Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > News und Links

Antwort
Alt 20.09.2009, 23:16   #1
MUSTIX
 
Avatar von MUSTIX
GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

Hallo jungs
kumpel von mir hat sich den golf6 gti geholt (ABWRACKPRÄMIE)
und wir waren gespannt wer schneller ist
v6 sauger mit dsg oder 4 zy. turbomotor mit schaltgetriebe?
dann haben wir es versucht
IM STAND MIT LAUNCH CONTROL IST DER R SCHNELLER ABER DER GTI
KOMMT SPÄTER UND GEHT AN MIR VORBEI!
konnte es nicht glauben das der gti an den Rrrrrrrr vorbei zieht
oder stimmt mit meinem R was nicht?
HATS SCHONMAL JEMAND VERSUCHT GEGEN DEN 6ER GTI?
m.f.g
MUSTIX
MUSTIX ist offline  
Alt 20.09.2009, 23:27   #2
NobbyPC3
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

Hallo.
Also mein bekannter hat auch einen.
Er schalter und ich dsg. Von null an hat er gegen mich mit launsch controll keine chance. da wir aber nicht bis ultimo beschleunigen konnten ist er nicht an mich vorbei gekommen. Der R hat gesiegt.

wie es aber von 100 kmh zb ist weis ich nicht. das testen wir auf der autobahn mal wenn meine Bremsen neu sind.
NobbyPC3 ist offline  
Alt 20.09.2009, 23:28   #3
supergolf
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

Natürlich zieht der an dir vorbei wegen den besseren Werten im Bezug auf die NM, ist eben ein Turbo...

Versucht es doch mal auf die Vmax da müsste der R ab 220 km/h durch seinen Hubraum aufholen und Meter aufholen.

Aber bitte bitte erst machen wenn der GTI eingefahren ist.

Gruß

Benni
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.09.2009, 23:33   #4
MUSTIX
 
Avatar von MUSTIX
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

danke für die schnellen news
lasse mein R diese woche wahrscheinlich chippen
dann könnte es sein (oder auch nicht) das der R der G.T.I stehen lässt!?
bin gespannt was aus dem match wird.
fortsetzung folgt......
MUSTIX ist offline  
Alt 20.09.2009, 23:42   #5
Malcom
 
Avatar von Malcom
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

man vergleich da irgendwie nen leichteren 4zylinder der motortechnisch schon nahe am maximum ist wegen turbo und so, mit nem schweren 6zylinder wo sich der motorblock eigentlich noch langweilt und sich über ne zwangsbeatmung freuen würde

Allein das geringere gewicht macht denke ich viel aus und der .:R hat seine reserve im 220km/h + bereich, wo man auf der autobahn auch gut merken kann das da vielen möchte gern "schlitten" die kraft ausgeht.

Aber man darf nicht vergessen das im 6zylinder noch sehr viel reserven schlummern die der gti nichtmehr wirklich so hat.

Aber das das sehr knapp ist ist normal, war ja beim Golf 5 gti edition 30 schon so
Malcom ist offline  
Alt 20.09.2009, 23:54   #6
loveR
 
Avatar von loveR
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

Zitat:
Zitat von Malcom Beitrag anzeigen
man vergleich da irgendwie nen leichteren 4zylinder der motortechnisch schon nahe am maximum ist wegen turbo und so, mit nem schweren 6zylinder wo sich der motorblock eigentlich noch langweilt und sich über ne zwangsbeatmung freuen würde

Allein das geringere gewicht macht denke ich viel aus und der .:R hat seine reserve im 220km/h + bereich, wo man auf der autobahn auch gut merken kann das da vielen möchte gern "schlitten" die kraft ausgeht.

Aber man darf nicht vergessen das im 6zylinder noch sehr viel reserven schlummern die der gti nichtmehr wirklich so hat.

Aber das das sehr knapp ist ist normal, war ja beim Golf 5 gti edition 30 schon so

Da spricht der Kenner
Mit dem GTI kannt du auch 400PS und mehr realisieren
Der VR6 ist halt "nur" ein Sauger. Wenn so ein GTI ne anständige AGA + Chip hat, fährt der um nen Serien .:R Kreise
Da hast du aber nicht wirklich investiert.
Um den .:R aus den Puschen zu bekommen, musst du schonmal 8000€ über die Theke gehen lassen.

Also den GTI nicht so schlecht sprechen

AAAAAABER ich geb dir Recht. Ein .:R mit Zwangsbeatmung ist ein GuteLauneMacherSpielzeug
loveR ist offline  
Alt 21.09.2009, 00:03   #7
MUSTIX
 
Avatar von MUSTIX
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

AAAAAABER ich geb dir Recht. Ein .:R mit Zwangsbeatmung ist ein GuteLauneMacherSpielzeug [/QUOTE]


was meint ihr mit Zwangsbeatmung? TURBO ODER SO
l.g.
mustix
MUSTIX ist offline  
Alt 21.09.2009, 00:06   #8
loveR
 
Avatar von loveR
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

Zitat:
Zitat von MUSTIX Beitrag anzeigen
AAAAAABER ich geb dir Recht. Ein .:R mit Zwangsbeatmung ist ein GuteLauneMacherSpielzeug

was meint ihr mit Zwangsbeatmung? TURBO ODER SO
l.g.
mustix[/quote]

Ganz Genau
loveR ist offline  
Alt 21.09.2009, 00:09   #9
Malcom
 
Avatar von Malcom
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

jaaa is klar das man aus nem gti auch seine 400ps holen kann aber dann muss man erwähnen das man aus dem .:R auch seine 600ps + holen kann wenn mans geld hat is halt immer ne frage, beim .:R kostets halt mehr und bringt mehr is ja auch vom grundmotor ne andere "klasse" meiner meinung nach.

wenn das liebe geld nich wär
Malcom ist offline  
Alt 21.09.2009, 00:41   #10
.:R32Avo
 
Avatar von .:R32Avo
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

Golf 6 GTI

0-80 km/h 4,8 Sek.
0-100 km/h
6,9 Sek.
0-120 km/h
9,1 Sek.
0-130 km/h
10,4 Sek.
0-160 km/h
16,3 Sek.
0-180 km/h
22,0 Sek.
0-200 km/h
28,6 Sek.

Golf 5 R32 DSG

0-80 km/h 4,3 Sek.
0-100 km/h 6,3 Sek.
0-120 km/h 9,1 Sek.
0-140 km/h 12.3 Sek.
0-160 km/h 16.0 Sek.
0-180 km/h 21,0 Sek.
0-200 km/h 27,2 Sek.

Wer soll schneller sein?!
.:R32Avo ist offline  
Alt 21.09.2009, 06:51   #11
Flo-IV-R32
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

Also ich hab gegen mein Kumpel er ein V GTI Edition Schalter gegen mich .:R DSG ein Viertel Meile Rennen gefahren und hatte am Anfang keine Chancam Schluss hab ich ihn wieder eingeholt wenn der .:R mal Drehzahl hat. Aber vom stand hat eigentlich niemand eine Chance mit einem .:R gegen einen Turbo...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.09.2009, 09:39   #12
H-KD 33
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

Ich glaube nicht das der R auf den ersten Meter schwächer ist als ein Edition! Der R hat Allrad und kann siene Kraft viel besser auf die Straße bringen. In zwischen sprints wird er seine Probleme haben weil der Turbo motor viel aggressiver ist.
H-KD 33 ist offline  
Alt 21.09.2009, 09:40   #13
R32Domi
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

Morgen also ich bin gegen beide 5er Gti und 6er Gti schon gefahren und beide dieser Serien Gölfe konnten drann bleiben aber nicht überholen, ab ca. 210km/h zieht der R dann langsam Wagenlänge um Wagenlänge davon.
Aber wie gesagt das waren Serien GTI´s kein Chip oder sowas, also gehen sie schon ganz ordentlich, muss doch noch mal beim Zoran vorbei schauen da sollen die Dinger ja dann um einiges besser gehen.

PS: Und der erste Gang gehört schon immer dem R
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.09.2009, 10:37   #14
Tom300
 
Avatar von Tom300
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

Richtig Dominik !

Dann ziehst Du den Serien GTI's schon früher davon...
Also wer sich von einem Frontkratzer aus dem Stand versägen lässt mit einem R, der sollte vielleicht mal die Handbremse lösen, das richtige Pedal benutzen (unten rechts) oder solche Vergleiche nur auf nasser Straße fahren !
Tom300 ist offline  
Alt 21.09.2009, 10:47   #15
alex_filzlaus
 
Avatar von alex_filzlaus
AW: GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

Und wenn die Straße nicht nass sein sollte, einfach ne Gieskanne mitnehmen und vorne beim GTI alles nass machen, das er schön zu kämpfen hat.
alex_filzlaus ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] KAW Federn Golf5 R32 R 32 Suche/biete R32 3 16.09.2010 20:23
[V] GOLF5 R32 mit CHIP MUSTIX Suche/biete R32 6 11.10.2009 21:04
Wer tauscht komplette GTI front gegen R32 front ? Competition Allgemein 26 24.04.2008 12:29
Anzugsvergleich GTI (Chip) gegen meinen R32 R32DSGROlf Allgemein 77 22.07.2006 18:38
R gegen Jubi GTI..... Indecent Erlebnisse/Geschichten 14 20.07.2005 21:37

Stichworte zum Thema GOLF5 R32 gegen GOLF6 GTI

golf 6 r fraktion bei n



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de