Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 30.05.2009, 13:06   #1
irish_bastard
 
Avatar von irish_bastard
DSG Problem????

servus,
hab hier zwar schon mal des problem gelesen, aber bei mir scheint es etwas anders zu sein und zwar hab ich plötzlichen leistungverlust nachdem ich angehalten habe. Er zieht dann nicht mehr, wie bei den anderen auch, er schreit, aber nix geht vorwärts! Als ich dann obwohl wenig leistung da war, überholen wollte, fing die Motorkontrollleuchte an zu blinken, hörte aber dann nach kurzer zeit wieder auf!
Das komische ist, das man so ab 4000 umdrehungen schon um einiges mehr leistung bekommt, also man kriegt ab da nen guten schub, fasst so als wäre nix! Könnte es am Schaltsaugrohr liegen, das des nicht mehr schaltet und deshalb unten rum keine leistung mehr anliegt? Hab hier im forum ja schon von Zünderkerzen und Zündspulen und und und gehört, aber des kann in meinen augen doch nicht daran liegen oder??
Werd jetz nächste Woche mal zu VW fahren und das Getriebesteuergerät updaten lassen, vielleicht liegts auch nur daran!
Oder könnt ihr mir sicher sagen, an was es liegt??
irish_bastard ist offline  
Alt 31.05.2009, 03:56   #2
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: DSG Problem????

Hallo und erst mal Willkommen hier im Forum, vielleicht kommt ja noch eine Vorstellung von Dir, dazu gibt es eine extra Rubrik ...

Wenn die Motorkontrollleuchte geblinkt hat, ist auch ein Fehler im Steuergerät abgelegt worden. Daher ist der erste Weg bei VW den Fehlerspeicher auslesen zu lassen.
Dann sollte klar sein woran es liegt und Du kannst zielgerichtet vorgehen.
Klaus ist offline  
Alt 31.05.2009, 12:51   #3
Rocco
AW: DSG Problem????

Genau so wie Klaus es schon sagt, Fehlerspeicher mal auslesen.

Kurz noch ich habe VW einen Brief geschrieben weil ich ja ein neues DSG brauche nach dem Ölwechsel und ich habe im 1 Jahr oder in den ersten 10 tkm
2 mal ein neuse DSG bekommen plus einmal eine Steuerung.
Ich habe mich mal informiert das Problem ist bekannt soll schon mehrmals vorgekommen sein DSG Ölwechsel und danach machen die Steuerventile in der Mecatronic nicht mehr mit, Auto ist unfahrbar haut die Gänge manchmal derart rein das man meinen könnte die Antriebswelle ist ab.
Und jetzt habe ich mich mal schlau gemacht und Ihnen im Brief geschrieben Kontakt haben sie dann mit meiner Garage aufgenommmen und die wollten nur wissen warum ich das alles wüsse usw.
Den ich habe ihnen geschrieben warum sich VW nicht zum Problem bekennt und die Kunden darauf sitzen lässt, und wenn ich ein DSG selber bezahle will ich wissen was geändert wurde und solange das nich geklärt ist bezahle ich nichts und lasse den R stehen das wissen sie.
Sie regen sich jetzt auf das sie mal jemand erwischt haben wo die Probleme kennt. Und als letztes habe ich reingeschrieben beim nächste Ölwechsel brauche ich wieder ein neues Getriebe und alles was sie ers. haben an allen DSG das funzt jetzt hat er meiner Garage gesagt das wäre nur bei bir.
Nur mal zur Info mein Kollege fährt ein M3 Jahrgang 03 hat schon einmal ein Diff. bekommen Geräusche jetzt hat er schon wieder eines gebraucht Auto ist 4 Jahr ausser Garantie und mit 30tkm darüber.

BMW hat bezahlt ohne zu zögern oder hin und her da sie saten sollte nicht sein darum Arbeit und Material bezahlt 4000 Franken.

Vor allem hat mein Garagist gesagt VW will gar nicht gross was wissen, er soll beim Telefon als er ihn nochmals zurückrufte gar nicht gross auf das Gespräch eingegangen sein. Ich mache jetzt das beste und bin jetzt mal auf der sucha nach einem anderen Auto aber solange behalt eich den Golf noch und evtl kommt ja doch noch etwas von VW was ich aber eher nicht denke.
Rocco ist offline  
Alt 01.06.2009, 22:32   #4
irish_bastard
 
Avatar von irish_bastard
AW: DSG Problem????

ok, vielen dank schonmal! ja werd morgen die rubrik zum vorstellen mal suchen
irish_bastard ist offline  
Alt 03.06.2009, 22:33   #5
R32_Peter
 
Avatar von R32_Peter
AW: DSG Problem????

Ein herzliches und viel Spaß hier im Forum!
R32_Peter ist offline  
Alt 08.07.2009, 16:39   #6
irish_bastard
 
Avatar von irish_bastard
AW: DSG Problem????

so, es ist jetz einige zeit her, als ich des letzte mal hier war ! die vorstellung erfolgt auch direkt im anschluss!
aber zu meinem thema:
War jetz mal bei vw, da meine motorkontrollleuchte anging! Im Fehlerspeicher enthalten waren nur, Abgasklappe-Masseschluss und ESP signal sporadisch! Die klappe stand drin, da mein schlauch von der Unterdruckdose abgezogen war und feuchtigkeit des Magnetventil kaputt gemacht hat!
Das ESP-Signal, so meinte es der meister von VW, würde mit dem DSG-Problem zusammenhängen und er müsste alles durchmessen und prüfen, des würde sehr lange dauern und viel kosten! also hab ich es gelassen und meinte, ich würde vorbeikommen, sobald das problem wieder auftritt!
Naja, alles in allem hab ich 84,50 Euro dafür ausgegeben, das ich jetz weiß das mein magnetventil kaputt ist, das 230 euro kostet, wenn VW es wechselt! Also scheißegal, fahr ich halt so rum
irish_bastard ist offline  
Alt 08.07.2009, 17:23   #7
wolfsburgeR
 
Avatar von wolfsburgeR
AW: DSG Problem????

Hallo

Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Hab auch einige sachen mit steuergerät-update versucht. Hab das steuergerät auch mal komplett zurücksetzten lassen und und und. hatt alles nicht geholfen hatte völlig sporadisch mal nach 50km, mal nach 500km das der .:R hochgedreht hat aber keine leistung gebracht hat, .:R aus dann wieder an und er Lief wieder. bin dann auch ne zeitlang so weitergefahren, aber ist ja nicht sinn der sache. Ende vom Lied war: Die Mechatronik war defekt. Für 1200euro wechseln lassen seitdem geht eR wieder wie die Sau.

Hoffe dein Problem ist nicht so schlimm, will hier ja den Teufel nicht an die Wand malen aber, wegen dem ähnlichem Problem...
wolfsburgeR ist offline  
Alt 12.07.2009, 10:58   #8
irish_bastard
 
Avatar von irish_bastard
AW: DSG Problem????

und was genau ist mit mechatronik gemeint?
die hydroventile im getriebe oder wie oder was?
irish_bastard ist offline  
Alt 12.07.2009, 12:19   #9
Rocco
AW: DSG Problem????

Es ist eine feine sache keine Frage solange es funktioniert, nur kann ich heute sagen ich persönlich würd mich sehr schwer tun wenn ich wählen müsste, aber nachdem ich alles am DSG Probleme hatte muss ich einfach sagen das zeug ist nicht augereift. bei mir kommt jetzt Anfangs August das 3 Getriebe rein und das muss ich selber bezahlen und das bei gerde mal nich mal 40tkm. Und wisst ihr was die Garage hat das Öl gewechselt und danch unfahrbar soll laut VW ein bekanntes problem sein inzwischen wurde was an den Steuerventilen geändert. Eine Maecatronic habe ich auch mal bekommen aber kurz darauf musst doch nochmals ein neues DSG rein.
Die meisten Raten ab von einem Mecatronic wechsel, den es gibt einige bei denen musste dann doch das komplette Getriebe ers. werden.
3 Monate lang stand das Auto herum da ich keine Lust habe mit meinem alten Arbeitgeber zu Streiten so bezahle ich noch Material und er die Arbeit.
Rocco ist offline  
Alt 12.07.2009, 12:31   #10
irish_bastard
 
Avatar von irish_bastard
AW: DSG Problem????

oh man, je mehr ich davon hör desto weniger lust hab ich des problem mit vw anzugehen! wahrscheinlich fahr ich die kiste so weiter, es passiert ja gott sei dank nicht oft, da ich sehr selten stadt fahre oder anhalten muss!
mich würde aber sehr interessieren, wie es mit den dsg getrieben von bmw ist, oder jetz die neuen seat modelle! Ich glaub nicht, das die solche probleme haben, also kann es doch ned so schwer sein, wenn man funktionierende getriebe gebaut hat, die fehler an den alten abzustellen?!?!
hm, dieses jahr werd ich denk ich des ganze ruhen lassen, geht ja nur noch bis oktober, dann macht der r nen winterschlaf!
irish_bastard ist offline  
Alt 12.07.2009, 16:39   #11
Rocco
AW: DSG Problem????

Zitat:
Zitat von irish_bastard Beitrag anzeigen
oh man, je mehr ich davon hör desto weniger lust hab ich des problem mit vw anzugehen! wahrscheinlich fahr ich die kiste so weiter, es passiert ja gott sei dank nicht oft, da ich sehr selten stadt fahre oder anhalten muss!
mich würde aber sehr interessieren, wie es mit den dsg getrieben von bmw ist, oder jetz die neuen seat modelle! Ich glaub nicht, das die solche probleme haben, also kann es doch ned so schwer sein, wenn man funktionierende getriebe gebaut hat, die fehler an den alten abzustellen?!?!
hm, dieses jahr werd ich denk ich des ganze ruhen lassen, geht ja nur noch bis oktober, dann macht der r nen winterschlaf!
Laut einem alten Arbeitskollegen sollen die neuen 7 Gang DSG die ja Trockenkupplungen haben noch mehr Probleme haben wie die alten mit Nasskupplungen.
Bei BMW habe ich noch nichts gehört aber falls da mal was ist sieht es it Kulanz usw. anderst aus. BMW ist nicht VW und Audi und ich weiss das aus meiner Familie wo einige BMW fahren immer sehr Kulant selbst wenn das problem bekannt ist bezahlen die wenn du 3 jahre ausser Garntie bist und die 100tkm schon lange erreicht hast.
Rocco ist offline  
Alt 12.07.2009, 21:45   #12
supergolf
AW: DSG Problem????

Zitat:
Zitat von Rocco Beitrag anzeigen
Laut einem alten Arbeitskollegen sollen die neuen 7 Gang DSG die ja Trockenkupplungen haben noch mehr Probleme haben wie die alten mit Nasskupplungen.
Bei BMW habe ich noch nichts gehört aber falls da mal was ist sieht es it Kulanz usw. anderst aus. BMW ist nicht VW und Audi und ich weiss das aus meiner Familie wo einige BMW fahren immer sehr Kulant selbst wenn das problem bekannt ist bezahlen die wenn du 3 jahre ausser Garntie bist und die 100tkm schon lange erreicht hast.
Ja BMW ist relativ Kulant und bezahlt auch für Fehler die in der Entwicklung gemacht wurden.

Bestes Beispiel ist das Problem der HA-Aufnahme am E46, da hatten sie echte Probleme mit Rost und gelösten Achsen. Das wurde bei jedem der damit Probleme hatte gemacht selbst wenn das Auto dann schon 6 Jahre alt war.


VW geht eigentlich auch noch, bei AUDI ist man aber wirklich extrem streng, da geht so gut wie nix.

Gruß

Benni
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.07.2009, 23:48   #13
LeonR32
 
Avatar von LeonR32
AW: DSG Problem????

Hatte anfangs genau das gleiche problem wie oben beschrieben, auch auf einmal kaum leistung bis auch etwa 4000 umdrehungen, so als wären 2 gänge gleichzeitig drin bzw beide kupplungen geschlossen. hatte aber sicherheitshalber auch erst die kerzen und spulen gewechselt was aber zur keiner besserung geführt hat.

Wodran es jetzt genau liegt kann ich daher nicht sagen, da es nachdem ich auf turbo umgebaut habe und eine andere motorsteuerung drauf habe keine zicken mehr habe.
Also was ich mir vorstellen könnte, was aber vermutlich nur zu mir passt ist, dadurch das ich auf r32 dsg technik umgebaut habe und diese von privat bei ebay gekauft habe, nicht alle komponenten so waren wie sie sein sollten, z.b falscher lmm, bzw was mir turbodöddel gesagt hat, das ich ein schalterdatenstand drauf hatte anstelle dsg.
Kann also aus meiner sicht auch am Motorsteuergerät liegen, vielleicht einfach mal jenachdem welchen stand du drauf hast ein update machen lassen.
LeonR32 ist offline  
Alt 13.07.2009, 11:08   #14
phobos
 
Avatar von phobos
AW: DSG Problem????

@irish_bastard:

Ist von dem Auto die Rede, das in deinem Profil hinterlegt ist? Da steht was von BJ 2002 - ich dachte DSG gab es erst ab 2003?!
phobos ist offline  
Alt 13.07.2009, 12:22   #15
irish_bastard
 
Avatar von irish_bastard
AW: DSG Problem????

ja da hab ich mich verschrieben denk ich, habs schon geändert
irish_bastard ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
dsg transmission problem ™B®embo™ R32 Probleme/Fehler/Defekte 4 26.02.2015 15:54
[Problem] DSG bremst mich.... JonnyV6 R32 Probleme/Fehler/Defekte 7 07.02.2010 13:05
DSG Problem 1. Gang satansbraten R32 Probleme/Fehler/Defekte 28 17.01.2010 19:44
DSG Problem... sensationell R32 Probleme/Fehler/Defekte 45 06.04.2009 21:33
DSG Problem Indecent R32 Probleme/Fehler/Defekte 3 02.12.2006 13:05



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de