Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 18.07.2008, 20:48   #1
R32Philipp
 
Avatar von R32Philipp
DSG zu Schrott gefahren!

Gestern war ich bei meiner Freindin bin dann gegen Mitternacht nach Hause gefahren. War auf der Autobahn bei uns in Südtirol wo mann nur 110km!h fahren darf mit Tempomat 110km/h gefahren plötzlich überholte mich ein Slowake mit einen Renault Laguna er fur so ca.160km/h. Auf der Autobahn war eine leichte S Kurve wo auf der rechten seitenrand ein LKW Stand (war eine kleine ausweichstelle) Sah ich eine Heftige Rauchwolke dachte mir bin im Hollywood Film, ich sah wie der Slowake mit seinen Renault an der Linken leitblanke mit den Heck stoßte denn er kam ins schleudern war nass! Dannach schleuderte es ihn nach rechts es zum LKW! Den er berührte! Es war ca. 200m vor mir! Ich bin mit 110Km/h gekommen habe zu spät reagiert habe gebremst und probiert den Autoteilen die auf der Straße lag zu weichen doch es ging nicht! Ich erfasste 2 Autoteile dabei ist das Gehäuhse des DSG Getriebe zerbrochen! Bin 200m nch dem unfall stehen geblieben! Der Slowage Stand unter Alkohol und hat es Verschlafen! An dieser Stelle wo der Unfall passiert war sind vor 3 Monate 3 Itlaiener gestorben waren auch zu schnell unterwegs! Der Renault war Totalschaden! Hatte Glück dass der wagen nicht feuer fing vom Gertiebeöl was am Katalysator gekommen ist!
R32Philipp ist offline  
Alt 18.07.2008, 20:56   #2
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: DSG zu Schrott gefahren!

Das tut mir sehr leid für dich was dir da passiert ist!
Sowas ist ärgerlich wenn man durch andere so in Gefahr gebracht wird!
Ich hoffe das der Entstandene Schaden nicht so gross ist und du ihn eventell ersetzt bekommst!Drücke dir die Daumen!!!
R32Carsten ist offline  
Alt 18.07.2008, 20:58   #3
R32Philipp
 
Avatar von R32Philipp
AW: DSG zu Schrott gefahren!

Danke habe Heute einen Kostenvoranschalg bekommen! von 9495,00 Euro! Das wird dann die Versicherung vom Slowake zahlen müssen!
R32Philipp ist offline  
Alt 18.07.2008, 21:16   #4
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: DSG zu Schrott gefahren!

Wenn das alles so von der Polizei aufgenommen ist und somit die Schuldfrage eindeutig ist dann hast ja Glück!Dann musst nur hoffen das die Asche schnell fließt von der Versicherung des anderen!
R32Carsten ist offline  
Alt 18.07.2008, 21:54   #5
R32Philipp
 
Avatar von R32Philipp
AW: DSG zu Schrott gefahren!

ja Straßenpolizei hat alles aufgenomen! Nächste woche wird der R Repariert! Vermisse den R!
R32Philipp ist offline  
Alt 18.07.2008, 23:39   #6
Globalplayer
 
Avatar von Globalplayer
AW: DSG zu Schrott gefahren!

hoffe mal das du dein geld auch bekommst und es dir nicht so passiert wie mir anfang des jahres bei nem unfall mit einem aus bulgarien.
der ist mir hinten in den neuen passat reingefahren. rückleuchte war etwa so 40 cm vom fahrersitz entfernt danach. dann von der polizei aufgenommen und das böse erwachen kam dann von der versicherung. die gegnerische versicherung zahlt maximal 1500 euro, weil das laut bulgarischem recht und dank der eu ausreichend ist.
resultat war passat totalschaden, 40000 euro in den sand gesetzt und die frage in mir warum bei uns so nen aufstand gemacht wird mit versicherungen und allem, wenn andere länder mit ner deckungssumme von 1500 euro in deutschland dann fahren dürfen.
das schlimme ist das die vollkasko auch nicht zahlt, da es von der polizei aufgenommen wurde und es einen unfallgegner gibt.
der polizist hatte recht, wenn der noch fahrbereit gewesen wäre irgendwo den passat gegen die wand setzen, vollkasko zahlen lassen, prozente rauf, aber wenigstens keine 40000 euro in den sand gesetzt.
Globalplayer ist offline  
Alt 19.07.2008, 01:40   #7
DeepBlueR32
AW: DSG zu Schrott gefahren!

Ach du sch...

Ich seh da ne ganz schwierige Konstellation...

Wohl gemerkt kommt da grenzübergreifend italienisches Recht und slowakische Versicherungspolitik zum tragen. Und bei Trunkenheitsfahrt und somit grober Fahrlässigkeit, wie im vorliegenden Fall, kanns gut dass der Slowake von seiner Versicherung keinen Cent sieht. Wenn er versichert war, wovon wir jetzt mal ausgehen, aber bei solchen Bananenrepubliken muss selbst das erstmal lückenlos abgeklärt sein.
Dann kannst du bloß hoffen dass der Intelligenz-Allergiker Geld hat das du gerichtlich holen kannst, wenn nicht......Es gibt ja mehrere Anspruchsteller ( Den Besitzer des LKWs, euer land oder landkreis wie immer das bei euch gegliedert ist (stichwort leitplanke) und letztlich dich.)

Ich glaub das wird was größeres...
DeepBlueR32 ist offline  
Alt 19.07.2008, 06:19   #8
isyrider111
 
Avatar von isyrider111
AW: DSG zu Schrott gefahren!

hallo philipp!

das tut mir für dich und deine R echt leid... hoffentlich bekommste deinen schaden ersetzt... das blöde ist, dass der unfallverursacher aus der slowakei kommt und betrunken war und somit eigentlich ohne versicherungsschutz gefahren ist... ich wünsche dir auf jeden fall alles gute...

s. G. Ralf
isyrider111 ist offline  
Alt 19.07.2008, 12:42   #9
sidney71
AW: DSG zu Schrott gefahren!

Hi.

Das ist natürlich wirklich furchtbar, so ein Unfall. Ich meine aber, das die Versicherung auf jeden Fall bezahlen muß, auch wenn der Fahrer betrunken war. Das sollte auf jeden Fall bei einer deutschen Versicherung so sein. Die wird sich dann aber das Geld von dem Unfallverursacher wiederholen und natürlich auch seinen Kaskoschaden nicht begleichen.

Viel Glück.
Sidney71
sidney71 ist offline  
Alt 19.07.2008, 13:27   #10
R32Philipp
 
Avatar von R32Philipp
AW: DSG zu Schrott gefahren!

Ich habe bei meiner Versicherung Rechtsschutz! Ich werde vielleicht das Geld Bekommen! Es läuft alles über ein Rechsanwalt! Der LKW was da stand den der Slowake berührte kamm aus Ungarn oder Polen! Hatt auch einen größeren schaden!
R32Philipp ist offline  
Alt 19.07.2008, 16:55   #11
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: DSG zu Schrott gefahren!

Oh Man, das ist echt ärgerlich..
9500€ ist ja nicht wenig..
Hoffe dass du alles schnell und unkompliziert ersetzt bekommst.
Regenkönig ist offline  
Alt 19.07.2008, 17:41   #12
MitohneTurbo
AW: DSG zu Schrott gefahren!

Zitat:
Zitat von DeepBlueR32 Beitrag anzeigen
Ach du sch...

Ich seh da ne ganz schwierige Konstellation...

Wohl gemerkt kommt da grenzübergreifend italienisches Recht und slowakische Versicherungspolitik zum tragen. Und bei Trunkenheitsfahrt und somit grober Fahrlässigkeit, wie im vorliegenden Fall, kanns gut dass der Slowake von seiner Versicherung keinen Cent sieht. Wenn er versichert war, wovon wir jetzt mal ausgehen, aber bei solchen Bananenrepubliken muss selbst das erstmal lückenlos abgeklärt sein.
Dann kannst du bloß hoffen dass der Intelligenz-Allergiker Geld hat das du gerichtlich holen kannst, wenn nicht......Es gibt ja mehrere Anspruchsteller ( Den Besitzer des LKWs, euer land oder landkreis wie immer das bei euch gegliedert ist (stichwort leitplanke) und letztlich dich.)

Ich glaub das wird was größeres...

Ich kenne das so das die Versicherung zahlen muss, es sich dann aber zivilrechtlich vom Verursacher zurückholt. Sonst wäre ja oft die Versicherung unnötig und das fahren im Straßenverkehr ein unkalkulierbares Risiko finanzieller Seite für den Geschädigten.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 19.07.2008, 18:36   #13
DeepBlueR32
AW: DSG zu Schrott gefahren!

Zitat:
Zitat von MitohneTurbo Beitrag anzeigen
Ich kenne das so das die Versicherung zahlen muss, es sich dann aber zivilrechtlich vom Verursacher zurückholt. Sonst wäre ja oft die Versicherung unnötig und das fahren im Straßenverkehr ein unkalkulierbares Risiko finanzieller Seite für den Geschädigten.
in deutschland ja. Aber wir sind ja hier nicht im deutschen Recht deshalb hab ich das geschrieben. im ausland muss das nicht so sein, gibt durchaus länder da ist die versicherung uU ganz aus der Deckungspflicht raus wenn grob gegen Nutzungsbedingungen, in dem Fall Strafgesetze, verstoßen wird.
Ob das hier der Fall ist vermag ich nicht zu sagen ohne nachzuschlagen.
DeepBlueR32 ist offline  
Alt 27.07.2008, 20:16   #14
R32Philipp
 
Avatar von R32Philipp
AW: DSG zu Schrott gefahren!

So habe am Freitag habe ich gute Nachrichten bekommen! Mein .:R werde ich bald wiedr bekommen! Musste mir jetzt selbst einen Rechtsanwalt nehmen! Habe die Versicherung gekündigt denn die haben keinen blassen schimmer! Freu mich Rießig!! Dann muss ich nicht mit dem Fiat Punto meiner Freindin mitfahren!
R32Philipp ist offline  
Alt 28.07.2008, 11:03   #15
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: DSG zu Schrott gefahren!

Tut mir sehr leid für dich, aber ich glaube du hattes Glück im Unglück, hätte bestimmt viel schlimmer ausgehen können
luxjemp ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Hilfe] DSG Getriebe Schrott JonnyV6 R32 Probleme/Fehler/Defekte 35 19.05.2011 23:09
6er GTI heute gefahren!!! alex_filzlaus Allgemeines 54 05.07.2009 01:25
Pirelli GTI gefahren Tobi Allgemeines 70 02.03.2008 12:21
Mein R ist schrott!!!! JensR32 Allgemein 12 30.05.2005 14:14



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de