Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 19.11.2009, 17:34   #1
M-Darkwolf
 
Avatar von M-Darkwolf
(Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Hallo .:R Forum Mitglieder,

Wieder mal habe ich ein Problem Bitte nicht Aufregen aber es muss sein.
Hatte vor einiger Zeit diesen Thread erstellt https://www.r32-club.de/showthread.php?t=16409 da wird beschrieben, das ich ein Geräusch (Klackern) zu hören bekomme wenn sich die Räder drehen !

Also zuerst dachte ich, es seinen die Reifen (Lamellen) die so Klackern wenn sich die Räder drehen. Es hört sich jedenfalls so an jetzt habe ich die neuen Winterreifen von VREDESTEIN drauf, "Höre da" weiterhin das Klackern wenn sich die Räder drehen .....Zum Ausrasten. Je schneller sich die Räder drehen desto mehr hört sich das Klackern an, wenn ich leicht nach links fahre hört sich das Klackern noch lauter an. Nach Rechts garnicht....Bin jetzt total verzweifelt was das sein könnte....langsam stört es mich, Ausserdem Quitschen + noch meine Bremsen total....Wie ich in dem Anderen Thread beschrieben habe.

Habe seit 1 1/2 Monaten den Grossen Service Hinter mir, so hatte ich gleich auch alle Bremsen Ersätzt. Alles habe ich bei Derendinger.ch (vom Kumpel bestellt) da er in diesem Geschäft % auf die Artikel drauf hat. So habe ich Sie billiger bekommen, obwohl die Bremsen wirklich Teuer sind.

Habe das hier Bestellt und montiert:
Sportbremsscheibe, TAR-OX
D 334 x 32 mm Geschlitzt/Gelocht
Vorne 2 738.14
Scheibenbrems-/Bremsklotzsatz, FERODO
ATE System, 194.5 x 73.5 x 20.8 mm
Vorne 1 522.94
Bremsscheibe, JURID
belüftet, D 256 x 22 mm
Hinten 2 140.96
Scheibenbrems-/Bremsklotzsatz Tuningqualität Ferodo DS2000, FERODO
Lucas System, 87 x 53 x 17 mm, ohne Kontakt
Hinten 1 185.07

PREIS PRO STK....

Also alles zusammen macht 2466.21.- CHF nur für die Bremsscheiben vorne/hinten und die Bremsklötze. nicht gerade Billig ausserdem kamen noch mehr Teile dazu, die ich für meine Grosse Inspektion brauchte. alles zusammen sollte mich ca. 3600.- CHF kosten. Habe aber ca. 1700.- für alles bezahlt

Das Klackern, ist seit dem Einbau dieser Komponenten vorhanden, vorher mit den Originalen Bremsen war es überhaupt nicht vorgekommen. Das Quitschen auch nicht aber das ist wieder ein anderes Thema........ Sind die Bremsen überhaupt Gut Beim nä. mal werde ich besser auf die Vorderen Bremsklötze Achten habe gehört diese sind nicht so gut....

http://www.derendinger.ch/was/wps/po...ZWJlL3ZpZXdQQ1

Hoffe auf eure Hilfe
M-Darkwolf ist offline  
Alt 19.11.2009, 18:24   #2
Diesi
 
Avatar von Diesi
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Was für Radschrauben hast Du verbaut, originale oder längere? Haben die Klebegewichte genug Platz zum Sattel?
Diesi ist offline  
Alt 19.11.2009, 18:48   #3
M-Darkwolf
 
Avatar von M-Darkwolf
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Habe Originale Radschrauben die Klebegewichte haben ausreichend platz sich relativ klein
M-Darkwolf ist offline  
Alt 19.11.2009, 19:02   #4
Pusher
 
Avatar von Pusher
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

zdravo brate

nicht locker lassen
Was sagt Deine Werkstatt zu dem Problem
Pusher ist offline  
Alt 19.11.2009, 19:20   #5
pasa
 
Avatar von pasa
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Vielleicht klackert auch der Radlager..
pasa ist offline  
Alt 19.11.2009, 19:25   #6
M-Darkwolf
 
Avatar von M-Darkwolf
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

@Pusher

Zdravo...O dakle si ? Posalji mi poruke preko PN


@alle

Hat den niemand dieses Problem gehabt
Radlager ? Wieso den jetzt, vor der Montage hats nicht geklackert....
M-Darkwolf ist offline  
Alt 19.11.2009, 19:49   #7
pasa
 
Avatar von pasa
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Zitat:
Zitat von M-Darkwolf Beitrag anzeigen
@Pusher

Zdravo...O dakle si ? Posalji mi poruke preko PN


@alle

Hat den niemand dieses Problem gehabt
Radlager ? Wieso den jetzt, vor der Montage hats nicht geklackert....
Der Radlager meldet sich nicht bevor er kapputt geht, das passiert schnell mal...
Jetzt im ernst, stell den Wagen auf einem Lift und dreh am Rad, wenn er dann klackert ist es wahrscheinlich der Radlager..
pasa ist offline  
Alt 19.11.2009, 20:15   #8
M-Darkwolf
 
Avatar von M-Darkwolf
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Oke, werde es morgen abend nach der arbeit mal genauer untersuchen mit meiner werkstatt werde mich melden !
M-Darkwolf ist offline  
Alt 19.11.2009, 21:21   #9
Pusher
 
Avatar von Pusher
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Du schreibst dass beim links Einlenken das Kackern lauter wird
Ich hatte vor einigen Jahren auch so ein Geräusch, da hatte die Lenk oder Spurstange etwas Spiel

Bin mir aber nicht mehr sicher weche es war ...Lenk oder Spur
Auf dem Lift hat der Mech am Rädern rumgedrückt und das linke hatte etwas Spiel wie wenn das Rad nicht zu 100% angezogen war
Pusher ist offline  
Alt 19.11.2009, 21:36   #10
Holger91
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Antriebswelle Gelenklager Tipp ich mal ganz stark
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 19.11.2009, 21:51   #11
Pusher
 
Avatar von Pusher
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Zitat:
Zitat von Holger91 Beitrag anzeigen
Antriebswelle Gelenklager Tipp ich mal ganz stark
Das hatten alle meine Autos...früher oder später
Als sich die Antriebswelle verabschiedete stand ein CH Polizist am Strassenrand und zeigte mit dem Finger auf den Boden
Ich... Hä wie Bitte
Sie verlieren da irgendwelche Kügelchen

Die gehören mir nicht .....
Doch doch, die purzeln aus Ihren Auto
Ich dachte, was labert der da und wollte rechts auf den Gehweg rauf
Ging leider nicht mehr
Pusher ist offline  
Alt 19.11.2009, 21:55   #12
M-Darkwolf
 
Avatar von M-Darkwolf
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Kann alles möglich sein was mit den Rädern vorne zu tun hat, das Geräusch kommt nämlich von vorne. Ich denke auch das die räder mit den neuen Scheibenbremsen auch etwas schwerer geworden sind, vielleicht hat es irgendwo mehr spiel wegen dem gewicht. Muss wirklich mal nachschauen.

Aber ich habe mir auch eben gedacht, dass es vom Bremsschlauch die Etikette sein könnte. Der Schlauch wird ja eingeklipst, wenn es überhaupt dieser schlauch ist den ich meine. Heute beim Wechseln der Reifen ist mir das aufgefallen hab aber nicht daran gedacht, diesen wegzuschneiden (Etikette) aufkleber was auch immer.

Werde wie gesagt morgen versuchen zu berichten... An irgend etwas muss es liegen ich finds schon raus Hoffentlich !
M-Darkwolf ist offline  
Alt 20.11.2009, 00:05   #13
PredatorAc
 
Avatar von PredatorAc
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Hallo,

ich habe das selbe Problem seit ich die EBC-Turbo Groove drauf habe, Radlager, Spurstangenkopf ist alles neu! Ich dachte auch erst das es an den Reifen liegt, aber bei den Winterreifen ist es das selbe, wenn man auf der Hebebühne das Rad dreht hört man es auch !

Es hört sich an als würde der brembelag sich ganz leicht bewegen oder so ka Ich habe es einfach ignoriert weil ich genauso Ratlos war/bin, wie du ! VW wusste auch nicht weiter wollten die wollten einfach alles erneuern Eine Freie Werkstatt bei der ich mal war meinten, das e bei geschlitzt und genuteten Bremsscheiben vorkommen kann, er sagte aber auch das er es so laut auch noch nicht gehört hat.
PredatorAc ist offline  
Alt 20.11.2009, 01:11   #14
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Radlager würd ich ausschließen.
Zumindest haben meine Radlager alle eher gebrummt und nicht einmal pro Radumdrehung geklackert.

Überlegung:
Wenns einmal pro Umdrehung klackert, dann doch weil ein bewegliches teil, einmal pro Umdrehung an einem statischen teil vorbeikommt.
Also würde ich den Fehler bei den Belägen vermuten.

alte Beläge sind dünner als neue, somit bildet sich an der Stelle wo neue Beläge geführt werden Verkrustungen aus Bremsstaub weil die Bremskolben ja bei den verschlissenen Belägen permanent etwas mehr zugestellt sind als es bei neuen belägen später sein wird.
Darum drückt man ja auch vor dem Ausbau der alten Beläge die Kolben zurück in die Ausgangsposition.

Worauf ich hinaus will:
Die neuen Beläge stehen jetzt mit der Kontaktfläche am Sattel an einer Stelle an, wo der verkustete Bremstaub sitzt.

Ist die Bremse nicht betätigt, kein Druck auf dem Kolben wird dieser mittels eines Quadring (Dichtring) ein kleines Stück von der Scheibe zurück gezogen und somit auch der Belag selbst, damit ein kleiner Spalt zwischen Belag und Bremse entsteht.
ist jetzt aber noch verkrusteter Staub im Sattel geht der belag nicht sauber zurück, bleibt leicht an der Scheibe (Ursache fürs klackern) und zwischen Belag und Kolben entsteht ein minimaler Spalt (ursache fürs Qietschen).

aber alle Angaben ohne Gewähr
Raoul_Duke ist offline  
Alt 22.11.2009, 18:14   #15
Cambiera
AW: (Klackern) TAR-OX Scheibenbremsen ?

Zitat:
Das hatten alle meine Autos...früher oder später
Als sich die Antriebswelle verabschiedete stand ein CH Polizist am Strassenrand und zeigte mit dem Finger auf den Boden
Ich... Hä wie Bitte
Sie verlieren da irgendwelche Kügelchen

Die gehören mir nicht .....
Doch doch, die purzeln aus Ihren Auto
Ich dachte, was labert der da und wollte rechts auf den Gehweg rauf
Ging leider nicht mehr
Kügelchen ?
Ich hoffe das dein R nicht bj 1988 ist :P
Im R sind Tripoden verbaut,3Stück
Habe bei meinem R auch schon einen Antriebswellenschaden gehabt,Habe sie dann ersetzt.
(Pro Welle fast 500 Euro) der Schaden ist spürbar bei "Klackern" bzw. unwucht im Lenkrad spürbar.
Habe die alte dann auseinander genommen,der ganze Käfig ist gebrochen.
llt. VW Händler eine schwäche der ersten R Modelle ?!
Naja-teurer spaß :P

Lg
Cambiera ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klackern Motoröl Pat.:Rick Allgemein 2 29.04.2009 19:32
Klackern hinter dem Handschuhfach helldriver R32 Probleme/Fehler/Defekte 10 26.04.2009 23:02
beim Bremsen klackern logger Allgemein 8 10.03.2009 17:23
Motor Klackern.. r32Eric Allgemein 13 11.02.2007 19:53
Ticken ( Klackern ) im Motorraum Kuechenfranky R32 Probleme/Fehler/Defekte 6 16.10.2006 03:23



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de