Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 4 R32).

Antwort
Alt 09.12.2004, 17:49   #1
frantic
Kenwood DDX 7025

Servus Leute!
Kommenden Samstag ist es endlich soweit, nach sehr langem warten hab ich mir jetzt endlich auch einen R gekauft und werde ihn am Wochenende abholen - Jahreswagen, silber, Lederaustattung schwarz, 15000 km. Hat aber das kleine Navi. Deshalb ist geplant dieses auszubauen und den Konwood Doppel-DIN-Moniceiver DDX 7025 einzubauen. Kann mir vieleicht jemand sagen, was ich dann in Verbindung mit dem original Navi alles ausbauen muss, also ich mein, muss da außer der GPS-Antenne noch was raus? Und vor allem wo find ich die GPS-Antenne im Auto. Es geht nur darum, ich will das VW-Navi verkaufen und dann sollte natürlich alles komplett sein. Aber nochmal zum Kenwood DDX 7025, es hat im Test von "autohifi" mit Testurteil "Absolute Spitzenklasse" abgeschnitten was ja schon mal nen guten Eindruck macht. Auserdem hat es TouchScreen und diverse Anschlüsse für allerlei Zusatzkomponenten. DVD-Navigation werd ich wahrscheinlich nicht gleich wieder nachrüsten, weil ich's soweiso sehr selten brauch. Also, bin jetzt "endlich" auch stolzer Besitzer eines R und vielleicht trifft man sich ja mal.
MfG frantic
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.12.2004, 18:57   #2
frantic
AW: Kenwood DDX 7025

Ich werd' beim Verkauf das Kenwood DDX 7025 wohl drinlassen, da das Teil nur bei wenigen Autos passt. Auserdem denk ich mal noch nicht ans verkaufen :lol:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.12.2004, 12:06   #3
seppo
AW: Kenwood DDX 7025

Also mein Tipp lass die Finger von Kenwood. Wir waren früher mit Kenwood stärker vertreten als mit allen anderen MNarken aber seitdem die einen neuen Marketingchef haben isses echt der letzte scheiss geworden. Denn 1. das Design ist der letzte scheiß 2. Serrviceleistungen im Garantiefall gleich null 3. traue diesen Tests in der Zeitung nicht immer denn schau mal man hat Kenwood immer nie so toll bewertet nun kommen sie mit nen kompletten neuem Gerät und steigen gleich ganz oben ein des haben se noch nie geschafft aber Wunder gibts ja immer wieder.

Einen tipp hab ich noch und zwar JVC und Pioneer kommen ende mitte Januar mit einem referenzgerät in der selben Preisklasse heraus in Amerika haben die eingeschlagen wie ne Bombe da alles wahnsinnig genau und absolut spitze ist!!!

Mfg

seppo
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.11.2005, 13:02   #4
Okley
AW: Kenwood DDX 7025

Und Seppo was ist das Referenzgerät ?
Will mir nähmlich auch das 7025 von Kenwood holen
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.11.2005, 13:04   #5
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Kenwood DDX 7025

Zitat:
Zitat von Okley
Und Seppo was ist das Referenzgerät ?
Will mir nähmlich auch das 7025 von Kenwood holen
Hast du nicht gesagt du willst das originale Navi
.:R-Rider ist offline  
Alt 16.11.2005, 13:07   #6
Okley
AW: Kenwood DDX 7025

Ja wollte ich, aber erstens bekommt man bei Ebay
entweder nur geklaute Sachen oder alten Kram
Version B benötige ich nicht - und die anderen sind aus Polen etc.
Die verkaufen mir das Teil billig, aber ich will eben vorher die Seriennummer
haben und das mit dem Ebay Käuferschutz durchziehen ! Aber
da steigt komischerweise jeder aus ! Und mit dem Kenwood (hat Whity auch)
kann man sogar DVD's guckn und hat sicher mehr Ausgangsleistung als
das orginale - Außerdem bekommt man es um 1000€ nagelneu !
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kenwood DNX8220BT AcidRain Entertainment-Elektronik 22 28.11.2008 11:20
[S] Kenwood CD Radio luxjemp Suche/biete R32 1 07.12.2007 09:55
Kenwood DNX7200 T AcidRain Entertainment-Elektronik 18 21.11.2007 17:16
Kenwood DDX 6027 liljon Allgemein 15 20.06.2007 12:55
DDX 7025 seppo Entertainment-Elektronik 0 28.12.2004 11:58



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de