Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 17.10.2008, 14:08   #1
R32_Peter
 
Avatar von R32_Peter
Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Hallo Leute,

brauche dringend eure Hilfe.

Eines vorweg: Ich habe die Boardsuche genutzt und auch im Web gegoogelt, aber leider haben mich die Ergebnisse zur autom. Fahrtlichtsteuerung noch mehr irritiert.

Meine Frage: Wenn der Lichtdrehschalter auf der Stellung "AUTO" steht, was bzw. wann leuchtet mein Licht?

Möchte Samstag nach Österreich in den Urlaub fahren!

Eigentlich bin ich der Meinung, das bei meinem .:R ständig das Licht an ist und die Instrumentenbeleuchtung durch den Lichtsensor gesteuert an bzw. aus ist.

Meine Suche hat 2 unterschiedliche Ergebnisse gebracht:
1. Das Licht schaltet sich ab einer bestimmten Geschwindigkeit an/aus. Außerdem wird es über den Lichtsensor gesteuert.
2. Es leuchtet angeblich immer ein Licht mit geringerer Leuchtkraft als Tagfahrlicht.

Punkt 2 irritiert mich, weil wenn es so wäre, wäre ja ein Einbau der TFL unnötig? Mein R ist ein ehemaliger Dienstwagen von VW, Baujahr 11/07, und von mir wurde nichts an der Beleuchtung beim Händler o. ä. umprogrammiert.

Ich hoffe mein Problem bzw. Zweifel verständlich dargestellt zu haben und danke euch für eure Hilfe.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Peter.
R32_Peter ist offline  
Alt 17.10.2008, 14:39   #2
r32-P
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Also mein R ist BJ 12/2006 und bei mir geht das Licht bei "Auto" Stellung nur an: -wenn es dunkel ist
-wenn ich über ca160mkh oder so fahre

Ich würde also folgern, dass du Tagfahrlicht hast wenn da immer nen Licht an ist
r32-P ist offline  
Alt 17.10.2008, 15:13   #3
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

also:

das mit der lichtschaltung ist so !

Wenn du auf auto stellst passiert nichts weiter wie das wenn es dunkel wird sich dein Licht automatisch anschaltet und wenns heller wird geht es wieder aus.

Das was du meinst das es bei 120 Kmh von selber angeht hat nichts mit der Autostellung zu tun sondern dies kann man zb über VAG-COM freischalten und nennt sich glaube ich autobahnlicht oder so.
Wenn dies feigeschaltet ist so geht dein licht an wenn du über 120 Kmh fährst

Mfg Marco
golf5GTI ist offline  
Alt 17.10.2008, 16:16   #4
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Hmmm meiner ist 11/07 und wenn es auf "Auto" steht steuert es nur die Kombiinstrumentenbeleuchtung, je nach Lichtverhälntisse draußen. Sobald ich länger als 3 Sekunden durch eine Unterführung fahre, schaltet sich die Kombibeleuchtung ein. Der Rest ausserhalb des Wagens ist bei mir immer an. Da ich Tagfahrlicht permanent habe ohne es ausschalten zu können. Ich wollte es erst deaktivieren lassen, habe aber festgestellt mit den Licht am Tag ist man doch besser unterwegs. Besonders wenn man immer recht flott unterwegs ist, sehen einen die leute etwas schneller.
Marcel ist offline  
Alt 17.10.2008, 16:48   #5
tom.:R
 
Avatar von tom.:R
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Zitat:
Zitat von R32_Peter Beitrag anzeigen
Meine Frage: Wenn der Lichtdrehschalter auf der Stellung "AUTO" steht, was bzw. wann leuchtet mein Licht?
Was hat das mit deinem Urlaub zu tun? In Ö muss man ja kein Licht am Tag haben!
tom.:R ist offline  
Alt 17.10.2008, 17:27   #6
R32_Peter
 
Avatar von R32_Peter
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Zitat:
Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
Hmmm meiner ist 11/07 und wenn es auf "Auto" steht steuert es nur die Kombiinstrumentenbeleuchtung, je nach Lichtverhälntisse draußen. Sobald ich länger als 3 Sekunden durch eine Unterführung fahre, schaltet sich die Kombibeleuchtung ein. Der Rest ausserhalb des Wagens ist bei mir immer an. Da ich Tagfahrlicht permanent habe ohne es ausschalten zu können. Ich wollte es erst deaktivieren lassen, habe aber festgestellt mit den Licht am Tag ist man doch besser unterwegs. Besonders wenn man immer recht flott unterwegs ist, sehen einen die leute etwas schneller.

Ich meine das ist bei mir auch so und wäre dann ganz o. K. so.
R32_Peter ist offline  
Alt 17.10.2008, 17:39   #7
R32_Peter
 
Avatar von R32_Peter
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Zitat:
Zitat von tom.:R Beitrag anzeigen
Was hat das mit deinem Urlaub zu tun? In Ö muss man ja kein Licht am Tag haben!
Danke für den Tip , das mußt Du natürlich als Einheimischer besser wissen.

Darum habe ich mich jetzt noch mal im Internet schlau gemacht und siehe da:

"In Österreich war von 15. November 2005 bis 31. Dezember 2007 entweder das Tagfahrlicht oder Abblendlicht erforderlich (ab 15. April 2006 alternativ auch die Nebelscheinwerfer, wenn sie in die Fahrzeugfront integriert sind und nicht nachträglich angebaut wurden). Auch das Dimmen gemäß ECE-Regelung Nr. 87 war zulässig. Nachdem die Unfallzahlen in Österreich im Jahr 2007 sehr stark angestiegen sind, wurden massive Zweifel an der Sinnhaftigkeit einer Verpflichtung zum Tagfahrlicht sowohl von manchen Experten, Politikern und Verkehrsclubs als auch von vielen Autofahrern vorgebracht und über eine Abschaffung oder Novellierung der Verordnung diskutiert. Am 11. September 2007 gaben Verkehrsminister Werner Faymann und Innenminister Günther Platter offiziell bekannt, die Lichtpflicht in Österreich sobald als möglich gänzlich abschaffen zu wollen. Seit 1. Januar 2008 ist die Lichtpflicht für Tagfahrten wieder aufgehoben, da zwar Autos besser gesehen wurden, Radfahrer und Fußgänger hingegen schlechter. Die Verwendung von Abblendlicht und speziellen Tagfahrleuchten ist aber auch bei guter Sicht nicht verboten. Unverändert gilt die Lichtpflicht bei schlechten Sichtverhältnissen und Dunkelheit."

War bis eben noch der Meinung in Österreich gilt immer noch: Licht an!

Danke Thomas für Deine Hilfe.

Gruss, Peter.
R32_Peter ist offline  
Alt 17.10.2008, 17:44   #8
tom.:R
 
Avatar von tom.:R
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Zitat:
Zitat von R32_Peter Beitrag anzeigen
Danke Thomas für Deine Hilfe.
Gerne! Da gabs ne Studie, dass es "zwar sicherer, aber wegen des höheren Spritverbrauchs nicht sinnvoll" sein soll.... desswegn wurde es abgeschafft, hab aber gehört, dass die EU plant so ein Tagfahrlichtgesetz ab 2011 zu planen.... EU-weit...
tom.:R ist offline  
Alt 17.10.2008, 18:24   #9
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Ist es eigentlich verboten, wie zum Beispiel das "piepen" beim öffnen/schliessen für den auch das permanente Tagfahrlicht auszuschalten? Ich könnte es ja mal deaktivieren lassen, um mal zu schauen ob wirklich so ein Mehrverbrach da ist? Aber soviel wie ne Klima wird das wohl nicht ausmachen? Könnte man ja mal testen. Wie gesagt meiner ist seit dem Kauf immer Licht aussen an, sobald ich am Zündschlüssel drehe. Aber bitte nicht wegen Spritsparen ansprechen: Nein ich wills nurmal wissen ob das viel mehr durch geht mit Licht an. Ich habe nen Durchschnittsverbrauch von zur Zeit 12,6 Litern ich habe noch Spass mit und am .:R ...jedoch wenn ein richtig schöner heller Tag ist und ich mache ne laaaaange Reise, könnte man auf die Distanz eventuell recht viel Sprit sparen, wenn Licht aus.
Marcel ist offline  
Alt 17.10.2008, 18:46   #10
tom.:R
 
Avatar von tom.:R
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Ja Spritsparen kann man sicher ein wenig bei Licht-aus, aber wenn du dafür mal nen ordentlichen LC-Start hinlegst, is das was du af 1000 km oder so gespart hast, mit einem Mal wieder weg.... also ich würd sagen bei nem BlueMotion oder so zahlt sichs aus, weil da fährt man ja wegen der Spritersparnis mit sowas, aber beim R? Mir is da der "geringe" Mehrverbrauch bei sportlicher Fahrt allemal lieber, als durch Licht aus oder "spritsparender" Fahrt paar Liter zu sparen.... wie gesagt, beim R! Und mit dem fahr ich im Jahr nur so 4-5000 km!
tom.:R ist offline  
Alt 17.10.2008, 23:40   #11
Chef_2
 
Avatar von Chef_2
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Hi tom.:R, na wie zufrieden bist mit deinem .:R ? Ich hab nun 3500km runter und das zu meiner vollsten Zufriedenheit
Chef_2 ist offline  
Alt 18.10.2008, 14:17   #12
tom.:R
 
Avatar von tom.:R
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Zitat:
Zitat von Chef_2 Beitrag anzeigen
Hi tom.:R, na wie zufrieden bist mit deinem .:R ? Ich hab nun 3500km runter und das zu meiner vollsten Zufriedenheit
Hey Chef! 3500km schon? WOW meiner hat erst 1988km drauf, und meiner is ja 2 Monate älter als deiner hab ihn auch schon wieder stillgelegt (der Winter kommt ja bald ) bin mit meinem auch sehr zufrieden! Einziges kleines Problem was ich bemerkt habe war, die Stummschalttaste beim Lenkrad ging einmal nicht hab den Motor dann abgestellt, neu gestartet und dann gings wieder.... keine Ahnung warum, aber kam auch nur das eine Mal vor!

Alles in allem echt geile Kiste

P.S. Einzig ne BBK fehlt noch zur Perfektion
tom.:R ist offline  
Alt 18.10.2008, 18:37   #13
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Hmmm ich habe seitdem 30.04.2008 12000Kilometer gefahren. Und im Winter ist es doch gerade geil mit 4 Motion! Ihr pflegt eure .:R´s kaputt
Ein Auto muss bewegt werden. Wer rastet der rostet.
Marcel ist offline  
Alt 19.10.2008, 14:09   #14
tom.:R
 
Avatar von tom.:R
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Zitat:
Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
Ihr pflegt eure .:R´s kaputt
hehe das is ja mal ein geiler Satz Aber ich kann dich beruhigen, das geht nicht Hab den geilen R im Schnitt alle 50 km gepflegt (Waschen, Polieren, Saugen) nur das Leder hab ich erst 2mal eingelassen *Schande über mich*
tom.:R ist offline  
Alt 19.10.2008, 16:45   #15
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Dringend: Brauche Infos zur automatischen Fahrtlichtschaltung

Was? Alle 50km Polieren? Wunder Dich nicht wenn die Lackstärke nachläßt! Meiner wird je nach Wetter aller 2 Wochen mal gewaschen und Hardwachs Handpoliert wird er nur Anfang Sommer...Anfang Herbst. ansonsten wir .:R bewegt das ganze Jahr egal welches Wetter. Ist und bleibt ein stinknormales Auto. Und wenn ich das jetzt mal auf mich mit den 50 Kilometern Waschen beziehen würde, müsste ich ja an manchen Tagen 4mal Waschen Dafür wird bei mir das Leder 2mal den Monat frisch gemacht, sonst läßt es sehr schnell nach. Man sitzt ja dauernd drauf.
Marcel ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche dringend eine FZ ID!! speci Allgemeine VW Fragen 5 31.03.2006 09:21
PDC nachrüsten ? Bilder und Infos sowie Tips dringend gesucht. SvenB Allgemein 12 11.02.2006 22:58
brauche dringend H I L F E Nils Allgemein 9 29.03.2004 23:11



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de