Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 06.02.2005, 14:47   #1
GolfyR32
Rüddel Motorkit

Kann nur sagen das ich mit der Arbeit von Rüddel sehr zufrieden bin,hatte der auch schon Auspuffanlagen aus Edelstahl anfertigen lassen mit 200 Zellenkats(Hammmersound),zumal er jetzt auch noch nach Japan Kits verschickt hat(R32-Owner-club)somit bin ich kein zufriedener Einzellfall mehr..........
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.02.2005, 17:34   #2
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Rüddel Motorkit

Erzähl mal was über das Kit das du von denen hast...aten,Fakten :?:
R32Carsten ist offline  
Alt 06.02.2005, 20:56   #3
GolfyR32
AW: Rüddel Motorkit

http://www.tuning-line.de/favorite1 ...R32 geholt....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.02.2005, 21:50   #4
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Rüddel Motorkit

Den TV -Bericht kenne ich schon!
Ich müsste meinen R echt nochmal auf die Rolle stellen und schauen was er bringt!
Hab zwar kein grösseren LMM drin und am Auspuff wurde vom Tuner auch nix gemacht...aber hab ja 272 ° Nocken drin und keinen 268 er!
Die 285 PS müsste ich aber auch erreichen!
Aber die 270 Tacho sind nicht ganz echte 260 wie die dort schrieben in dem bericht....255 km/h....zumindest hab ich es so per GPS gemessen!Und 8 Km/h mehr Topspeed sind realistisch bei einem Leistungszuwachs von 241 auf 285 PS! Viel mehr geht in der regieon eben nicht mehr!
R32Carsten ist offline  
Alt 06.02.2005, 21:58   #5
GolfyR32
AW: Rüddel Motorkit

Auf der Rolle ist das immer sone Sache wenn es warm wird fällt natürlich die Leistung ein paar PS schwächer aus,wir hatten auch schon mal ne Messung mit 293 PS aber dafür weniger Drehmoment,aber besser man sagt wenig und hat mehr so hält es Rüddel zumindest im Gegensatz zu anderen die versprechen und oft nicht halten,wie gesagt was erwatet man im Gegensatz zu Doppelturbo und anderer Preisklasse von einem kleinen Eingriff:Nockenwellen,Ansaugtrakt,Steuergerät angepasst und Rennkats mit Edelstahl anlage
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.02.2005, 22:32   #6
Kuechenfranky
 
Avatar von Kuechenfranky
AW: Rüddel Motorkit

Und 8 Km/h mehr Topspeed sind realistisch bei einem Leistungszuwachs von 241 auf 285 PS!

Mal ehrlich , lohnt sich das überhaupt ?
Im normalen Alltag ( Autobahn ein + von sagenhaften 8 km / h )
Das wäre mir das Geld nicht wert.
Der R ist Serie schon flott unterwegs und 8 km/h machen da den Kohl auch nicht fett.
Wenn schon , denn schon richtig.
Vielleicht müßte ich den mal fahren um den " Unterschied " zu merken. Oder besser noch gegen so einen fahren mit meinem , denn das würde jedem was bringen oder überzeugen.
Bin ja des öfteren in der Woche ( abends ) in Duisburg aber nicht mit dem R , sondern mit einem 7,5t LKW. :lol:
Meine Meinung zu dem Thema.

Gruß aus Soest
Frank
Kuechenfranky ist offline  
Alt 06.02.2005, 22:39   #7
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Rüddel Motorkit

Aber der Rüddel hat doch keinen Allradleistungsprüfstand. Da müßte doch dann noch mal ein bisschen Leistung weggehen, oder?

@GolfyR32, Du hast also bei Rüddel das Tuning machen lassen, und bist sehr zufrieden, richtig?
vr-six ist offline  
Alt 06.02.2005, 22:57   #8
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Rüddel Motorkit

Zitat:
Zitat von Kuechenfranky
Und 8 Km/h mehr Topspeed sind realistisch bei einem Leistungszuwachs von 241 auf 285 PS!

Mal ehrlich , lohnt sich das überhaupt ?
Im normalen Alltag ( Autobahn ein + von sagenhaften 8 km / h )
Das wäre mir das Geld nicht wert.
Der R ist Serie schon flott unterwegs und 8 km/h machen da den Kohl auch nicht fett.
Wenn schon , denn schon richtig.
Vielleicht müßte ich den mal fahren um den " Unterschied " zu merken. Oder besser noch gegen so einen fahren mit meinem , denn das würde jedem was bringen oder überzeugen.
Bin ja des öfteren in der Woche ( abends ) in Duisburg aber nicht mit dem R , sondern mit einem 7,5t LKW. :lol:
Meine Meinung zu dem Thema.

Gruß aus Soest
Frank
Tja....wenn schon denn schon ist auch mein Motto...aber ein Umbau wie dieser für ca. 3000 Euro und ein turboumbau mit allen was dazu gehört für ca. 15000 Euro....das ist mal ein KLEINER Unterscheid!

Auch wenn man nich viel Mehrleistung bekommt für die 3000 Euro aber man merkt es anscheinend doch schon....gerade letztens wurde mir das bestätigt als ich jmd. mitgenommen habe!

Und das man leistungstechnisch von einem Turbo natürlich viel mehr hat ist klar...aber man hat eben auch 12000 Euro weniger...und das ist mal heftig...das Preisleistungsverhältniss ist in beiden Fällen eben nicht gut!
Aber das ist doch bei allen Tuning maßnahmen so..oder nicht!
R32Carsten ist offline  
Alt 06.02.2005, 23:08   #9
Kuechenfranky
 
Avatar von Kuechenfranky
AW: Rüddel Motorkit

Da gebe ich dir recht :
Tja....wenn schon denn schon ist auch mein Motto...aber ein Umbau wie dieser für ca. 3000 Euro und ein turboumbau mit allen was dazu gehört für ca. 15000 Euro....das ist mal ein KLEINER Unterscheid!

Und deshalb ist 8 km/h auch ein kleiner Unterschied ( zur Serie )
Also spar ich mir schon mal die 3000 € und bin den 15.000 € wieder etwas näher gekommen. :lol:


Gruß aus Soest
Frank
Kuechenfranky ist offline  
Alt 06.02.2005, 23:32   #10
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Rüddel Motorkit

Zitat:
Zitat von Kuechenfranky
Da gebe ich dir recht :
Tja....wenn schon denn schon ist auch mein Motto...aber ein Umbau wie dieser für ca. 3000 Euro und ein turboumbau mit allen was dazu gehört für ca. 15000 Euro....das ist mal ein KLEINER Unterscheid!

Und deshalb ist 8 km/h auch ein kleiner Unterschied ( zur Serie )
Also spar ich mir schon mal die 3000 € und bin den 15.000 € wieder etwas näher gekommen. :lol:


Gruß aus Soest
Frank
und wenn du dann mal die 15000 Euro hast wirst denken..ich spar mir lieber die kohle für ein neues Auto...so ist das!
So geht es mir ja auch!
R32Carsten ist offline  
Alt 07.02.2005, 09:17   #11
Viagraman
AW: Rüddel Motorkit

Zitat:
Zitat von Kuechenfranky
Und 8 Km/h mehr Topspeed sind realistisch bei einem Leistungszuwachs von 241 auf 285 PS!

Mal ehrlich , lohnt sich das überhaupt ?
Im normalen Alltag ( Autobahn ein + von sagenhaften 8 km / h )
Das wäre mir das Geld nicht wert.
Der R ist Serie schon flott unterwegs und 8 km/h machen da den Kohl auch nicht fett.
wenn man von echten 241PS und 247 km/h ausgeht, dann müssten mit 285PS theoretisch sogar +14 = 261 km/h möglich sein. Sie sind es aber in Praxis oft nicht, weil die "neue" Leistung in einem Drehzahlbereich anliegt, wo der Motor aufgrund der Fahrwiderstände und der Übersetzung drehzahmässig gar nicht hinkommt.

Die 285PS auf dem Papier sind also im Fahrbetrieb gemäss Dreisatz eher 270PS (bei 6500UpM).

Für die Beschleunigung in den unteren Gängen sieht das natürlich anderes aus. Vorrausgesetzt der Drehzahlbegrenzer wird entsprechend angepasst kann man da die vollen 285PS ausnutzen.

Für mich würde die Sache Sinn machen (egal wieviel PS), wenn der Rrr nach dem Nocken-Tuning im 6.ten Gang so beschleunigt wie sonst im 5.ten, der Topspeed echte >255 km/h entspricht (zum abhängen der abgeregelten Fraktion) und die Dauerhaltbarkeit des modifizierten Motors bei höheren Drehzahlen auch gewährleistet ist.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 07.02.2005, 11:34   #12
jesses
 
Avatar von jesses
AW: Rüddel Motorkit

Zitat:
Zitat von ******
Für mich würde die Sache Sinn machen (egal wieviel PS), wenn der Rrr nach dem Nocken-Tuning im 6.ten Gang so beschleunigt wie sonst im 5.ten, der Topspeed echte >255 km/h entspricht (zum abhängen der abgeregelten Fraktion) und die Dauerhaltbarkeit des modifizierten Motors bei höheren Drehzahlen auch gewährleistet ist.
Da wird es dann schon schwieriger. Eine Getriebe-"Verlängerung" ist dann wohl erforderlich.

Der 6. im R ist der "Elasti-Spargang", der ist nicht so zum ausdrehen gedacht, da kommt halt nicht mehr. Also, wie früher auch: Schrottplatz, fettes Audi-TDI-Getriebe organisieren, 4-6 ausbauen, ein bisschen feilen und dengeln und ab in den R :lol:
Oder besser gleich zum einzigen Tuner fahren (und ausreichend Bargeld bereithalten). Nix is unmöglich....
jesses ist offline  
Alt 07.02.2005, 19:01   #13
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Rüddel Motorkit

Eine Getribeverlängerung ist erst dann erforderlich wenn das Auto aus eigener Kraft im 6. Gang bis 7000 Touren hochdreht...aber bei mir liegen genau 6500 Touren an bei 270 Tacho!
Eine Getribeverlängerung alleine würde schon soviel kosten wir der gesamte Nockenkit!!!

Und was die Beschleunigung im 6. Gang angeht? kann schlecht sagen ob sie vergleichbar ist mit der Beschleunigung des 5. Gangs des Serien R ist....aber man erreicht mit den Nocken 250 Km/h auf dem Tacho so schnell wie ohne Nocken die 240 Km/h Tacho!
Das schätze ich jedenfalls mal so und die anderen definieren es auch ungefähr so!
Und ab 180 aufwärts im 6. Gang geht er bedeutend besser und die Nocken kommen richtig zum Einsatz !
R32Carsten ist offline  
Alt 07.02.2005, 19:42   #14
Viagraman
AW: Rüddel Motorkit

Zitat:
Zitat von jesses
Zitat:
Zitat von ******
Für mich würde die Sache Sinn machen (egal wieviel PS), wenn der Rrr nach dem Nocken-Tuning im 6.ten Gang so beschleunigt wie sonst im 5.ten, der Topspeed echte >255 km/h entspricht (zum abhängen der abgeregelten Fraktion) und die Dauerhaltbarkeit des modifizierten Motors bei höheren Drehzahlen auch gewährleistet ist.
Da wird es dann schon schwieriger. Eine Getriebe-"Verlängerung" ist dann wohl erforderlich.

Der 6. im R ist der "Elasti-Spargang", der ist nicht so zum ausdrehen gedacht, da kommt halt nicht mehr. Also, wie früher auch: Schrottplatz, fettes Audi-TDI-Getriebe organisieren, 4-6 ausbauen, ein bisschen feilen und dengeln und ab in den R :lol:
Oder besser gleich zum einzigen Tuner fahren (und ausreichend Bargeld bereithalten). Nix is unmöglich....

Leider falsch Jesses!!!
Es wäre eine Getriebe-"Verkürzung" nötig um die Höchstgeschwindigkeit bei PSmax @6800 UpM zu erreichen. Denn bei PSmax bei >>6500 UpM wird mit dem Seriengetriebe die max. mögliche Vmax nicht erreicht.

Denn es gilt : Vmax ist am grössten, wenn die Getriebeübersetzung so gewählt wird, das dabei PSmax anliegt !!!!!!

Würden die +/-285 PS bei ca 6500 Upm anliegen, dann wäre der Wagen etwas schneller auch mit dem Seriengetriebe. Ein Wendland A3 3,2 mit echten 290PS bei 6600 UpM (änlicher Luftwiderstand, ähnliches Gewicht, gleiche Getriebeübersetzung wie R32) wurde in einem Test mit 264 Km/h gemessen !!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rothe, Wendland, Rüddel enta Motortuning 235 14.09.2007 20:27
Rüddel gegen SLS Ver Rrrrr Rene19850 Auto News 69 10.03.2007 13:46
Rüddel gegen SLS isyrider111 Motortuning 2 17.02.2007 16:05
Rüddel Motorsport Video uKG R32 Video-links 24 09.04.2005 19:03



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de