Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 05.11.2004, 22:26   #1
Marcelvs
Motrentuning für alle die Interessse haben!

Hallo,
habe mich persönlich länger und gut mit Herrn Wimmer von Wimmer Rennsporttechnik i n Solingen (www.wimmer-rst.de) unterhalten.
Zm Thema Motorentuning mit Nocken ala *Ro....* hat er mir einen Preis genannt der den Preis von anderen Anbietern in den Schatten stellt. Die Fa. Wimmer verlängt für den gleichen umbau wie R... mit einer ca. Leistung von 285PS (wie R....) aber nur
2800€ und er ist für einige aus dem Forum erheblich näher.
Wenn ihr noch den Auspuff von Wimmer kauft kostet der Spass 4000€ dafür aber mit gemessenen ~295PS.
Das beste daran ist aber das dieser Einbau nach §19.3 eingetragen werden kann.

Als weiteres habe ich aber schon vor längerer Zeit mal mit Rüddel Motorsport (www.rueddel-motorsport.de) in Duisburg gesprochen und die nehmen auch diesen Umbau vor. Leistung auch ca. 285 und kostet 3000€ ,wobei mir gesagt worden ist das man da noch drüber sprechen kann.

Vielleicht interessiert das hier noch jemanden, da ich meine das dieses Forum doch sehr Ro... lastig war!
Marcelvs ist offline  
Alt 05.11.2004, 23:13   #2
defiant
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

@Marcelus

Den Umbau von Rüddel hatte ich selber schon im Auge da er sehr preiswert ist und weil er die "kleinen" 268 Grad Nocken verbaut (und nicht die 272 Grad von Rothe). Ich denke dass man so die Probs mit unrundem Leerlauf und speziellem Motoröl umgehen kann.

Was will denn der Rüddel noch am Preis machen? Hast du da Infos?

mfg
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.11.2004, 00:05   #3
cs
 
Avatar von cs
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

Wäre ebenfalls nicht abgeneigt!
Besonders Rüddel wär bei mir um die Ecke, Wimmer wär aber auch noch gut erreichbar. Habe aber von beiden nicht wirklich die Ahnung, würde mich da ganz auf euch verlassen.

@ defiant: Was haben denn die "kleinen" Nocken für Vorteile, die bringen doch weniger Leistung, oder? Von unrundem Leerlauf oder anderen Nachteilen hat die Rot...-Fraktion bisher auch nichts berichtet.
cs ist offline  
Alt 06.11.2004, 10:20   #4
defiant
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

@CS

Die "grossen" Nocken vom Rothe haben laut ihren Besitzern 2 Nachteile:

- leicht unrunder Leerlauf
- du musst ein spezielles Motoröl fahren damit das Setup nicht durcheinander gerät. Mit dem normalen Lonfglife-öl kannste die Rothe-nocken net fahren.

Und mal ganz ehrlich: mir ist die Vorstellung net wohl mit den originalen Ventil-federn die "grossen" Nocken zu fahren. Ich persöhnlich halte die Belastung für die Federn als zu hoch mit den Tuning-nocken. Das ist aber meine persöhnliche Meinung.

mfg
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.11.2004, 12:36   #5
Marcelvs
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

Zitat:
Zitat von defiant
@CS

Die "grossen" Nocken vom Rothe haben laut ihren Besitzern 2 Nachteile:

- leicht unrunder Leerlauf
- du musst ein spezielles Motoröl fahren damit das Setup nicht durcheinander gerät. Mit dem normalen Lonfglife-öl kannste die Rothe-nocken net fahren.
mfg
diese Aussagen haben die Ro... Umbau Fahrer meiner Meinung nach nie öffentlich gesagt. Wenn ich nur an Sponge denke, in seinem Bericht stand doch klar drin das der Motorlehrlauf ganz "rund" bzw." normal" geblieben wäre/ist!
Marcelvs ist offline  
Alt 06.11.2004, 12:47   #6
defiant
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

@Marcelus

ich hatte ein längeres Gespräch mit Redrum (der übrigens ganz zufrieden mit dem Rothe-umbau ist) er meinte dass der Leerlauf etwas "holprig" ist. Und das mit dem Motoröl habe ich auch von Redrum.
Glaube hier im Forum steht's auch.

Ich lasse die Finger von den "grossen" Nocken. Von der erzielten Leistung sind sie natürlich ganz klar im Vorteil. Muss jeder selber für sich entscheiden.
Und dann wäre für mich noch das Problem der Haltbarkeit (Sprichwort: Ventilfedern).

mfg
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.11.2004, 12:53   #7
chris_r32
 
Avatar von chris_r32
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

Wieviel Power erreiche ich denn mit den großen und wieviel mit den kleinen Nocken?? Ich weiß nur von ca. 285 PS. Weiss jetzt aber nicht wo ich die einordnen muß?!?
chris_r32 ist offline  
Alt 06.11.2004, 13:27   #8
uKG
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

hi, interessiere mich auch für den umbau von rüddel motorsport! was enthält dieser umbau denn alles ?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.11.2004, 13:41   #9
Marcelvs
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

Zitat:
Zitat von uKG
hi, interessiere mich auch für den umbau von rüddel motorsport! was enthält dieser umbau denn alles ?
über den Rüddel Umbau kannst du schon viel auf der HP von denen lesen!

Mich wunderst nur das alles trotz verschiedener Nocken auf die gleiche Leistung kommen.

Trotzdem wundert mich die Aussage von Redrum, mir dem unrunden Leerlauf! Habe da was anderes gehört bzw. geschrieben bekommen. Naja egal

Mehr Info gibt bei:
www.wimmer-rst.de auf Anfrage
und bei
www.rueddel-motorsport.de unter Presse bzw. auf Anfrage!
Marcelvs ist offline  
Alt 06.11.2004, 19:34   #10
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

Also ich hab ja auch die 272° Nocken drin von Rot** ;-)!
Ich sehe eigentlich keinen Nachteil....zumal das mit dem anderen Öl ja nicht unbedingt ein Nachteil ist!Das orginal Longlife öl ist so oder so nicht gerade das beste...auch für nen serien R!Kleinere Interwalle mit "besserem" Öl sind allemal besser!
Was einen Unrunden Lauf angeht,egal wo und wann das auftreten soll....bei mir war noch nie etwas...der Motor läuft so rund wie er als Serie auch lief!!!

Einziger Nachteil...was aber die wenigsten stören sollte und mich auch nicht mehr....man kann die 272° nicht in verbindung mit einem Turbo verbauen....bei den 268° wäre das aber möglich!
R32Carsten ist offline  
Alt 06.11.2004, 19:49   #11
defiant
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

@Marcelus

Wieviel Preissenkung gibt es denn bei Rüddel? Hast du das schon Zahlen?

Basispreis sind ja so um die 3000 Teuros.

mfg
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.11.2004, 19:51   #12
cs
 
Avatar von cs
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

Zitat:
Zitat von defiant
@CS

Die "grossen" Nocken vom Rothe haben laut ihren Besitzern 2 Nachteile:

- leicht unrunder Leerlauf
- du musst ein spezielles Motoröl fahren damit das Setup nicht durcheinander gerät. Mit dem normalen Lonfglife-öl kannste die Rothe-nocken net fahren.

Und mal ganz ehrlich: mir ist die Vorstellung net wohl mit den originalen Ventil-federn die "grossen" Nocken zu fahren. Ich persöhnlich halte die Belastung für die Federn als zu hoch mit den Tuning-nocken. Das ist aber meine persöhnliche Meinung.

mfg
Hi defiant,

kann ich denn mit den "kleinen" Nocken dass Longlifeöl fahren und reichen die "serienmäßigen" Inspektionsintervalle aus oder muss ich dann öfter zum Ölwechsel? Hat jemand eine Vorstellung wie lange so ein Motor hält? Ich will den R nämlich einige Jahre fahren.

Gruß
Christopher
cs ist offline  
Alt 06.11.2004, 19:53   #13
cs
 
Avatar von cs
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

Zitat:
Zitat von defiant
@Marcelus

Wieviel Preissenkung gibt es denn bei Rüddel? Hast du das schon Zahlen?

Basispreis sind ja so um die 3000 Teuros.

mfg
Naja, auf der Homepage schreiben sie 3470Euro.
cs ist offline  
Alt 06.11.2004, 19:55   #14
defiant
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

Nee die 3470 Euro sind mit Motorsport-kats ohne diese Dinger beträgt der Preis ca. 3000 Euro.

mfg
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.11.2004, 19:59   #15
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Motrentuning für alle die Interessse haben!

Zitat:
Zitat von cs
Zitat:
Zitat von defiant
@CS

Die "grossen" Nocken vom Rothe haben laut ihren Besitzern 2 Nachteile:

- leicht unrunder Leerlauf
- du musst ein spezielles Motoröl fahren damit das Setup nicht durcheinander gerät. Mit dem normalen Lonfglife-öl kannste die Rothe-nocken net fahren.

Und mal ganz ehrlich: mir ist die Vorstellung net wohl mit den originalen Ventil-federn die "grossen" Nocken zu fahren. Ich persöhnlich halte die Belastung für die Federn als zu hoch mit den Tuning-nocken. Das ist aber meine persöhnliche Meinung.

mfg
Hi defiant,

kann ich denn mit den "kleinen" Nocken dass Longlifeöl fahren und reichen die "serienmäßigen" Inspektionsintervalle aus oder muss ich dann öfter zum Ölwechsel? Hat jemand eine Vorstellung wie lange so ein Motor hält? Ich will den R nämlich einige Jahre fahren.

Gruß
Christopher
Meines Wissens kann man die kleinen Nocken schon mit Longlife fahren...aber 30.000 km sind generell lange,kürzere Intervalle mit besserem Öl schaden da auf keinem Fall!
Wie lange so ein Motor hält?
Naja...ich werde meinen R auch einige Jahre fahren und will ihn auch vielleicht nicht hergeben wenn das nächste Auto kommt!Fahre auch ca. 25.000 km im Jahr und mache mir da mal keine Gedanken!
Nockenwellen sind ja nicht vergleichbar mit einem Turboumbau!
Kommt ja auch immer an wie man das Auto behandelt usw.!

Was denn Preis von 2800 Euro angeht!Das geht noch etwas günstiger!
Man muss sich aber auch mal überlegen ob einem es das Wert ist!
Der Unterschied gegenüber Serie ist spürbar aber "relativ" gering!

Wüsste selbst nicht ob ich nochmal so ein Umbau machen würde!Garantie ist ja auch hinfällig ..zumindest was den Motor betrifft!Das sind alles so Dinge die man auch bedenken sollte...
Für das geld von einem solchen Umabu kann man sich auch ein Gewindefahrwerk reinmachen,ne fette Auspuffanlage und hat vielleicht somit mehr davon!Wenn man das natürlich schon hat muss man sich generell fragen ob sich das lohnt....
R32Carsten ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umfrage an alle die XXX haben... Four4Four Motortuning 44 19.10.2010 21:44
Ein Hallo an alle R's und an die, die es noch werden (haben) wollen ;) BEAThoven Ich bin neu hier 26 01.10.2007 22:17
An alle, die eine SWV verbaut haben! cs Sonstiges Tuning 8 19.11.2006 17:40
an alle, die einen ANDEREN ESD haben wob-i Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 39 27.04.2006 20:38
Dringend!! An alle die das PBV montiert haben. BerlinR32 Motortuning 7 02.11.2004 08:18



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de