Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 02.11.2009, 20:24   #1
gcc
motoröl wann abgekühlt?

hi,

wenn das auto richtig warmgefahren ist, wie lange
dauert es, bis der motoröl wieder kalt ist?

darf man z.b. nach ner halben std.
weiterhin vollgas geben bei abgestelltem motor oder muss das auto
wieder ne zeit warmgefahren werden..?
gcc ist offline  
Alt 02.11.2009, 20:29   #2
JNS
AW: motoröl wann abgekühlt?

Wenn du ne halbe Stunde gestanden hast auf jedenfall wieder kurz warmfahren.
JNS ist offline  
Alt 02.11.2009, 23:21   #3
vladi86
AW: motoröl wann abgekühlt?

Außentemperatur spielt natürlich eine große Rolle umso kälter es ist umso schneller kühlt das Öl ab
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.11.2009, 23:27   #4
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: motoröl wann abgekühlt?

Hallo Maddin, du hast ja Fragen. Ich würde sagen, das ist die fünfte Wurzel aus der Umgebungstemperatur quadriert mit der Windgeschwindigkeit und korrigiert mit der Motornummer. Wenn du das Ergebnis mit dem Durchschnitt der Motortemperatur aus den vergangenen 20.000 km gewichtest, könnte es in etwa auf 5 Minuten hinauslaufen. Vieleicht auch etwas länger *duckundweg
Hansdampf ist offline  
Alt 02.11.2009, 23:29   #5
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: motoröl wann abgekühlt?

Da bin ich zu faul zum rechnen. Einfach nen Ölsensor verbauen und eine Anzeige im Innenraum. ...ist mir immernoch unverständlich. warum immer nur die scheiss Wassertemp. angezeigt wird und nicht die wichtigere Öltemp.
Marcel ist offline  
Alt 03.11.2009, 02:19   #6
.:R32Avo
 
Avatar von .:R32Avo
AW: motoröl wann abgekühlt?

@Hans
So erklären es die Leute, die zu viel Zeit haben
.:R32Avo ist offline  
Alt 03.11.2009, 09:22   #7
Vorteck
AW: motoröl wann abgekühlt?

Also wenn ich schon davon ausgehe das ich 5 min. brauche um aus der Ortschaft zu kommen würde ich sagen mach die bei ner halben Stunde mal keine Gedanken...vorrausgesetzt der wagen war auch warm. Wasserthemt ist nicht gleich ölthemp....

Generell bin ich da recht schmerzfrei, aber ich heitze meinen Ölkreislauf auch zusätzlich

....Kalt geht er am besten
Vorteck ist offline  
Alt 03.11.2009, 14:12   #8
Chef_2
 
Avatar von Chef_2
AW: motoröl wann abgekühlt?

Naja selbst wenn das Öl wieder kalt wäre... der Motor ist teils noch nach 4 Stunden warm... damit wird dein Öl auch wieder schneller warm...

Also 30 min abstellen ---> sehe ich auch recht schmerzfrei
Chef_2 ist offline  
Alt 03.11.2009, 18:58   #9
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: motoröl wann abgekühlt?

Zitat:
Zitat von .:R32Avo Beitrag anzeigen
@Hans
So erklären es die Leute, die zu viel Zeit haben
Nur keinen Neid, Avo
Ergänzug zu meiner Formel: Mit Mobil 1 0W40 kann man 20% abziehen
Hansdampf ist offline  
Alt 03.11.2009, 19:13   #10
djapple2
 
Avatar von djapple2
AW: motoröl wann abgekühlt?

also im Sommer ist das Öl nach 30min. noch immer Warm, wenn vor dem abstellen auch richtig warm war.
Im Winter bei Temp. < 0 Grad, ist das Öl nach 30min. abstellen aber garantiert unter 70 Grad.
Kann das dank mfa xp gut erkennen
djapple2 ist offline  
Alt 03.11.2009, 21:56   #11
JaN !
AW: motoröl wann abgekühlt?

so, nun mal für den laien
MFA was das ist das ist klar, aber XP ? hm blick ich net ganz durch.
Ebenso wird hier ja ein Firmenupdate angeboten, ist das nur im grunde genommen wie beim pc das Service Pack2 oder auch 3, also eine erweiterungsdatei mit mehr features für die mfa oder wie darf man das verstehen ?
JaN ! ist offline  
Alt 03.11.2009, 22:17   #12
mike.r32
 
Avatar von mike.r32
AW: motoröl wann abgekühlt?

Zitat:
Zitat von JaN ! Beitrag anzeigen
so, nun mal für den laien
MFA was das ist das ist klar, aber XP ? hm blick ich net ganz durch.
Ebenso wird hier ja ein Firmenupdate angeboten, ist das nur im grunde genommen wie beim pc das Service Pack2 oder auch 3, also eine erweiterungsdatei mit mehr features für die mfa oder wie darf man das verstehen ?
Hab mich auch erst neulichst informiert drüber:

MFA XP, die is vom bisheep und die zeigt dir bis zu 80 weitere Funktionen in der MFA an und du kannst die Auspuffklappe über die MFA offen oder geschlossen steuern.

Aber genaueres sollt doch besser der "chef" der MFA XP sagen

Lg Mike
mike.r32 ist offline  
Alt 04.11.2009, 09:16   #13
Vorteck
AW: motoröl wann abgekühlt?

70 grad is ja mal nicht soo kalt.

Bein Mopet hiess es immer ab 60° wird am Kabel gezogen, auf die Tube gerückt, Draufgelatscht oder der Hebel auf den Tisch gelegt

Nicht zu vergessen Kitt gegeben
Vorteck ist offline  
Alt 04.11.2009, 09:35   #14
JNS
AW: motoröl wann abgekühlt?

Was ich so teilweise lese finde ich nicht so dolle...
Wer eine MFAxp drin hat sieht genau, dass er oft nach ner halben Stunde eben schon unter 70° ist. Wer dann einen Kavaliersstart hinlegt tut seinem Motor nicht gerade gutes.

Ich hab das grad wieder beim RS3flo auf der Ausfahrt gesehn. Wir trinken gemütlich n Kaffe und fahren dann heim. Meine Ölanzeige zeigt mir unter 80° und flo knallt mit vollem Ladedruck an mir vorbei. Ich bin da wohl etwas lieber zu meinem .:R

Muss aber im Endeffekt jeder selbst wissen, denke nur wer keine Anzeige hat sollte ihn immer etwas Warm-/Kaltfahren, dann hält der Spass auch länger.

Die Wassertemperaturanzeige kann getrost ignoriert werden. Der Zeiger hakt sich sowieso bei 90° fest. Egal ob es 70° sind oder 105°. Die Anzeige ist kompletter Müll.

Und die Faustregel: Wassertemperatur bei 90° + 6 Minuten = Öltemp 90° ist auch falsch.

Ich hab es mit der Öltemanzeige mal kontrolliert. Meine Empfehlung: Wassertemp 90° + 10 Minuten. Das ist zwar etwas zuviel, aber so könnt ihr sicher sein, dass das Öl warm ist. (Man bedenke, ich fahre 10W60. Bei 0W40 könnte es anders sein)
JNS ist offline  
Alt 05.11.2009, 09:24   #15
Vorteck
AW: motoröl wann abgekühlt?

Zitat:
Zitat von JNS Beitrag anzeigen
Was ich so teilweise lese finde ich nicht so dolle...
Wer eine MFAxp drin hat sieht genau, dass er oft nach ner halben Stunde eben schon unter 70° ist. Wer dann einen Kavaliersstart hinlegt tut seinem Motor nicht gerade gutes.

Ich hab das grad wieder beim RS3flo auf der Ausfahrt gesehn. Wir trinken gemütlich n Kaffe und fahren dann heim. Meine Ölanzeige zeigt mir unter 80° und flo knallt mit vollem Ladedruck an mir vorbei. Ich bin da wohl etwas lieber zu meinem .:R

Muss aber im Endeffekt jeder selbst wissen, denke nur wer keine Anzeige hat sollte ihn immer etwas Warm-/Kaltfahren, dann hält der Spass auch länger.

Die Wassertemperaturanzeige kann getrost ignoriert werden. Der Zeiger hakt sich sowieso bei 90° fest. Egal ob es 70° sind oder 105°. Die Anzeige ist kompletter Müll.

Und die Faustregel: Wassertemperatur bei 90° + 6 Minuten = Öltemp 90° ist auch falsch.

Ich hab es mit der Öltemanzeige mal kontrolliert. Meine Empfehlung: Wassertemp 90° + 10 Minuten. Das ist zwar etwas zuviel, aber so könnt ihr sicher sein, dass das Öl warm ist. (Man bedenke, ich fahre 10W60. Bei 0W40 könnte es anders sein)


Nen Kavalierstart ist auch bei warmen Öl nix
Ich gehe nach wie vor davon aus das ich sagen wir mal ne halbe stunde einkaufen bin und da auch erst mal vom Hof runter auf die Straße über ne Ampel muss. Selbst dann sehe ich immer noch keinen Grund den Kasten zu jagen. Wenn ich draufhaue denke ich auch eher an meine Turbos als an mein Öl, das kann das ab...

Die Wasseranzeige ist übrigends extra beruhigt weil es viel mehr leute gibt die zum fahren und heulen "Meine Nadel hat auf der Autobahn gezuckt, da ist was kaputt" als leute die mit der realität leben können...
Vorteck ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motoröl MabuR32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 0 20.05.2010 23:06
motoröl .:r-line Allgemein 9 20.05.2010 20:58
Motoröl R32Racer Allgemein 66 06.01.2010 15:52
Von wann bis wann wurde der R32 gebaut? Vegetaonline Allgemein 10 05.03.2006 20:21
von wann bis wann... speci Allgemein 11 13.12.2005 20:44

Stichworte zum Thema motoröl wann abgekühlt?

motor



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de