Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 28.01.2010, 23:27   #1
coolhard
 
Avatar von coolhard
B&B macht den Golf R scharf

Zitat:
B&B macht den Volkswagen Golf R über 280 km/h schnell

Der auf Volkswagen und Audi spezialisierte B&B aus Siegen bietet für den VW Golf R drei Leistungssteigerungen von 310 PS und 324 PS sowie in der letzten Ausbaustufe von 362 PS an. Damit werden Fahrwerte von Sportwagen erreicht. So beschleunigt der B&B Golf R in der stärksten Version in 4,8 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 280 km/h. Serienmäßig bietet der Golf R 270 PS und eine Höchstegschwindkeit von 250 km/h (elektronisch begrenzt).

Erreicht wird die höchste Ausbaustufe von B&B durch einen größeren Turbolader, eine spezielle Sport-Abgasanlage mit größerem Abgasvorrohr und Hochleistungs-Rennsportkatalysatoren sowie einer auf diese Änderungen abgestimmten Elektronik. Zusätzlich wird ein geändertes Luftansaugsystem montiert und die Ladeluftkühlung verbessert. Für eine den gestiegenen Fahrleistungen entsprechende Verzögerung sorgt eine spezielle 8-Kolben Hochleistungsbremsanlage.

Zur Fahrwerksoptimierung werden Sportfedern angeboten, die die Karosserie um etwa drei Zentimeter absenken und die Seitenneigung reduzieren. Ein speziell für den Golf R entwickeltes, in Höhe, Zug- und Druckstufe einstellbares Gewindefahrwerk, welches die möglichen Kurvengeschwindigkeiten nochmals deutlich erhöht, ist ebenfalls verfügbar. Exklusive 19- und 20-Zoll-Räder runden das Angebot ab. (ampnet/jri)









Quelle


Golf VI R 2.0TSI (199 kW / 270 PS / 350Nm)

Stufe 1

BB 1L M60

Elektronikänderung
Optimierung und Überarbeitung der elektronischen Kennfeldzündanlage
geringfügige Erhöhung des Ladedrucks um ca.0,2bar
Anpassung der elektronischen Kennfelder an den erhöhten Ladedruck

>>B&B Golf VI R 2.0TSI ca.228 kW / 310 PS




>>Drehmoment ca.410 Nm bei 2.100 U/min
€ 1.198,-

>>Vmax ca. 276 km/h




Stufe 2

BB 1L M61



Elektronikänderung
Optimierung und Überarbeitung der elektronischen Kennfeldzündanlage
Erhöhung des Ladedrucks um ca.0,25bar (insgesamt)
Anpassung der elektronischen Kennfelder an den erhöhten Ladedruck
B&B Abgasvorrohr zur Reduzierung von Abgasgegendruck und Abgastemperatur
Optimierung der Ansaugwege und Luftführungen
Modifikation der Zünd- und Einspritzanlage
Motorabstimmung

>>B&B Golf VI R 2.0TSI ca.238 kW / 324 PS


>>Drehmoment ca.435 Nm bei 2.100 U/min
€ 2.498,-
>>Vmax ca. 279 km/h



Stufe 3

BB 1L M62

B&B Spezialturbolader
B&B Sportschalldämpfer für geringeren Abgasgegendruck
B&B Edelstahlabgasvorrohr für reduzierte Abgastemperatur
Einbau eines geänderten Luftansaugsystems
optimierte Ladeluftkühlung
angepasste Elektronik/Steuergerätänderung
Optimierung der Ansaugwege und Luftführungen
Modifikation der Zünd- und Einspritzanlage
Motorabstimmung

>>B&B Golf VI R 2.0TSI ca.266 kW / 362 PS



>>Drehmoment ca.480 Nm bei 2.900 U/min
€ 7.998,-
>>Vmax ca. 280 km/h

Alle Fahrleistungs- Leistungs- und Drehmomentangaben wurden ermittelt an B&B Testfahrzeugen und sind unverbindliche Richtwerte. Diese Werte können sich je nach Ausstattung (Gewicht), Übersetzung (Räder) und Laufleistung (Km-Stand) des Fahrzeuges ändern. Bei Fahrzeugen mit DSG-Getriebe erfolgt je nach Getriebeversion eine Begrenzung des Drehmomentwertes. TÜV Abnahme auf Anfrage. B&B Werksgarantie auf Motor, Getriebe und Antrieb bis zu 3 Jahren / 100.000km für EUR 148.-/Jahr abschließbar (lt. B&B Garantiebedingungen)
coolhard ist offline  
Alt 28.01.2010, 23:57   #2
pasa
 
Avatar von pasa
AW: B&B macht den Golf R scharf

Das müsste heissen, B&B macht den Golf R schärfer, scharf ist er ja...
pasa ist offline  
Alt 29.01.2010, 00:04   #3
Corradomichi
AW: B&B macht den Golf R scharf

Irgendwie sieht der aber hochbeinig aus oder das liegt am fehlenden Felgenkontrast.
Corradomichi ist offline  
Alt 29.01.2010, 00:44   #4
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: B&B macht den Golf R scharf

....ich finde die Komentare darunter viel interessanter.
Marcel ist offline  
Alt 29.01.2010, 07:07   #5
Freaky-Andi
 
Avatar von Freaky-Andi
AW: B&B macht den Golf R scharf

Nich schlecht aber tiefer müsste er :-)
Freaky-Andi ist offline  
Alt 29.01.2010, 07:23   #6
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: B&B macht den Golf R scharf

Noch besser finde ich die Vmax Angaben zwischen 324 und 362 PS. Das sind satte 1 km/h.

Nach B&B würde ich noch nicht mal mein Fahrrad zum Luft aufpumpen bringen.
holgi33 ist offline  
Alt 29.01.2010, 07:41   #7
mdukew
 
Avatar von mdukew
AW: B&B macht den Golf R scharf

Zitat:
Zitat von holgi33 Beitrag anzeigen
Noch besser finde ich die Vmax Angaben zwischen 324 und 362 PS. Das sind satte 1 km/h.

Nach B&B würde ich noch nicht mal mein Fahrrad zum Luft aufpumpen bringen.
mdukew ist offline  
Alt 29.01.2010, 07:59   #8
PeteR74
AW: B&B macht den Golf R scharf

Zitat:
Zitat von Corradomichi Beitrag anzeigen
Irgendwie sieht der aber hochbeinig aus oder das liegt am fehlenden Felgenkontrast.
Finde auch dass das nach Originalfahrwerk ausschaut...

Gruss,

PeteR74
PeteR74 ist offline  
Alt 29.01.2010, 08:53   #9
Holgie-R32
 
Avatar von Holgie-R32
AW: B&B macht den Golf R scharf

Ich finde den R in schwarz richtig gut nur die Räder müssen nach meinem Geschmack silber sein, damit man auch einen kontrast sied. Die erste Ausbaustufe hört sich noch ganz vernünftig an, was ich auch in erwähnung ziehen werde. Der rest wird mir dann zu teuer und zu heikel wegen der Haltbarkeit.
Holgie-R32 ist offline  
Alt 29.01.2010, 09:04   #10
SchwarzerGTIR
 
Avatar von SchwarzerGTIR
AW: B&B macht den Golf R scharf

Ein Hammer Auto das wir mein nächster Golf aber meinen G4 behalte ich
SchwarzerGTIR ist offline  
Alt 29.01.2010, 12:16   #11
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: B&B macht den Golf R scharf

280 km/h Spitze ...aus 4 zyl. kann man einfach nix holen !Für jmd. der nen schaaaaaarfen Golf will ist der 6 er R nix...zumindest nicht mit dem Motor als Basis .Echt schade das immer nur auf die Masse geschaut wird obwohl es hier auch genug Kunden gäbe die nochmal 10000 Euro drauflegen würden für nen 5 Zyl. wo man dann auch mehr rausholen könnte!
R32Carsten ist offline  
Alt 29.01.2010, 21:09   #12
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: B&B macht den Golf R scharf

Zitat:
Zitat von R32Carsten Beitrag anzeigen
280 km/h Spitze ...aus 4 zyl. kann man einfach nix holen !Für jmd. der nen schaaaaaarfen Golf will ist der 6 er R nix...zumindest nicht mit dem Motor als Basis .Echt schade das immer nur auf die Masse geschaut wird obwohl es hier auch genug Kunden gäbe die nochmal 10000 Euro drauflegen würden für nen 5 Zyl. wo man dann auch mehr rausholen könnte!
Man siehe hierzu den TT RS. Der Fünfzylinder von Audi ist wohl einer der besten Motoren für derartige Vorhaben. Die 362PS aus dem 2L sind dauerhaft sicher nicht wirklich gesund.
coolhard ist offline  
Alt 29.01.2010, 21:32   #13
Corradomichi
AW: B&B macht den Golf R scharf

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Man siehe hierzu den TT RS. Der Fünfzylinder von Audi ist wohl einer der besten Motoren für derartige Vorhaben. Die 362PS aus dem 2L sind dauerhaft sicher nicht wirklich gesund.
Das wird sich zeigen Wird bald genug getunte geben. Und die Hardware ist standhafter als du glaubst und wahrhaben möchtest glaube ich. Siehe all die getunten Audi S3. Von Motor/Laderschäden ließt man so gut wie garnicht.
Corradomichi ist offline  
Alt 29.01.2010, 21:39   #14
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: B&B macht den Golf R scharf

Zitat:
Zitat von Corradomichi Beitrag anzeigen
Das wird sich zeigen Wird bald genug getunte geben. Und die Hardware ist standhafter als du glaubst und wahrhaben möchtest glaube ich. Siehe all die getunten Audi S3. Von Motor/Laderschäden ließt man so gut wie garnicht.
Im Gegenteil , ich halte die S3 Basis für sehr robust, solange man es nicht übertreibt. 320-340PS sollten ok sein und dem Motörchen eine gute Haltbarkeit ermöglichen.
coolhard ist offline  
Alt 29.01.2010, 22:52   #15
Holgie-R32
 
Avatar von Holgie-R32
AW: B&B macht den Golf R scharf

Man sollte mit dem tuning immer im gewissen Rahmen bleiben finde ich. Wenn einem 270 PS im Golf zu wenig sind, dann muß man sich halt einen anderen kaufen wie TTRS oder RS4/6 oder 911 wenn man das Geld hat .

All diese komische tunerei mit nachträglichen Turbos und was nicht alles um doppelt soviel Leistung raus zu drücken die dann hinterher nicht hält und einem um die Ohren fliegt. Wenn ich 400-500PS haben muß dann kaufe ich die ab Werk und fang nicht an, an dem Antrieb rumzubasteln
Holgie-R32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
K&N Luftfilter für den 5er R32 golf5GTI Motortuning 357 13.03.2010 08:35
[V] [BIETE] H&R Spurverbreiterung 40mm für den IVer Golf don_kamilo Suche/biete R32 1 21.03.2009 16:32
Bilder & Fahrbericht Oettinger Golf V GTI mit 310PS & 430NM alexffm VW Allgemein/News 22 27.07.2007 09:24
Seat macht es den R-Fahrern nun schwer ... Klaus Auto News 21 24.07.2006 23:59
Neues Power-Styling macht den VW Passat mächtig sportlich rulu57 VW Allgemein/News 0 10.06.2006 12:44



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de