Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 18.08.2008, 17:20   #1
nando
 
Avatar von nando
Anfahrschwäche / Rucken beim Anfahren

Hallo Forum,

ich poste diese Anfrage für einen neuen R32-Fahrer.

Dieser Thread wurde so bei Motor-Talk gepostet, der User kann seine Anfrage hier selber nicht reinstellen, weil es derzeit wohl nicht möglich ist, sich bei uns neu zu registrieren.

Ich hoffe, einer von uns kann ihm helfen.




Zitat:
Hiho,

erst einmal die Grundsituation:



Ich hab seit etwa 5 Monaten einen R32, der im Laufe der Zeit eine Anfahrschwäche entwickelt hat. Soll heißen: Bei jedem Anfahren ist ein deutlicher Ruck zu spüren, teilweise sogar zwei und ein Ruckeln im Schrittgeschwindigkeitsbereich ist gerade im Stau echt bescheiden.

Nun war ich also bei einem VW-Partner, der mir zunächst erklären wollte, dass dieses Problem normal sei. Auf meine Gegenfrage, ob das bei einem 50t Euro Fahrzeug wirklich normal sein könnte, erwiderte er lediglich ein „Ja“. Ohne Begründung…



Nun war ich dort insgesamt schon 2 Mal wegen diesem Problem und wollte heute ein drittes Mal dorthin um dann endlich einen Termin mit einem aus Wolfsburg zu machen. Dort angekommen sagte der „Serviceberater“, dass es diese Möglichkeit gar nicht geben würde und man da nichts mehr machen könnte. Die einzige Möglichkeit wäre eine Probefahrt in einem gleichwertigen Fahrzeug gewesen, welches er – oh Wunder – nicht da hatte. Darauf hin erklärte ich, dass diese Anfahrschwäche keinesfalls normal ist und andere VW Händler Möglichkeiten zur Verbesserung gefunden haben.



Und da kam dann der Hammer. Er erklärte mir, dass es bei VW normal sei und wenn man sich für einen VW entscheiden würde, man sich auch für Mängel entscheiden würde und dass Getriebeprobleme und Innenraumprobleme/Geräusche zum Alltag bei VW gehören würden.



Dem habe ich dann nichts Weiteres hinzugefügt und habe die Niederlassung verlassen und zugleich 0800-Volkswagen angerufen. Die Person dort empfand es selbstverständlich auch als überzogen und erzählte mir, dass sich das Autohaus nun mit mir in Verbindung setzen würde und sich entschuldigen würde.



Ich empfinde das als eine Unverschämtheit und werde nun den VW Partner wechseln.

Außerdem sind heute die Probleme schlimmer geworden, das DSG lässt den ersten Gang jetzt bis 7500 drehen, was - soweit ich weiß - nicht einmal mit der Handschaltung möglich ist.



Hattet ihr bisher ähnliche schlimme Erfahrungen mit VW? Ich bin echt am Überlegen, ob mein nächstes Fahrzeug wieder ein VW werden soll…





PS: Weiß wer warum die Registrierung bei r32-club.de nicht möglich ist?
nando ist offline  
Alt 18.08.2008, 19:27   #2
Delta-R32
AW: Anfahrschwäche / Rucken beim Anfahren

ja , das scheint wohl dort und auch bei anderen Händlern
normal zu sein.
Meiner war auch schon 3 x da mit dem Ergebnis = alles beim alten.
Selbst der Servicetechniker von VW sagt ,das diese Probleme auch bei
seinem Dienstwagen auftauchen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hatte vorher einen A3 und alles war gut.
Hätte ich dies Theater vorher gewußt , hätte ich einen Handschalter
genommen.
Gott sei Dank ist es nur ein Firmenwagen.
Noch 1 1/2 Jahre dann bekommen sie Ihren Mist wieder retour.

Aber privat ist das natürlich oberärgerlich !!!!!!

Volker
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.08.2008, 20:57   #3
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Anfahrschwäche / Rucken beim Anfahren

Fehlerquelle(n) könnten die Sensoren der elektronische Klopfregelung sein ! Für Abhilfe würde hier schon ein Softwareupdate am MSG schaffen ! Allein die Betankung mit zu geringer Oktanzahl könnte sich hier negativ auswirken !

Dem Serviceberater ist kein Vorwurf zu seiner Mängelaussage zu machen ! Er hat lediglich das Wasser in dem ach sonst so guten Volkswagenwein präzisiert ! Selbst z.B. Ferrari hat nachweislich unüberbrückbare Defizite in der Verarbeitung seines Ledergestühls ...
manfredissimo ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4-motion beim Anfahren phoenix84 R32 Probleme/Fehler/Defekte 31 09.01.2016 15:51
Leerlaufregelung schwingt beim Anfahren INeedNOS R32 Probleme/Fehler/Defekte 32 10.12.2009 10:19
Beim Anfahren Quietscht es. Getriebe? AbarthDriver1 R32 Probleme/Fehler/Defekte 9 17.02.2009 19:02
beim anfahren ... Ufuk82 R32 Probleme/Fehler/Defekte 26 13.03.2008 17:55
DSG - Problem beim Anfahren R32-BaSti R32 Probleme/Fehler/Defekte 17 07.02.2006 20:14



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de