Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 07.05.2009, 23:22   #1
Malcom
 
Avatar von Malcom
Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

Hi

Da ich ja nun hier auch mal angemeldet bin kann ich ja mal rumfragen ob ich mir bei meinem eventl. was nicht stimmt oder ich mir das nur einbilde.

Es geht um folgendes, hab ja seit März auch nen R32 und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem.
Nur frag ich mich ob der Motor vom Vorgänger einfach nur selten getretten wurde ( hat nun 50.000 runter ) oder ob der R32 für seine 250PS allgemein nicht so eine "brachiale" kraft nach vorne entwickelt vom Empfinden her?
Ich hoffe ihr versteht was ich mein

Hätte irgendwie gedacht das da vom "druck in die Sitze" Gefühl mehr kommt.
Kam bisher auch noch nicht dazu ne längere Strecke Autobahn zu fahren um den Motor mal bissel freizufahren. Vom Max-Speed kam ich schon laut tacho auf ca 260 rum ist ja da netmehr so richtig zu erkennen. Also die Leistung scheint da zusein ^^

Hab zum vergleich von meinem Vater nen Passat W8 öfters gefahren und da kommt irgendwie sehr viel mehr beim Beschleunigen rüber (275PS und mehr NM okay, aber auch mehr Gewicht) Oder macht das höhere Drehmoment soviel aus?

Frag mich halt schon seit längerem ob mein Motor nicht auch einfach nur zusitzt? Vielleicht hatte ja jemand auch sowas ähnliches mal, oder ich bin einfach zu kleinlich

Hoffe ihr versteht was ich meine *g*
Malcom ist offline  
Alt 07.05.2009, 23:51   #2
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

Also, wenn beim Passat sehr viel mehr rüberkommt, ist das schon eigenartig.
Andererseits sind 260 Tacho auch net sooo schlecht, aber 267 Tacho sollte er schon gehen, das wären etwa echte 250
Welche Ausstattung hast du noch? Sehe Standheizung, Leder...
Hast du 4 (5) Türen ? Alles Gewicht, meiner wiegt auch schon 1695 Kg
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 07.05.2009, 23:57   #3
SK-R32
 
Avatar von SK-R32
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

Normal macht der .:R mehr Druck wie der W8...270Km/h sollte er schon bringen Vielleicht solltest Du ihn wirklich mal ein wenig auf der Bahn bewegen..
SK-R32 ist offline  
Alt 08.05.2009, 00:02   #4
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

Zitat:
Zitat von SK-R32 Beitrag anzeigen
Normal macht der .:R mehr Druck wie der W8...270Km/h sollte er schon bringen Vielleicht solltest Du ihn wirklich mal ein wenig auf der Bahn bewegen..
und, wie er eh schon vor hat, mit dem Wagen ab zum NWT Zoran ...
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 08.05.2009, 00:19   #5
Tom300
 
Avatar von Tom300
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

Hallo,

also ich kann mich nicht beklagen, bin eigentlich zufrieden mit dem "Druck" meines R ...
Mein Kumpel fährt einen IVer Golf mit S3-Motor und angeblich "über 270 PS" ( ) und der muss sich vorbei "kämpfen" !
Er meint mein Ver R hat mehr als 250 PS !
Ich gehe aber davon aus das kein R32 mehr wie 230 PS u. zarte 300 Nm hat.
Somit dürfte sein "Turbo-Golf" (1320 kg!!!) nie und nimmer 270 PS haben, oder ?
Naja, wir werden sehen was mein R tatsächlich an Leistung hat, am 30. Mai.
Und dann nach dem NWT von Stefan u. Zoran schön mit "Nennleistung" den 270 PS Turbo-Golf nicht mehr vorbei lassen (müssen) ...

Malcom, musst deinem R mal richtig Dampf machen, je dreckiger um so besser ... !!!

Tom
Tom300 ist offline  
Alt 08.05.2009, 06:55   #6
Malcom
 
Avatar von Malcom
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

Danke schonmal für die Antworten.

Also vom Beschleunigen ist der W8 etwas besser und aufa Autobahn kam ich zwar mit aber auch nicht so mit das man überholen konnte sonder eher das der Passat sich abgesetzt hat minimal.
Nagut der Passat is auch gut eingefahren aber trotzdem..

Zum thema gewicht.. jo da lieg ich ähnlich dabei, hat mehr oder weniger vollausstattung das ding, bis auf Schiebedach rückfahr sensoren und electrische sitzte ist da alles drin..

Aber schonmal gut das ich mir das net einbilde das da mehr kommen müste.
Weiss auch net wie der Vorbesitzer das dingen gefahren hat, wie der Verkäufer meinte hatte der den als Wochenende Auto, weil der LKW Fahrer war und ist dann immer von NRW nach Rügen hoch zum Ferienhaus.. und je nachdem ob er nur Tachomat 130 aufa bahn gefahren ist...

Seh schon zu den hier so oft wies geht mal zu tretten und auch die drehzahl richtung 7000 zu bewegen, mal schaun spätestens die Tur nach Bremen wird was länger, aber eventl hier vorher nochmal nen längeres stück fahren.
Malcom ist offline  
Alt 08.05.2009, 08:01   #7
deralte
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

Hallo, ich weiss was du meinst..
Ein kollege von mir hat nen S3(8L) bei dem drückts dich recht heftig in den sitz (gechipt), aber soo viel schneller als meiner iser nicht.. also ich würds so begründen: der .:R32 entfaltet seine kraft fast im kompletten drehzahlbereich konstant, während z.B. der S3 das von 3000-5000 umdrehungen tut.
Also alles normal hoffe ich..
deralte ist offline  
Alt 08.05.2009, 12:24   #8
Klops123
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

mal ne frage dazu:
ist denn da auf dauer so ein riesen unterschied zu merken,
wenn man den r normal fährt oder immer tritt

also ich meine in sachen frei fahren und so....stimmt das,
bzw geht das
Klops123 ist offline  
Alt 08.05.2009, 12:38   #9
R-ler
 
Avatar von R-ler
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

das in den sitz drück gefühl ist bei turbo motoren wesentlich stärker als bei saugern.

vom reinen gefühl her drück mein T5 mit dem 2,5L 5zylinder turbo im zweiten wesentlich mehr in den sitz (gefühlt) als der R32 aber real ist er nicht mal ein viertel so schnell...

der turbo panch macht das gefühl aus
R-ler ist offline  
Alt 08.05.2009, 12:42   #10
deralte
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

Zitat:
Zitat von R-ler Beitrag anzeigen
der turbo panch macht das gefühl aus

So ist das.
deralte ist offline  
Alt 08.05.2009, 12:48   #11
Malcom
 
Avatar von Malcom
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

nur vergleich ich vom gefühl her keinen Nicht turbo mit Turbo motor,
das nen turbo vom gefühl her mehr bringt weiß ich, bestes beispiel sind
ja TDIs ^^
Malcom ist offline  
Alt 08.05.2009, 13:13   #12
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

Hi Mahlzeit,

also mein R32 ("Lightweight", also 2 Türer Handschalter) geht subjektiv auch deutlichst schlechter als der TT den ich vorher hatte. Laut Prüfstand hatte der 254 PS (da ist aber mit hoher Wahrscheinlichkeit was schief gelaufen, weil die Leistung bei 4.000 U/min anlag und ab da stumpf gehalten wurde) und 399 Nm bei 1300 kg. Aber der R32 ist insgesamt nicht wirklich langsamer, nur er drückt eben nicht so, weil er gleichmäßig zupackt und weniger Drehmoment hat. Zumindest bis 100 km/H. Ab 100 ist der TT ihm auf und davon gefahren, das musste auch der Fahrer eines BMW Z3 M Coupé mal bitter hinnehmen Im Gegenzug ist mir ein M3 E46 Cabrio bei der Beschleunigung aus Kreisverkehr bis 120 km/h davon gefahren, weil ich durchweg radierende Räder hatte (Fronttriebler).

Aber dass ein W8 Passat, der u.a. deswegen eingestellt wurde, weil der Motor keinen Hering vom Teller zog, einem R32 davon fährt bezweifle ich mal gaaaaanz stark. Da ist irgendwas nicht in Ordnung.

Was für Räder hat besagter "lahmer" R32 denn?
INeedNOS ist offline  
Alt 08.05.2009, 15:08   #13
Hockeyspeedyy
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

Hmm, beim W8 kommt mehr rüber als bei deinem R?
Das ist wirklich mal seltsam. Mein alter Herr hatte auch einen W8 und den empfand ich wie eingeschlafene Füsse! Ein Witz für einen 8ender!

Ich an deiner Stelle würde mal locker einen halben Tank auf der Autobahn für ne Vollgasetappe raushauen. Dann wirst sicher schon einen Unterschied merken......... und was ich dir auch raten kann.....das NWT von Zoran.
Dann hast den W8 sicher in der Tasche!

Subjektiv geht der VR6 generell relativ "zäh", aber das liegt wohl sehr an der linearen Kraftentfaltung. Ab 2000upm schon ordentlich Saft und das hält über das gesamte Drehzahlband an, ABER es kommt kein WIRKLICHER Leistungszuwachs mehr (....ala BMW M Motoren ).

Gruß,
ben
Hockeyspeedyy ist offline  
Alt 08.05.2009, 15:09   #14
Hockeyspeedyy
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

Zitat:
Zitat von INeedNOS Beitrag anzeigen
Ab 100 ist der TT ihm auf und davon gefahren, das musste auch der Fahrer eines BMW Z3 M Coupé mal bitter hinnehmen
.......hätte ich mit dir zu gern mal getestet!
Hockeyspeedyy ist offline  
Alt 08.05.2009, 15:11   #15
Chef_2
 
Avatar von Chef_2
AW: Beschleunigungsgefühl / Kraftentwicklung normal?

Noch ein Tip: Mit Super hast weniger Leistung als mit Super+ oder V-Power Racing

Mit Super läuft meiner auch nur 240 und mit V-Power 270 (nach Tacho)
Chef_2 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorgeräusch normal? Malcom R32 Probleme/Fehler/Defekte 30 03.07.2013 21:09
Ist das normal???? RSI_Driver Probleme/Defekte 6 03.05.2007 23:33
Fehler oder normal Cello2405 Allgemein 6 13.10.2006 15:00
Leistung normal? R32_Cruiser R32 Probleme/Fehler/Defekte 19 13.06.2006 20:24



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de