Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 30.08.2009, 22:06   #1
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
Wo sind die Starthilfepunkte

Mein Ver R stand jetzt zwei tage und nun springt er nicht mehr an.

Im Bordbuch steht leider nicht beschrieben wo im Motorraum ich das Pluskabel anschließen soll.

Brauche dringend Hilfe, morgen um 5 Uhr muss ich zur Arbeit bis dahin müsste ich das wissen

o0
Raoul_Duke ist offline  
Alt 30.08.2009, 22:19   #2
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

Zitat:
Zitat von Raoul_Duke Beitrag anzeigen
Mein Ver R stand jetzt zwei tage und nun springt er nicht mehr an.

Im Bordbuch steht leider nicht beschrieben wo im Motorraum ich das Pluskabel anschließen soll.

Brauche dringend Hilfe, morgen um 5 Uhr muss ich zur Arbeit bis dahin müsste ich das wissen

o0
Steht da schon. Ist so eine Klappe wenn du davor stehst rechts ziemlich weit hinten. Kann man die Plastikkappe öffnen und Plus vom Ladegerät draufstecken. Ist auch so ein Metallteil für den Minuspol. Brauchst du Fotos?
Hansdampf ist offline  
Alt 30.08.2009, 22:24   #3
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

vermutlich zitierst du gerade hieraus
http://www.golfv.de/board137-golf-5-...-die-batterie/

dort habe ich auch schon geschaut nur weiß ich nivht was gemeint ist.
bilder wären also sehr hilfreich, ja.

ps, danke für die prompte hilfe

EDIT: an die batterie selbst komme ich definitiv nicht ran, die liegt unter dem Gastank.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 30.08.2009, 22:29   #4
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

Nee ist dahinter. Mache grad Fotos dauert 10 Minuten.
Hansdampf ist offline  
Alt 30.08.2009, 22:40   #5
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

Also ganz einfach. Der Pluspol ist dieses Plastikdings hinten in der Mitte wo + drauf steht. Drückst du vorne rechts, dann kann man es hochklappen. Als Minuspol nimmst du die Schraube am rechten Bildrand. Alles klar?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
01.jpg   02.jpg   03.jpg  
Hansdampf ist offline  
Alt 30.08.2009, 22:44   #6
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

habs mir fast schon gedacht.
Deises Teil existiert bei mir (zumindest an dieser Stelle) nicht mehr weil dort das Steuergerät von Prins einzug gehalten hat.

Aber ich habe gerade eben mit einem Servicetechniker von VW gesprochen und der hat mir ein Ok gegeben dass ich es auch direkt am Sicherungskasten im Motorraum anschließen kann.

EDIT:

Ich habe allerdings eine Freie Klemme an der Verteilerscheine gefunden dort werde ich mir jetzt einen Starthilfepunkt dran anschließen und sauber Verlegen fürs nächste mal.
Hoffentlich dann als Spenderfahrzeug und bis dahin hat sich geklärt warum die batterie überhaupt schlapp gemacht hat.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 30.08.2009, 22:48   #7
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

Viel Erfolg und gute Nacht - schlaf etwas schneller
Hansdampf ist offline  
Alt 30.08.2009, 22:50   #8
winzi2000
 
Avatar von winzi2000
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

Vorsicht bei Starthilfe!!!

Hab mit meinem Polo mal Starthilfe gegeben - danach war das Steuergerät am Arsch!
Laut meinem passiert das immer wieder mal, unabhängig von der Reihenfolge des an- bzw. abklemmen's.
winzi2000 ist offline  
Alt 30.08.2009, 23:21   #9
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

hat alles prima geklappt und ich bin mal eben 15km gefahren. wollen wir hoffen dass er morgen früh auch anspringt.

Den Überbrückungspunkt habe ich dann eben im blitzlicht der Kamera auch gefunden, nachdem ich dan Klaus nun weiß wie er ausschaut.

Sitzt nun schräg unter dem PRINS-Steuergerät. Morgen im Hellen mal sehen ob man das überhaupt noch geöffnet bekommt und wenn nicht ob ich es wieder weiter nach Oben holen kann..

Bilder folgen .
Raoul_Duke ist offline  
Alt 30.08.2009, 23:42   #10
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

Zitat:
Zitat von Raoul_Duke Beitrag anzeigen
nachdem ich dan Klaus nun weiß wie er ausschaut.
Nee, Hans heißt der gute - der extra Fotos für Dich machte
Klaus ist offline  
Alt 30.08.2009, 23:47   #11
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Nee, Hans heißt der gute - der extra Fotos für Dich machte
scheiß die Wand an, jetzt wo du's sagst.

Aber ihr seid hier beide einfach so omnipräsent, da hab ich das in der Hektik hier gerade wohl durcheinander geworfen.

Dann revidiere ich meinen Dank und er geht an Hans selbstverständlich.
Dir sei gedankt mich darauf hingewiesen zu haben

Btw, die VW-ServiceHotline ist die erste Hotline in der ich gahangen habe ohne sie zu verfluchen. Die waren wirklich redlich bemüht mir zu helfen.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 31.08.2009, 17:34   #12
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

wie versprochen, ein Bild vom versteckten, nahezu unzugänglichen Überbrückungspunkt.
Dafür aber Prins-Geraffel .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
_MG_1519klein.jpg   _MG_1520klein.jpg  
Raoul_Duke ist offline  
Alt 31.08.2009, 19:18   #13
Chef_2
 
Avatar von Chef_2
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

Komisch... meiner Stand im Winter über Wochen, bis ich mal mein Ladeerhaltungsgerät angeschlossen habe... war alles bestens...

Nach 2 Tagen leer ist schon eigenaritg
Chef_2 ist offline  
Alt 31.08.2009, 19:27   #14
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

Zitat:
Zitat von Raoul_Duke Beitrag anzeigen
wie versprochen, ein Bild vom versteckten, nahezu unzugänglichen Überbrückungspunkt.
Dafür aber Prins-Geraffel .
Da musst du aber aufpassen, denn dieses Prinsdings ist ja scheinbar auf einem Metallträger aufgeschraubt. Der hat bestimmt Massekontakt und wenn du dann mit dem Starthilfekabel dran kommst wird es ordentlich knallen und kokeln.

Dein früher Termin hat hoffentlich geklappt

Edit: Hast du mal auf "heimliche" Verbraucher geprüft oder warum war der Akku leer? 3 Jahre sollte doch noch nicht zu alt sein.
Hansdampf ist offline  
Alt 01.09.2009, 06:37   #15
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Wo sind die Starthilfepunkte

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Da musst du aber aufpassen, denn dieses Prinsdings ist ja scheinbar auf einem Metallträger aufgeschraubt. Der hat bestimmt Massekontakt und wenn du dann mit dem Starthilfekabel dran kommst wird es ordentlich knallen und kokeln.

Dein früher Termin hat hoffentlich geklappt

Edit: Hast du mal auf "heimliche" Verbraucher geprüft oder warum war der Akku leer? 3 Jahre sollte doch noch nicht zu alt sein.

Bisher keine Probleme mehr gehabt. Gestern ist er anstandslos angesprungen.
Das einzige was ich vorgestern anders gemacht habe als sonst war, dass ich ca 7 Minuten recht laut Musik gehört hab ohne dass der Motor lief.
Wobei ich irgendwo mal aufgeschnappt hat, dass sich Radio oder andere Stromfresser ausschalten sollen wenn die Batterie einen Mindestwert unterschreitet.
Ansonsten hätte ich höchstens das RNS 510 oder manchmal sogar der CD-Wechsler unter Verdacht. Ist nicht selten so, dass man das "arbeiten" hört selbst wenn der Zündschlüssel schon abgezogen ist.
Raoul_Duke ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was tun wenn die Motorsportschalen verkratzt sind? CH_R32 Interieur 13 04.10.2010 22:23
Wo sind die Schlauen Köpfe Testdriver Allgemein 24 28.04.2008 21:16
Die Schluppen sind drauf :D McCoRmIcK Mein RSi 19 16.07.2007 03:36
Welche Fächerkrümmer sind die Besten? JBO Allgemein 14 26.07.2004 09:09
Die US R32 sind eingetroffen Allgemein 16 27.02.2004 21:19

Stichworte zum Thema Wo sind die Starthilfepunkte



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de