Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 08.02.2010, 13:41   #1
pasa
 
Avatar von pasa
VW gründet R GmbH

Auf dem Genfer Salon wird Volkswagen die Gründung der neue R-GmbH bekannt geben. Damit übernimmt VW ein Prinzip, dass Audi mit der quattro GmbH, BMW mit der M-Gruppe und Mercedes mit AMG schon seit langem erfolgreich praktizieren. Wie sagen auch die Wolfsburger oft auch selbst über ihre Vorgehensweise. „Bei uns dauert es manchmal eben etwas länger…“

Mit der Gründung der R-GmbH dürften die Umstrukturierungen bei Volkswagen im Bereich „Individualisierung“ abgeschlossen sein. Zumindest vorläufig. Neben Scirocco R und Golf R –kürzlich im kleinen Kreis in Österreich vorgestellt – wird die R-GmbH natürlich auch Anbauteile für andere Modellreihen und Pakete (Passat CC R-Line) entwickeln und auf den Markt bringen. VW Designer hatten auf der Essen Motor Show einige “Szene“-Fahrzeuge im Hinblick auf die kommenden Trends ganz genau inspiziert. Sicher ist auch, dass es vom neuen Golf Coupé eine R-Version geben wird.

http://www.vau-max.de/inside/inside_...r-gmbh/id=1098

Was meint ihr dazu...?
pasa ist offline  
Alt 08.02.2010, 13:44   #2
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: VW gründet R GmbH

Golf Coupe R, das hört sich interessant an.
NilleBu ist offline  
Alt 08.02.2010, 13:46   #3
Jim_Knopf
 
Avatar von Jim_Knopf
AW: VW gründet R GmbH

Ich mein, man sollte nicht nur die Verpackung als R Line erschaffen...sondern auch die inneren Werte "umstruckturieren"
Bei AMG und Co. steht ja auch nicht nur das Äußerliche auf den Umbauplan....

Aber mal abwarten, vielleicht gibts ja noch ein Sahnestück.
Jim_Knopf ist offline  
Alt 08.02.2010, 13:47   #4
enta
 
Avatar von enta
AW: VW gründet R GmbH

Hey super, vllt bekommts ja vw dann irgendwann nochma hin nen richtigen R auf die beine zu stellen.

Sone art R20T csl

Schaden kanns auf jedenfall nicht, amg, m gmbh etc. stellen lauter schöne und sportliche autos auf die beine, da bin ich bei vw auch zuversichtlich.
enta ist offline  
Alt 08.02.2010, 13:52   #5
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: VW gründet R GmbH

Der neue BMW M3 hat auch wieder 6 statt 8-Zylinder. Also auch Downsizing bei der M-GmbH.
Aber vielleicht hat die R-GmbH mehr Freiheiten, wenn sie nicht mehr unter einer Decke sind. Träum...
NilleBu ist offline  
Alt 08.02.2010, 14:02   #6
enta
 
Avatar von enta
AW: VW gründet R GmbH

Hmmm, von 8 auf 6 damit kann man leben, aber doch nich 4!!!
Es war ja schon so ein kleiner skandal das der M3 nichtmehr mit nem 6zyl raus kam, ich fänds nur absolut schade wenn die M GmbH den neuen m3 zwangsbeatmen, das wär supershice und solte beukotiert werden *g*

Ich mein porsche schafts ja auch 450ps aus nem 6zyl. sauger zu bekommen, da soln die sich mal beispiel dran nehmen

Der E46 M3 war da einfach super, 343ps, wenig gewicht und hochdrehend.
Ich finds schade das die neuen "sportwagen" immer so fette mastschweine sind und immer schwerer werden, ich würd mal wieder nen M begrüßen der mehr auf luxus verzichtet und mehr für die rennstrecke taugt.
enta ist offline  
Alt 08.02.2010, 15:35   #7
pasa
 
Avatar von pasa
AW: VW gründet R GmbH

Ich träume immer noch, dass VW zur veröffentlichung des R-GmbH s in Genf ein Concept R (Golf) hinstellen wird mit 5 Zyl. Turbo vom TT RS und dessen Bremsen der später als Limited Edition verkauft wird... ahhh aahhh, ich und meine Träume...

Aber möglich wäre so ein Concept schon, als Golf oder Scirocco...
pasa ist offline  
Alt 08.02.2010, 15:45   #8
Jim_Knopf
 
Avatar von Jim_Knopf
AW: VW gründet R GmbH

Zitat:
Zitat von pasa Beitrag anzeigen
Ich träume immer noch, dass VW zur veröffentlichung des R-GmbH s in Genf ein Concept R (Golf) hinstellen wird mit 5 Zyl. Turbo vom TT RS und dessen Bremsen der später als Limited Edition verkauft wird... ahhh aahhh, ich und meine Träume...

Aber möglich wäre so ein Concept schon, als Golf oder Scirocco...
Ist der 5 Zylinder eigentlich schon frei gegeben ? Dürfte schon 1 Jahr aufn Buckel haben oder ?
Jim_Knopf ist offline  
Alt 08.02.2010, 15:57   #9
pasa
 
Avatar von pasa
AW: VW gründet R GmbH

Zitat:
Zitat von Jim_Knopf Beitrag anzeigen
Ist der 5 Zylinder eigentlich schon frei gegeben ? Dürfte schon 1 Jahr aufn Buckel haben oder ?
I don´t know... von mir aus können sie auch ein 4 Zyl. Biturbo einfach was spezielles..
pasa ist offline  
Alt 08.02.2010, 16:53   #10
enta
 
Avatar von enta
AW: VW gründet R GmbH

Zitat:
Zitat von Digo Beitrag anzeigen
Ich finde auch von 8 auf 6 muss nicht sein, dann soll man halt einen schwächeren 6 Zylinder nehmen... Genauso der S4 jetzt mit 6 Zylindern und weniger PS als davor...
(so einen hatte ich letztens hinter mir, entweder wollte der gar nicht oder ich wäre enttäuscht von den 333 PS...)
Bin den vor ein paar Monaten gefahrn, der geht schon gut für 333ps, da hab ich schon ähnlich motorisierte auto erlebt die deutlich schlechter gehn.
Vllt hat der weniger ps als sein vorgänger, dafür kann man den fürn paar euros aufdrehn und der alte is halt wie er is
enta ist offline  
Alt 08.02.2010, 17:37   #11
spiderg60
 
Avatar von spiderg60
AW: VW gründet R GmbH

Bin auch gespannt und hoffe das sie Waffen bauen und nicht so 2,0l TDI mit 110PS Kisten die aussehen als ob sie 350PS haben, ich hoffe ihr wisst was ich meine da da ja steht Optisch usw.

Von Motorumbauten oder anderen Motoren zb. S oder RS Motoren ist ja leider noch nicht die Rede, entweder wollen sie uns überraschen oder auf dem Gebiet ist noch nichts geplant!



greetz
spiderg60 ist offline  
Alt 08.02.2010, 17:46   #12
tom.:R
 
Avatar von tom.:R
AW: VW gründet R GmbH

Na das klingt ja vielversprechend!! Bin nur gespannt wie dann die Aufgabenverteilung zwischen der R Gmbh und VW Individual ist! Aber das wird sicher in Genf bekanntgegeben!
tom.:R ist offline  
Alt 08.02.2010, 17:56   #13
ZXR32
 
Avatar von ZXR32
AW: VW gründet R GmbH

Leider hat VW sich schon vor ein paar Monaten geäussert: Der 2,5 Liter Turbo bleibt nur Audi vorbehalten. Übrigens, Audi will ihn später im abgespeckten RS5 einsetzten
ZXR32 ist offline  
Alt 08.02.2010, 18:23   #14
Mars
AW: VW gründet R GmbH

Das S5 Cabrio fährt schon mit dem 6 Zylinder.

Lieber den 5 Zylinder Turbo als den S5 6Zylinder.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 08.02.2010, 18:27   #15
xxx008
AW: VW gründet R GmbH

Zitat:
Zitat von ZXR32 Beitrag anzeigen
Leider hat VW sich schon vor ein paar Monaten geäussert: Der 2,5 Liter Turbo bleibt nur Audi vorbehalten. Übrigens, Audi will ihn später im abgespeckten RS5 einsetzten
Blödsinn, den 2,5l wird es vorerst nur als Quermotor geben!

Und erkläre mal allein durch Downsizing den Wegfall von 3 Zylindern?!
Ich glaube da kommt ein V6 BiTurbo oder auf den V6 Kompressor aus dem S4 noch ein großer Lader dran...
xxx008 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JP Performance GmbH - Projekt mit 4XX PS ... manfredissimo Motortuning 74 23.10.2013 18:05
Volkswagen R GmbH Torti-Schlumpf VW Allgemein/News 7 18.03.2010 21:43
"Tuning-Tag der offenen Tür" beim Autohaus "VW Retail Rhein-Main GmbH" 11.08.2007 LuiStyle Events/Treffen 13 14.08.2007 19:33
VW gründet R-Line thomas323ti VW Allgemein/News 41 09.12.2006 16:43



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de