Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 18.10.2004, 12:52   #1
ffuchser
So jetzt nochmal ganz langsam

Damit es auch der Letzte versteht.
Wenn das normale 6 Gang schaltgetriebe für 350Nm ausgelegt ist. Und das DSG auch "nur" 350 Nm aushält, ist es doch müßig über Tuningmaßnahmen zu diskutieren welche zwar beim Schaltgetriebe durchgeführt werden können, aber nicht beim DSG.

Anders ausgedrückt. Alles was beim DSG nicht geht geht auch beim 6-Gang Getriebe nicht. :roll:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.10.2004, 13:36   #2
Marcelvs
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Zitat:
Zitat von ffuchser
Damit es auch der Letzte versteht.
Wenn das normale 6 Gang schaltgetriebe für 350Nm ausgelegt ist. Und das DSG auch "nur" 350 Nm aushält, ist es doch müßig über Tuningmaßnahmen zu diskutieren welche zwar beim Schaltgetriebe durchgeführt werden können, aber nicht beim DSG.

Anders ausgedrückt. Alles was beim DSG nicht geht geht auch beim 6-Gang Getriebe nicht. :roll:
Hallo,
dafür musst du aber nicht einen neuen Thread öffnen! Hättest das auch ruhig in den ersten, meiner Meinung nach unnötigen Thread, als Beitrag schreiben können!
Marcelvs ist offline  
Alt 18.10.2004, 14:20   #3
LaunchControl
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Zitat:
Zitat von ffuchser
Anders ausgedrückt. Alles was beim DSG nicht geht geht auch beim 6-Gang Getriebe nicht.
Nicht unbedingt. Siehe folgenden Beitrag aus www.vwvortex.com :
- While you will be able to get away with minor power upgrades to the R32 (intake, chip tuning, exhaust) with DSG, because of electronic protections and a maximum torque rating of 240 lb-ft, you won't want to add forced induction or any other heavy duty power upgrades. The DSG has what is referred to as micro-slippage in the clutch plates that is constantly monitored by the DSG ECU. If you put a supercharger on the R32 with a DSG transmission, the additional torque will force that micro-slippage beyond normal tolerances. When this happens, the DSG communicates back to the engine ECU and dials back timing and/or engine revs to try and correct for the "problem" it is seeing.

Der ganze Beitrag kann unter :http://forums.vwvortex.com/zerothread?id=702200
nachgelesen werden.
Es scheint also so zu sein, das das Drehmoment überwacht wird und ggfl. durch Eingriffe in die ECU nachgeregelt wird.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 19.10.2004, 11:10   #4
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Zitat:
Zitat von Marcelvs
Zitat:
Zitat von ffuchser
Damit es auch der Letzte versteht.
Wenn das normale 6 Gang schaltgetriebe für 350Nm ausgelegt ist. Und das DSG auch "nur" 350 Nm aushält, ist es doch müßig über Tuningmaßnahmen zu diskutieren welche zwar beim Schaltgetriebe durchgeführt werden können, aber nicht beim DSG.

Anders ausgedrückt. Alles was beim DSG nicht geht geht auch beim 6-Gang Getriebe nicht. :roll:
Hallo,
dafür musst du aber nicht einen neuen Thread öffnen! Hättest das auch ruhig in den ersten, meiner Meinung nach unnötigen Thread, als Beitrag schreiben können!
Jep
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.10.2004, 00:04   #5
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Mhh, komisch, dann frage ich mich warum das den Leuten mit Turbo- und Kompressorumbau noch nicht um die Ohren geflogen ist. :?:
vr-six ist offline  
Alt 21.10.2004, 19:31   #6
ffuchser
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Ausgelegt für 350Nm heißt ja nicht das es bei 351Nm zerbricht. Nur die Dauerhaltbarkeit sinkt.
Zum Kompressor, soviel mehr Nm bringt der nun auch nicht,
Zumindest beim BiTurbo wird alles zerlegt und gehärtet und andere Lager ect.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.10.2004, 20:55   #7
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Ich kann mich dunkel erinnern, dass bei einem HGP-Biturbo während eines Beschleunigungsrennens das Getriebe zerbröselt ist. Und zwar als er vom 2. in den 3. Gang schalten wollte :x Da gibt es auch ein Video Weiß bloß nicht mehr wo :lol:
HD-YX777 ist offline  
Alt 21.10.2004, 22:22   #8
Tokon
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Zitat:
Zitat von HD-YX777
Und zwar als er vom 2. in den 3. Gang schalten wollte
Die Betonung liegt auf 'wollte'. Er hat wieder den 1. erwischt. Lt. einem Mitarbeiter von HGP, war der Motor kurzzeitig bei 12.000 U/min.
Bin gespannt, ob er dieses Jahr wieder an dem Beschleunigungsrennen teilnimmt.
Das Video war mal online, ich hab's nur auf DVD.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.10.2004, 22:23   #9
Jim
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Genau, war nur hier der Depp zu blöd zum schalten. Hatte sie Kupplung nicht richtig durchgetreten etc.. . Es kommt immer darauf an, wie man damit umgeht.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.10.2004, 09:54   #10
Golfer
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

ich denke das der Markus zu schnell schalten wollte und die Synchronisation überzogen hat. Shit happens ich glaub der hat genug Kohle, war sowieso das Auto von seiner Freundin, sein R ist noch ein bissel hefitiger!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.10.2004, 12:27   #11
Tokon
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Zitat:
Zitat von Golfer
sein R ist noch ein bissel hefitiger!
Wieso ist er dann nicht mit seinem R angetreten? Den hätt er gegen den roten R auch bestimmt gebraucht.

Bin aber auf nächstes Jahr gespannt. Der Mitsubishi Evo verspricht sich da auch ein bisschen mehr, hat an der Leistung noch weiter geschraubt.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.10.2004, 09:50   #12
Golfer
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Zitat:
Zitat von Tokon
Zitat:
Zitat von Golfer
sein R ist noch ein bissel hefitiger!
Wieso ist er dann nicht mit seinem R angetreten? Den hätt er gegen den roten R auch bestimmt gebraucht.
Ich habe mal gehört das er an einem Bi-Moto R bastelt .... ob es stimmt steht in den Sternen :roll:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.10.2004, 19:04   #13
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Will er damit etwa fliegen :?: :lol:
HD-YX777 ist offline  
Alt 26.10.2004, 12:04   #14
MeisteR32
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Ich glaub auch eher an die Variante mit der Synchronisation, denn den 1. Gang hätte er gar nicht reinbekommen, da er ab ca. 20 - 30 Km/h gesperrt ist!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.10.2004, 14:34   #15
Manuel
AW: So jetzt nochmal ganz langsam

Wo hast du denn das her ds bei 20 bis30 der erste nicht mehr rein geht? Bei mir geht das bis denkemal 50, bei 40 auf alle fälle, darüber habe ich es noch nicht ausprobiert. Werde ich auch nicht machen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
So, jetzt auch nochmal mit Bilder vom RSI... RSI130 Mein RSi 45 02.04.2010 21:39
Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ? Klaus R32 Probleme/Fehler/Defekte 31 28.12.2007 17:19
Warum ist der Seitenaufbau so langsam geworden chris_r32 Allgemein 1 22.02.2005 18:56
Jetzt, ganz offiziell :-) aluddin Ich bin neu hier 7 03.12.2004 20:32



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de