Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 14.06.2009, 04:13   #1
injekt32
 
Avatar von injekt32
Glück in unglück

Nabend zusammen,
mein .:R hatte heute seine ersten wehwehschen. Als ich nachmittag losgefahren bin wunderte ich mich einwenig über dem druck auf's Bremspedal aber nach ca 3km und ein par Ampelstops war nix mehr zumerken.
Naja dachte ich "alles roger" dann war ich ca 25km auf AB unterwegs hatte aber irgendwie ein ungutes gefühl also tempomat bei 140 rein und rollen lassen, hatte auto grade erst par stunden vorher aufpoliert und wollte es auch nicht mit fliegenleichen bekleckern
Glaube war keine schlechte idee den als ich dann von der AB runter fuhr und an der ersten Ampel halten mußte da war es schon wieder mit dem Bremsdruck nur viel schlimmer
Nach ca 1-2sekunden ging das Pedal nach hinten weg und dann als ich auf einem parkplatz doch zu stehen kamm war da nix mehr mit bremsen.
Nach ne begutachtung dann gesehen unter dem wagen und auf innen bet von felge vorne alles nass und dann kamm aber auch erst die meldung in der MFA+warnleuchte. Eine Stunde später kamm dann der gute Fahrer mit seinem Abschlepwagen und der .:R durfte mal kutschiert werden.
Jo nun steht der eR in der werkstat und ich darf mich mit nem auto was ein halben motor hat vergnügen und morgen mit nach Hildesheim zum [email protected] hingurken
Hoffe nur das es eine Bremsleitung ist und die es schnell hinbekommen, vielleicht auch noch von mader angeknabert dann gibts die so neu.
Wenn ich nun so nachdenke was hätte alles passieren können wenn mein rechter Fuß doch schwerer geworden wäre und dann zb irgend ein schnarcher mal doch rüber gezgen hätte dann Prost mahlzeit...

Euch noch ein schönes WE

Gruß
Marek
injekt32 ist offline  
Alt 14.06.2009, 04:34   #2
LuiStyle
 
Avatar von LuiStyle
AW: Glück in unglück

Hast echt glück gehabt! Aber lieber mit einer lahme kiste fahren als garnicht und hoffentlich ist ein marderschaden dan ist gratis
LuiStyle ist offline  
Alt 14.06.2009, 10:08   #3
Rocco
AW: Glück in unglück

Das wird kein Marder gewesen sein sondern VW hat da viele Probleme und das sind die 2 Dichtringe an der Bremsleitung das ist so ein Leichmetall und zersetzt sich.
Also im Moment gibt es soviele Leute wo sagen das VW wirklich ein Qualitätproblem hat, zudem kenne ich jetzt einige R Fahrer bei mir in der Region die dauernd Probleme mit dem R haben also für das der R das letzte Modell der 4er Reihe war eindeutig zuviele Probleme. Steuerkette, defekte Kühlmittelegeber, def. Fensterheber, Lüfter, DSG funzt bei vielen nicht so wie es sollte obwohl das erst ab 04 verbaut worden ist. Stellmotoren der Klima Geräusche, allg. Geräusch Verkleidungen/Sitzgestelle, def. Zündspulen.
Also wenn ich mir da ein neuer Golf anschaue und ein 1er BMW das ist vielleicht kein R oder sieht nicht so schön aus aber Qualität ist es schon und nur schon die Bremsschilder und was das fahrwerk betriftt da ist alles Rostfrei sogar das Bremsschild und die Bremszangen sind auch aus spezielle Material und glänzen immer wie neu ohne das sie angemalt sind.
VW wird sich mühe geben müssen, besonders was den Kundendienst betrifft
Rocco ist offline  
Alt 14.06.2009, 12:41   #4
VLN-Driver
 
Avatar von VLN-Driver
AW: Glück in unglück

Huhu auch ich kann bestätigen das es bei Audi auch erhebliche Probleme gibt.
Wir fahren selbst einen S4 komni und waren auch schon öfter wegen kleinigkeiten in der Werkstatt.
Entweder war Xenon geber öfter kaputt oder Wischer wollten dann auf einmal nicht mehr oder Alarmanlage ging dauernd von alleine ein paar mal an.
Also auch Autos der "höheren" Klasse haben fehler
VLN-Driver ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Glück zum R golfdeluxe Mein R32 58 23.03.2008 12:41
Glück Auf aus Zwickau SanSteven Ich bin neu hier 21 04.11.2007 23:40
Glück gehabt nur ne Sicherung! Z32 Erlebnisse/Geschichten 6 18.06.2006 15:32
ein Unglück Hess Motortuning 41 06.10.2005 00:31



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de