Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 30.07.2008, 13:17   #1
Klops123
Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

Hallo,
ich hab mal ne Frage zum Abkühlen des Motors.

Das man den R warmfahren soll, bevor man richtig Gas gibt, ist ja selbstverständlich.

Aber wenn ich jetzt bei einer Fahrt ständig Vollgas gebe, beispielsweise auf der Autobahn,
und dann direkt von der Autobahn runterfahre und den R abstelle und ausmache,
ohne vorher noch normal gefahren zu sein,
ist das schädlich für den Motor oder kann man das ruhig machen?
Klops123 ist offline  
Alt 30.07.2008, 13:23   #2
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

Nach dem abstellen des Motors wird ja noch einige Minuten Kühlwasser durch den Motor gepumpt, evtl. läuft auch noch der Lüfter nach.
Somit sollte also nichts "passieren".
Auch hast Du im Normalfall ja keinen Turbo, so dass man eigentlich den Motor auch gleich abstellen darf.

Ich denke mal es schadet daher nicht, aber wohler wäre es mir an Deiner Stelle trotzdem wenn man ihn erst ein paar Minuten "kaltfährt". Ich mache es jedenfalls so
Klaus ist offline  
Alt 30.07.2008, 13:47   #3
SlasherHase
 
Avatar von SlasherHase
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

das von der ab runterfahren ist ja auch schon ein bereich in dem die thermische belastung wieder zurückgeht.... wirklich kalt fahren kann man den r ja nicht... der hält ja schon nach 20min stadtverkehr 2 stunden seine hitze

ob er noch zu heiß is siehst du wenn du n bischen öl auf den krümmer kippst
SlasherHase ist offline  
Alt 30.07.2008, 14:15   #4
Carsten R36
 
Avatar von Carsten R36
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

Zitat:
Zitat von SlasherHase Beitrag anzeigen
das von der ab runterfahren ist ja auch schon ein bereich in dem die thermische belastung wieder zurückgeht.... wirklich kalt fahren kann man den r ja nicht... der hält ja schon nach 20min stadtverkehr 2 stunden seine hitze

ob er noch zu heiß is siehst du wenn du n bischen öl auf den krümmer kippst

Carsten R36 ist offline  
Alt 30.07.2008, 14:21   #5
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

ich denke normalerweise braucht man das nicht machen,
aber wenn ich zb von oberhausen nach hause fahre,
100km A31 Vollpin, dann fahr ich nen kleinen umweg,
um den motor abkühlen zu lassen

da kommen jetzt bei dem wetter auch schon mal knappe 110°C Öltemp rum.
wenn ich aufn hof fahre sinds dann wieder <100°.
schaden tuts bestimmt nicht
ishino ist offline  
Alt 30.07.2008, 14:28   #6
makki83
 
Avatar von makki83
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

Wie schauts denn aus wenn man ein Kompressor verbaut hat?
makki83 ist offline  
Alt 30.07.2008, 14:30   #7
SlasherHase
 
Avatar von SlasherHase
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

dann solltest du deinen lader warm und kaltfahren...

ob er kalt genug ist siehst du natürlich auch mit dem öltest....
SlasherHase ist offline  
Alt 30.07.2008, 18:07   #8
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

Selbst beim nem Turbo dier Bi-Turbo muss man das nicht machen!Ausnahme wäre wirklich einige KM 300 km/h fahren und dann direkt runter auf die Autobahn zum tanken...aber das ist ja alles andere als normalfall!Ansonsten fahren wie ein Sauger auch!
R32Carsten ist offline  
Alt 30.07.2008, 18:14   #9
tom.:R
 
Avatar von tom.:R
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

Zitat:
Zitat von R32Carsten Beitrag anzeigen
Selbst beim nem Turbo dier Bi-Turbo muss man das nicht machen!Ausnahme wäre wirklich einige KM 300 km/h fahren und dann direkt runter auf die Autobahn zum tanken...aber das ist ja alles andere als normalfall!Ansonsten fahren wie ein Sauger auch!
und wenn du jetzt AB mit 300+ fährst und dann runter zum tanken? machst da noch ne kleine runde vorher?
tom.:R ist offline  
Alt 31.07.2008, 09:45   #10
mr_gratis
 
Avatar von mr_gratis
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

...Auszug aus meinem Bordbuch
Miniaturansicht angehängter Grafiken
bordbuchklein.jpg  
mr_gratis ist offline  
Alt 31.07.2008, 10:13   #11
Vorteck
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

Das gefähliche bei der sache ist das dir bedingt durch die hohe Themperatur vom Heizen der Ölfilm an den Zylinderwänden reissen kann. Das führt dazu das beim nächsten Starten quasi keine Schmierung da ist. Ich sage mal es ist ratsam nicht mit Vollgas auf den nächsten Rastplatz zu kommen.
Wenn ich rum messer und so 850° auf der Uhr stehen habe braucht es tatsächlich um die zwei Minuten bei lockerer Fahrt bis ich auf 400° runter bin...
Vorteck ist offline  
Alt 31.07.2008, 10:25   #12
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

Meiner Meinung nach macht es dem Motor nix.

ich jedenfalls fahre den R nicht kalt, ist ja kein aufgeladener Motor
luxjemp ist offline  
Alt 31.07.2008, 12:05   #13
Klops123
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

ich denke mal hier hat jeder seine eigene meinung dazu,

aber schaden wird es auf jedenfall nicht, wenn man den motor 1-2 min noch im leerlauf laufen lässt und dann ausmacht
Klops123 ist offline  
Alt 31.07.2008, 12:59   #14
R32-Freak
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

Ich mache das auch immer so.
Nach längeren Fahrten oder an Heißen tagen, lassen wir den R immernoch c.a 30-40 Sekunden im Stand laufen bis wir ihn ausmachen.

Warm fahren iss klar, i.d.r nicht über 3000U/min.
Will ja auch ordentlich gepflegt sein sone Prinzessin.
R32-Freak ist offline  
Alt 31.07.2008, 13:14   #15
exxon
AW: Wie sieht es mit dem Abkühlen des Motors aus???

Zitat:
Zitat von R32Carsten Beitrag anzeigen
Selbst beim nem Turbo dier Bi-Turbo muss man das nicht machen!Ausnahme wäre wirklich einige KM 300 km/h fahren und dann direkt runter auf die Autobahn zum tanken...aber das ist ja alles andere als normalfall!Ansonsten fahren wie ein Sauger auch!
Dein armes Auto

Die Logik, dass man nicht kaltfahren muss, wenn man nicht 300km/h fahrten macht ist mir unverständlich denn:

Im Teillastbereich fährst du wesentlich magerer als, wenn du Volllast fährst Lambda X,X brauch ich dir nicht erklären

Ein sofortiges Abstellen, ist für JEDEN Turbo ein Hitzeschock..

Öl bleibt unverändert und wird nicht mehr zur Kühlung weitergepumpt und somit entstehen mit der Zeit "Klumpen"

Das ist die eine Seite, die andere die mit der Abgastemperatur. ein guter Abstellwert ~450° am Turbo.

Des weiteren mal aussenvor, durch thermische Veränderungen, die Materialabnutzung --> Krümmer etc..

Naja muss jeder selbst entscheiden, was er macht.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Xenon geht bei Volllast des Motors aus!? Lopowese R32 Probleme/Fehler/Defekte 6 14.03.2009 15:21
Einfahren des neuen Motors manuel_bosl Tips und Tricks 7 25.04.2007 01:16
2 Fragen: gibt es von Werk aus nur die blaue Tönung und wie sieht es mit Nebel aus? JP666 Allgemein 17 22.02.2006 23:32



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de