Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Elektronik (Allgemein)

Elektronik (Allgemein) Alles zur Fahrzeugelektronik (NUR GOLF 4 R32)

Antwort
Alt 29.07.2009, 20:29   #1
iDexter
 
Avatar von iDexter
Tür geht nicht mehr auf ?

Hallo

Habe seid heute festegestellt, das meine hintere Tür rechts nicht mehr aufgeht ! Wenn ich die Fernbedienung betätige gehen alle Türen auf bis auf die hintere Tür rechts, der Pin kommt auch nicht hoch garnichts, kriege sie so auch nicht mehr auf was kann ich da noch am besten machen ohne nach VW zu fahren ? Sehr Ärgerlich
iDexter ist offline  
Alt 29.07.2009, 20:37   #2
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Tür geht nicht mehr auf ?

Zitat:
Zitat von iDexter Beitrag anzeigen
Hallo

Habe seid heute festegestellt, das meine hintere Tür rechts nicht mehr aufgeht ! Wenn ich die Fernbedienung betätige gehen alle Türen auf bis auf die hintere Tür rechts, der Pin kommt auch nicht hoch garnichts, kriege sie so auch nicht mehr auf was kann ich da noch am besten machen ohne nach VW zu fahren ? Sehr Ärgerlich

Das hatte ich mal an meinem Passat V6 4motion...und da ich lese das du nen 4türer fährst...könnte es das selbe Prob sein...Kabelbruch in der Tülle B-Säule -Tür
OliveR32 ist offline  
Alt 29.07.2009, 20:43   #3
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Tür geht nicht mehr auf ?

Zitat:
Zitat von OliveR32 Beitrag anzeigen
Kabelbruch in der Tülle B-Säule -Tür
... war auch mein erster Gedanke !
manfredissimo ist offline  
Alt 29.07.2009, 21:04   #4
iDexter
 
Avatar von iDexter
AW: Tür geht nicht mehr auf ?

problem ist nur das ich sie weder von Außen noch von Innen aufbekomme Wie wollen die Freaks das von VW machen ? Ich will das selber machen, es muss doch möglich sein die Tür aufzubekommen Bitte helft mir mal weiter oder gebt mir einen Tipp !


MFg iDexter
iDexter ist offline  
Alt 29.07.2009, 21:08   #5
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Tür geht nicht mehr auf ?

Zitat:
Zitat von iDexter Beitrag anzeigen
problem ist nur das ich sie weder von Außen noch von Innen aufbekomme Wie wollen die Freaks das von VW machen ? Ich will das selber machen, es muss doch möglich sein die Tür aufzubekommen Bitte helft mir mal weiter oder gebt mir einen Tipp !


MFg iDexter
Die Antwort wird dir nicht gefallen...VW hatte damals meine Innenverkleidung zerstört um an das Schloss ran zu kommen ging aber nicht anders!
OliveR32 ist offline  
Alt 29.07.2009, 21:19   #6
Turbo-Rico
AW: Tür geht nicht mehr auf ?

da gibts noch nen trick
vordere rechte Tür auf ,dann siehst ja diesen Schlauch, wo die Kabel drin sind, diesen dann an einer Seite abziehen wegdrücken und gucken welches Kabel defekt ist, bzw obs überhaupt an den Kabeln liegt. Wenn ja ,die defekten Kabel provisorisch zusammen drehen oder halten aufschließen mit der ffb und schon is die Tür auf Dann natürlich die Kabel neu machen.

ach so was mir auch noch einfällt,weil das mit dem Schlauch is nen ganz schönes gefummel, kannst mal gucken ob die Beleuchtung vom Fensterhebertaster und der Taster selber noch geht, wenn nich wird wohl das Masse bzw Minuskabel def sein, dann mußt nich den Schlauch ab fummeln sondern nimmst nen Stück Kabel hällst das irgendwo an eine nicht lackierte Stelle am Auto(schraube)und die andere Seite an eine Schraube an der Tür da wo auch z.B. der Gummischlauch ist und Schließt mit der FFB auf, wenn du Glück hast und alles richtig gemacht hast gehts auch auf
Turbo-Rico ist offline  
Alt 02.08.2009, 22:26   #7
iDexter
 
Avatar von iDexter
AW: Tür geht nicht mehr auf ?

So Die Beleuchtung von den Fensterhebern funktioniert tadellos die Fensterheber an sich funktionieren auch Tadellos, die Lautsprecher gehen auch an der rechten seite hinten. Ich hatte jetzt mal den Gummischlauch abgemacht und so was dran gezogen ob ich was merke, aber konnte so nichts feststellen ! Dann hatte ich da wo man die Tür öffnet die Verkleidung heraus geklipst. so das ich die innenverkabelung sehen kann von den Tweetern und so aber mehr auch nicht weiter konnte ich daran nicht reißen da sonst der öffner von der Tür zerstört werden würde bzw ich die ganze mechanik ja kaputt machen würde . Ich könnte höchstens nochmal mit einer Prüflampte gucken ob an allen Kabeln Spannung anliegt, wenn sie benutzt werden so wie Tweeter halt und Beleuchtung und wenn ich ja dann die ZV betätige müsste doch kurzzeitig ein Stromfließen oder halt Spannung anliegen oder vertue ich mich da
iDexter ist offline  
Alt 03.08.2009, 09:12   #8
Turbo-Rico
AW: Tür geht nicht mehr auf ?

mhh hört sich so an als wär der kleine ZV Motor der in der Tür ist def.
Lautsprecher ham nen eigenes Minuskabel die sind da unabhängig.
und wegen der Prüflampe, da müßtest du dann aber am Kabel von der ZV Messen, da ist beim aufschließen Spannung dran,oder an dem Motor direkt, da kommst aber eher schlecht dran.
Turbo-Rico ist offline  
Alt 03.08.2009, 10:58   #9
iDexter
 
Avatar von iDexter
AW: Tür geht nicht mehr auf ?

Mhhhhhhh

Da muss man ja eigentlich den Türmotor erneuern bzw, die verkleidung abmontieren um den zu wechseln. Was ich aber glaube ist das man wirklich die verkleidung zerstören muss um da dran zu kommen
iDexter ist offline  
Alt 03.08.2009, 14:49   #10
iDexter
 
Avatar von iDexter
AW: Tür geht nicht mehr auf ?

So war gerade mal bei den Freundlichen, Fehlerspeicher ausgelsen und Batterie getestet weil meiner in letzter Zeit nicht mehr angesprungen ist.

Hintere Tür Rechts, das Schloß ist kaputt, mit ausbauen und erneuern muss ich mit 250 euro rechnen, hab schon garkein bock mehr ...
Aber für den Fehlerspeicher auslesen und Batterie testen musste ich nichts zahlen. Er will versuchen für das erneuern noch mal 30 € runter zu gehen..
iDexter ist offline  
Alt 19.09.2009, 19:08   #11
iDexter
 
Avatar von iDexter
AW: Tür geht nicht mehr auf ?

So

Habe mich mal gestern an die Zentralveriegelung von meinem R ran gemacht . Ihr hättet am besten nicht sehen sollen wie ich sie heraus gerießen habe So ein Scheiß aber ist alles heile geblieben nichts kaputt gegangen.
Nur leider war es das auch schon danach kommt nochmal die verkleidung wo auch der motor von den Fensterhebern dran ist und die ist irgendwie genietet und wenn man daran gewackelt hat kamm auch schon leicht die scheibe runter ca. 1 cm. Deshalb habe ich es gelassen. mal gucken es sollte ja so um die 200-250 euro kosten, vielleicht wird es jetzt weniger, wo ich schon die verkleidung ab habe Ist auf jedenfall ein krampf diese verkleidung heraus zu bekommen, aber es ist möglich
iDexter ist offline  
Alt 22.09.2009, 03:24   #12
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Tür geht nicht mehr auf ?

hast du die verkleidung abgerissen bekommen ohne dass die Tür auf war?
Raoul_Duke ist offline  
Alt 25.09.2009, 16:52   #13
iDexter
 
Avatar von iDexter
AW: Tür geht nicht mehr auf ?

Jaaa genau habe die Türverkleidung raus bekommen ohne das Tie Tür offen war! Aber wie gesagt mehr kann ich da jetzt auch nicht machen. Das ist mir alles zu gefährlich mit der scheibe und da jetzt an das Schloss zu kommen ist das nächste Problem was mir auch gesagt wurde, man muss jetzt erstmal versuchen das Schloss zu knacken . Naja ich werd euch mal auf den laufenden halten.

Gruß iDexter
iDexter ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beifahrer Tür geht nich mehr auf EMD-R 997 R32 Probleme/Fehler/Defekte 9 08.02.2013 21:45
tür fällt nicht mehr sauber ins schloss ishino R32 Probleme/Fehler/Defekte 11 21.08.2010 15:30
schlüßel geht nicht mehr R-ler R32 Probleme/Fehler/Defekte 4 20.12.2008 17:29
Hintere Türe geht nicht mehr auf... undruff R32 Probleme/Fehler/Defekte 9 05.11.2008 22:19
1 Gang geht nicht mehr rein Super Sepp R32 Probleme/Fehler/Defekte 15 14.02.2008 10:23



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de