Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 30.11.2009, 19:46   #1
Icetrey
 
Avatar von Icetrey
Wasserpumpe

Hallo, habe eine Frage bezüglich der Wasserpumpe. Mein Golf hat mittlerweile 130.000 km aufm Buckel und die Wasserpumpe Quietscht (überwiegend im Leerlauf). Nun möchte ich euch fragen was ein Austausch der Pumpe beim "Freundlichen" kosten wird. Habe gehört das der Motor dazu nicht ausgebaut werden muss wie beim alten VR6.

gruß Pascal
Icetrey ist offline  
Alt 30.11.2009, 20:21   #2
Icetrey
 
Avatar von Icetrey
AW: Wasserpumpe

Echt, die selbe stelle ? Mein Bruder hat einen Passat 35i mit VR6 und bei ihm wurde der Motor ausgebaut.
Icetrey ist offline  
Alt 30.11.2009, 20:54   #3
Icetrey
 
Avatar von Icetrey
AW: Wasserpumpe

Wo die sitz weis ich, hab auch einen Reparaturleitfaden dafür, aber ich möchte mir den stress nicht geben das Teil selbst auszutauschen, aber wenn die bei VW den Motor dafür ausbauen müssen kostet das ja ein Vermögen. Und wenn ich die Frage ob die den Ausbauen müssen wissen die sowieso nicht bescheid
Icetrey ist offline  
Alt 01.12.2009, 13:19   #4
Icetrey
 
Avatar von Icetrey
AW: Wasserpumpe

Wie hattest du das damals gemacht ? Hast du den Motor mit einem Motorkran links leicht angehoben ? Oder hast du irgendwas unter den Motor gelegt ? Werde heute mal bei VW fragen, bin mal gespannt.

Hier ist übrigens die Anleitung die ich meinte http://forums.vwvortex.com/zerothread?id=3767610
Icetrey ist offline  
Alt 01.12.2009, 16:47   #5
Uncut
 
Avatar von Uncut
AW: Wasserpumpe

Motor wird nicht ausgebaut.Sofern der Mechaniker es drauf hat.Wird nur etwas angehoben,wie meine Vorredner es schon sagten.
Uncut ist offline  
Alt 01.12.2009, 17:12   #6
Icetrey
 
Avatar von Icetrey
AW: Wasserpumpe

Hehe ja Hamburg ist was weiter weg von mir, aber danke fürs Angebot. Wenn dann meine Kette soweit ist komm ich vorbei War heute auch bei VW aber hatten zu viel zu tun, werde morgen nochmal nach der Arbeit hinfahren und fragen. W
Icetrey ist offline  
Alt 02.12.2009, 18:21   #7
Icetrey
 
Avatar von Icetrey
AW: Wasserpumpe

So, Der Wasserpumpenaustausch kostet 290 €, was ich noch in Ordnung finde. Aber wenn man sowieso da rumbaut, können die ja gleich den Spanner und den Keilriemen neu machen. Dann wird es aber recht teuer. Der Riemen soll 45,10 € kosten und der Spanner 79,80€ ohne mwst. !! Ich glaube ich ersetzte den Spanner und den Riemen selbst, das ist ja rcht einfach und die Wasserpumpe lasse ich Reparieren.
Icetrey ist offline  
Alt 02.12.2009, 20:47   #8
Icetrey
 
Avatar von Icetrey
AW: Wasserpumpe

Natürlich
Icetrey ist offline  
Alt 03.12.2009, 10:19   #9
Icetrey
 
Avatar von Icetrey
AW: Wasserpumpe

Hehe, jetzt kommt der Haken, das ist nur eine Austauschpumpe und keine neue. Dann werde ich wohl die 70€ noch drauflegen damit ich ne neue habe. Wäre ja blöd wenn die nach 20.000 km wieder anfängt zu quietschen.
Icetrey ist offline  
Alt 11.12.2009, 15:20   #10
Icetrey
 
Avatar von Icetrey
AW: Wasserpumpe

Heute wurde bei VW die Wasserpumpe gewechselt. Hat sich aber nix geändert. Jetzt habe ich 300€ fürn Arsch ausgegeben.
Icetrey ist offline  
Alt 11.12.2009, 15:37   #11
deralte
AW: Wasserpumpe

Zitat:
Zitat von Icetrey Beitrag anzeigen
Heute wurde bei VW die Wasserpumpe gewechselt. Hat sich aber nix geändert. Jetzt habe ich 300€ fürn Arsch ausgegeben.

quitscht immernoch?
deralte ist offline  
Alt 11.12.2009, 15:43   #12
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Wasserpumpe

vieleicht die rolle vom spanner ? :-) könntest den riehmen ja mal aushängen um zu sehen obs dann weg ist ich tippe mal auf die rolle am spanner oder auf ne umlenkrolle.
golf5GTI ist offline  
Alt 11.12.2009, 16:11   #13
Icetrey
 
Avatar von Icetrey
AW: Wasserpumpe

Gute Idee, der Spanner sitzt doch ziemlich weit oben oder ?? Glaube das Quietschen kommt von unten, aber werde das mit dem Riemen mal ausprobieren.
Icetrey ist offline  
Alt 11.12.2009, 19:48   #14
JaN !
AW: Wasserpumpe

Dasselbe Problem trat bei mir auch schonmal auf. Zwar nicht dasselbe Auto aber das gleich von dir beschriebene Problem.
Bei mir lags auch anner Spannrolle. Lass den Motor mal laufen öffne die Haube und sprüh einfach mal mit bremsenreiniger oder ähnliches an die vermeindliche stelle, dann sollte es für en paar sek. aufhören dann weißte auch bescheid an welcher rolle es liegt.

So hats zumindest bei mir gefunzt
JaN ! ist offline  
Alt 11.12.2009, 20:18   #15
Tommy.:R
 
Avatar von Tommy.:R
AW: Wasserpumpe

Hatte auch genau das gleiche Quietschgeräusch, tippte auch auf WaPu, war aber der Freilauf von der Lichtmaschine. Kostete um die 47 € beim
Tommy.:R ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WAsserpumpe Beastyboy80 Tips und Tricks 5 20.04.2011 16:27
Alu Riemenscheibe für Kurbelwelle & Wasserpumpe .:R32-Atze Motortuning 27 22.07.2010 21:51
wasserpumpe ausgetauscht und nun zwei probleme baslio R32 Probleme/Fehler/Defekte 9 04.09.2009 18:22
Wimmern - Wasserpumpe? phoenix84 R32 Probleme/Fehler/Defekte 4 16.04.2008 07:28



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de