Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 27.04.2009, 17:36   #1
R32 Paddy
 
Avatar von R32 Paddy
Kompressor und alles was dazu gehört

So jetzt aber mal Offiziell

Also sollte man dann den größten Luft-LLK einbauen der hinter die Stoßstange passt oder wie ?
Ja und Ansprechverhalten bleibt dann so gut wie es jetzt ist oder wird es schlechter dann wenn einer Verbaut ist

Oh hab ganz vergessen die Frage galt Kompressor-Robs
R32 Paddy ist offline  
Alt 27.04.2009, 19:33   #2
Ninjajumbo
AW: Kompressor und alles was dazu gehört

Du hast ne E-mail von mir.
Ninjajumbo ist offline  
Alt 27.04.2009, 19:55   #3
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Kompressor und alles was dazu gehört

Sooo, da bin ich wieder .....

ja, also, zu bevorzugen ist ein möglichst langsames Durchströmen der Ladeluft durch den LLK, um in der Zeiteinheit möglichst viel Wärme ans Alu abzugeben. Wir brauchen also viel Oberfläche zum Wärmetausch...
ungünstig ist jetzt z.B. ein langer, schmaler LLK über die ganze Front mit kleinen Kühlkästen, da hier die Einströmfläche gering ist und der Widerstand steigt.
Saug einfach mal durch nen Strohhalm.... irgendwann geht nicht mehr Luft durch, und wenn du noch so fest saugst... auf der anderen Seite liegt eben nicht mehr als Atmosphärendruck an.
Der Durchfluss steigt erst im Quadrat mit dem anliegenden Druck.

Genauso ist´s beim Kompressor:
der drückt nur ne bestimmte Luftmasse/Zeit, da mechanisch am Riemen...
sind für diese Luftmasse nur wenige Quadratzentimeter Einströmfläche, baut sich hier am LLK-Eingang Druck auf und hinten kommt wenig an.

Die Kästen beim Kompi sollten also möglichst groß, d.h. der Kühler hoch und tief sein.., Breite ergibt sich eh, was unter die Stossstange geht.

Ansprechverhalten ist beim Kompressor eher nicht das Thema, er läuft ja mit und startet gleich durch, bei Volllast.
ein 300 PS Motor saugt bis zu 230 Liter/sec Luft an (das ist ne Badewanne ), somit ist so ein LLK in ein paar Millisekunden unter Druck gesetzt, je nach Verrohrungsdurchmessern und Längen also auch noch keine Rede wert...
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 27.04.2009, 22:29   #4
R32 Paddy
 
Avatar von R32 Paddy
AW: Kompressor und alles was dazu gehört

Du bist ja ein richtiger Fuchs

Ich werd nochmal nachfragen ob sich da noch was ergibt ich wäre schon dankbar für ein LLK da ich gestern auch ne längere Strecke gefahren bin und es schon warm war 24 grad da merkt man schon das er dann net mehr so will wie er soll wenn es mal drausen wärmer ist
Sollte man da auch auf ein bestimmten hersteller achten von den LLk oder gibts da net so große Unterschiede vom Innenaufbau von so einem kühler?

Ich dank dir schon mal für die Info
R32 Paddy ist offline  
Alt 27.04.2009, 23:04   #5
flo_R32
AW: Kompressor und alles was dazu gehört

Zitat:
Zitat von R32 Paddy Beitrag anzeigen
Sollte man da auch auf ein bestimmten hersteller achten von den LLk oder gibts da net so große Unterschiede vom Innenaufbau von so einem kühler?

Ich dank dir schon mal für die Info

also ich weiß noch von GTI zeiten, dass z.b. bei den SMIC sehr große unterschiede gab, was die verarbeitung des netzes angeht!
ich hatte einen von DTH den man gerade bei den >20°C temps deutlich gemerkt hat!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.04.2009, 00:16   #6
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Kompressor und alles was dazu gehört

Genau.
Vor dem Aufbringen der Kästen sollte man die Luftführung mit Turbolatoren ansehen.
Oder einen speziell anfertigen lassen, z.B. hier : http://www.s-r-p.com/de/motorsportt..sportteile.html

Ich persönlich bevorzuge wassergekühlte LLK, ist aber Geschmacks- und Aufwandsache. (Pumpe, Strom, zusätzliche Leitungen für Wasser-Glysanthin etc.)
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 28.04.2009, 07:39   #7
R32 Paddy
 
Avatar von R32 Paddy
AW: Kompressor und alles was dazu gehört

@flo : das is es ja wenns min 20grad warm is merkt ich schon bei mir dann zieht der net mehr so wie er soll war zb am Sonntag auf der Heimfahrt schon so da wars dem auch schon zu warm

@Kompressor-Robs: der Link geht leider net und sorry wenn ich mal blöd frag was sind Turbolatoren?
Bei den Wassergekühlten LLk brauch man ja noch dann wieder den Rückkühler den man auch noch verbauen muss vorne man muss ja dann 2 Kühler einbauen einer für die Luft zu Kühlen und einer um das wasser wieder zu kühlen mir würde ja ein einfacher reichen hauptsache mein bester macht net gleich schlapp wenn es mal wärmer drausen is
R32 Paddy ist offline  
Alt 28.04.2009, 11:43   #8
R32 Paddy
 
Avatar von R32 Paddy
AW: Kompressor und alles was dazu gehört

Ich sag mal "Nein" aus dem ganz einfachen Grund das wenn wieder ein Name genannt wird Vermutungen angestellt werden wie zb: Der Tuner ist net gut der Tuner ist gut etc. das was ich wissen will über den LLk gilt einzig und allein meinem eigenen Interesse uber so ein Kühler dafür ist das Forum ja auch da: Interessenaustausch. Ich will auch net zu einem Tuner fahren und sagen : der hat das und das gesagt über den Umbau und den Umbaudas sei da besser und das da. Ich geb ja mein Auto zu jemand hin wo ich auch Überzeugt bin das das was ich machen lassen will anständig gemacht wird und es nachher alles funzt was ich haben will. Von daher kann ja jeder auch dahin gehen wo er will. Ich wollt eigentlich die Erfahrungen wissen die andere mit Kompressor und ladeluftkühler gemacht haben
Also nimm es mir net Übel wenn ich einfach schweige
R32 Paddy ist offline  
Alt 28.04.2009, 12:27   #9
R32 Paddy
 
Avatar von R32 Paddy
AW: Kompressor und alles was dazu gehört

Weis eigentlich jemand wie das mit der Netzweite in so nem Kühler is gibts da größere und Kleinere netzgrößen oder ist das einfahc bei alles gleich ?
R32 Paddy ist offline  
Alt 28.04.2009, 13:17   #10
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Kompressor und alles was dazu gehört

Zitat:
Zitat von R32 Paddy Beitrag anzeigen
@Kompressor-Robs: der Link geht leider net und sorry wenn ich mal blöd frag was sind Turbolatoren?
Bei den Wassergekühlten LLk brauch man ja noch dann wieder den Rückkühler den man auch noch verbauen muss vorne man muss ja dann 2 Kühler einbauen einer für die Luft zu Kühlen und einer um das wasser wieder zu kühlen mir würde ja ein einfacher reichen hauptsache mein bester macht net gleich schlapp wenn es mal wärmer drausen is
ja, stimmt, also nochmal :

http://www.s-r-p.com/de/motorsportte...portteile.html

Turbolatoren sind die Bleche und Luftführungen im Inneren des Kühlers, gut zu sehen, wenn man in die Kanäle sieht, bei offenem Kasten, also nur das Netz
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 28.04.2009, 13:52   #11
R32 Paddy
 
Avatar von R32 Paddy
AW: Kompressor und alles was dazu gehört

Dann werd ich mal sehen was ich hin bekomm zwecks Ladeluftkühler
Ok Kompressor-Robs Ich dank dir für die kleine Unterrichtsstunde man lernt ja nie aus wie sich immer wieder rausstellt
R32 Paddy ist offline  
Alt 28.04.2009, 16:14   #12
supergolf
AW: Kompressor und alles was dazu gehört

Zitat:
Zitat von Kompressor-Robs Beitrag anzeigen
ja, stimmt, also nochmal :

http://www.s-r-p.com/de/motorsportte...portteile.html

Turbolatoren sind die Bleche und Luftführungen im Inneren des Kühlers, gut zu sehen, wenn man in die Kanäle sieht, bei offenem Kasten, also nur das Netz

Um das ganze auch noch schön zu zeigen was Turbolatoren sind kommt hier nun die Umsetzung als Bildmaterial.



Der Querschnitt der Ladeluftrohre sollte bei 60-65mm sein.

Gruß

Benni
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.04.2009, 16:29   #13
R32 Paddy
 
Avatar von R32 Paddy
AW: Kompressor und alles was dazu gehört

Danke
Jetzt kann ich mir ja fast so ein ding selbst bauen
R32 Paddy ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hier im Forum fährt alles Kompressor, Erfahrungen coolhard Motortuning 254 21.11.2010 17:50
[V] Nintendo Wii mit Balance Board, und Spiel dazu (1,5Monate alt) Klapp_Spaten Suche/Biete sonstiges 0 01.06.2009 11:30
Wartungsintervalle und was wird alles gemacht??? Turbo_Daniel Allgemein 3 16.08.2007 21:53
Unfall und Frage dazu... hill R32 Probleme/Fehler/Defekte 2 01.11.2006 19:27
Und wieder einer - dazu noch "en Schwôb"! mama Ich bin neu hier 18 13.10.2006 23:24



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de