Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den IVér R32.

Antwort
Alt 08.11.2004, 08:27   #1
Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Hi,
habe mal bei ATG angefragt, mit Rabatt bieten die mir das für 1100€ komplett mit Stahlflexleitungen etc.
Hat damit schon jemand Erfahrung? Im Test mit der normalen Anlage vom V6 4motion hat die um Längen besser abgeschnitten.
Die Frage ist ob ich mir das antue oder lieber in eine Standheizung investiere ;-)
Bevor ich mir den Satz von Schmidt hole für 900€dann lieber direkt Brembo oder?
MfG
Martin
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 08.11.2004, 11:14   #2
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Für das Junior-Kit ist das ein ziemlich guter Preis ... :shock: und das Kit ist allemal besser als nur andere Scheiben und Beläge. Allein die Stahlflexleitungen sollen wohl eine Menge bringen. Leider bietet Brembo die Sättel nicht in R32-Blau an - klingt vielleicht albern, aber das hat mich bisher noch zögern lassen.

Gruß,
Kunta
KuntaKinte ist offline  
Alt 08.11.2004, 13:39   #3
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

kann man aber doch auch einfärben ;-)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 08.11.2004, 18:49   #4
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Wenn man euch so reden hört könnte man meinen, die Serien-Anlage sei hundsmiserabel schlecht :roll:
HD-YX777 ist offline  
Alt 08.11.2004, 19:10   #5
tommi
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Zitat:
Zitat von HD-YX777
Wenn man euch so reden hört könnte man meinen, die Serien-Anlage sei hundsmiserabel schlecht :roll:
sehe ich genauso. bremse ist absolut klasse.

der preis für die brembo ist recht gut, die brembo ist auch sicher ihr geld wert.

ich hatte zum thema bremsen optimieren mal ein topic aufgemacht. war eine preisgünstige alternative.

ich hatte bisher mit der serienbremse noch nie das gefühl schlecht bestückt zu sein.
lediglich bei mehreren vollbremsungen hintereinander ( 5 aufwärts ) wurde sie mir ein wenig zu warm und somit weich. dieses problem wurde aber durch die alternativlösung behoben.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 08.11.2004, 19:14   #6
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Ich erinnere mich dunkel Da war doch so ein Blech.....
HD-YX777 ist offline  
Alt 10.11.2004, 08:55   #7
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Ich kann über die Serienbremse auch nichts Negatives sagen.

Da bei mir aber demnächst ein Rothe-Umbau inkl. Getriebeverlängerung ansteht, ist eine andere Anlage wohl unumgänglich. Selbst pilzmann - unser Rothe-Pionier mit inzwischen 450 PS - hätte gern ein Junior-Kit.
KuntaKinte ist offline  
Alt 10.11.2004, 18:28   #8
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Das ist wieder was anderes, bei über 450 PS wäre eine bessere Bremsanlage durchaus angebracht bzw. empfehlenswert. Laut HGP reicht die Serienanlage aber bis zur Stufe IIa, also erst ab 515 PS wäre eine bessere Pflicht! Das sagt doch alles aus. Hey die haben jetzt auch Single-Turbos im Sortiment!
Tomir32 ist offline  
Alt 10.11.2004, 19:49   #9
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Zitat:
Zitat von Tomir32
Das ist wieder was anderes, bei über 450 PS wäre eine bessere Bremsanlage durchaus angebracht bzw. empfehlenswert. Laut HGP reicht die Serienanlage aber bis zur Stufe IIa, also erst ab 515 PS wäre eine bessere Pflicht! Das sagt doch alles aus. Hey die haben jetzt auch Single-Turbos im Sortiment!
Allein daran erkennt man, welche gewaltigen Reserven in der Serien-Bremse stecken
HD-YX777 ist offline  
Alt 11.11.2004, 09:34   #10
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Zitat:
Zitat von Tomir32
Laut HGP reicht die Serienanlage aber bis zur Stufe IIa, also erst ab 515 PS wäre eine bessere Pflicht!
Ich denke, das hängt weniger mit der PS-Leistung als vielmehr mit der eingetragenen Höchstgeschwindigkeit (durch eine Getriebeverlängerung) zusammen. Bei der Stufe II hat man bei HGP die Option: Seriengetriebe und Serienbremse oder verlängertes Getriebe und eine 6-Kolben-Bremsanlage. D. h. sobald man ein verlängertes Getriebe verbauen läßt (was ab Stufe IIa wohl zwingend notwendig wird), braucht man eine andere Bremsanlage.
KuntaKinte ist offline  
Alt 29.11.2004, 17:52   #11
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Ja Herrschaftszeiten nochmal!!!

Wo nehmt Ihr nur das ganze Geld für diese Umbauten weg? Bin froh, dass ich mir meinen R leisten kann ohne nur fürs Auto arbeiten zu gehen und hier knallt sich einer nach dem anderen nen Turbo rein!

Will ich auch!!!!!!!!!!!!!! Wobei das Einzige was mich davon wirklich abhalten würde, wäre die Sache mit der Garantie bzw. Gewährleistung von VW. Wenn dann was mit der Möhre ist kneifen die ja wohl den Ar.... zu, oder

Aber so schicke, stolze 450 Pferdchen ist schon ne feine Sache!!!!!!!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.11.2004, 18:24   #12
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Nicht alle, die vom Turbo sprechen, haben einen solchen :lol:
HD-YX777 ist offline  
Alt 29.11.2004, 22:27   #13
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Das wäre ja auch noch schöner :shock: :shock: :shock:

Dann würde ich ja wohl bald zu dem aussterbenden Zweig der ungetunten gehören!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.12.2004, 20:30   #14
NES-V6
 
Avatar von NES-V6
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Hi Jungs,

also das Thema hat mich auch schon interessiert. Habe mir jetzt erst mal Händlerunterlagen von Brembo geordert, bin nämlich auch am Vertrieb des Junion Kit's interessiert. Wir vertreiben bisher eh nur Brembo Scheiben bei unseren Kunden. Es fehlen nur noch komplette Bremsanlagen.
Ich kann die Anlage nur empfehlen, nur wobei ich noch zögere ist, ob die soviel mehr bringt wie die originale.
Könnnte bitte noch mal jemand schnell die Scheibengröße vom Orig R32 vorne und hinten posten?
Ich glaube nämlich das Brembo Kit hat 323mm vorne.... werd ich aber sehen wenn ich den 05er Katalog bekomme...

MFG
Michael
NES-V6 ist offline  
Alt 12.12.2004, 20:58   #15
Michael1978
AW: Was halt ihr von vom ATG-Brembo Kit?

Die Originale Bremsanlage des R haben vorne 334mm hinten weiß ich jetzt nicht.
Michael1978 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scirocco GT-R1 von mathilda racing mit HGP-Kit phoenix84 Allgemein 5 11.06.2011 21:42
Was haltet ihr vom Golf VI R20 ? Chef_2 Allgemein 21 02.06.2009 22:10
Kompressor Kit 3 von SLS R32-BaSti Motortuning 15 19.02.2007 22:35
erste Bilder vom Series B Kit Underground Motortuning 16 16.01.2007 13:20
Neue Kompressor Kit von VF-Engineering USA. Motortuning 4 19.04.2004 16:24



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de