Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 25.05.2009, 09:19   #1
JNS
rrRRR macht schlapp ;(

Hallo allerseits...

...wie einigen bekannt, bin ich seit ein paar wochen im Besitz eines VR mit ABT Kompressor (bilder folgen noch).

Ich hatte die letzten tage allerdings ein Paar Probleme, vllt hat jemand schon Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen.

Gestern, an einem wunderschönen Sonntag wollte ich eine Runde auf den Feldberg fahren. 2 Kollegen eingeladen und los gings. Gemütlich warmgefahren richtung Autobahn.

Dann das erste mal Vollgas. Durchweg vernünftige Beschleunigung. Den Kollegen, der mit nem 335d da war hats aber überhauptnicht beeindruckt, ich war von den Tagen davor auch anderes gewohnt. Durchzug komplett Fehlanzeige. Wir sind zwar zügig voran gekommen, allerdings waren zu keiner zeit 370PS zu spühren.
Dann Landstraße richtung Gr. Feldberg. Beim Kickdown dreht er hoch, der Motor heult fantastisch auf, nur hat man das Gefühl, dass nichts von der Leistung ankommt.
Kurz vor der Applauskurve hatte ich dann genug. Der Parkplatz wurde angesteuert um den Wagen in Augenschein zu nehmen. Sicht- und Hörtest ergab ein positives Ergebnis. Also entschieden weiterzufahren.

Doch direkt wieder die Ernüchterung. Auf die LA aufgefahren, mit den vorgeschriebenen 50km/h angefahren und am Ende der Kurve "versucht" herauszubeschleunigen. Doch wieder Fehlanzeige. Keine Zugkraft...Verzweiflung unsererseits und meine direkte Entscheidung, die Fahrt abzubrechen und am nächsten Parkplatz zu drehen.
Auf dem Heimweg wieder durchweg passable Fahrleistung. Nach einem Kreisverkehr nochmals der Versuch etwas herauszubeschleunigen. Erster Gang fährt fix an. Beim zweiten dreht dann der Motor richtig hoch, doch wieder keine Leistung. An dem Punkt, wo die 100er Marke hätte überschritten sein können passierte die Nadel gerade so den 50er Bereich.

Was könnte die Ursache für dieses Verhalten sein? Bei der Ausfahrt waren es 30°C. Ich kann nur nicht glauben, dass bei dieser Temperatur aus dem bösen Wolf ein Lämmchen wird. Ich hätte da von einem ABT Triebwerk mehr erwartet.

Heute morgen wollte ich meinem rrRRRr noch eine Chance geben auf dem Weg zur Arbeit. Ich war auch garnicht überrascht, als ich nach behutsamen Warmfahren das erste mal Gas gab. Der böse Wolf ist wieder da! Super Sound, Super Anzug, alles Super...(selbstverständlich war es kühler als am Sonntag, 17°C)

Wer Ideen oder Tips hat, würde mich sehr freuen.
Ich werde heute auf jeden Fall meinen Freundlichen bitten, auf Fehlersuche zu gehen.
JNS ist offline  
Alt 25.05.2009, 09:35   #2
makki83
 
Avatar von makki83
AW: rrRRR macht schlapp ;(

Die Temperaturen machen extrem viel aus, du hast bestimmt einen LLK oder
makki83 ist offline  
Alt 25.05.2009, 09:38   #3
JNS
AW: rrRRR macht schlapp ;(

Zitat:
Zitat von makki83 Beitrag anzeigen
Die Temperaturen machen extrem viel aus, du hast bestimmt einen LLK oder
ABT Leistungssteigerung auf: 262 kW (370 PS), 400 Nm
Optimierung des elektronischen Motormanagements
Kompressorumrüstung mit flüssiggekühltem Ladeluftkühler

http://www.abt-sportsline.de/uploads...32_370_BUB.pdf
JNS ist offline  
Alt 25.05.2009, 09:41   #4
makki83
 
Avatar von makki83
AW: rrRRR macht schlapp ;(

Es könnte mit dem Steuergerät einen zusammenhang haben, dass dieses in den (notlauf) geschalten hat, da es einfach zu heiss war und die sicherheit vor geht, ich würde mal abt konatkieren
makki83 ist offline  
Alt 25.05.2009, 09:51   #5
SDI-Driver
AW: rrRRR macht schlapp ;(

hat dein Wassergekühlter Ladeluftkühler einen eigenen Wasserkreislauf? Wenn nicht wunderts mich garnicht...

jenachdem was die da verbaut haben sowieso nicht, denn was man von bekannten Tunern so sieht was die verbauen wundert man sich schon garnicht mehr

SDI
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.05.2009, 10:15   #6
Vorteck
AW: rrRRR macht schlapp ;(

da Chris un co vom 24H Rennen eh wieder da sind, gar nicht lange fackeln und direkt nachfragen.
Ansonsten sind Themperaturen nicht zu unterschätzen wie schon gesagt. Man muss leider immer davon ausgehen das 370 PS eine Idealleistung ist. Die wirst Du bei wärme und dünner Luft niemals erreichen.

PS: Fahr mal wenns gerade geregnet hat und das Wasser quasi noch in der Luft steht, aber erschreck dich nicht
Vorteck ist offline  
Alt 25.05.2009, 12:17   #7
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: rrRRR macht schlapp ;(

Also wenn der Motor wie immer hochdreht und es sich auch "schnell" anhört tippe ich mal eher auf das DSG Evtl. ist ja die Kupplung verschlissen und/oder der Kupplungsdruck passt nicht mehr... Hast du VAG-COM/VCDS? Wurde die DSG-Software angepasst?
phoenix84 ist offline  
Alt 25.05.2009, 12:54   #8
JNS
AW: rrRRR macht schlapp ;(

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Also wenn der Motor wie immer hochdreht und es sich auch "schnell" anhört tippe ich mal eher auf das DSG Evtl. ist ja die Kupplung verschlissen und/oder der Kupplungsdruck passt nicht mehr... Hast du VAG-COM/VCDS? Wurde die DSG-Software angepasst?
Die DSG wurde von ABT verändert. Diesbezgl. ist mir auch aufgefallen, dass man oft fast schon gewalt anwenden muss, um aus der "P" Stellung auf "D" zu schalten. Außerdem hat er gelegentlich mal "Ruckler" bei anrollen an Ampel etc...

könnte hier evtl ein DSG problem vorliegen? Es fühlte sich naemlich in der Tat so an als wurde die Kraft ins leere gehn :/
JNS ist offline  
Alt 25.05.2009, 12:59   #9
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: rrRRR macht schlapp ;(

Also die Ruckler und das von P auf D (ist die Parksperre) sind leider recht normal... Aber bei meinem Turbo war's genauso als die Kupplung am Ende war, der Motor hat losgeschrien aber es ging überhaupt nicht vorwärts, teilweise ist die Drehzahl sogar bis in den Begrenzer gegangen. Dann nimmt das Steuergerät die Leistung zurück bis die Kupplung schliessen kann und erst danach geht's langsam vorwärts... Ist aber auch nicht immer aufgetreten, mal hat's funktioniert, mal nicht, am schlimmsten war's wenn viele Beifahrer im Auto waren... Jetzt mit neuer Kupplung und Software läuft's aber 1a Am besten mal mit nem Tester die Kupplungsdrücke mitloggen... Sollte eigentlich auch VW können
phoenix84 ist offline  
Alt 25.05.2009, 13:55   #10
JNS
AW: rrRRR macht schlapp ;(

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Also die Ruckler und das von P auf D (ist die Parksperre) sind leider recht normal... Aber bei meinem Turbo war's genauso als die Kupplung am Ende war, der Motor hat losgeschrien aber es ging überhaupt nicht vorwärts, teilweise ist die Drehzahl sogar bis in den Begrenzer gegangen. Dann nimmt das Steuergerät die Leistung zurück bis die Kupplung schliessen kann und erst danach geht's langsam vorwärts... Ist aber auch nicht immer aufgetreten, mal hat's funktioniert, mal nicht, am schlimmsten war's wenn viele Beifahrer im Auto waren... Jetzt mit neuer Kupplung und Software läuft's aber 1a Am besten mal mit nem Tester die Kupplungsdrücke mitloggen... Sollte eigentlich auch VW können
Zufälligerweise waren wir an besagtem Sonntag zu dritt im Auto...
Die Problembeschreibung von dir passt sehr genau zum Verhalten von meinem rrrrRRr. Ich hoffe, dass mein Freundlicher dies im Rahmen der Garantie beheben kann, wenns denn die Kupplung sein sollte.
JNS ist offline  
Alt 25.05.2009, 14:12   #11
makki83
 
Avatar von makki83
AW: rrRRR macht schlapp ;(

ich hoffe mal das es nicht die Kupplung sein wird $$$$$$$$
makki83 ist offline  
Alt 25.05.2009, 14:37   #12
JNS
AW: rrRRR macht schlapp ;(

Zitat:
Zitat von makki83 Beitrag anzeigen
ich hoffe mal das es nicht die Kupplung sein wird $$$$$$$$
http://www.abt-sportsline.de/produkt...iebedingungen/

JNS ist offline  
Alt 25.05.2009, 16:06   #13
makki83
 
Avatar von makki83
AW: rrRRR macht schlapp ;(

na ja , aber immerhin haben sie garantie

III. Art und Höhe der Garantieleistung
1. Erstattungsfähige Lohn- und Materialkosten Im Garantiefall werden die garantiebedingten Lohnkosten gemäß den Arbeitsrichtwerten des Herstellers ersetzt. Basis für die Reparatur garantiepflichtiger Bauteile ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Schadentag. Ersatzteileaufschläge auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers werden nicht ersetzt. Die Lohnkosten werden zu 100 % ersetzt. Ausgehend von der Betriebsleistung des Bauteils im Falle des Schadeneintritts werden folgende Sätze erstattet:Erstattung der Materialkosten

bis 50.000 km
90 %
bis 75.000 km
70 %
bis 100.000 km
50 %
> 100.000 km
40 %

2. Begrenzung der Reparaturhöhe Für Fahrzeuge, deren Erstzulassung zum Zeitpunkt des Schadens nicht länger als 5 Jahre zurückliegt, ist die Reparaturhöhe im Schadenfall auf 6.500,– Euro pro Schadenfall begrenzt. Für Fahrzeuge, deren Erstzulassung zum Zeitpunkt des Schadens länger als 5 Jahre zurückliegt, ist die Reparaturhöhe im Schadenfall auf 2.000,– Euro pro Schadenfall begrenzt. Für Fahrzeuge, deren Wiederbeschaffungswert unterhalb der jeweiligen Reparaturhöhe zum Zeitpunkt des Eintritts eines garantiepflichtigen Schadens liegt, ist die Höchstentschädigung auf den Wiederbeschaffungswert begrenzt.
makki83 ist offline  
Alt 25.05.2009, 20:04   #14
JNS
AW: rrRRR macht schlapp ;(

Im ersten Halbjahr nach dem Kauf trägt der Freundliche die gesamten Kosten, also halb so schlimm.

War vorhin dort und hab nen Termin ausgemacht..
JNS ist offline  
Alt 25.05.2009, 20:20   #15
tankbusta
AW: rrRRR macht schlapp ;(

HI,

tausche erstmal die Zündspulen, das hatte ich auch. Das hat ABT rausgefunden, die Zündspulen machen nach ca. 15-20TKM schlapp.
Generell liefern sie dann nicht mehr die notwendige Zündleistung und der ZZP wird zurückgenommen.

Problem an der ganzen Sache, das zeigt sich in keinem Tester, weil "normaler" Vorgang. Das spürt nur das Popometer. Speziell spürt man das ab dem 5. Gang ok aber zäh, 6. Gang absoluter Einbruch. Das mit dem 335 hatte ich auch schon. Ist ein Scheiss Gefühl

Ich hätte ja noch neue Zündspulen reingemacht, die waren aber im Januar nicht lieferbar und ABT hatte keine mehr auf Lager. Somit gabs nur neue Zündkerzen. Da die aktuellen zu dem Zeitpunkt 16Tkm druff hatten.

[Edit] Ich hätte auch den zweiten längeren Abschnitt lesen sollen ,)

Das hatte ich noch nicht, kann durchaus die Kupplung des DSG sein. Dein Freundlicher soll mal schauen und mit ABT Kontakt aufnehmen.
Auf der anderen Seite habe ich noch einen Thread hier im Hinterkopf, bei dem es auch um eine "temporäre" Überhitzung der DSG Kupplung ging, auf Grund zu oft hintereinander ausgeführter LC Starts und vielen Beschleunigungsorgien. Das war jedoch bei einem Serien R. Muss mal suchen.




Grüße
Peter
tankbusta ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kupplung ist Schlapp... R-Muggi R32 Probleme/Fehler/Defekte 21 06.02.2010 14:36
rrRRR macht schlapp ;( JNS Allgemein 0 25.05.2009 09:17
[V] Rrrrr Lederbra Rene19850 Suche/Biete sonstiges 0 21.08.2007 12:52
Boxen machen schlapp enemigo Sonstiges Tuning 18 29.08.2004 18:07



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de