Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 28.08.2009, 13:11   #1
enta
 
Avatar von enta
R mal anders

Hey jungens und mädels,

Am mittwoch kam ein kumpel auf der arbeit vorbei und meinte hey lass mal ne spritztour im audi drehn. Ich dachte an seinen diesel kombi und war absolut nicht begeistert

Wir gehn raus und da steht kein kombi, sondern ein brandneuer R8

Hat ihn irgendnem händler aus den rippen geleirt und bekam ihn für ein paar stunden.
Nachdem wir einen kleinen soundcheck gemacht haben und danach dutzende leute in ihren büros standen die interessiert geschaut haben, sind wir fix eingestiegen und los gefahrn.
Ich hab ja schon bei der fahrt im neuen s4 gesagt, dass ich die anmutung im innenraum über bmw und mercedesniveau ansiedeln würde, aber der R8 legt da nochmal ne schippe drauf, super verarbeitet und sieht sowohl aussen wie innen einfach nur gut aus.

btw: innen hat man viel mehr platz als man glauben mag.

Nachdem mein kumpel dann 15min rumgebraust ist, haben wir fahrerwechsel gemacht und ich durfte dem baby mal auf den zahn fühlen

Eine absolut drehorgel, der zieht so schön nach oben.
Die querbeschleuinigung hat mich richtig überrascht und das wobei ich ja schon diverse supersportler gefahren bin, mittelmotor eben
Ich finde der liegt sogar schöner in der kurve als n porsche turbo 997, aber so nur mein subjektiver eindruck.

Das auto ist echt n feines teil, lediglich die schaltung is furchtbar, lange schaltpausen und dann knallt der nächste gang mit einem ruck rein, ohne zugkraftunterbrechung schalten sieht jedenfals anders aus.

Der R8 vermittelt einem unglaublich viel leistung, da er so auf aggressiv getrimmt ist, leider weis man ja das er auf der nordschleife nichtmal gegen nen 355ps porsche anstinken kann, was wohl ein wehmutstropfen an dem teil is.
Die optik machts aber wieder wett hehe

Alles in allem ein tolles auto, hat nicht ganz so viel spaß gemacht wie der gallardo, war aber definitiv lustiger als der turbo oder s4.
Ich muss einfach immer wieder feststellen das turbos zwar druck haben ohne ende, mir aber sauger immer ein vielfaches an spaß machen und darauf kommts ja an.

Übrigends war ein porsche carrera hinter uns (glaube der normale mit 325ps), wir sind zwar weg gekommen, aber dafür das wir doch deutlich mehr leistung im heck hatte, blieb der porsche gut dran

Ich hab auch ein movie davon gemacht, hatte zufällig meine hd kamera im büro liegen, aber ist nurn stück autobahn mit den üblichen kommentaren, nix was zu sehen lohnt.

War jedenfals mal wieder ein super erlebnis, der nächste erfahrungsbericht folgt sicherlich.

lg
enta ist offline  
Alt 28.08.2009, 16:56   #2
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: R mal anders

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Wir gehn raus und da steht kein kombi, sondern ein brandneuer R8
V8 oder V10 Soviel ein Mehr an Information sollte schon sein ...
manfredissimo ist offline  
Alt 28.08.2009, 17:24   #3
Mars
AW: R mal anders

Hört sich nach V8 an, wenn der Porsche gut mithalten konnte.

Die Schaltung ist in der Tat etwas gewöhnungsbedürftig, aber das Feeling durch die offene Schaltkulisse ist ganz cool.
Hatte der R8 auch die Volllederausstattung? Den den ich gefahren bin hatte die Volllederausstattung, mit Alcantara Himmel und sonst überall Leder, wirklich top Qualität

Bist du auch schneller auf der Autobahn gefahren? Hatte das Gefühl, dass die Front etwas leicht wird ab 200km/h, aber auf kurvigen Landstraßen liegt der Wagen wirklich gut und einem kommt alles viel schneller vor, durch den brüllenden V8
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.08.2009, 18:15   #4
Lewis
 
Avatar von Lewis
AW: R mal anders

Der Sound vom V8 alleine zaubert schon ein Grinsen ins Gesicht. Ein Achtzylinder-Motor macht für mich den schönsten Sound! Danach kommt dann der Rrrgrins Gibt schon schöne Autos!!
Lewis ist offline  
Alt 28.08.2009, 18:37   #5
Marcelinho83
 
Avatar von Marcelinho83
AW: R mal anders

ich liebe den R8!

wenn ich mal die chance hätte einen zu fahren, würde ich einfach damit abhauen.
in meinen augen sind die ganze neuen audi's alle ne klasse für sich. der R8 hat einfach ein total aggressives auftreten. habe vorhin noch einen im tv gesehen, R8 in schwarz mit riesen schwarzen felgen.

ich will auch einen haben
Marcelinho83 ist offline  
Alt 28.08.2009, 22:22   #6
flo_R32
AW: R mal anders

hatte heute einen in schwarz vor mir.
hab ihm auch dezent mit blinker links signalisiert, dass ich vorbei will.
ist aber leider nicht drauf angesprungen!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.08.2009, 23:17   #7
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: R mal anders

Zitat:
Zitat von flo_R32 Beitrag anzeigen
hatte heute einen in schwarz vor mir.
hab ihm auch dezent mit blinker links signalisiert, dass ich vorbei will.
ist aber leider nicht drauf angesprungen!
Tja, die ordnende Kraft auf der linken Spur - wie bei BMW
Hansdampf ist offline  
Alt 28.08.2009, 23:27   #8
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: R mal anders

Zitat:
Zitat von manfredissimo Beitrag anzeigen
V8 oder V10 Soviel ein Mehr an Information sollte schon sein ...
......Bilder wären auch gut Macht man ja eigentlich bei solch einem Erlebniss
Indecent ist offline  
Alt 29.08.2009, 21:27   #9
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: R mal anders

Was ich mich schon immer frage: Welche Bedeutung hat diese komische Blende über das halbe Auto an der B-Säule? Sieht bei hellen Farben noch sehr viel schlimmer aus

Ach ja, den kennt ihr bestimmt schon alle, oder?
http://www.topcarblog.ch/1028/werbes...k-audi-r8-v10/
Hansdampf ist offline  
Alt 29.08.2009, 22:16   #10
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: R mal anders

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Welche Bedeutung hat diese komische Blende über das halbe Auto an der B-Säule?
Hinter diesen sog. Sideblades liegen die Lufteinlässe für den Mittelmotor ...
manfredissimo ist offline  
Alt 30.08.2009, 00:48   #11
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: R mal anders

Zitat:
Zitat von manfredissimo Beitrag anzeigen
Hinter diesen sog. Sideblades liegen die Lufteinlässe für den Mittelmotor ...
Also wenn du mich fragst: Sieht nicht so dolle aus

Dann lieber nen Frontmotor mit Frontblades
Hansdampf ist offline  
Alt 30.08.2009, 01:47   #12
enta
 
Avatar von enta
AW: R mal anders

Zitat:
Zitat von Mars Beitrag anzeigen
Hört sich nach V8 an, wenn der Porsche gut mithalten konnte.

Die Schaltung ist in der Tat etwas gewöhnungsbedürftig, aber das Feeling durch die offene Schaltkulisse ist ganz cool.
Hatte der R8 auch die Volllederausstattung? Den den ich gefahren bin hatte die Volllederausstattung, mit Alcantara Himmel und sonst überall Leder, wirklich top Qualität

Bist du auch schneller auf der Autobahn gefahren? Hatte das Gefühl, dass die Front etwas leicht wird ab 200km/h, aber auf kurvigen Landstraßen liegt der Wagen wirklich gut und einem kommt alles viel schneller vor, durch den brüllenden V8

Ja es war der v8

Voll-leder hatte er auch, sah unheimlich gut aus im innenraum, das muss schon sein wenn man sich einen R8 leisten kann.

Da relativ viel verkehr war, sind wir nicht über 270 gekommen, aber ich hatte absolut nicht das gefühl das er vorne leicht wird, wobei der turbo in den höheren geschwindkeiten doch mehr sicherheit vermittelt hat.

Was den Sound betrifft, der is schon ziemlich nice, besonders beim runterschalten hat er so schön geprabbelt. Aber son v10 find ich dann doch deutlich besser, der gallardo hatte einen viel schöneren sound.

Es war übrigends n automatik, also nix offene schaltkulisse
Aber die war gerart schlecht, es war doch ne deutliche verzögerung beim schalten und dann is der gang nachdem die kraft schon längst abgerissen ist mit einem dicken schlag drin.
Also die schaltung is echt ne katastrophe, das ist das einzige große manko an dem auto.

Wenn dann würde ich ihn mit handschaltung nehmen, das wär wohl schöner zu schalten.

@mars: warst du auch so beeindruckt von der querbeschleunigung?
Also das hat mich wirklich am meisten überrascht, du denkst gleich kommter mitm heck und dann kannste noch n bischen aufs gas
treten und es passiert nix. So eine kurvensau muss herrlich sein mit dem schön drehenden sauger und mittelmotor durch
serpentienen *schwelg*
enta ist offline  
Alt 30.08.2009, 02:17   #13
bolide32
AW: R mal anders

Ja Männer der R8 ist echt eine Kurvensau mein Vater hat einen R8 bin erst einmal (heimlich) damit gefahren aber der liegt echt gut auf der Strasse mehr ging nicht er schreibt sich den KM stand auf zur Kontrolle
bolide32 ist offline  
Alt 30.08.2009, 11:48   #14
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: R mal anders

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Also wenn du mich fragst: Sieht nicht so dolle aus
Nach meinem Gusto würde ich die Sideblades immer der Wagenfarbe anpassen ...
manfredissimo ist offline  
Alt 30.08.2009, 12:03   #15
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: R mal anders

Zitat:
Zitat von bolide32 Beitrag anzeigen
(...) bin erst einmal (heimlich) damit gefahren (...) mehr ging nicht er schreibt sich den KM stand auf zur Kontrolle
Kindergartenatmosphäre unter Erwachsenen ... Die " Stille-Treppe " wartet schon ...
manfredissimo ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremsscheiben mal anders. Hoge R32 Allgemeines OFF TOPIC! 9 19.07.2011 23:56
Nordschleife mal anders.. GioR32 Allgemeines OFF TOPIC! 4 06.04.2010 14:07
R32 mal anders! JensR32ontour Allgemein 18 25.07.2009 14:33
Nebelscheinwerfer mal anders makki83 Exterieur 24 08.12.2008 10:39
Aufklärung mal anders... :D Crociera Allgemeines OFF TOPIC! 23 23.07.2004 10:43



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de