Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 21.08.2009, 23:03   #1
sidney71
Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

Hallo R Freunde.

Ansich ist der .:R ja ein tolles Auto, mittlerweile nervt mich meiner mit so viel Quietscherei, daß es einfach keinen Spaß mehr macht. Leider sieht sich meine Werkstatt außer Stande diese Geräusche abzustellen. Keines meiner Autos vorher hat nur ansatzweise solche Quietschgeräusche gemacht - und schon gar nicht nach nicht mal 2 Jahren.
vielleicht hat ja einer von Euch Tips, wie ich (bzw. meine Werkstatt) die Geräusche beheben kann.

Quietsch 1: Wenn der Wagen warmgefahren ist und ich langsam fahre, ist ein Quietschen unter dem Auto zu hören. Das kommt eindeutig von den Flexrohren. Das hat zwar meine Werkstatt auch festgestellt, sieht aber keine Möglichkeit das Problem zu beheben. Ein Tausch der Flexrohre (mit Kat) müßte man mir ggf. in Rechnung stellen, wenn VW zu dem Schluß kommt, daß die Teile nicht defekt waren.

Quietsch 2: Beim Kuppeln des DSGs ist recht oft ein sehr nerviges Quietschgeräusch zu hören. Es kommt fast immer vor, wenn das DSG auskuppelt, also in den Leerlauf schaltet. Dann ist es ein kurzes, spitzes Quietschen. Es kommt auch manchmal beim Anfahren, wenn die Kupplung etwas schleifen gelassen wird, dann ist das Quietschen langezogen. Meine Werkstatt konnte, obwohl bei der Probefahrt gezeigt, beim Reparaturversuch das Geräusch nicht hören.

Quietsch 3: Wenn der Wagen steht und ich ihn bewege (z.B. durch Einsteigen), quietscht es ganz unangenehm von dem hinteren Bremssattel auf der Fahrerseite. Dieses Geräusch habe ich meiner Werkstatt bisher nicht vorgeführt.

Ich überlege schon mir ein anderes Auto zu kaufen, weil mich das so sehr nervt - aber das kann es ja eigentlich nicht sein.

Wäre toll, wenn mir hier jemand helfen könnte.

Gruß
Sidney71
sidney71 ist offline  
Alt 22.08.2009, 00:01   #2
.:R32Avo
 
Avatar von .:R32Avo
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

Moin,

ich denke mal VW = Quitschen ist normal. Hatte bisher drei mal Golf IV und alle haben gequitscht.
Hier kann man wirklich sagen, dass VW halt nicht wie ein Mercedes oder BMW ist.
Bin sehr oft sehr viele BMW`s Mercedese gefahren - quitschen oder ähnl. Fehlanzeige.
Besorg Dir Schmieröl und hau es dort drauf, wo das Quitschen herkommt
*Gag*

MfG
Avo
.:R32Avo ist offline  
Alt 22.08.2009, 10:41   #3
alex_filzlaus
 
Avatar von alex_filzlaus
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

Zitat:
Zitat von sidney71 Beitrag anzeigen
Hallo R Freunde.

Ansich ist der .:R ja ein tolles Auto, mittlerweile nervt mich meiner mit so viel Quietscherei, daß es einfach keinen Spaß mehr macht. Leider sieht sich meine Werkstatt außer Stande diese Geräusche abzustellen. Keines meiner Autos vorher hat nur ansatzweise solche Quietschgeräusche gemacht - und schon gar nicht nach nicht mal 2 Jahren.
vielleicht hat ja einer von Euch Tips, wie ich (bzw. meine Werkstatt) die Geräusche beheben kann.

Quietsch 1: Wenn der Wagen warmgefahren ist und ich langsam fahre, ist ein Quietschen unter dem Auto zu hören. Das kommt eindeutig von den Flexrohren. Das hat zwar meine Werkstatt auch festgestellt, sieht aber keine Möglichkeit das Problem zu beheben. Ein Tausch der Flexrohre (mit Kat) müßte man mir ggf. in Rechnung stellen, wenn VW zu dem Schluß kommt, daß die Teile nicht defekt waren.

Quietsch 2: Beim Kuppeln des DSGs ist recht oft ein sehr nerviges Quietschgeräusch zu hören. Es kommt fast immer vor, wenn das DSG auskuppelt, also in den Leerlauf schaltet. Dann ist es ein kurzes, spitzes Quietschen. Es kommt auch manchmal beim Anfahren, wenn die Kupplung etwas schleifen gelassen wird, dann ist das Quietschen langezogen. Meine Werkstatt konnte, obwohl bei der Probefahrt gezeigt, beim Reparaturversuch das Geräusch nicht hören.

Quietsch 3: Wenn der Wagen steht und ich ihn bewege (z.B. durch Einsteigen), quietscht es ganz unangenehm von dem hinteren Bremssattel auf der Fahrerseite. Dieses Geräusch habe ich meiner Werkstatt bisher nicht vorgeführt.

Ich überlege schon mir ein anderes Auto zu kaufen, weil mich das so sehr nervt - aber das kann es ja eigentlich nicht sein.

Wäre toll, wenn mir hier jemand helfen könnte.

Gruß
Sidney71

Hi hatte auch das nervige Quietschen von den Flexrohr, wurde bei mir im Februar diesen Jahres auf Garantie getauscht. Hast du noch Garantie?? Der Meister zeigte mir die Rechnung von dem Austausch des Flexrohr, 1200.-€ komplett.
alex_filzlaus ist offline  
Alt 22.08.2009, 11:50   #4
R32_Micha
 
Avatar von R32_Micha
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

Ich fahre zwar golf 4 r32.. aber mich regt auch so ein qietschen tierrisch auf ! Und zwar vermute ich, dass das von den Kühlerhaltegummis oben kommt aber nur Rechts.. ey. wenn man das fenster unten hat und über ne bodenwelle fährt qietscht das..

ich krieg das auch nicht weg, weil ich nicht mit silikonspray unter den schlossträger komme ! SAU nerviges geräusch !

Lg
Michael
R32_Micha ist offline  
Alt 22.08.2009, 21:02   #5
Rocco
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

Das ist ein bekanntes Problem bei VW und ich habe micht mittlerweile daran gewöhnt. Jedesmal wenn ich beim Kollegen mit dem 1er BMW mitfahre denke ich dann wieder was für eine Klapperkiste ich haben unglaublich.
Also da ist Audi schon besser aber auch dementsprechend teurer. Aber wenn ich mir so umhöre haben auch schon BMW damit zu kämpfen und Audi auch schon.
Die Werkstoffe sind einach nur billig das gab es früher nicht.

Zu deinen Problemen wenn du weisst wo gehts ja noch schlimmer du weisst nicht woher.

Das Flexrohr ist ein bekanntes problem wo auch andere 5er 2.0 FSI haben darum wird das VW bezahlen.
Und Bremsen da würde ich einfach eine Bleistiftmine in den Bremsbelag mont kleines Loch Bohren und
Bleistift-Mine rein. Das nützt habe ich bei allen gemacht, den bei VW gibts ja kein Plan selbst wenn du ihnen neue Bremsen montierst ist es nicht besser.
Rocco ist offline  
Alt 22.08.2009, 22:29   #6
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

Quietsch 3 habe ich auch, wusste nur noch nicht woher es kommt. Irgendwo unter dem Wagen und nur, wenn ich ihn heißgefahren abstelle und ihn dann ganz leicht bewege/ruckle. Ist aber nicht wirklich laut und stört mich eigentlich nicht. Wüsste nur gern was es ist.

Quietschen und Klappern habe ich auch bei den sogenannten Nobelmarken erlebt (BMW und Stern). Also tönt hier bitte nicht rum, das sei ein VW-typisches oder gar exklusives Problem.

Ändert natürlich nichts daran, dass es ärgerlich/störend ist.
Hansdampf ist offline  
Alt 22.08.2009, 23:50   #7
sidney71
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

Hallo.

Vielen Dank schon mal für die vielen Antworten. Ich bin ja schon mal beruhigt, daß keiner geschrieben hat, daß das nur bei mir auftritt und ansonsten komplett unbekannt ist. Wegen des Flexrohrs werde ich mit meiner Werkstatt noch mal sprechen. Das mit dem Geräusch von den Bremsen habe ich ja noch gar nicht bemängelt, klingt für mich aber so, als könne die Werkstat da etwas machen. Nur das Geräusch vom Getriebe macht mir etwas Sorgen.

Gruß
Sidney71
sidney71 ist offline  
Alt 22.11.2009, 23:07   #8
Andi_R32
 
Avatar von Andi_R32
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

Hab seit dieser Woche auf dieses komische quietschen beim anfahren ....auserdem ist es recht deutlich bei mir in der Tiefgarage zu hören wen ich auf Neutral stelle und dann ist es im Leerlauf auch da bzw. wen ich ganz wenig Gas gebe merke ich wie es mit steigender Drehzahl auch zu nimmt.

Was soll ich nun tun ? Kann das wirklich von den Flexrohren kommen ? Vll ZMS ?

Ach und bekommt man die Felxrohr ersetzt wen man die Anschlussgarantie hat ?
Andi_R32 ist offline  
Alt 22.11.2009, 23:13   #9
phobos
 
Avatar von phobos
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

zu Quietsch 3: Handbremse angezogen? Ist ne VW-Krankheit, dass es dann quietscht.
phobos ist offline  
Alt 23.11.2009, 00:27   #10
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

@ Rocco

Das mit der Bleistiftmine musst du mal näher erklären, bitte.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 23.11.2009, 00:28   #11
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

Zitat:
Zitat von phobos Beitrag anzeigen
zu Quietsch 3: Handbremse angezogen? Ist ne VW-Krankheit, dass es dann quietscht.
Nee, quietscht auch ohne Handbremse angezogen, aber quietscht nicht, wenn der Wagen etwas länger steht (z.B. 1 Tag). Habe es gerade ausprobiert.
Hansdampf ist offline  
Alt 23.11.2009, 10:50   #12
deralte
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

hallo, ich fahr zwar ein 4er, aber bei mir quitscht nix

ab zun zu kommt so ein klappengeräusch aus der a-säule(airbag warscheinlich)
mehr aber nicht.
deralte ist offline  
Alt 23.11.2009, 14:02   #13
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

Zitat:
Zitat von deralte Beitrag anzeigen
hallo, ich fahr zwar ein 4er, aber bei mir quitscht nix

ab zun zu kommt so ein klappengeräusch aus der a-säule(airbag warscheinlich)
mehr aber nicht.
Sei froh, am Ver rappelt einfach alles. Climatroniclüftungsgitter, Handyhalterung, Mittelarmlehne und die C-Säulenverkleidung.

Über bißchen Quitschen wär ich echt froh wenn man dafür das ständige Gerappel in den Griff bekäme.
Am Lüftungsgitter habe ich mich schon versucht. Das ist mit selbstklebendem Filz nur so gespickt. Bringt nix, rappelt immernoch.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 23.11.2009, 14:36   #14
Ikarus83
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

meiner quietscht auch, innen wie aussen. ist aber auch schon 6 jahre alt und wird viel gefahren...
wenn mich das quietschen nervt, dann einfach einen oder zwei gänge runter schalten, dann ist es weg

ich fahr meistens nur AB, deshalb störts mich weniger, da sind andere geräusche lauter, im stadtverkehr würde es da schon anders aussehen

abhilfe hab ich bisher noch keine gefunden...
Ikarus83 ist offline  
Alt 23.11.2009, 17:23   #15
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

Meiner macht sogut wie keine Geräusche. Wundert mich schon, weil selbst mein TT damals nach nur 30.000Kilometern die reinste klapperkiste war.
Vieleicht habt Ihr einfach nur die beschissensten Straßen in eurer Gegend?
Marcel ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quietsch-Geräusch beim Anlassen Renato_XB12S Allgemein 5 04.01.2014 08:08
[V] Dachträger und Skiträger komplett für R32 und fast alle VW DeepBlueR32 Suche/biete R32 0 17.12.2008 12:48
Wendland und der ganze Mist bis dahin und zurück luxjemp Allgemein 32 24.07.2007 14:51
quietsch! kube60 R32 Probleme/Fehler/Defekte 25 08.07.2006 16:22

Stichworte zum Thema Quietsch und Quietsch und nochmal Quietsch

,

flexrohr quietscht



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de