Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 08.10.2008, 08:50   #1
luca1184
 
Avatar von luca1184
Probleme mit dem Xenon-Licht

Hallo Leute
Habe ein kleines Problem mit meinem linken Xenon-Licht.
Letztes Jahr im Frühling ging mir erstmals eine Xenon-Birne kaputt. Ich lies diese sofort auswechseln (CHF 240.00). Einen Monat später war die gleiche Birne erneut kaputt. Es wurde festgestellt, dass das Steuergerät defekt war. Somit musste im Sommer 2007 der gesamte Scheinwerfer ausgewechselt werden (ca. 1'200.00).
Vor einer Woche fing das linke Licht wieder an zu flackern. Diagnose, Steuergerät schon wieder defekt. Das kann doch nicht sein, das Steuergerat bzw. der ganze Scheinwerfer ist erst ca. 14 Monate alt.
Kennt jemand von euch das Problem, hab nicht schon wieder Lust, den ganzen Scheinwerfer auszuwechseln!
luca1184 ist offline  
Alt 08.10.2008, 19:23   #2
Skyborg
AW: Probleme mit dem Xenon-Licht

Sorry hatte das 7x in 2 Monaten auf der gleichen Seite. Mein Auto wurde gewandelt

Der Fehler wurde noch 2 Jahren nicht gefunden... habe schon 2 anrufen von Nachbesitzern erhalten. Die haben das auch noch... Masse u.s.w. wurde schon geprüft und verbessert

Hoffe du hast mehr Erfolg!

Der IVer R32 ist was besonderes!!!
Skyborg ist offline  
Alt 08.10.2008, 19:53   #3
Carsten R36
 
Avatar von Carsten R36
AW: Probleme mit dem Xenon-Licht

Hi Luca.

Laß dich nicht von den Deppen in der Garage verarschen. Mir haben sie letztes Jahr auch versucht nen neuen Scheinwerfer anzudrehen
Die Steuergeräte gibt es auch einzeln und kostet in DE ca. 170 € also in der Schweiz ca 300CHF. Teilenummer sollte 7M3 907 391 sein.
hier kannste das ganze auch noch mal nachlesen https://www.r32-club.de/showthread.php?t=10378

Gruß, Carsten
Carsten R36 ist offline  
Alt 09.10.2008, 08:34   #4
luca1184
 
Avatar von luca1184
AW: Probleme mit dem Xenon-Licht

Zitat:
Zitat von Carsten_15 Beitrag anzeigen
Hi Luca.

Laß dich nicht von den Deppen in der Garage verarschen. Mir haben sie letztes Jahr auch versucht nen neuen Scheinwerfer anzudrehen
Die Steuergeräte gibt es auch einzeln und kostet in DE ca. 170 € also in der Schweiz ca 300CHF. Teilenummer sollte 7M3 907 391 sein.
hier kannste das ganze auch noch mal nachlesen https://www.r32-club.de/showthread.php?t=10378

Gruß, Carsten
Das glaub ich nicht, gibts das Steuergerät wirklich einzeln so ne sauerei, habe extra nachgefragt, aber es hiess, es könne nur der gesamte scheinwerfer gewechselt werden!

was war denn genau das problem bei deinem scheinwerfer?
luca1184 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SCHWEIZER - Wer hat alles Probleme mit seinem XENON helldriver Elektronik (Allgemein) 4 03.09.2007 16:58
hasen lieben xenon licht ?! wob-i Allgemeines 9 05.01.2007 15:30
Xenon Licht links flackert JS32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 25 15.11.2005 14:21
Probleme mit Niveauregulierung XENON rs250 R32 Probleme/Fehler/Defekte 7 26.10.2005 17:36
Probleme mit dem radio Sonstiges Tuning 13 30.01.2004 21:12



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de