Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Elektronik (Allgemein)

Elektronik (Allgemein) Alles zur Fahrzeugelektronik (NUR GOLF 4 R32)

Antwort
Alt 27.10.2009, 19:06   #1
PredatorAc
 
Avatar von PredatorAc
Temperaturanzeife Fahrenheit

Hallo,

ich habe bei meinem .:R die Batterie zum laden ausgebaut und nach dem Einbau zeigt das Auto aufeinmal Fahrenheit anstatt Grad an

Wie kann ich das wieder ändern !?


LG
PredatorAc ist offline  
Alt 27.10.2009, 19:57   #2
.:R32Avo
 
Avatar von .:R32Avo
AW: Temperaturanzeife Fahrenheit

Lass es doch so
Kannst paar Mitfahrer(-innen) verwirren...
.:R32Avo ist offline  
Alt 27.10.2009, 20:05   #3
PredatorAc
 
Avatar von PredatorAc
AW: Temperaturanzeife Fahrenheit

Ja jeder spricht mich an was da los ist Ich find das net so lustig hehe.. vorallem kann ich Fahrenheit net umrechnen Ich weiss nur das im Sommer 90 F richtig warm waren hehehe^^
PredatorAc ist offline  
Alt 27.10.2009, 20:23   #4
.:R32Avo
 
Avatar von .:R32Avo
AW: Temperaturanzeife Fahrenheit

Du musst die angezeigte Temperatur in Fahrenheit mit 30 subtrahieren und durch 2 dividieren.
Also:
Fahrenheit -> Celsius:
Temperatur in Fahrenheit - 30 : 2

Und umgekehrt funktioniert es so:

Celsius -> Fahrenheit:
Temperatur in Celsius * 2 + 30

Also bei 90F (90 - 30 : 2) ist es ca. 30 °C
So kann man es sich leicht ausrechenen, aber ist nicht 1000%-ig genau

MfG
Avo
.:R32Avo ist offline  
Alt 27.10.2009, 20:26   #5
SeandaPaul
 
Avatar von SeandaPaul
AW: Temperaturanzeife Fahrenheit

Wasn Klugscheißer!
SeandaPaul ist offline  
Alt 27.10.2009, 20:27   #6
PredatorAc
 
Avatar von PredatorAc
AW: Temperaturanzeife Fahrenheit

Zitat:
Zitat von .:R32Avo Beitrag anzeigen
Du musst die angezeigte Temperatur in Fahrenheit mit 30 subtrahieren und durch 2 dividieren.
Also:
Fahrenheit -> Celsius:
Temperatur in Fahrenheit - 30 : 2

Und umgekehrt funktioniert es so:

Celsius -> Fahrenheit:
Temperatur in Celsius * 2 + 30

Also bei 90F (90 - 30 : 2) ist es ca. 30 °C
So kann man es sich leicht ausrechenen, aber ist nicht 1000%-ig genau

MfG
Avo
LOOOOOOOOOOL Ich hoffe das ich mit 2 knöpfen wieder Grad einstellen kann
PredatorAc ist offline  
Alt 27.10.2009, 20:37   #7
.:R32Avo
 
Avatar von .:R32Avo
AW: Temperaturanzeife Fahrenheit

Zitat:
Zitat von SeandaPaul Beitrag anzeigen
Wasn Klugscheißer!
Lass mich doch...
.:R32Avo ist offline  
Alt 27.10.2009, 20:41   #8
SeandaPaul
 
Avatar von SeandaPaul
AW: Temperaturanzeife Fahrenheit

Nänänä! :d
SeandaPaul ist offline  
Alt 27.10.2009, 21:05   #9
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Temperaturanzeife Fahrenheit

ECON+AUTO gleichzeitig drücken, oder ?
Klaus ist offline  
Alt 27.10.2009, 22:21   #10
PredatorAc
 
Avatar von PredatorAc
AW: Temperaturanzeife Fahrenheit

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
ECON+AUTO gleichzeitig drücken, oder ?
Ich Versuchs mal am Wochende wenn ich zu meinem .:R komme !
PredatorAc ist offline  
Alt 28.10.2009, 01:39   #11
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Temperaturanzeife Fahrenheit

Econ Taste gedrückt halten und mit Auto kannst du dann munter zwischen °F und °C wechseln.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 28.10.2009, 09:24   #12
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Temperaturanzeife Fahrenheit

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
ECON+AUTO gleichzeitig drücken, oder ?
So isses Aber nicht nur antippen, sondern für ca. 2 Sekunden auch gedrückt halten ...
manfredissimo ist offline  
Alt 28.10.2009, 17:00   #13
PredatorAc
 
Avatar von PredatorAc
AW: Temperaturanzeife Fahrenheit

Merci

Ich Versuche es ... die MFA wird nehme ich an dann auch wieder Grad anzeigen
PredatorAc ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de