Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 02.07.2009, 03:28   #1
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

..geht das irgendwie (VAG-COM?) dass ich die Türhebel innen ur einmal ziehen muss um aussteigen zu können?
Mich persönlich betrifft das ja weniger weil ich, wenn ich aussteige sowieso den schlüssel schon abgezogen hab und dann die Tür mit einfachem Entriegeln zu öffnen ist.
Aber wenn ich einen Beifahrer nur eben aussteigen lassen will reißt der mir meistens weil er es eben nicht besser weiß so feste am hebel das ich schon Angst bekomme...

Die Leute denken eben einfach sie müssen fester zeiehen wenn nichts geschieht?

Ist auch ne nämliche Funktion mit dem Doppelten Betätigen, möchte zu gern wissen welchen Sinn das haben soll?
Aus versehen während der fahrt aussteigen wird wohl keiner, o0
Raoul_Duke ist offline  
Alt 02.07.2009, 08:31   #2
MC_Mec
 
Avatar von MC_Mec
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

Soweit ich weiß hast du wahrscheinlich die Funktion aktiviert, dass sich die Türen automatisch schließen, sobald du losgefahren bist. Denn sobald die Türen verriegelt sind (dass man von außen nicht reinkann --> soll Carnapping verhindern) muss man von innen zweimal den Türhebel ziehen. Es geht also weniger um das herausfallen ausm Auto während der Fahrt, sondern mehr um das herausgezogen werden von bösen Menschen aus dem Auto.

Bei mir kann ich diese automatische Schließfunktion im MFA+ unter dem Menüpunkt Komforteinstellungen aktivieren oder deaktivieren. Wenn du es aber deaktivierst, dann können dich die o. g. bösen Menschen aus dem Auto ziehen und dein Auto klauen.
MC_Mec ist offline  
Alt 02.07.2009, 09:15   #3
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

? Wieso sollte die Antinapping Funktion eine doppelte Bestätigung der Insassen benötigen? Es soll doch nur verhindern, dass jemand von außen öffnen kann
INeedNOS ist offline  
Alt 02.07.2009, 10:19   #4
R-ler
 
Avatar von R-ler
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

ist doch auch so das du wenn du dein auto über den panikknopf von innen verriegelst zweimal ziehen musst um es wieder auf zu bekommen ansonsten nur einmal...
R-ler ist offline  
Alt 02.07.2009, 11:59   #5
JNS
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

Das ist doch ne Mechanische Doppelverrigelung. Denke nicht, dass das von Innen mit einem Zug funktioniert. Stört mich eigentlich nicht, jedoch zerren Mitfahrer oft wie blöd an dem Griff, da sie noch NIE ein Auto mitgefahren sind, welches diese Funktion beinhaltet.
JNS ist offline  
Alt 02.07.2009, 12:10   #6
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

Jepp, automatisches Schließenbei 15km/h habe ich aktiviert und möchte ich auch beibehalten, aber gibts nicht nenWeg wie man dennoch mit nur einem "Hub" am hebel wieder entriegeln kann?
@gerro: vorstellung kommt, sobald ich mal Zeit finde schöne Bilder vom .:R zu machen.
Freitag ist Waschtag
Raoul_Duke ist offline  
Alt 02.07.2009, 12:45   #7
R-ler
 
Avatar von R-ler
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

Zitat:
Zitat von Raoul_Duke Beitrag anzeigen
Jepp, automatisches Schließenbei 15km/h habe ich aktiviert und möchte ich auch beibehalten, aber gibts nicht nenWeg wie man dennoch mit nur einem "Hub" am hebel wieder entriegeln kann?
@gerro: vorstellung kommt, sobald ich mal Zeit finde schöne Bilder vom .:R zu machen.
Freitag ist Waschtag
normal müsstest du wenn du den knopf zum öffnen drück bevor die austeigen es mit einmal ziehen gehen...
R-ler ist offline  
Alt 02.07.2009, 13:17   #8
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

Zitat:
Zitat von R-ler Beitrag anzeigen
normal müsstest du wenn du den knopf zum öffnen drück bevor die austeigen es mit einmal ziehen gehen...
ist mir bekannt, aber ich hätts ganz gern dass es auch so geht. ich seh da nämlichehrlich gesagt absolut keinen Sinn drin im Zweifachhub...
Abgesehn davon man hat kleine Kinder die während der fahrt dran ziehen und man erwischt sie beim ersten ziehen und kann sie dann noch laut ermahnen und schnell wieder verriegeln...

Aber Kinder hab ich Gottseidank noch keine.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 02.07.2009, 14:03   #9
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

AutoLock aktiv: Fahrzeug verriegelt ab 15 km/h und entriegelt bei Ziehen des Zündschlüssels.

Nachteil: zweimal ziehen oder Entrigelungsknopf Fahrerseite betätigen.

Anders ist es nicht möglich...

Also AutoLock rauscodieren lassen (kann jede VW Werkstatt oder jemand mit VAG-COM/VCDS) oder drin lassen und den "Nachteil" in Kauf nehmen.

Ich hab das selber auch, ich habe mir schon angewöhnt den Knopf auf der Fahrerseite zu drücken, wenn ich einen Beifahrer aussteigen lassen will.
PPP ist offline  
Alt 02.07.2009, 14:14   #10
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

Zitat:
Zitat von Gerro84 Beitrag anzeigen
genau. den kann man auch einfach eben drücken, den kleinen knopf.

beim Ver muss man noch nicht mal zum oder so. haben im MFA menü die möglichkeit diese einstellungen selber eben schnell vorzunehmen..
Das war mir neu... hört sich aber sehr kundenfreundlich an. Beim 4er geht's nur über Adaption per OBD
PPP ist offline  
Alt 02.07.2009, 14:21   #11
JNS
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

Das mit dem Knöpfle drücken mache ich mittlerweile auch. Schont den Türgriff...
JNS ist offline  
Alt 02.07.2009, 15:02   #12
jani86
 
Avatar von jani86
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

Also ich machs einfach so:

Bevor ich das Auto mit dem Funkschlüssel öffne, drücke ich einfach 2 mal auf den öffnen Knopf.
So lassen sich bei mir die Türen, mit nur einmal ziehen, öffnen.
jani86 ist offline  
Alt 02.07.2009, 15:13   #13
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

Zitat:
Zitat von Gerro84 Beitrag anzeigen
versteh nicht was du meinst? steh ich jetz auf m schlauch oder du??!
das kapier ich auch net vielleicht isses hier einfach zu heiß ?
PPP ist offline  
Alt 02.07.2009, 17:07   #14
jani86
 
Avatar von jani86
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

Zitat:
Zitat von Gerro84 Beitrag anzeigen
haben die denn in der schweiz auch gerade solch mega temperaturen
So ist es! Verdammt heiss hier *G*

Was ist denn so schwer dran zu verstehen?
Beim Auto öffnen (von aussen) einfach zweimal den öffnen-Knopf drücken.
Wenn ich beim öffnen des Autos nur einmal den Knopf drücke, dann lassen sich die Türen, von innen, auch nur per zweimaligen ziehen öffnen.

Mit "Knopf", mein ich den auf dem Autoschlüssel

Alles Roger nun?
jani86 ist offline  
Alt 02.07.2009, 17:26   #15
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Türhebel innen nur einmal ziehen zum Öffnen

Zitat:
Zitat von jani86 Beitrag anzeigen
So ist es! Verdammt heiss hier *G*

Was ist denn so schwer dran zu verstehen?
Beim Auto öffnen (von aussen) einfach zweimal den öffnen-Knopf drücken.
Wenn ich beim öffnen des Autos nur einmal den Knopf drücke, dann lassen sich die Türen, von innen, auch nur per zweimaligen ziehen öffnen.

Mit "Knopf", mein ich den auf dem Autoschlüssel

Alles Roger nun?
klappt bei meinem nicht, vielleicht ist das beim G5 anders
PPP ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Luft Ziehen R-POWER Motortuning 9 11.11.2006 17:58
Kotflügel Ziehen santoro michel Allgemein 17 23.10.2006 22:23
Da war auf einmal die Schraube locker !! BlueSky-BlackR32 Interieur 20 06.04.2006 08:56
Auf Stellung 'S' schaltet er nur bis zum 3. Gang petri R32 Probleme/Fehler/Defekte 7 26.09.2005 21:17
reifen fahren sich nur innen ab manuel_bosl Allgemein 15 18.04.2005 23:04



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de