Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 07.09.2009, 17:04   #1
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
ABT Kompressorkit in de Bucht

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT
Raoul_Duke ist offline  
Alt 07.09.2009, 17:07   #2
SeandaPaul
 
Avatar von SeandaPaul
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Da hat wohl jemand auf Turbo umgebaut, weil er mal Leistung wollte!
SeandaPaul ist offline  
Alt 07.09.2009, 17:37   #3
loveR
 
Avatar von loveR
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Zitat:
Zitat von SeandaPaul Beitrag anzeigen
Da hat wohl jemand auf Turbo umgebaut, weil er mal Leistung wollte!
Du bist doch ein Schwätzer, vor 4 Tagen noch selbst ein Kompressor bei Ebay kaufen wollen und jetzt spamt er hier rum

Wird Zeit bei dir das du endlich umbaust : )
loveR ist offline  
Alt 07.09.2009, 19:03   #4
Timo Boll
 
Avatar von Timo Boll
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Zitat:
Zitat von SeandaPaul Beitrag anzeigen
Da hat wohl jemand auf Turbo umgebaut, weil er mal Leistung wollte!

...nicht ganz richtig. Er hatte wahrscheinlich schon genug Leistung, da er kurz vorher einen HGP-Kit mit 445PS drin hatte.
- Also entweder anderes Fahrzeug oder Bi-Turbo
Timo Boll ist offline  
Alt 07.09.2009, 19:09   #5
SeandaPaul
 
Avatar von SeandaPaul
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Zitat:
Zitat von loveR Beitrag anzeigen
Du bist doch ein Schwätzer, vor 4 Tagen noch selbst ein Kompressor bei Ebay kaufen wollen und jetzt spamt er hier rum

Wird Zeit bei dir das du endlich umbaust : )



Jaa jaaaaa! Wer hat mir denn gesagt das ich des Kit im ebay kaufen soll!
SeandaPaul ist offline  
Alt 07.09.2009, 19:14   #6
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Zitat:
Zitat von Timo Boll Beitrag anzeigen
...nicht ganz richtig. Er hatte wahrscheinlich schon genug Leistung, da er kurz vorher einen HGP-Kit mit 445PS drin hatte.
- Also entweder anderes Fahrzeug oder Bi-Turbo

Nöööö falsch das ist das Kit von JNS der ist auch hier angemeldet...hat gerade frisch auf nen rothe-turbo umgerüstet!

Und wenn man mal guckt,wo der Verkäufer wohnhaft ist

Das HGP-Kit,gehörte dem Bernd32,der hat auch auf rothe-turbo umgerüstet!
OliveR32 ist offline  
Alt 07.09.2009, 19:15   #7
SeandaPaul
 
Avatar von SeandaPaul
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Komisch das die KompiFahrer alle auf Rothe umbauen!! Naja, oder auch so auf Turbo!

Anscheinend sind die Komressoren doch net so toll!
SeandaPaul ist offline  
Alt 07.09.2009, 19:18   #8
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Zitat:
Zitat von SeandaPaul Beitrag anzeigen
Komisch das die KompiFahrer alle auf Rothe umbauen!! Naja, oder auch so auf Turbo!

Anscheinend sind die Komressoren doch net so toll!

Ich persönlich,finde den kosten/leistung faktor beim kompri einfach nicht passend! (wohlwollend ausgedrückt)

Aber vieleicht meldet sich der besitzer ja noch hier zu wort (JNS) !?!
OliveR32 ist offline  
Alt 07.09.2009, 19:20   #9
SeandaPaul
 
Avatar von SeandaPaul
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Ja stimmt schon! Und der bumms beim Turbo ist einfach fantastico!
Da kein ein Kompressor einfach net mithalten! Der Sound is halt klasse!
SeandaPaul ist offline  
Alt 07.09.2009, 19:39   #10
R-ler
 
Avatar von R-ler
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

komisch das das ding in Schaafheim verkauft wird das ist der sitz von rothemotorsport. ist bestimmt jetzt ein rothe turbo wo vorher der kompi war,,,
R-ler ist offline  
Alt 07.09.2009, 19:41   #11
SeandaPaul
 
Avatar von SeandaPaul
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Sorry, eben häng ich!! Das Ding in Schaafheim wird verkauft??
SeandaPaul ist offline  
Alt 07.09.2009, 20:12   #12
Timo Boll
 
Avatar von Timo Boll
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Zitat:
Zitat von OliveR32 Beitrag anzeigen
Nöööö falsch das ist das Kit von JNS der ist auch hier angemeldet...hat gerade frisch auf nen rothe-turbo umgerüstet!

Und wenn man mal guckt,wo der Verkäufer wohnhaft ist

Das HGP-Kit,gehörte dem Bernd32,der hat auch auf rothe-turbo umgerüstet!


....die Gründe für einen Wechsel von HGP zu Rothe sind aber nicht bekannt, oder ?
Timo Boll ist offline  
Alt 07.09.2009, 21:11   #13
PH-32
 
Avatar von PH-32
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Zitat:
Zitat von Timo Boll Beitrag anzeigen
....die Gründe für einen Wechsel von HGP zu Rothe sind aber nicht bekannt, oder ?
Bekannt!
Aber muss nicht breit getreten werden.



Zum Thema wo wer umbaut ist glaube ich eher der Wohnort und dann die nähe (Service) wichtig.
Fand das ABT Kit nicht so toll, aber egal er hat den Wagen schon mit dem Kit gekauft.
PH-32 ist offline  
Alt 07.09.2009, 21:46   #14
JNS
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Ok ich melde mich mal selbst zu Wort!

Habe meinen .:R mit ABT Kit gekauft, es ist mein erster .:R!
Ich war noch nie mit HGP in Berührung und kann dementsprechend kein Urteil zu HGP abgeben, kein gutes sowie kein schlechtes. Ich bin diesbezüglich komplett neutral.

Was ich beurteilen kann ist das ABT Kit sowie mein jetzt neues Rothe Kit.

Zu ersterem (ABT Kompressor):
Das Kit ist Plug&Play einzubauen, da nicht viel angepasst werden muss. Wird die Luftzufuhr für den Motor ordentlich optimiert sollte das Kit zu sehr viel Freude verhelfen. Fast einzigartig ist der Klang des Kompressors. Der hebt sich deutlich von den Turbos ab. Auf dem letzten FFM Treffen waren einige doch durchaus sehr beeindruckt. Nach dem Einbau würde ich noch eine AGA mit Krümmer einbauen und zu Zoran das NWT machen lassen. Dann sollte der Kompi wirklich gut gehen.

Warum der Wechsel zu Rothe?
Es fing damit an, dass ich dem Kompi eigentlich nur etwas mehr Leistung entlocken wollte. Ein Freund empfahl mit einen Tuner (Rothe) der sehr nah an Frankfurt sitzen würde. Dies war der Grund, dort vorbeizuschaun. Sollte jemand eine RotheHgp Diskussion anfangen fahre ich sofort vorbei und bringe denjenigen um!!! Ich berichte lediglich. Jedenfalls wurde mir zuerst ein Angebot gemacht, den Kompi mit AGA Kats etc. auszurüsten um mehr Leistung zu bekommen. Außerdem mussten meine Motorlager gewechselt werden, die DSG musste neu Programmiert werden sowie eine neue verstärkte Kupplung musste her.
Da das alles etwas viel wurde bin ich direkt zu Rothe gefahren und habe mit Mike diskutiert. Am Ende hat er mir ein gutes Angebot für einen Turboumbau gemacht. Nach kurzer Überlegungszeit hab ich mich für den Turbo entschieden.

Erste Eindrücke?
Ein 35er Lader mit 1 Bar hat enorm viel Druck. Was mir fehlt, ist das Pfeifen untenrum. Dafür hab ich es nun eben "obenrum" Die Frau an meiner Aral hält mich schon für bekloppt, weil ich im Moment so oft bei ihr bin

Weitere Fragen beantworte ich sehr gerne!
JNS ist offline  
Alt 07.09.2009, 21:58   #15
vr6_24v
 
Avatar von vr6_24v
AW: ABT Kompressorkit in de Bucht

Hi

Na dann melde ich mich auch zu Wort:

Ich fahre seit nun fast 4 Jahren einen Ruf- oder Z-Engineering-Kompressor und bin bisher sehr zufrieden. Zu Preis-Leistungsverhältnis, Alltagstauglichkeit, Verbrauch, Sound und Zuverlässigkeit habe ich überhaubt nichts auszusetzen.

Natürlich strebt man(n) immer mehr Leistung an, das würde sich auch bei einem Bugatti Veyron nicht ändern . Es bleibt immer die Frage des Aufwandes und des Preises. Die Allermeisten hier im Forum, fahren daher auch einen originalen .:R und keinen Turbo...

Und warum einige Kompressorfahrer auf Turbo umbauen, wird darin liegen, dass die Aufrüst-Möglichkeiten bisher bei den Turbos grösser ist. Das wird sich nun vielleicht dank Robert ändern

Gruss
vr6_24v ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Golf 4 R32 Kompressorkit porkii Suche/biete R32 0 28.06.2011 14:37
[V] vf kompressorkit für golf 4 r32 racer00 Suche/biete R32 0 04.09.2008 17:38
[S] Suche Kompressorkit für Golf V R32Hannover Suche/biete R32 0 29.06.2008 14:32
SLS Kompressorkit MitohneTurbo Motortuning 10 18.11.2007 18:55
[S] Trubo/Kompressorkit SpeedyR32 Suche/biete R32 0 31.10.2007 18:22



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de