Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 22.12.2009, 01:46   #1
Ice
 
Avatar von Ice
Leistungsschwankungen Golf IV R32

Hallo zusammen,

ich bin seit ca. 2 Monaten stolzer R32 Besitzer Baujahr Mai 2003 mit 87000 km.
Es wurden seitdem von VAG alle Service Intervalle durchgeführt.

Seit längerem verfolge ich nun die Probleme bzw. Kinderkrankheiten mit denen man sich mit diesem Auto beschäftigen muss.
Was mir zur Zeit großes Kopfzerbrechen macht sind die extremen Leistungsschwankungen die der R32 hat.

Vor allem im Kaltlauf ist er so richtig träge.
Er dreht dann so gemächlich hoch, als ob er nur 90 PS hätte.

Vor allem beim Wegfahren mit dem ersten Gang verschluckt er sich des Öfteren beim Gasgeben.
Es dauert je nach Wetterlage teilweise bis zu 15 Minuten bis er die volle Leistung hat.
Ab und zu spürt man während dem Beschleunigen, dass es plötzlich einen Ruck macht und er dann so richtig powermässig anzieht!
Im warmen Zustand, wenn ich ihn mal kurz abgestellt hab, tritt nach dem Starten für paar Minuten wieder das gleiche Problem auf, dass eben kaum noch ein richtiger Durchzug vorhanden ist, vergleichbar mit eine 1,8 Liter Motor.

Am Anfang dachte ich, dass es einfach die schlechte Anpassung der Motorsteuersoftware sei.
Mittlerweile hab ich die Befürchtung, dass eine Längung der Steuerkette die Ursache sein könnte.
Jedoch hat bisher niemand von diesem expliziten Verhalten berichtet.

Als ich vor kurzem das aktuelle Softwareupdate von der VAG Werkstatt aufspielen lies, war auch keine Besserung festzustellen.

Nach vielen sehr positiven Bewertungen von den NWT Optimierungen die von Zoran (Custom Chips) durchgeführt werden, lies ich mir vor zwei Wochen diesen VR6 Motor umprogrammieren.
Die Mehrleistung war für einen Saugmotor beachtlich.

Hier nebenbei:
Original hatte mein R32 immerhin schon 330 Nm und 235 PS.
Nach dem Chippen kamen wir schon auf 370 Nm und 260 PS!

War dann echt total begeistert, welchen Durchzug ich bei ganz warmen Motor hatte.
Man kann ihn wirklich mit meinem alten gechipten Golf V GTI mit 247 PS und 372 Nm vergleichen nur eben ohne Turboloch, was für mich das tolle ist.

Nun wieder zu meinem Problem:
Zoran hatte erwähnt, dass meine Steuerkette schon gelängt sei.
Das komische ist nur, dass ich nicht die oft beschriebenen Klappergeräusche den Steuerketten im Motorraum nicht hören konnte.

Hattet ihr bei einer gelängten Steuerketten auch diese Leistungsdefizite und dieses Verschlucken beim Beschleunigen vor allem bei kalten und nicht ganz heißen Motortemperaturen?


Wieviel habt ihr für das Wechseln der Steuerketten beim Freundlichen bezahlt?

Ich würde mich sehr auf Eure Hilfe freuen.

Gruss
Chris
Ice ist offline  
Alt 22.12.2009, 10:23   #2
phobos
 
Avatar von phobos
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

Die Ketten kannst du bei dem Problem das du geschildert hast getrost ausschließen.

Als ich bei mir letztens so ein traktorhaftes Fahrverhalten hatte, war der LMM schuld.
Dein Fehlerspeicher ist leer?
phobos ist offline  
Alt 22.12.2009, 11:10   #3
deralte
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

Zitat:
Zitat von Ice Beitrag anzeigen
Vor allem im Kaltlauf ist er so richtig träge.
Er dreht dann so gemächlich hoch, als ob er nur 90 PS hätte.

Vor allem beim Wegfahren mit dem ersten Gang verschluckt er sich des Öfteren beim Gasgeben.
Es dauert je nach Wetterlage teilweise bis zu 15 Minuten bis er die volle Leistung hat.
Ab und zu spürt man während dem Beschleunigen, dass es plötzlich einen Ruck macht und er dann so richtig powermässig anzieht!
Im warmen Zustand, wenn ich ihn mal kurz abgestellt hab, tritt nach dem Starten für paar Minuten wieder das gleiche Problem auf, dass eben kaum noch ein richtiger Durchzug vorhanden ist, vergleichbar mit eine 1,8 Liter Motor.
Chris

Hallo. Also mein .:R hat das gleiche baujahr/monat wie deiner und das was du da oben schilderst kenn ich genau so. Das in der kaltphase stört mich ned besonders da ich eh fahr wie ne oma bis das öl warm ist.

Das mit dem Power mässigem abziehn kenn ich, und zwar wenn ich nach der arbeit losfahre ganz normal ca. 2km zur AB-auffahrt, schalte bei 2500 bis in den 6ten (1/4 gaspedalstellung) autobahn ist auf 100km/h beschränkt. Fahre da also im 6ten und nach ca 500m (gaspedalstellung bleibt) gibts ein kurzer schub und ich bin bei 110km/h.. ab dann ist das pedal viel aggressiver.

Mach mir keine angst mit steuerkette usw. hab leider noch ned ausgelesen (er überwintert gerade) Ob das vorm NWT schon war weiss ich nicht mehr.
deralte ist offline  
Alt 22.12.2009, 11:13   #4
Ice
 
Avatar von Ice
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

Den Luftmassenmesser hab ich schon erneuert.
Kein Unterschied zu vorher feststellbar.

Im Fehlerspeicher steht auch nichts drin.

Was könnte denn sonst für derartige Leistungsdefizite verantwortlich sein?
Ice ist offline  
Alt 22.12.2009, 11:14   #5
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

lambdasonde Temperaturgeber Kühlwasser zb
golf5GTI ist offline  
Alt 22.12.2009, 11:59   #6
Ice
 
Avatar von Ice
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

Das mit dem dem plötzlichen Ruck während dem Beschleunigen scheint beim R32 tatsächlich normal zu sein.
Nur dauert das teilweise ewig lange bis eben das Leistungsplus da ist.

Mein von MTM getunter Golf V GTI war kalt auch gedrosselt, aber nicht so extrem spürbar und nach paar Minuten aus dem Kaltlauf hatte er auch die volle Leistung.

Ist schon komisch.

Leider hab ich noch nicht alle Temperaturfühler und Lambdasonden überprüft, da ich das Auto noch nicht so lange hab.

Ich würde mir am liebsten das OBD2 WLan Interface zulegen.
Is aber leider ausverkauft.
Hier könnte ich u.a. auch mit dem iPhone mit Revtoaster meine Werte auslesen.
Für die Messwertblöcke werd ich aber einen Notebook mit dem richtigen Programm benötigen.
Hat hier jemand Erfahrung?

http://www.obd-2.de/news-rev.html
http://devtoaster.com/products/rev/
Ice ist offline  
Alt 22.12.2009, 12:08   #7
Ice
 
Avatar von Ice
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

Was passiert eigentlich in diesem Moment, wenn es den Ruck mit den Leistungsplus macht?

Hat das schon jemand herausgefunden, welcher Messwertblock hier verantwortlich ist bzw. welches Bauteil?

Konnte solch ein Phänomen noch bei keinem anderen Motor feststellen.
Ice ist offline  
Alt 22.12.2009, 12:31   #8
porkii
 
Avatar von porkii
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

Hi zusammen,

das ist mir auch schon negativ aufgefallen, fühlt sich an, als ob man beim Beschleunigen Ladedruck von ca. 0,1 Bar dazu schaltet
Im Standgas verändert sich auch manchmal das Motorgeräusch in eine Art Schnorcheln

Kann das nicht an der Saugrohrschaltung liegen?
Habe mir überlegt, dass vlt. ein kleiner Maderbiss an der Unterdrucksteuerung sporadische Leistungsmängel verursachen kann
Kann man die Steuerung / den Druckdavon auslesen?

Wie prüfe ich den Vorschlag: "lambdasonde Temperaturgeber Kühlwasser zb" ?

Danke und Grüße
Porki
porkii ist offline  
Alt 22.12.2009, 12:54   #9
deralte
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

Zitat:
Zitat von porkii Beitrag anzeigen
Im Standgas verändert sich auch manchmal das Motorgeräusch in eine Art Schnorcheln
Das kenn ich, hat vermutlich was mit den lüftern zu tun. Wenn die aus sind schnorchelt er - soviel ich feststellen konnte.
deralte ist offline  
Alt 22.12.2009, 18:18   #10
porkii
 
Avatar von porkii
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

Sind bei dir die Lüfter i.O.?
Weil bei mir ist z.B. noch das Problem mit der ersten Stufe, die funzt nicht.

Davon mal abgesehen, tritt das Phänomen mit der Leistung auch bei Turboumbauten auf? Die haben ja keine Saugrohrumschaltung mehr oder?

Grüße
Porki
porkii ist offline  
Alt 22.12.2009, 23:38   #11
Ice
 
Avatar von Ice
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

Bei mir wurden beide Ventilatoren vor einem halben Jahr erst ersetzt.
Sie liefen nur noch auf Stufe 2.

Schade, dass es für den Kaltlauf beim Golf 4 R32 scheinbar keine Lösung gibt.

Mein Bruder war Vorbesitzer, er hatte das Auto wegen diesem Problem schon in der Werkstatt, leider jedoch ohne einen Fehler gefunden zu haben.
Sie hatten angeblich irgendeinen Temperaturfühler gewechselt.

Muss mich mal schlau machen, welche Temperaturfühler alles vorhanden sind die defekt sein könnten.

Ich hab mal zwei Golf V R32 Probegefahren.
Bei denen sind is mir jetzt nicht so aufgefallen, dass er kalt wesentlich schlechter ziehen würde.
Mir fiel nur auf, dass er im Gesamteindruck zum Vierer R32 leistungsmässig nicht mithalten kann und bei weitem nicht so gut am Gas hängt.
Hier sind schon deutliche Unterschiede festzustellen.

Deswegen ich mich auch für den Vierer R32 entschied.
Ice ist offline  
Alt 23.12.2009, 12:28   #12
deralte
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

Zitat:
Zitat von porkii Beitrag anzeigen
Sind bei dir die Lüfter i.O.?
Weil bei mir ist z.B. noch das Problem mit der ersten Stufe, die funzt nicht.

Davon mal abgesehen, tritt das Phänomen mit der Leistung auch bei Turboumbauten auf? Die haben ja keine Saugrohrumschaltung mehr oder?

Grüße
Porki
Ne laufen nur auf stufe 2.. ich meine etwas gelesen zu haben wie man das repariert.. villeicht weiss einer mehr.
deralte ist offline  
Alt 23.12.2009, 12:38   #13
Ice
 
Avatar von Ice
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

Kann man diese denn reparieren?

Ein Lüftermotor, Teilenummer 1J0 959 455 R und S kosteten meinem Bruder incl. Mehrwertsteuer 166 Euro und 174 Euro.
Ice ist offline  
Alt 23.12.2009, 14:23   #14
phobos
 
Avatar von phobos
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

Ja, man kann das reparieren. Guck doch dazu bitte mal in diesen Thread:
https://www.r32-club.de/showthread.php?t=5827
phobos ist offline  
Alt 23.12.2009, 14:54   #15
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Leistungsschwankungen Golf IV R32

mal ne blöde frage:

Bei mir ist der Klimakomplessor ausgebaut wie teste ich das am besten ? müssten die lüfter auch auf stufe 1 angehen wenn ich auf auto drücke oder geht das wirklich nur wenn der kompressor eingeschaltet wird ?

Mfg
golf5GTI ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Suche Golf 4.:R32 oder Golf v .:R32 / GTI gti-stefan Suche/biete R32 1 13.01.2013 18:23
Golf R Emblem in Golf 4 oder Golf 5 R32 bauen? alex_filzlaus Exterieur 6 17.02.2010 22:53
[V] Biete Golf IV R32 Heckstossfänger, Golf V R32 Frontstossfänger beschädigt! Jensemann Suche/Biete sonstiges 1 19.04.2007 23:07



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de