
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

Genau so muss es aussehen. Sehr gut

Meine Originalscheiben (zum Glück jetzt nur noch hinten) mache ich 2 x Jahr mit Hammerite in Silber. Es ist erstaunlich, wie der Rost immer wieder durch kommt. Da muss man dran bleiben.

Der Winter hatte meine Bremssättel auch verbleichen lassen. Diese habe ich dann mit 3M Schleifpaste wieder in Form gebracht.
holgi33 ist offline  
Alt 11.04.2010, 19:33   #10
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

Zitat:
Zitat von holgi33 Beitrag anzeigen
Genau so muss es aussehen. Sehr gut

Meine Originalscheiben (zum Glück jetzt nur noch hinten) mache ich 2 x Jahr mit Hammerite in Silber. Es ist erstaunlich, wie der Rost immer wieder durch kommt. Da muss man dran bleiben.

Der Winter hatte meine Bremssättel auch verbleichen lassen. Diese habe ich dann mit 3M Schleifpaste wieder in Form gebracht.
Das muss so aussehen wie bei dir vorne

Hansdampf ist offline  
Alt 11.04.2010, 19:39   #11
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

aber erst wenn morgen die Sättel getauscht sind!
holgi33 ist offline  
Alt 11.04.2010, 19:48   #12
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

Zitat:
Zitat von holgi33 Beitrag anzeigen
aber erst wenn morgen die Sättel getauscht sind!
Das ist ja nur was für Insider. Es gibt eben Menschen die rechts und links nicht auseinander halten können oder ständig vertauschen.

Btw: Ein "Automechaniker" sollte die Funktionsweise einer Bremsenentlüftung kennen und wissen, dass Luft immer noch leichter ist als Bremsflüssigkeit und daher nach oben steigt. Wie einem "Fachmann" sowas Dusseliges passieren kann und er es nicht einmal bemerkt, wenn das Entlüften nicht richtig klappt

Sorry für Off-topic
Hansdampf ist offline  
Alt 11.04.2010, 19:52   #13
der .:Rens
 
Avatar von der .:Rens
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

Hab`s ja auch schon hinter mit (zwar nur die Bremsscheiben) trotzdem sch*** Arbeit


. . .


Nehmt ihr was zum einpinseln oder einsprühen?

Ich hatte letzteres, Vorarbeit (abkleben etc.) dauerte länger als das eigentliche einfärben
der .:Rens ist offline  
Alt 11.04.2010, 19:57   #14
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

Hammerite lässt sich mit dem Pinsel super auftragen. Da braucht man nichts abkleben.
holgi33 ist offline  
Alt 11.04.2010, 20:19   #15
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Frühjahrsputz im Radkasten

deswegen bei mir gepinselt. Später, wenn man erstmal wieder etwas gefahren ist, sieht man eh keinen Unterschied mehr. Ich habe für das Tauschen von allen vier Rädern und machen von alle vier Bremsscheiben und -sätteln inkl. Nebenarbeiten wie Farbe anrühren, Winterfelgen einlagern etc. inkl. drei Kaffee- und vier Kippenpausen rund 4 Stunden gebraucht, habe mich aber auch nicht sonderlich beeilt
INeedNOS ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
komisches schleifgeräusch aus rechtem radkasten ishino R32 Probleme/Fehler/Defekte 4 18.08.2010 00:08
Schleifgeräusch aus Radkasten... Joris R32 Probleme/Fehler/Defekte 18 11.05.2009 06:54
Radkasten hinten verbreitern... swiss_r32 Exterieur 8 15.02.2008 18:09
Resonanzgeräusch im vorderen Radkasten andiwand Räder/Reifen 13 25.12.2006 21:42
Frühjahrsputz eggis Mein R32 11 09.05.2006 08:19



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de