Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Antwort
Alt 01.01.2005, 18:06   #1
Viagraman
fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

Hallo,
mich würden mal die Erfahrungswerte von Leuten mit einem KW V1 im Rrrr interessieren (im Vergleich zu Serie) ?

Sowie ein Vergleich bzw. Vor-/Nachteile vom KW V1 gegenüber dem V2.

Bin am überlegen, ob und was ich Fahrwerkstechnisch was an meinem R32 DSG mache. Will eigentlich nur dezente 30/20 tiefer, nicht knüppelhart, aber weniger Seitenneigung und Untersteuern.

Kann da jemand weiterhelfen?

Vielen Dank im voraus.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.01.2005, 18:32   #2
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

Na dann hast du doch genügend Auswahl! KW Variante I/II und/oder das Bilstein PSS9.

Ich kann dir nur letzteres empfehlen, da ich es in meinem R hatte! Die Seitenneigung ist fast nicht mehr vorhanden (einfach nur geil), die "Härte" kannst du individuell einstellen, den gewünschten Tiefgang (25 mm) erreichst du mit dem Bilstein auch!

Falls du die Seitenneigung auf den Nenner 0 (fast) bringen willst, musst du dir aber noch das Stabikit von H&R holen, meiner Meinung nach aber total überflüssig!

Der beste Kompromiss scheint aber die Variante I von KW zu sein, da es ähnlich hart ausgelegt ist wie das SF. günstig zu haben ist und "pefekt" abgestimmt sein soll. Der einzige Nachteil hierbei ist, daß man das Fahrwerk nicht in der Zug- und Druckstufe einstellen kann --> Unter- oder Übersteuern/Neutral.
Tomir32 ist offline  
Alt 02.01.2005, 00:49   #3
Viagraman
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

Danke für die Antwort Tomir32,

an das Bilstein hatte ich zuerst auch gedacht, aber das ist nicht Rostfrei aus INOX und auch etwas teurer glaub ich. KW ist mitlerweile irgendwie gängiger......

In welcher Einstellung (Tiefe/Härte) hattest du es gefahren und wer hat diese ausprobiert bzw. vorgenommen (Werkstatt oder du) ?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.01.2005, 13:25   #4
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

Ich habe das Fahrwerk selbst eingebaut und auch selbst eingestellt, ist ja kein Hexenwerk!

Ich hatte das Bilstein ca. 25-30 mm (Ich weiß es nicht mehr genau!:roll tiefer als mit dem Originalfahrwerk. Vorne hatte ich es in der Stufe 2 und hinten in der Stufe 4. Edelstahl, nice to have mehr aber auch nicht. Das Gewinde einfach mit einem Wachs einsprühen, dann ist es auch kein Problem mehr.

Wie gesagt, das KW Variante 1 (ca. 800 EUR) bietet das beste Preis-/Leistungsverhältnis, würde ich dir empfehlen. Wenn es etwas "besseres" sein soll, dann natürlich das KW Variante 2 (ca. 900 EUR). Die Topfahrwerke sind natürlich das Bilstein PSS9 (ca. 1.000 EUR) oder das KW Variante 3 (ca. 1.300,- EUR).
Tomir32 ist offline  
Alt 02.01.2005, 13:33   #5
TomundKarin
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

Hallo ******,

Mache Dir gleich das KW 3 rein, und Du wirst begeistert sein. Wir haben es jetzt auch drin, und bereuen es kein bisschen ( hätten wir gleich machen sollen ) - das macht jetzt richtig Spaß und Fun.

Gruss
Tom und Karin
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.01.2005, 16:07   #6
Viagraman
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

@Tomir32

für das Bilstein hab ich irgendwie noch deutlich höhere Preise im Kopf...?!
Bzgl Einstellung : Stufe 2 und 4 sind doch schon ziemlich hart (ist nicht 1 die härteste und 9 die weicheste Stufe?). Warum hinten weicher als vorne, ich dachte dann untersteuert er mehr?

@TomundKarin

ehrlich gesagt will ich nicht soviel Geld ausgeben. Ich weiss auch nicht, ob mein Popometer und mein Diplom dafür ausreichen den unterschied zu spüren.
Was ist den sooo viel besser im Vergleich zu dem V2 das ihr vorher drin hattet?

Ich will nicht bockelhart und extrem tief !!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.01.2005, 16:12   #7
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

Nimm das KW1, damit wirste zu 99,999% glücklich sein!

In der Einstellung, war er äusserst neutral zu fahren! Von der Härte her, war er komfortabler wie das 2002er Fahrwerk.
Tomir32 ist offline  
Alt 02.01.2005, 16:14   #8
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

Ach ja, wegen den Preisen! Wie die Preise im Moment aussehen weiss ich natürlich nicht, aber bei meinem Händler um die Ecke kostet das Bilstein 1.589 EUR. :lol: :lol: :lol:

Ich habe damals das Bilstein ja für unschlagbare 899 EUR beziehen können, da habe ich auf KW gepfeift! :mrgreen:
Tomir32 ist offline  
Alt 08.01.2005, 17:14   #9
Viagraman
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

....es fährt also keiner ein KW Stufe 1....Okay.

@ die Leute mit einem KW Stufe 2
In welcher Zugstufeneinstellung fahrt ihr das Fahrwerk ?
Einstellung vorne/hinten wie vom Werk kommendm oder ist das zu weich ?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 08.01.2005, 19:28   #10
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

Also KW variante 1 fährt kamikaze r32...wenn der noch hier ist!War aber ein versehen beim Einbau..er wollte eigentlich Variante 2 und hat es nun auch drin!Aber er kann über Variante 1 im R schon etwas berichten denke ich!

ich habe Variante 2 und hatte im Golf 3 Varinante 1 drinnen!Mir war es zu schwammig..also nicht hart genug!
Aber wer eine dezente Tieferlegung will und ein neutraleres Fahrverhalten als mit dem Serienfahrwerk gern hätte der sollte mit dem KW variante 1 allemal zufrieden sein...und der preis ist dann ja auch echt okay!

Ich fahre mein KW 2 hinten komplett zu ( da 30 mm Distanzen)..es schleift bei beladung an einigen kleinen Stellen leicht....muss das beheben wenn es wieder warm wird!Vorne fahre ich es halb bis 3/4 zu!
Es ist aber brutal hart wenn es hinten komplett zu ist....stört mich mittlerweile etwas...kann aber an den Wionterreifen liegen!Wenn nix mehr schleift hinten..dreh ich die Dämpfer wieder zur Hälfte auf....vorne kann ich dann eventuell auch nachstellen...allgemein fährt sich dann das Auto um einiges komfortabler wenn es hinten nicht knüppelhart ist!
R32Carsten ist offline  
Alt 09.01.2005, 13:29   #11
TomundKarin
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

Hallo ******,
der Unterschied ist , daß man die Zugstufe nicht voll zudrehen muss wie
beim KW 2 ( schleifen bei Max. Tieferlegung ).
Bei uns ist das KW 3 jetzt nur zur Hälfte zugedreht jedoch ist alles über die Druckstufe ausgeglichen.
Es ist jetzt angenehmer zu fahren wie das KW 2 - es ist nicht mehr so
" hoppelig " jedoch sehr staff und bei schnellen Autobahnfahrten oder Kurvenfahrten taucht es auch nicht so tief und hart ein.
Wir müssen auch dazu sagen, daß es bei uns die Probleme wegen den breiteren Felgen und Reifen gegeben hat - bei der Variante 2 schleifte es, bei Variante 3 dies jetzt über die Druckstufe behoben.
Wir sind jetzt mit der Tieferlegung am Max. und es schleift nichts mehr.
Wir werden dieses Jahr auch neue Reifen montieren ,und das Fahrwerk nochmals perfekt darauf abstimmen lassen.

Gruss
Tom und Karin
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.01.2005, 18:44   #12
Viagraman
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

@Tom und Karin & Carsten

vielen Dank für eure Statements. Aber aus Preisgründen kommt das KW V3 für mich nicht in Frage und auf extreme Tiefelegung stehe ich nicht so.

Mir geht es hauptsächlich um eine Bessererung der Fahreigenschaften. Weniger "hoppeln", weniger Seitenneigung, etwa neutraler, nicht wesentlich unkomfortabler..........weil

das R32-Seriefahrwerk (was nicht schlecht ist) neigt mir etwas zu sehr zum "hoppeln" bei welligem Strassenbelag und Autobahntempo. Des weiteren hat es für meinen Geschmack eine zu üppige Wank-/ Seitenneigung in schnellen/engen Kurven bzw beim Bremsen und hat trotz der "weiche" nicht gerade einen grossen Abrollkomfort. Naja...und etwas tiefer (ca 30mm) könnte es halt auch sein.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.01.2005, 17:46   #13
Lupo911
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

ich habe das V1 ca. 4 Monate lang gefahren und bin sehr zufrieden gewesen, da ich ihn aber mit dem Serienfahrwerk verkauft habe, ist sozusagen noch ein V1 übrig...
Top Zustand. bei Interesse

0172/3763981
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.01.2005, 18:22   #14
PGR32
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

Ich habe das KW V1 drin und das ist sehr gut.

Etwas härter als Serie aber keinesfalls zu hart. Ich hatte am Anfang auch Angst das es nachher zu hart ist, aber wurde wirklich positiv überrascht.

Wenn du also dein R etwas tiefer willst und etwas härter, dann ist V1 die optimale Wahl.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.01.2005, 23:44   #15
Viagraman
AW: fährt jemand ein KW Variante 1 im R32 ?

Zitat:
Zitat von Lupo911
ich habe das V1 ca. 4 Monate lang gefahren und bin sehr zufrieden gewesen, da ich ihn aber mit dem Serienfahrwerk verkauft habe, ist sozusagen noch ein V1 übrig...
Top Zustand. bei Interesse

0172/3763981
vielleicht.........alles weitere per PM.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fährt jemand die OZ Superturismo GT rhuetter Räder/Reifen 4 18.10.2009 09:11
Hat Jemand Ein R32 Sound Als Mp3 Format??? ERHAN @ R32 Allgemein 16 21.09.2007 22:25
Fährt hier jemand eine Milltek Anlage am 4er R ? Cruiser Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 28 29.12.2006 15:15
FÄHRT HIER JEMAND mit Distanzscheiben ? Timo Boll Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 15 26.11.2006 00:19
Fährt hier jemand die ASA AR1 in 18 oder 19 Zoll in der Umgebung von Kiel ? SvenB Räder/Reifen 5 12.04.2006 18:07



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de