Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Räder/Reifen

Räder/Reifen Neue Felgen oder Reifen?

Antwort
Alt 19.02.2010, 21:53   #1
Flompen
 
Avatar von Flompen
205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

Hallihallo,

ich hab die im Betreff stehenden Reifen grad als Winterreifen draufgezogen. Nur kommen sie mir ab und an etwas platt vor wenn ich mir das so anschaue. Ich find auch nirgends was über den Fülldruck für die Dinger, würde diesen aber gerne mal auf Korrektheit überprüfen.

Weiß da vielleicht irgendwer Bescheid, oder besser noch, fährt jemand auch mit den Teilen rum und kann was dazu sagen?

Howdy!

Flompen ist offline  
Alt 19.02.2010, 22:17   #2
SK-R32
 
Avatar von SK-R32
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

Ich glaube der Luftdruck steht im Tankdeckel! Müßte 2,8-2,9Bar sein...
SK-R32 ist offline  
Alt 19.02.2010, 22:20   #3
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

Steht sowas nicht im Handbuch oder Tankdeckel ?
Continental gibt z.B. folgendes an:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
12.jpg  
Klaus ist offline  
Alt 19.02.2010, 22:47   #4
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

... aber ob das auch für die 17 Zoll 205er gilt Steht bei Conti so, aber stimmt das wirklich?
Hansdampf ist offline  
Alt 19.02.2010, 22:49   #5
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

Das von Conti ist doch der Druck für die 17er.
So die Größenordnung sollte eigentlich dann auch für Pirelli gelten, warum nicht ?
Außer es sind keine V-Reifen, dann wird der Druck auch bei Conti niedriger angegeben
Klaus ist offline  
Alt 19.02.2010, 22:51   #6
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Das von Conti ist doch der Druck für die 17er.
So die Größenordnung sollte eigentlich dann auch für Pirelli gelten, warum nicht ?
Schon klar, aber das ist doch der normale Druck für die 18er und da steht oben etwas anderes. Etwas verwirrend.
Hansdampf ist offline  
Alt 20.02.2010, 00:46   #7
josephR32
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
josephR32 ist offline  
Alt 20.02.2010, 11:37   #8
SK-R32
 
Avatar von SK-R32
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Schon klar, aber das ist doch der normale Druck für die 18er und da steht oben etwas anderes. Etwas verwirrend.
Bei Klaus seinem Conti-Link steht oben der Reifendruck für die 225/40R18, unterhalb sind die 205/50R17 aufgeführt und das rot eingekreiste ist der Luftdruck für die 205/50R17
SK-R32 ist offline  
Alt 21.02.2010, 22:53   #9
Rigero
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

Ich fahre 205er Sottozero W210 (Serie I) auf 7x17", Fülldruck rundum: 3.0 bar. Die Kompletträder wurden im Herbst '08 sachgerecht eingelagert, jüngsten Dezember montiert und sahen bisher keine 500 km Asphalt.

Während die Seitenführung im Trockenen noch als akzeptabel durchgehen kann (Auto folgt etwas ungenau dem Lenkeinschlag und untersteuert überraschend schnell, doch gutmütig), erweisen sich die schmalen Pirellis auf regennasser Straße (ich meine nicht überfrierende Nässe!) für mein Empfinden als absolute Katastrophe: Der Wagen schiebt beim Lastwechsel (Gaswegnahme) tumb über alle vier Räder zum Kurvenaußenrand, so dass mir der Ar... anfangs gehörig auf Grundeis ging.

Als Konsequenz daraus taste ich mich nun an der "Sottozero-Haftgrenze" entlang um Biegungen ... und schleiche ambitioniert bewegten Renault Twingos unfreiwillig im Weg herum.

Pardon, kennt diese Erfahrung jemand? Mir erscheinen 205 mm Breite im Verbund mit weicher Wintergummimischung schlicht zu schmal für 1.600 kg Golf. Vielleicht sollte ich mit dem Luftdruck spielen (siehe oben) ... nur viel Erfolg verspreche ich mir hiervon nicht.

Gruß
Richard
Rigero ist offline  
Alt 21.02.2010, 23:28   #10
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

Winterreifen sind fast alle bei Nässe fürn Arsh
Hansdampf ist offline  
Alt 22.02.2010, 09:11   #11
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

ich fahre meine 205/50er auf den Meribels mit neuerdings 2.9 Bar. Der Händler hatte 2,6 drauf gemacht was mir auch etwas "platt" vorkam. Auto fährt sich jetzt besser, also etwas direkter und leichtfüßiger, aber ist dadurch auch spürbar härter geworden. Ist das jetzt zu viel oder warne sie vorher einfach nur zu schlapp?
INeedNOS ist offline  
Alt 22.02.2010, 10:45   #12
R-ler
 
Avatar von R-ler
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

Also ich hatte letzten Winter auch 17" Michelin 205er Winterreifen drauf. Und hatte am Anfang auch das Gefühl wie auf rohen Eiern zu fahren. Ich glaube die reifen sind einfach zu dünn für eine sportliche Fahrweise Mut dem r. Hab diesen Winter die original Felgen mit 225 Winterreifen und es ist wesentlich besser. Die 205 waren eh nach einem Winter abgefahren so haben die rum geschmiert.

Grüße
R-ler ist offline  
Alt 22.02.2010, 12:41   #13
Flompen
 
Avatar von Flompen
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

Hallo nochmal!

Freut mich ja das hier groß diskutiert wird, ich hatte schon befürchtet das sich das Problem nur mir stellt.^^

Also wie gesagt, ich denke auch das der angegebene Fülldruck im Tankdeckel auf die 225er Sommerbereifung zutrifft. In den Winterreifen pack ich dann 0,2 bar mehr rein, sprich round about 3,0?

Auf den diversen Webseiten der Hersteller findet man z.b. bei Vredesstein und Conti Angaben, bei Pirelli leider nicht.^^ Deswegen hab ich mal gefragt.

@Rigero:
Ich hab Ähnliches bei den bei mir montiertien Sottozero W240 (Serie II) festgestellt. Also überzeugt bin ich nicht von denen. Da waren mir die Winterreifen von Conti auf meinem 3er von der Seitenführung wesentlich lieber. (ebenfalls 205er auf 17Zoll)
Flompen ist offline  
Alt 22.02.2010, 20:52   #14
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

Zitat:
Zitat von R-ler Beitrag anzeigen
Hab diesen Winter die original Felgen mit 225 Winterreifen und es ist wesentlich besser
Jo dito, habe gerade die Zusage meines Lackieres bekommen, dass die Zolder jetzt schwarz sind und die Conti Winterpuschen aufgezogen. Mittwoch Morgen werden sie ans Auto gepackt und die 17" Meribels sind bereits verkauft, gehen am Samstag nach Bremen auf einen Golf 6 R
INeedNOS ist offline  
Alt 23.02.2010, 00:19   #15
josephR32
AW: 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

xxxxxxxxxxxxxxxxxx
josephR32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pirelli Sottozero II Flompen Räder/Reifen 38 29.12.2010 11:05
[V] 1x Conti Winter Contact TS830P in 205/50 R17 H ca. 600km gelaufen oliB Suche/Biete sonstiges 1 19.11.2010 22:43
[S] Pirelli Sottozero W240 xanten Suche/biete R32 0 02.08.2008 14:43
[S] 1x Pirelli Sottozero W240 - 225/40-18 xanten Suche/biete R32 0 07.05.2008 22:52
Welche Winterreifen für den R32 205/50R17 o. 225/45R17 r_32 Räder/Reifen 27 07.11.2006 15:31

Stichworte zum Thema 205/50r17 93v winter 240 sottozero serie ii

pirelli sottozero r32 reifendruck

,



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de