Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 14.08.2009, 09:37   #1
deralte
Zollgebühren

Hallo, hab ne Frage bezüglich Zollgebühren bei nem Felgenkauf in Deutschland. Also ich(Schweizer) kaufe bei eBay.de einen Satz gebrauchte Felgen. Weiss jemand wie hoch die Zollgebühren bei sowas sind? Hab mal was von 4.5 % gelesen.. aber ob das stimmt? Oder soll ich gleich beim Zoll anrufen?
deralte ist offline  
Alt 17.08.2009, 09:40   #2
FR(32)ED
 
Avatar von FR(32)ED
AW: Zollgebühren

Hopp Sangallä

Es können/werden zwei Gebühren anfallen. Mehrwertsteuer und Zoll:

Also die Mehrwertsteuer in der Schweiz ist klar 7,6 %. Dein Verkäufer soll Dir eine Rechnung machen (oder mind. gescheite Quittung).
Grundsätzlich müsstest Du für EU-Ware (wenn sie das ist) keinen Zoll zahlen. Dazu braucht man aber eine Ursprungserklärung. Es liegt beim Zollbeamten. Im schlechtesten Fall kommt also noch Zoll dazu. Der berechnet sich aufgrund des Gewichtes (soundsoviel Franken/100 kg). Das wird aber nicht sehr viel sein (wenn Du's genau wissen willst einfach beim Zollamt St. Gallen oder z.B. Kreuzlingen anrufen).

Aber Achtung: Lustig wird's dann noch mit der Zulassung fürs Strassenverkehrsamt. Weisst du, wo du die Karte bekommst? Die hat nur der Original-Importeur für diese Felge in der Schweiz. Und der wird Sie dir ziemlich teuer verkaufen (so 150.-- meist). Aber wenn du den Importeur nicht kennst, kriegst du die Felge niemals zugelassen.

Trotzdem viel Spass damit.
Gruss aus Eggersriet
Fred
FR(32)ED ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de