Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Räder/Reifen

Räder/Reifen Neue Felgen oder Reifen?

Antwort
Alt 10.09.2009, 18:39   #1
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
Winterfelgen

Hallo Ihr Lieben, ich suche immer noch preisgünstige Winterfelgen für meinen .:R
Bin kein Freund von glamour-tiefer-breiter-bling-bling-irgendwas-Felgen sondern suche was schönes normales dezentes. Also 18 Zoll (ist ET 50 richtig?) und als Reifen dachte ich an den 225er Vredestein Wintrac bis 270 km/h.
Gefallen täten mir z.B. die Omanyt. OK, die OZ Superturismo natürlich auch, aber zu teuer.
Heute sehe ich dieses Angebot. Was meint ihr?
http://cgi.ebay.de/ALUFELGEN-18-ZOLL...QQcmdZViewItem
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Rondell_026.jpg  
Hansdampf ist offline  
Alt 10.09.2009, 18:43   #2
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Winterfelgen

Mach sich bestimmt nicht schlecht, Größe etc stimmt auch (ET?), und den Reifen kann ich auch nur empfehlen... hab die Kombi auf den Originalfelgen...
blankreich ist gerade online  
Alt 10.09.2009, 18:46   #3
SK-R32
 
Avatar von SK-R32
AW: Winterfelgen

Mit der ET 35 passen sie nicht! Du brauchst eine ET 45-50mm und LK 5x120.
Nimm doch die VW "Meribel", die sind auch schon eingetragen, und schneller in der Beschleunigung ist er dann auch
SK-R32 ist offline  
Alt 10.09.2009, 18:56   #4
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Winterfelgen

Zitat:
Zitat von SK-R32 Beitrag anzeigen
Mit der ET 35 passen sie nicht! Du brauchst eine ET 45-50mm und LK 5x120.
Nimm doch die VW "Meribel", die sind auch schon eingetragen, und schneller in der Beschleunigung ist er dann auch
Bei der Einpresstiefe bin ich ganz bei Dir, aber (seit wann) Lochkreis von 120 ...
manfredissimo ist offline  
Alt 10.09.2009, 19:02   #5
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Winterfelgen

Zitat:
Zitat von SK-R32 Beitrag anzeigen
Mit der ET 35 passen sie nicht! Du brauchst eine ET 45-50mm und LK 5x120.
Nimm doch die VW "Meribel", die sind auch schon eingetragen, und schneller in der Beschleunigung ist er dann auch
Meinst du die Winterkompletträder, die man bis 2007 ab Werk für 950,- dazu kaufen konnte? Da waren 205er Reifen drauf wg. Schneeketten. Habe aber beschlossen, dass ich keine Ketten brauche

Zu den Maßen: Der Anbieter hat bestimmt auch ET 50 und LK 120 im Programm - kann ja mal fragen. Laut Papieren benötige ich ET 51. LK steht nicht drin.
Hansdampf ist offline  
Alt 10.09.2009, 19:07   #6
SK-R32
 
Avatar von SK-R32
AW: Winterfelgen

Sorry, hab mich vertan! Du brauchst einen Lochkreis von 5x112
SK-R32 ist offline  
Alt 10.09.2009, 20:58   #7
Gloelothar
AW: Winterfelgen

Ach ja...Die guten Meribel...Da freue ich mich auch schon richtig drauf, wenn ich die Anfang November wieder raufziehe... Nicht besonders gross und hübsch, aber sie erfüllen ihren Zweck recht gut.

Und der R ist wirklich schneller mit 17 Zoll...Das ist der einzige Vorteil!
Zum Glück habe ich wenigstens die Freigabe bis 240...

Finde die gezeigte Felge sehr durchschnittlich...Aber ich mit meinen Meribel sollte lieber einfach mal die F... halten.
Gloelothar ist offline  
Alt 10.09.2009, 21:23   #8
Jim_Knopf
 
Avatar von Jim_Knopf
AW: Winterfelgen

Na da haste dir aber schöne Felgen raus gesucht ! Würde im Winter auch bei 18 Zoll bleiben
Jim_Knopf ist offline  
Alt 10.09.2009, 21:30   #9
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Winterfelgen

ich find die Rondell auch ganz hübsch muss ich sagen.
Nur mattschwarz müssten sie halt sein (auf meinem zumindest)
Erinnern mich ein wenig an die Aristos.
Und was ich ja bei Felgen generell gut finde ist, wenn sie keine Felgendeckel haben/brauchen.
Sowas is nur unnötiger Plastikkram
Raoul_Duke ist offline  
Alt 10.09.2009, 21:38   #10
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Winterfelgen

Zitat:
Zitat von Raoul_Duke Beitrag anzeigen
Und was ich ja bei Felgen generell gut finde ist, wenn sie keine Felgendeckel haben/brauchen.
Sowas is nur unnötiger Plastikkram
Gibts da welche (ich kenn nur Felgen mit Deckel) ?
Klaus ist offline  
Alt 10.09.2009, 22:04   #11
JaN !
AW: Winterfelgen

wie issn das mitm salz im winter und den Leichtmetall Rädern (alu´s).

ist doch net so prickelnd auf denen beim ganzen salz auf der straße oder ?

klar sieht besser aus, aber jedes mal nach der fahrt sauber machen oder wie
JaN ! ist offline  
Alt 10.09.2009, 22:42   #12
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Winterfelgen

Danke für eure vielen Anregungen. Bin jetzt ganz verwirrt.

Ist schwarz wirklich pflegeleichter? Meine Erfahrung ist, dass man Schmutz auf dunklen Farben stärker sieht

Die Felge aus Gerrits Beitrag sieht ganz gut aus, hat aber leider die falsche ET. Müsste ich fragen ob es die auch mit ET 51 gibt. Der Preis ist ja extrem günstig (unter 100).

Die Meribel ist auch nicht schlecht, aber gibt es die für 225er?

Wieso können Alu-Felgen nicht wintertauglich sein? Müssen eben eine geeignete Oberfäche haben und sollten nicht zu zerklüftet sein. Stahl geht ja mal gar nicht.

Den Wintrac von Vredestein gibt es nicht bis 240 - nur bis 270, aber der Preis (um die 150) ist eigentlich ok. Billiger sind nur diese "komischen" Marken. Die Testergebnisse sind sehr unterschiedlich. Mal ist er gut auf Nässe mal nicht Mal ist er gut im Trockenen mal nicht Auf Schnee scheint er ja zu funktionieren

Die Suche geht weiter ...
Hansdampf ist offline  
Alt 10.09.2009, 22:49   #13
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Winterfelgen

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Gibts da welche (ich kenn nur Felgen mit Deckel) ?
@Klaus
klar gibts die
http://images.google.de/images?hl=de...-8&sa=N&tab=wi

und sogar grad paar echte schmuckstücke in der Bucht http://cgi.ebay.de/1-Satz-Original-1...d=p3286.c0.m14

aber was ich eigentlich meinte sind Felgen wo nicht versucht wird den Lochkreis komplett versrtecken zu wollen mit sonem riesigen Deckel.
Also so wie das bei meinem Felgen ist find ich eigentlich nicht so schön.

@Jan! Salz ist weniger das Problem. Steinschlag und Salzwasser was den Lack an dieser Stelle dann unterwandert ist da schlimmer.
Ich denke Pulverbeschichtungen sind was das angeht leicht im Vorteil

@Hans: Pflegeleichter als die mattschwarzen geht nicht. Die sehen ne Woche der der letzten Wäsche immernoch sauber aus. Man sieht halt wirklich keinen Bremsstaub drauf, höchstens dass sie noch matter werden als sie schon sind. Und was auch nicht schlecht ist. Leichte Bordsteinrempler kannst du dir selbst mit ner dose Sprühlack überlackieren und man sieht fast nix mehr davon.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 10.09.2009, 22:52   #14
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Winterfelgen

Nochn Problem. Die meisten Felgen-Angebote sind 8,00 x 18
In den Papieren steht 7,5J x 18
Geht 8,00 auch und wie wirkt sich das auf die ET aus
Hansdampf ist offline  
Alt 10.09.2009, 23:10   #15
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Winterfelgen

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Nochn Problem. Die meisten Felgen-Angebote sind 8,00 x 18
In den Papieren steht 7,5J x 18
Geht 8,00 auch und wie wirkt sich das auf die ET aus
Meine Sommerräder sind 8Jx 18H2 ET 45 und haben die Einschränkung (keine Schneeketten zulässig). gehn ohne weiteres drunter
Raoul_Duke ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meribel-Winterfelgen Gloelothar Räder/Reifen 7 09.04.2012 22:10
17" Winterfelgen R32 Kj Räder/Reifen 16 28.10.2008 08:21
Winterfelgen.. chris2702 Räder/Reifen 24 27.02.2008 16:35
Winterfelgen Testdriver Räder/Reifen 1 04.09.2007 15:47
Winterfelgen / Winterräder drschrick Räder/Reifen 12 17.10.2004 11:33



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de