Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 30.09.2004, 23:17   #1
Klaus
 
Avatar von Klaus
R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i

Hi @ all,
habe es heute abend mal gegen 2 Bekannte von mir probiert.

Mein R hat DSG, Wimmer Chip und einen K&N Luftfilter.
Also ca. 250 PS - aber da wollen wir jetzt nicht darüber streiten ...

Porsche Boxter S, Schaltgetriebe, Baujahr 2001, 20 Tkm, Mietwagen, 251 PS, Gewicht 1400kg, 5,9 s von 0-100 :

Ich bin in Stellung S ohne Launch Control angefahren.
Er mit ca. 6000 u/min.
Ergebnis: rauchende Kupplung und er hatte ca. 1 /1/2 Wagenlängen Vorsprung auf den ersten Metern. Diesen Abstand konnte ich dann bis ca. 180km/h auch nicht verringern. vergrößert hat er sich aber auch nicht.
Ein zweites mal probiert ab ca. 30 km/h, auch Gleichstand.



BMW 330i Baujahr 2004,Vollausstattung, Schaltgetriebe, 231 PS, 8 Tkm, 6,5s von 0-100 :

Ich bin in Stellung S ohne Launch Control angefahren.
Er mit ca. 4000 u/min.
Ergebnis: ich hatte 1 1/2 Wagenlängen Vorsprung auf den ersten Metern, er konnte bis 160 km/h nicht aufholen, sogar leichter Vorteil für mich - Abstand hat sich leicht vergrößert (auf ca. 3 Wagenlängen).
Nochmal wiederholt, gleiches Ergebnis.

Dann bei ca. 30 km/h beide im zweiten Gang gleichmäßig gefahren, dann gleichzeitig Vollgas: Ich bin im richtig davongefahren, vorallem auf die ersten Meter.


Bei allen Tests mit beiden Autos nebeneinander gefahren, also kein Vorteil durch Windschatten.


Bin stolz auf meinen R :twisted:
Klaus ist offline  
Alt 01.10.2004, 16:18   #2
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i

Geht doch, der R ist halt eine Höllenmaschine! :lol: :lol: :lol:
Tomir32 ist offline  
Alt 01.10.2004, 19:30   #3
-Tayfun-
AW: R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i

Hi!
Eine Frage:
Wieso >OHNE< Launch Control??
Ist doch besser mit, oder??



Gruß Tayfun
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.10.2004, 22:59   #4
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i

In Auto Motor & Sport gab es 2002 einen Vergleichstest zwischen R32 und Boxster mit 226 PS. Die Fahrleistungen des Boxster waren geringfügig besser als beim R32 Trotz 15 PS weniger :o
HD-YX777 ist offline  
Alt 01.10.2004, 23:34   #5
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i

Zitat:
Zitat von Aragami
Zitat:
Zitat von HD-YX777
In Auto Motor & Sport gab es 2002 einen Vergleichstest zwischen R32 und Boxster mit 226 PS. Die Fahrleistungen des Boxster waren geringfügig besser als beim R32 Trotz 15 PS weniger :o
Auto Motor & Sport muss doch auch Geld verdienen! Vielleicht zahlt Porsche besser als VW :lol: :twisted:
Schon möglich :lol:
HD-YX777 ist offline  
Alt 02.10.2004, 09:33   #6
VW032
AW: R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i

@Klaus

Gratuliere!!

Habe gmessene 248,5 Ps (mit B&B Chip), am Messtag war's aber etwas wärmer und höhere Luftfeuchtigkeit als bei der Eingangsmessung. (2mal gleicher Prüfstand) Das Auto läuft sehr gut!

Zur Sache: Kann deine Erlebnisse perfekt nachvollziehn, hatte vorgestern ein kleines Rennen mit einem Boxster S und das ging so 2-3 mal von 140-210, mussten dann leider immer abbremsen. Boxster konnte 2 mal eine(!) Wagenlänge gutmachen, mehr nicht! Das zeigt auch dir dass nach 160 nicth viel passiert wäre.. Mir hat es spürbar was gebracht dass ich die Gänge weiter ausdrehen kann (Laut Diagramm liegen z.b. bei mir noch 241,6 Ps an..) und das bis 7200.. Frühere Duelle gegen Boxster kosteten mich ein paar Längen, das war jedoch weniger auf die Maximalkraft zurückzuführen sondern über die weniger lang anliegende Power und das gezwungenermassën früheres Hochschalten.

Gegen 330 Ci hatte ich nach dem Chiptuning noch kein Duell, vorher war es jedoch Dito.

Bin auch sehr zufrieden mit dem R!;-)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.10.2004, 19:56   #7
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i

Zitat:
Zitat von Jagdgeschwader-R32
Hi!
Eine Frage:
Wieso >OHNE< Launch Control??
Ist doch besser mit, oder??
Gruß Tayfun
Mich stört bei der Launch Control die halbe Gedenksekunde bis er loslegt.
Außerdem wollte ich realistische Bedingungen.
Meinem subjektiven Empfinden nach bringt die LC auch nicht wirklich viel, wäre aber mal einen Vergleich wert.
Ich denke die LC würde einen (vielleicht kleinen) Vorteil bieten, dazu müsste man aber die halbe Gedenksekunde ehr von der Bremse gehen als der Gegner die Kupplung kommen lässt. Dies widerum ist aber doch praxisfremd.
Klaus ist offline  
Alt 02.10.2004, 20:18   #8
Viagraman
AW: R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i

Zitat:
Zitat von VW032
Habe gmessene 248,5 Ps (mit B&B Chip), am Messtag war's aber etwas wärmer und höhere Luftfeuchtigkeit als bei der Eingangsmessung. (2mal gleicher Prüfstand) Das Auto läuft sehr gut!

Bin auch sehr zufrieden mit dem R!;-)
Freut mich das du mit dem BB Chip zufrieden bist.
Das man MEHR spürt als die gemessen Mehrleistung anzeigt liegt meistens daran, dass das Drehmoment nach dem Chippen mehr und/oder breitbandiger vorliegt.

Ich muss dich allerdings ein einer Aussage korrgieren:

Die Motorleistung hängt zwar von dem jeweils AKTUELLEN Luftdruck und der Lufttemperatur ab, aber nicht die Norm- bzw. Nennleistung !!!!!!

Diese ist auf einen speziellen Luftdruck und eine bestimmte Temp. hin korrigiert und daher sind die genormten (z.B. DIN) Nennleistungen auch miteinander vergleichbar, egal ob im Winter oder im Hochsommer gemessen wird...sonst wäre es auch keine "Norm"
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.10.2004, 02:41   #9
AW: R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i

sag ich doch: der boxster loost ab gegen der nen r32 mit dsg. handschalter kann ich net sagen, kommt auf den "schalter" an. mit gicht und nem tennisarm gehts net so gut
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.10.2004, 14:50   #10
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i

Zitat:
Zitat von ******
Zitat:
Zitat von VW032
Habe gmessene 248,5 Ps (mit B&B Chip), am Messtag war's aber etwas wärmer und höhere Luftfeuchtigkeit als bei der Eingangsmessung. (2mal gleicher Prüfstand) Das Auto läuft sehr gut!

Bin auch sehr zufrieden mit dem R!;-)
Freut mich das du mit dem BB Chip zufrieden bist.
Das man MEHR spürt als die gemessen Mehrleistung anzeigt liegt meistens daran, dass das Drehmoment nach dem Chippen mehr und/oder breitbandiger vorliegt.

Ich muss dich allerdings ein einer Aussage korrgieren:

Die Motorleistung hängt zwar von dem jeweils AKTUELLEN Luftdruck und der Lufttemperatur ab, aber nicht die Norm- bzw. Nennleistung !!!!!!

Diese ist auf einen speziellen Luftdruck und eine bestimmte Temp. hin korrigiert und daher sind die genormten (z.B. DIN) Nennleistungen auch miteinander vergleichbar, egal ob im Winter oder im Hochsommer gemessen wird...sonst wäre es auch keine "Norm"
Die Normleistung nach DIN 70 020 ist die Leistung, die ein Motor bei
-einer Ansaugtemperatur von +20 Grad Celsius und
-einem Luftdruck von 1.013 mbar
abgibt
HD-YX777 ist offline  
Alt 03.10.2004, 18:55   #11
Viagraman
AW: R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i

Zitat:
Zitat von HD-YX777
Zitat:
Zitat von ******
Zitat:
Zitat von VW032
Habe gmessene 248,5 Ps (mit B&B Chip), am Messtag war's aber etwas wärmer und höhere Luftfeuchtigkeit als bei der Eingangsmessung. (2mal gleicher Prüfstand) Das Auto läuft sehr gut!

Bin auch sehr zufrieden mit dem R!;-)
Freut mich das du mit dem BB Chip zufrieden bist.
Das man MEHR spürt als die gemessen Mehrleistung anzeigt liegt meistens daran, dass das Drehmoment nach dem Chippen mehr und/oder breitbandiger vorliegt.

Ich muss dich allerdings ein einer Aussage korrgieren:

Die Motorleistung hängt zwar von dem jeweils AKTUELLEN Luftdruck und der Lufttemperatur ab, aber nicht die Norm- bzw. Nennleistung !!!!!!

Diese ist auf einen speziellen Luftdruck und eine bestimmte Temp. hin korrigiert und daher sind die genormten (z.B. DIN) Nennleistungen auch miteinander vergleichbar, egal ob im Winter oder im Hochsommer gemessen wird...sonst wäre es auch keine "Norm"
Die Normleistung nach DIN 70 020 ist die Leistung, die ein Motor bei
-einer Ansaugtemperatur von +20 Grad Celsius und
-einem Luftdruck von 1.013 mbar
abgibt
Danke !
Die Leistung nach DIN ist aber nicht das was die Hersteller angeben.
Ist das nicht die nach ECE-Norm (oder so) ?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.10.2004, 20:00   #12
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i

Soviel ich weiß geben die Hersteller die DIN-Leistung an Zumindest in Deutschland.
HD-YX777 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Test Golf R gegen BMW 135i Klaus Allgemein 26 28.07.2010 12:15
Villeicht doch einen 3,2, nach BMW 330 Ci. Master Chief Allgemeines 5 15.02.2008 15:42
Test Audi S3 gegen BMW 130i dj_loetkolben Auto News 0 13.10.2006 15:17
4 r32 gegen bmw ??? wob-i Erlebnisse/Geschichten 25 02.04.2006 16:14
R32 gegen 3er BMW Motor? Manuel Erlebnisse/Geschichten 10 11.01.2005 11:15

Stichworte zum Thema R 32 DSG gegen Boxter S und BMW 330 i
r32forum


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de