Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Interieur

Interieur Rund um die Innenausstattung.

Antwort
Alt 11.07.2009, 18:29   #1
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
anfällige Stoffsitze

Hi Kollegen,

gibt es hier noch jemanden, der im R32 die grauen Stoffsitze hat?

Ich würde gerne mal wissen, ob alle so empfindliche Sitze haben wie ich und was sie sich für Reingungspraktiken angeeignet haben. Es reicht schon ein winziger Regentropfen, um einen 1ct-Stück-großen Wasserfleck zu verursachen. Dummerweise neigt der Golf 5 ja auch noch dazu, dass Wassertropfen auf dem Dach bei Kurvenfahrt ins Innere tropfen und dann genau auf Hose und Sitzwange platschen.

Außerdem ist der Fahrersitz vom Ein- und Aussteigen an der Wange für 3 Jahre/50.000 km doch schon sehr abgewetzt und zerknüddelt. Ich mache mal Fotos und reiche die nach.

Also, wer hat noch die Stoffsitze?

Gruß

Markus
INeedNOS ist offline  
Alt 11.07.2009, 18:44   #2
supergolf
AW: anfällige Stoffsitze

Zitat:
Zitat von INeedNOS Beitrag anzeigen
Hi Kollegen
...es reicht schon ein winziger Regentropfen, um einen 1ct-Stück-großen Wasserfleck zu verursachen. Dummerweise neigt der Golf 5 ja auch noch dazu, dass Wassertropfen auf dem Dach bei Kurvenfahrt ins Innere tropfen und dann genau auf Hose und Sitzwange platschen.

....
Gruß

Markus
Also ich kenne das vom 4er Golf da ist es auch so mit den Wassetropfen und ihren Flecken...

Von VW gibt es Fleckenwasser damit geht es weg, aber erst vorsichtig an einer Stelle testen die man nicht sieht.

Ist auch echt bescheiden wenn es geregnet hat oder gerade noch regnet und man öffnet die Türe, dann tropft es richtig da sich größere Tropfen am oberen Türblech ansammeln um beim Öffnen verlaufen sie dann

Kenne das vom IVer und Ver die nehmen sich da nix.

Im IIer gibt es das nicht.

Gruß

Benni
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.07.2009, 21:33   #3
R32 Fan
 
Avatar von R32 Fan
AW: anfällige Stoffsitze

Zitat:
Zitat von INeedNOS Beitrag anzeigen
Hi Kollegen,

gibt es hier noch jemanden, der im R32 die grauen Stoffsitze hat?

Ich würde gerne mal wissen, ob alle so empfindliche Sitze haben wie ich und was sie sich für Reingungspraktiken angeeignet haben. Es reicht schon ein winziger Regentropfen, um einen 1ct-Stück-großen Wasserfleck zu verursachen. Dummerweise neigt der Golf 5 ja auch noch dazu, dass Wassertropfen auf dem Dach bei Kurvenfahrt ins Innere tropfen und dann genau auf Hose und Sitzwange platschen.

Außerdem ist der Fahrersitz vom Ein- und Aussteigen an der Wange für 3 Jahre/50.000 km doch schon sehr abgewetzt und zerknüddelt. Ich mache mal Fotos und reiche die nach.

Also, wer hat noch die Stoffsitze?




Gruß

Markus

Ich habe auch die Stoffsitze, nach 3 Jahren und 40000 km Sitznaht an der Wange gerissen.

Und nun die Reparaturkosten:

Arbeitspreise:
Vordersitz aus und eingebaut 49,28 Euro
Bezug für Lehne vorn aus und eingebaut 39,42
Rückenlehne aus und eingebaut 29,57
Bezug für Lehne vorn ersetzt 108,42


Materialpreise:

Lehnenbezug 147,95 minus 104.15 Kulanz

Mwst. kommt noch dazu.

Also kannst schon mal mit sparen anfangen, denn lange hält das bei dir auch nicht mehr.

Gruß

Georg
Miniaturansicht angehängter Grafiken
S7300048.jpg  
R32 Fan ist offline  
Alt 11.07.2009, 22:11   #4
josephR32
AW: anfällige Stoffsitze

xxxxxxxxxxxxxxxxxx
josephR32 ist offline  
Alt 12.07.2009, 13:54   #5
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: anfällige Stoffsitze

Hm, ich habe gestern mal über die Wasserflecken mit der flachen vorher gewaschenen Hand gerieben. Nun sind sie schon undeutlicher, aber vorhin, beim Brötchenholen habe ich bei leichtem Sprühregen nur kurz die Fahrertür aufgemacht und schon wieder sind Wassersprenkel zu erkennen
INeedNOS ist offline  
Alt 09.08.2009, 12:24   #6
dquato
AW: anfällige Stoffsitze

Hallo Markus
Ich habe dieselben Stoffbezüge. Hab den .:R32 erst rd. 1 Monat. Aber (verdammt nochmal :-) ) es hat gereicht, dass mein kleiner Sohn bereits einmal in die Hose gemacht hat, wodurch es zu einem Urin-Fleck gekommen ist. Sch... habe ich mir gedacht... und dies beim nur gerade mal 10 Tage alten Auto.
Dann habe ich aber einen heissen Tipp erhalten. Essigwasser. Ein wenig Wasser in den Eimer geben und ziemlich viel Essig (keinen roten!) dazugeben.
Mit einem Tuch grosszügig um den Fleck reiben.... sobald es getrocknet ist... quitschsauber... ahhh.. zum Glück der Fleck ist weg.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.08.2009, 17:23   #7
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: anfällige Stoffsitze

jo danke, probier ich mal aus wenn´s schlimmer wird mit den Flecken
INeedNOS ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] G5 R32 Stoffsitze im Tausch gegen Alcantara Sitze Drive_R Suche/biete R32 0 13.05.2012 12:40
"Schonbezüge" für R32-Stoffsitze im Winter INeedNOS Interieur 3 05.10.2009 21:45



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de