Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 26.06.2009, 10:22   #1
makki83
 
Avatar von makki83
Reifendruckwarnzeichen!!!

Hilfe ich habe jetzt die Vredestein Ultrac Sessante drauf mit vorne 3.2 und hinten mit 3.5 Bar.

Trotzdem leuchtet bei mir immer noch dieses Warnzeichen. Als der Händler die Reifen montiert, musste er bei der einten Felge sehr viele Gewichte anbringen und hatte diese mehrere Male auf dem Gerät gehabt und geflucht, diese sei Kaputt.

Eine Unwucht ist aber auch bei höheren Tempos nicht spürbar. Wass soll ich machen? Ist es gefährlich so herumzufahren. Pneu nochmals neu aufziehen und auswuchten?

danke für die post's
makki83 ist offline  
Alt 26.06.2009, 10:27   #2
Gloelothar
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

Mmh...Aber kalibriert hast Du die Sensoren durch Dauerdruck auf den Knopf in der Mittelkonsole schon, bis ein Bestätigungston kommt, nicht wahr?

Ansonsten kann der die Dinger auch anders auf null stellen. Weiss aber nicht wie! Ist ja auch nur ein Signal für zu wenig Druck, nicht für zu viel Druck.
Gloelothar ist offline  
Alt 26.06.2009, 10:29   #3
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

Hast du die reifendruckkontrolle neu eingestellt ? wenn du dies nicht hast kann es sein das die alten werte neu drinnen stehen und du mit den neuen diesen fehler bekommst ;-) mach mal deinen motor an dann in den leerlauf schalten mensen lösen und den kopf hinter dem schaltknauf für die reinfendruckkontrolle mal nen paar sekunden gedrückt halten bis die neuen werte übernommen wurden dann sollte es weg sein ;-)


Mfg Marco
golf5GTI ist offline  
Alt 26.06.2009, 10:32   #4
makki83
 
Avatar von makki83
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

bist du ein heiler

nein den knopf habe ich noch nicht gedrückt! werde ich heute nachholen.

ihr seid ja heute verdammt schnell, wow
makki83 ist offline  
Alt 26.06.2009, 10:36   #5
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

Hatte das was du hast auch mal nachdem ich die luft in den reifen verändert habe ;-) einfach neu einstellen durch langes drücken des knopfes bei laufendem motor und die meldung is weg
golf5GTI ist offline  
Alt 26.06.2009, 10:53   #6
Malcom
 
Avatar von Malcom
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

der sensor merkt sich ja irgendwie die werte die der ABS Sensor ausspruckt. Sprich Umrundungsgeschwindigkeit und so kram. Und denke mal das das bei jedem Rad doch unterschiedlich ist.

Probier mal das mit dem neukalibrieren in der Mittelkonsole, dann sollte es eigentlich gehen ^^
Malcom ist offline  
Alt 26.06.2009, 11:32   #7
MC_Mec
 
Avatar von MC_Mec
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

Kann einer die Funktionsweise der Reifenluftdruckkontrolle erklären?
Sobald man den Reifenluftdruck ändert oder andere Reifen montiert, kann man die neuen Werte der Reifen mittels drücken der Taste bei laufenden Motor übernehmen. Soweit, so klar.
Jedoch frag ich mich, wie er das anhand der ABS-Sensoren (oder womit auch immer) im Stand machen will? Meiner Logik nach zur Folge müssten sich die Reifen drehen, damit die neuen Werte aufgenommen werden können. Weil dann kann auch der Abrollumfang genutzt werden um den Normwert aufzunehmen.
Wisst ihr was ich meine?
MC_Mec ist offline  
Alt 26.06.2009, 11:44   #8
Malcom
 
Avatar von Malcom
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

das steht im Handbuch etwas beschrieben.

Der ABS sensor gibt ja irgendwie an wie schnell sich das rad dreht und die umlaufgeschwindigkeit am mantel oder so.
Und im stand resettet man halt den "wert" und der Sensor hat ja nun Wert "X" den der reifen immer hat, bei dem Aktuellen Druch / Umfang.
Ändert sich der Druck wird ja quasi auch der Umfang vom Rad etwas anders und somit die Umlaufgeschwindigkeit. Oder was auch immer ^^.
Und sobald dieser Unterschied einen bestimmten Tolleranzbereich verläst zeigt halt die Warnleuchte an das mit dem Reifen etwas nicht stimmt sprich der Druck zu niedrig wurde.

Das drücken des Knopfes legt halt nur den Momentanen wert fest, Qasi den Durchmesser und dafür muss der reifen sich ja nicht drehen.

Hoffe habs einigermaßen verständlich und richtig erklärt.
Vielleicht weiss ja jemand noch genauer was der ABS sensor alles "ausließt" vom Rad.
Malcom ist offline  
Alt 26.06.2009, 13:38   #9
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

haste mal mit den Drücken rumprobiert? Laut Vredestein im Netz und laut Anfrage empfehlen die 3,5Bar VA wie HA... die 3,2 VA sind für Winterreifen in 17 und 18 Zoll, 3,5 beides für die 19 Zöller...
blankreich ist offline  
Alt 26.06.2009, 13:47   #10
makki83
 
Avatar von makki83
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

werde ich heute noch probieren. hab 18er und da wird 3.2 empfohlen.

Online Ratgeber

Vw Golf V R32 (3189 Cc, 184 Kw)


Standard:

Sommerreifen





ProfilReifengrößeReifendruck vornReifendruck
Ultrac Sessanta225/40 ZR 18 92 Y XL 3.2 Bar3.5 Bar
makki83 ist offline  
Alt 26.06.2009, 14:27   #11
johnnie_1971
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

Zitat:
Zitat von makki83 Beitrag anzeigen
werde ich heute noch probieren. hab 18er und da wird 3.2 empfohlen.

Online Ratgeber

Vw Golf V R32 (3189 Cc, 184 Kw)


Standard:

Sommerreifen





ProfilReifengrößeReifendruck vornReifendruck
Ultrac Sessanta225/40 ZR 18 92 Y XL 3.2 Bar3.5 Bar
Kannst du mir bitte die Internetadresse dieses Online Ratgebers angeben? Danke!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.06.2009, 14:47   #12
makki83
 
Avatar von makki83
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

ist auf der hp von vredestein. musst mal die homepage von deinem reifenhersteller suchen, ev. haben das andere auch
makki83 ist offline  
Alt 26.06.2009, 16:16   #13
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

Das Kontrollsystem liest über das ESP die Raddrehzahlen aus, berechnet so die Umdrehungsgeschwindigkeit des Rads. Wenn jetzt das Rad Luft verliert, ändert sich der aussen Durchmesser und somit die Raddrehzahl. Dies "merkt" das ESP, die anderen Räder drehen normal weiter, und somit erhält man dann die Meldung.
Sollte so sein
NilleBu ist offline  
Alt 26.06.2009, 20:48   #14
Malcom
 
Avatar von Malcom
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

ah okay das esp net abs
Malcom ist offline  
Alt 27.06.2009, 10:32   #15
makki83
 
Avatar von makki83
AW: Reifendruckwarnzeichen!!!

danke jungs, es hat funktioniert und die warnleuchte ist weg
makki83 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de