Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 20.10.2009, 21:06   #1
GoodYear-R32
 
Avatar von GoodYear-R32
Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Hey Leute ich habe folgendes Problem, da mein DSG Getriebe ja undicht ist wollte ich es heut gleich mal rausbauen, Luftfilter usw raus erste schraube die ich gelöst hab vom Getriebe, die zum Motor geht hab ich mich gleih erschrocken, als ich diese Schraube rausgedreht habe kam plötzlich Kühlflüssigkeit aus dem gewinde , jetzt meine Frage an die erfahrenen die ihr DSG schonmal draussen hatten, ist das etwa normallll? kann mir das erlich gesagt nicht vorstellen und denke das wo die Kette erneuert wurden das da einfach eine zu lange schraube reingedet wurde die das Gehäuse vom Motorblock durchgebrochen hat.

Würde mich sehr über eine schnelle Antwort freuen
GoodYear-R32 ist offline  
Alt 20.10.2009, 21:40   #2
loveR
 
Avatar von loveR
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Zitat:
Zitat von GoodYear-R32 Beitrag anzeigen
Hey Leute ich habe folgendes Problem, da mein DSG Getriebe ja undicht ist wollte ich es heut gleich mal rausbauen, Luftfilter usw raus erste schraube die ich gelöst hab vom Getriebe, die zum Motor geht hab ich mich gleih erschrocken, als ich diese Schraube rausgedreht habe kam plötzlich Kühlflüssigkeit aus dem gewinde , jetzt meine Frage an die erfahrenen die ihr DSG schonmal draussen hatten, ist das etwa normallll? kann mir das erlich gesagt nicht vorstellen und denke das wo die Kette erneuert wurden das da einfach eine zu lange schraube reingedet wurde die das Gehäuse vom Motorblock durchgebrochen hat.

Würde mich sehr über eine schnelle Antwort freuen
Ähmm du arbeitest doch beim

Was macht ihr wenn ein Kunde sein DSG gewechselt haben will

mfg Chris
loveR ist offline  
Alt 20.10.2009, 21:43   #3
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Wenn man die Schrauben vom Kühlwasserflansch löst soll sowas passieren ^^
biSheep ist offline  
Alt 20.10.2009, 23:57   #4
GoodYear-R32
 
Avatar von GoodYear-R32
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Zitat:
Zitat von biSheep Beitrag anzeigen
Wenn man die Schrauben vom Kühlwasserflansch löst soll sowas passieren ^^

was meinst du vom Kühlwasserflansch?
habe nur schrauben gelöst wo am getriebe sind nix anderes oben am getriebe sind es ja nur zwei schrauben + 2 zwei schrauben am anlasser , dann haben wir mit so ner kamera in die Bohrung geschaut und man kann genau in den Wasserkanal schauen.
ich arbeite zwar beim haben eher sehr sehr selten R32 Fahrzeuge und wenn welche komme dann nur für kleinigkeiten und falls sowas doch noch kommt wird der laut repleitfaden repariert, nur steht da nichts von Wasseraustritt aus den Schrauben vom Getriebe ......
so wie ich mitbekommen hab hatten wir schonmal so einen fall im hause, da wurde von der Firma Borgwarner, die auch eine 4er R besitzen und das Getriebe nur ein und ausbauen tut den ganzen tag, auch mal zu lange schraube reingedreht und den Block am arsch gemacht, nur is der nicht mehr im hause der diese arbeit gemacht hat.....
GoodYear-R32 ist offline  
Alt 20.10.2009, 23:58   #5
Rocco
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Ja das kann sein ich weiss nur beim alten VR6 die oberen zwei Schrauben beim Automatikgetriebe waren verschieden lang so wie ich da mitbekommen habe.
Und unserem Mechaniker ist es passiert das er diese Schrauben vertauscht hat und bei ihm kam da auch Kühlflüssigkeit raus.

Aber ja Schraube doch mal beide raus und vergleiche!!
Rocco ist offline  
Alt 21.10.2009, 00:10   #6
GoodYear-R32
 
Avatar von GoodYear-R32
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Zitat:
Zitat von Rocco Beitrag anzeigen
Ja das kann sein ich weiss nur beim alten VR6 die oberen zwei Schrauben beim Automatikgetriebe waren verschieden lang so wie ich da mitbekommen habe.
Und unserem Mechaniker ist es passiert das er diese Schrauben vertauscht hat und bei ihm kam da auch Kühlflüssigkeit raus.

Aber ja Schraube doch mal beide raus und vergleiche!!
habe beide schrauben draussen, sind beide fast gleich lang sehen nur unterschiedlich aus, weil auf die eine schraube noch das Masseband drauf geschraubt wird, also gehörte die eine wohl dahin wo sie is.... morgen bau ich des getriebe mal aus und schau mal nach bruchstellen oder sowas.
ich weiss halt einfach net obs normal is oder net, bevor ich die Firma anrufe die das Getriebe zuletzt ausgebaut hat und die zur Sau mach
GoodYear-R32 ist offline  
Alt 21.10.2009, 02:31   #7
LeonR32
 
Avatar von LeonR32
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Also ich hatte ja schon paar mal das DSG vom motor runter, aber das dort eine befestigungsschraube ins Kühlsystem geht und dieses nur übers gewinde abdichtet, kann ich mir nicht vorstellen.


Also links auf dem Foto sind die Beiden gewinde links und rechts von der Hängenden kette, auf den rechten foto sieht man es eventuel etwas deutlicher rechts vom Ölkühler(wärmetauscher) das linke gewinde ist meine ich offen(nach draussen vor dem Block) und das rechte in der mitte des blocks ist ein Sackloch wo der boden auch zu ist und man nicht ins kühlsystem gucken kann.

Und das sind die einzigen beiden Schrauben die oben am Getriebe zum Motor sind, eine wie du schon sagst mit Mutter drauf für Masse die links sitzen müsste direkt beim Ölkühler und in der mitte des blocks eine normale gleichlange schraube.
LeonR32 ist offline  
Alt 21.10.2009, 10:19   #8
Vorteck
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

..Bringt eh nix zu diskutieren. Runter das ding und kontrollieren...
Vorteck ist offline  
Alt 21.10.2009, 19:44   #9
GoodYear-R32
 
Avatar von GoodYear-R32
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Hey Leute,
hab das Getriebe heute dann bei mir ausgebaut und musste feststellen das die oberen zwei schrauben ins Kühlsystem durch gehen. Auf den Bilder vom LeonR32 sieht man aber das es nicht so ist, hier mal ein paar Bilder


ist das jetzt ein produktionsfehler weils einfach wie original aussieht oder wurd da gepfuscht

könnte man irgendwas machen ?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC03664.jpg   DSC03661.jpg   DSC03659.jpg   DSC03658.jpg  
GoodYear-R32 ist offline  
Alt 21.10.2009, 23:20   #10
Rocco
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Also etwas kann da nicht stimmen den ich habe bei meinem selber schon das DSG ersetez und es ist nochmals 3 mal ersetzt worden und da ist dicht.
Wir hatten das Problem auch einmal wie schon erwähnt frage mich aber echt was wir da gemacht haben den da kamm auch Wasser raus war aber ein alter VR6.
Also mich würde es wundernehmen wenn man mehr weiss!!
Also auf dem Bild kommt es mir da so rüber als wäre die Trennwand die im Loch sein müsste reingedreht wurde mit längerer Schraube oder so da es nach dem Gewinde fast so ausschaut
und ausgerissen und am rand hängt noch was dran.
Es kann auch sein das man beim Einbau die schrauben vertauscht hat den diese schrauben sind ja unterschiedlich lang und man hat dann gemerkt das eine fehlt und hat es getauscht.
Darum ich habe beim Ausbau immer alle Schrauben Wasserfest angeschrieben.
Rocco ist offline  
Alt 21.10.2009, 23:28   #11
LeonR32
 
Avatar von LeonR32
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Kam den aus beiden gewinden Wasser oder nur aus der mittleren?

Also Bei dem mittleren sieht es definitiv so aus als sei hinten die Trennwand durch zu lange schrauben und zu festes anziehen durchbohrt bzw ein durchbruch gemacht worden.
Also Laut ETOS müssen es M12x55 schrauben sein.

Also ich wüsste da jetzt 2 möglichkeiten, die gewinde größer macht und ein spopfen der es zu macht reinschrauben wo ein sackloch mit gleicher gewindetiefe und größe als sackloch drin ist, wie die originalen gewinde sacklöcher waren.
Die 2 möglichkeit wäre, ich habe noch einen reinen block von meinen 1 motor liegen wo die KW kaputt gegangen ist, dann musste halt den block tauschen. aber gucke nochmal an dem block wie es da aussieht und mache fotos.
LeonR32 ist offline  
Alt 22.10.2009, 00:38   #12
GoodYear-R32
 
Avatar von GoodYear-R32
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

ja im groß und ganzen sehe ich da kein Problem, ich mach da Sicherungsmittel auf die Schrauben und da sollte es schon dicht sein, aber mir geht es ums prinzip ! es kann doch nicht sein das ich jetzt auf den Kostenn sitzen bleibe obwohl ich das Fahrzeug von einer Privatperson gekauft habe der alle reparaturen bei VW machen liess und die des verpfuscht haben, egal ob das jetzt 3,5 Jahre dicht war, die haben den Block nach dem Kettenwechsel am arsch gemacht also müssen die auch dafür haften. muss jetzt mal alles raussuchen, wo wie wann telefon nummer raussuchen usw und mich dort mal melden !

wo ich die obere schraube rausgedreht habe ist da die ganze Kühlflüssigkeit rausgekommen, bei der unteren glaub nur bissel wenn überhaupt
GoodYear-R32 ist offline  
Alt 22.10.2009, 10:11   #13
Vorteck
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Zitat:
Zitat von GoodYear-R32 Beitrag anzeigen
ja im groß und ganzen sehe ich da kein Problem, ich mach da Sicherungsmittel auf die Schrauben und da sollte es schon dicht sein, aber mir geht es ums prinzip ! es kann doch nicht sein das ich jetzt auf den Kostenn sitzen bleibe obwohl ich das Fahrzeug von einer Privatperson gekauft habe der alle reparaturen bei VW machen liess und die des verpfuscht haben, egal ob das jetzt 3,5 Jahre dicht war, die haben den Block nach dem Kettenwechsel am arsch gemacht also müssen die auch dafür haften. muss jetzt mal alles raussuchen, wo wie wann telefon nummer raussuchen usw und mich dort mal melden !

wo ich die obere schraube rausgedreht habe ist da die ganze Kühlflüssigkeit rausgekommen, bei der unteren glaub nur bissel wenn überhaupt
...also um nen Stahlguss zu durchbrechen brauchste aber schon etwas Kraft, dann wäre die Wandstärke sicherlich unter 1mm gewesen... Kannst du von der anderen Seite mal mit nem Endoskop reinschauen ob da wirklich ausbrüche sind?? ich habe da immer noch etwas zweifel.

..Ich würds auch so machen wie du schon sagtest. Dichtmittel bzw. Teflonband mit an die Schraube, alles sauber machen und rein damit.

>Schraubenlänge
als Faustformel sagt man das ein Gewinde nicht länger trägt als es Durchmesser hat, Also M12->12mm M6->6mm M20->20mm.
Bei normalem Stahl glaube ich 0.8X Durchmesser, bei Guss etwas mehr, aber das passt schon immer ziemlich gut...
Vorteck ist offline  
Alt 22.10.2009, 22:09   #14
Jensemann
 
Avatar von Jensemann
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Hi,

hatte genau das selbe Problem neulich bei meinem Bekannten!
Allerdings hat der nen Handschalter! Er hatte den Wagen mit Getriebeschaden gekauft, Diff auseinandergeflogen durchs verschalten.
Beim Ausbau der oberen Schraube lief Kühlwasser aus. Fehlerursache war eine zulange Schraube die für diese Bohrung verwendet wurde. Lt. Reperaturhistorie wurde kurz nach der Auslieferung der Motor getauscht und dabei vermutlich die Schrauben verwechselt. Unser Motorinstandsetzer hat die Bohrung dann mit irgendeinem Dichtmittel behandelt und ne andere Schraube reingedreht und gut war´s!

gruß jens
Jensemann ist offline  
Alt 22.10.2009, 22:14   #15
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

Was ich mich bei der ganzen Sache frage wenn wirklich durch eine zu lange Schraube der Block beschädigt wurde,wo ist dann das Stück Material abgeblieben was den Block mal ürsprünglich abdichtete
OliveR32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] "Schwarze" Xenon Scheinwerfer, Carbon DSG MuFu Lenkrad, etc. CC_R36 Suche/biete R32 0 30.04.2014 19:58
[V] Verkaufe meinen blaumatten Golf 5 R32 DSg HGP Turbo "viele Extras" Bonsai3288 Suche/biete R32 1 19.11.2012 19:30
"Kupplung schleift" Gefühl beim DSG? Ausgelutscht? blankreich R32 Probleme/Fehler/Defekte 7 21.09.2012 17:05
Das neue DSG "DQ500" bis 600 NM z.B. vom Audi TTRS Klaus Auto News 16 16.06.2010 20:28
"Tuning-Tag der offenen Tür" beim Autohaus "VW Retail Rhein-Main GmbH" 11.08.2007 LuiStyle Events/Treffen 13 14.08.2007 20:33

Stichworte zum Thema Aubau DSG Getriebe " ??? Probleme ???"

vr6 motor k



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de